Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Z3 Coupé - von einem Auto zu meinem Auto


littlemj

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

letztes Jahr am 04. Juli hab ich mir eins meiner Traumautos gekauft, ein BMW Z3 Coupé 2.8.

Mittlerweile sind über 9 Monate vergangen und die Liste der Posts bzw. Threads zu meinem Liebling ist lang und auch, wie ich finde, ein bisschen unübersichtlich. Nachdem am Freitag die letzte “Optimierungsaktion“ stattfand und auch entsprechend dokumentiert werden will habe ich mich entschlossen meinem Auto einen eigenen Thread zu widmen.

Für den Anfang hol ich etwas weiter aus:

Angefangen hat, wie oben bereits erwähnt, im Juli 2007, mein damaliges Auto, ein Opel Vectra gab langsam aber sicher, trotz guter Pflege, den Geißt auf. Also was mach ich… Überlegt und beschlossen mir das Auto zu kaufen das ich seit seiner Präsentation vergöttere, ein Z3 Coupe. Für den einen hässlich, für den anderen wunderschön, eines der umstrittensten Autos die jemals gebaut wurden. Aber ich will jetzt nicht allzu sehr ins Schwärmen kommen, machen wir es also möglichst kurz:

Nach relativ kurzer Suche (und unbezahlbarer Unterstützung von mzetti) wurde ich in Hamburg fündig. Da der Weg Regensburg – Hamburg ja nicht grade in 10 Minuten zu bewältigen ist, war erstmal guter Rat teuer. Auf dem Papier bzw. der Anzeige in mobile.de stand er tadellos da, der Kontakt mit dem Besitzer war sehr nett, aber man kauft ja ungern die Katze im Sack.

Nach einigem Überlegen machte es klick und alles war klar, ich hatte ja bei “CP goes Italy“ (LINK) zwei der Hamburger User kennengelernt, lobi & vw fahrer. Also kurzentschlossen eine pn an die beiden geschreiben, kurz darauf kam die Antwort, kein Thema, sie schauen sich das Auto gerne an.

Ein paar Tage später der Anruf: “Kauf das Auto, bei dem Zustand wärst du blöd wenn du es nicht machst!!“

Gesagt getan, Ticket für Hamburg gebucht, meine Sieben-Sachen gepackt, und knappe 1 ½ Wochen später flogen mein Bruder und ich nach Hamburg um mein Traumauto abzuholen. Unvergessen bis heute, der Gesichtsausdruck des Securitypersonals beim kontrollieren des Trolleys als sie die Nummernschilder sahen. O-Ton (!!!): “Was wollen Sie denn damit…“ “Naja, das Flugzeug werd ich nicht entführen, oder…“

Trotz dieser Aussage wurde ich ins Flugzeug gelassen und so konnte die Reise losgehen. Nach einem schönen Tag voller Sightseeing und diversen Einkäufen trafen wir uns dann Nachmittags mit Lobi, der uns in seinem RS6 zum Z3 chauffierte. Nach einem kleinen aber heiterem Mini User-Treffen (vw-fahrer, lobi, zetti-hh, ich sowie mein Bruder) traten wir am nächsten Morgen die “paar“ Kilometer zurück in die Oberpfalz an.

Ein paar Tage später folgte die Präsentation meines Autos in CP:

OUTSIDE & INSIDE

Mitte August hatten PANASSIS und ich ein kleines CP goes Italy Nachtreffen: LINK

Im November ging es dann los mit den ersten Optimierungsarbeiten, hierbei handelte es sich um nicht-sichtbare Anpassungen, abgesehen von verchromten Nieren: LINK

Ende Februar wurde der lang anstehende Wunsch nach den “Facelift“ Scheinwerfern und Rückleuchten befriedigt: LINK

Anfang März dann die erste “gabs nicht ab Werk“ Veränderung, nämlich eine Tieferlegung um 30mm mittels Eibach Federn: LINK

Optisch gefällt mir diese Neuerung tausendmal besser als der alte “Off-Road“ Look, deswegen hab ich Stefan auch eine Signatur gewidmet:

schnusetuningxk1.jpg

Pünktlich zu Ostern wurde dann noch ein M-Innenspiegel verbaut, auch wieder vermittelt durch den lieben Stefan: LINK

So, kommen wir zum vorerst letzten Umbau, stattgefunden am Freitag letzter Woche, der Einbau einer VA-Bremsanlage mit nun 300mm statt der originalen 286mm. Gleich mitgewechselt wurde die Bremsflüssigkeit (jetzt ATE Super Blue Racing) und die Original Bremsleitungen wurden gegen Stahlflexleitungen ausgetauscht.

Hier die Bilder:

Da der Besitzer der Werkstatt in bzw. vor der wir schrauben durften da war, haben wir noch geschwind die Zündkerzen getauscht (mistige Bosch gegen die unvergleichlich guten NGK

Stefan hat alles ausgebaut und die Kerzen festgemacht, ich durfte zusammenbauen (ganz allein)

bremseneinbau32oo0.jpg

Die alten Bremsscheiben waren echt fertig:

bremseneinbau55gk0.jpg

Alte Beläge:

bremseneinbau56oq1.jpg

Verbaut sind jetzt EBC Redstuff

Let me see you stripped:

bremseneinbau57jw3.jpg

Neue Anlage, schon mit den neuen Leitungen:

bremseneinbau60os7.jpg

Bremsanlage HA, auch schon mit der Stahlfex Leitung:

bremseneinbau58yn0.jpg

Dann Rätselraten, in der Packung liegen 6 Bremsleitungen, 4 sind verbaut, wo sollen die anderen 2 noch hin?? Kurzer Blick unters Auto… Achso… Wär schön wenn es ohne Komplikationen gelaufen wär, aber so, nix wie drunter unter den Zetti:

bremseneinbau65vv9.jpg

Dann war es soweit, auf der Fahrt zur Retro Classic nach Stuttgart hat Stefan neben dem Innenspiegel gleich noch erfahren das Wolpi (= Besitzer Werkstatt) noch 2 BBS CH in 19 Zoll, eine für vorn und eine für hinten von nem M-Roadster rumstehen hat. Der Preis der damals für die beiden Felgen genannt wurde, hat mir schier die Schuhe ausgezogen. Also nix wie raus mit den Teilen und frisch ans Werk, montieren:

Dr. Schnuse während der Montage:

bremseneinbau66lb1.jpg

Kleiner Größenvergleich, 16 Zoll Winterreifen gegen 19 Zoll BBS CH:

bremseneinbau37os2.jpg

Montiert:

bremseneinbau45pq3.jpg

Vorne sind 235er Reifen montiert, in Kombi mit ner 5er Spurplatte, hinten 275er (!!!!!)

Ansicht vorn:

bremseneinbau51dt3.jpg

Ansicht hinten:

bremseneinbau54yr4.jpg

Irgendwo hinter der Felge ist eine Bremse:

bremseneinbau47dr0.jpg

Vorne wird es wohl mit Good-Will der TÜV-Beamten gehen, hinten wird ich auf jeden Fall andere Reifen aufziehen lassen (255 oder 265) und zusätzlich die Kanten umlegen lassen. Ganz ganz ganz evtl. wird ich die Kotflügel hinten noch leicht bördeln lassen, aber da muss ich mal die Aussage der Experten abwarten…

So long, dieser Thread wird von mit Sicherheit noch oft aktualisiert, wenn wieder Veränderungen realisiert wurden, glaub mir, es ist noch ne Menge auf der Wunschliste

Vielen Dank sei an dieser Stelle nochmal den Leuten gesagt die mir bei der Realisierung meines Traums geholfen haben, sowie JK genialen Titel für den Thread :-))!

und natürlch wie immer danke fürs lesen & beste Grüße

Simon

P.S. Bevor jemand die Frage stellt: Ja, ich bin schreibwütig momentan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Mir hat das bauen (bis auf die zwei blöden Leitungen die mittig an der HA sind) auch viel Spaß gemacht. Als nächstes würde ich dann gern eine M-roadster Front montieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr erfrischend Euer Bericht :D

Hattet Ihr die BBS nur für das Foto angebaut (waren ja nur 2 - oder?)?

Die Risse in der Scheibe finde ich sehr interessant (Renneinsatz oder "normaler" Verschleiß :D )...

Grüße aus der Nachbarschaft :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Risse in den Scheiben vorn waren schon bemerkenswert. Die Felgen kamen (wie richtig bemerkt) nur fürs Foto drauf.

Mal etwas zu den Bremsen: Ich habe gestern mit einem 330i Fahrer über die EBC Redstuff geredet. Die Serienscheiben wären wohl zu weich für die Redstuff und würden bei harter Beanspruchung regelrecht abgehobelt werden. Simon, das solltest Du mal beobachten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:goodposti

Bei jeglichen Anfragen bezüglich der Spezifikationen meines Autos wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Hr. S.Schnuse.

O:-):-))! 8) :DX-):P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso umstrittenes Auto? Der ist doch geil!

Als nächstes würde ich das Auto in der Signatur ändern bzw. mindestens den ekelhaften orangefarbenen Blinker wegretouchieren :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht jetzt deutlich besser aus dein Turnschuh :wink::-))!

Als nächstes würde ich dann gern eine M-roadster Front montieren.

Was ist an der anders als vom M-Coupe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Risse in den Scheiben vorn waren schon bemerkenswert. Die Felgen kamen (wie richtig bemerkt) nur fürs Foto drauf.

Mal etwas zu den Bremsen: Ich habe gestern mit einem 330i Fahrer über die EBC Redstuff geredet. Die Serienscheiben wären wohl zu weich für die Redstuff und würden bei harter Beanspruchung regelrecht abgehobelt werden. Simon, das solltest Du mal beobachten.

Das ist leider so. Im schlimmsten Fall hast zwar Beläge, aber keine Scheiben mehr....:-))!

@Simon: Du bist total verrückt......X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Z3 normal:

Ja den Unterschied kenn ich.

Du sagtest ja du würdest gerne M-roadster Front montieren. Warum keine M-coupe Front?? Oder gibt es zwischen den beiden einen unterschied?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du sagtest ja du würdest gerne M-roadster Front montieren. Warum keine M-coupe Front?? Oder gibt es zwischen den beiden einen unterschied?

Nein, die sind beide identisch, egal ob Coupé oder Roadster.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

absolut geiles teil, das Z3 Coupe ist einfach eines der schönsten Autos der Welt, hatte erst bedenken als du was von 19Zöllern geschrieben hast,aber es sieht einfach nur rattenscharf aus, ich bin neidisch,ich will auch,ich...och man :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Optisch machen 19 Zoll schon was her, wenn ich die CH auch nicht mehr sehen kann, weil einfach zu viele damit rumkurven.:???:

Aus meiner Erfahrung raus muss ich aber sagen, das das Auto generell damit ein mit Verlaub gesagt besxxissenes Fahrverhalten im Vergleich zur Originalbereifung an den Tag legt. Habe ich auch Simon schon gesagt !:-))!

Aber das muss ja Gott sei Dank jeder für sich selber entscheiden. :wink:

Ich habe es selber erlebt, als ich mir für eine WE die 19 Zoll Avalanche eines Freundes (ebenfalls MQP) "ausgeliehen" habe (waren glaub ich hinten 265/30/19 und vorne 235/35 . Ich war froh, als ich wieder zurückgerüstet habe.

Gruß

Michael

@Simon: Freue mich schon aufs QP Treffen an der NoS.:hug:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber das muss ja Gott sei Dank jeder für sich selber entscheiden. :wink:

Gott sei dank ja :wink:

Sicherlich ist das Coupe eher auf kurvigen Landstraßen zuhause als auf der Autobahn, ein Kurvenräuber halt.

Wie sich das Fahrverhalten ändert werd ich rauskriegen, optisch machen sie auf jeden Fall einiges her :-))! Und für den Trackuse hab ich ja immer noch die 17 Zöller O:-)

@Simon: Freue mich schon aufs QP Treffen an der NoS.:hug:

Na und ich erst... Ich hoffe ich kann dir dann auch DIE Verrücktheit präsentieren *hoff*

Nur noch 2 Monate :hug:

@all:

M-Schürze hat sich erstmal erledigt, der Verkäufer meldet sich nicht mehr :-(((° Scheinbar will er doch auf ebay sein Glück versuchen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...