Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Lattenknaller

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Merci...
    • 46 Antworten
  3. F40org

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Genau das ist "CARPASSION" - so wie ich vermutlich mit einem AM nicht so richtig glücklich werden würde, wäre es Dir vermutlich mit dem Ferrari gegangen. Glückwunsch zum Bauchgefühl!!!
    • 46 Antworten
  4. LamboAstonRS

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    3. Evtl. je nachdem, wo man fährt. 7. Die geschmiedeten Felgen, wegen der Gewichtsersparnis der ungefederten Massen
    • 46 Antworten
  5. Lattenknaller

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    @Siggi53 Meinem Avatar entnimmst Du doch, dass wir Fohlen und keine Hengste sind... Merci! Natürlich sind die nicht zu vergleichen. Ganz anderer Ansatz. Ich glaube, allein der Motor wiegt bei Aston das doppelte. Die Mittelkonsole in etwa das dreifache. Räder und Bremsen vielleicht identisch. 488/458 sind für Straßenautos sehr kompromisslos. Racer. Ohne Fufu, ohne Schuschu. Hat auch was, weswegen ich ja auch arg geflirtet habe. Bei mir hat aber am Ende der Bauch und das Herz entschieden...
    • 46 Antworten
  6. Siggi53

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Glückwunsch zum Aston Martin, ist natürlich mit einem Hengst nicht zu vergleichen.😁
    • 46 Antworten
  7. hugoservatius

    Volkswagen Oldtimer

    Gestern haben meine Freunde und ich vom VW Club Bodenwerder eine kleine Ausfahrt zum Feierabend gemacht: Luftgekühlte Grüße, Hugo.
    • 433 Antworten
  8. Heute
  9. AC/DC_Gallardo

    Gallardo Lenkrad LP500 2005 BJ

    Das Emblem im Pralltopf kann man auf jeden Fall entfernen und wieder neu montieren. Dazu muss der Airbag wahrscheinlich ausgebaut und der Pralltopf abgenommen werden. Hat bei unserem der Sattler gemacht, als er den Pralltopf mit Alcantara bezogen hat. R.
    • 1 Antwort
  10. Phil160693

    Gallardo Lenkrad LP500 2005 BJ

    Hallo, Habe in meinem Gallardo das Lenkrad mit Schwarz hinterlegten Logo. Möchte nun das Lamborghini Wappen haben. Habt ihr eine Idee, wie man das eventuell umbauen könnte ohne das Lenkrad bzw. Den Airbag tauschen zu müssen?
    • 1 Antwort
  11. Ecki1960

    Volkswagen Oldtimer

    In der Tat, perfekt gemacht sind die Memminger-Cabrios, doch auch ich habe Zweifel, ob das nicht eher Neufahrzeuge als Klassiker sind, denn bei dem Neuaufbau bleibt meines Wissens nur ein Stück Blech mit der originalen Fahrgestellnummer erhalten, um dem Fahrzeug die H-Zulassung zu ermöglichen. Im übrigen vermitteln die Autos meines Erachtens eine Ahnung davon, wie sich das 1303 Cabrio hätte entwickeln können, wenn es, was ich schon 1979 sehr begrüßt hätte, einfach weitergebaut worden wäre. Ich räume ein, daß mir so ein Cabrio schon gefallen könnte, abgesehen davon, daß es im Preis, Ausstattung und Leistung ein Stück übers Ziel hinaus geht. Letztlich steht mir somit das Original doch näher, vorzugsweise mit dem Oettinger-Motor und 85 PS, denn der vermittelt „das Gefühl, einen ganz normalen Serien-Käfer zu bewegen, der einfach dasjenige Maß an Leistung besitzt, das man ihm schon immer gewünscht hat“ (Zitat Auto Motor und Sport 1974). Grüße aus der Mittagspause E N-R
    • 433 Antworten
  12. mvagusta

    Meine Erfahrungen mit Porsche 992 vs 991 - kleiner Testbericht

    wenn Er steht sieht er ja nicht schlecht aus aber wenn man hinter dem 992 herfährt und der Spoiler ausgefahren ist dann kann man es fast nicht schlechter machen ...., das sieht dann einfach sch... aus Leider !!!
    • 30 Antworten
  13. F40org

    Letzter Typ 64 wird versteigert

    Der momentane RM-Auktionator ist am Emotionslosigkeit kaum zu übertreffen. Hab ihn mehrmals live erlebt. Der Mann ist eine einzige Katastrophe. Er bringt nicht einmal Stimmung in den kleinsten Saal. Max Girardo - quasi sein Vorgänger - brachte selbst bei 5 Grad Außentemperaturen z.B. die Bühne bei der Villa d‘Este-Auction 2013, zum Kochen und mit seiner Art auch entsprechend in Kauflaune.
    • 9 Antworten
  14. herbstblues

    Die klassischen Saabs - 96, 99 und 900

    als saab seinerzeit noch in "fester" schwedicher hand war,wurden auch flugzeuge und allerlei andere gerätschaften für das schwediche militär entwickelt und gebaut, im saab 86 tat seinerzeit ein V4 motor von ford seinen dienst. saab eine stilikone aus schweden. nachdenklich mich gerne an alten zeiten erinnere. gruss
    • 28 Antworten
  15. hugoservatius

    Gentlemen-Drivers

    Jetzt eher kein Gentleman-Racer, aber auf jeden Fall ein Gentleman-Driver und großer Liebhaber feiner Automobile. Nur sein Kleidungsstil war bis an sein Lebensende eher nachlässig... Peter, später Sir Peter Ustinov in Sandalen und Schlabberjacke aber mit einem wundervollen Aston Martin DB 2/4 DHC. Er trage immer Krawatten mit komplizierten Indischen Mustern, da sähe man die Flecken nicht drauf, rief er mir mal vom Nachbartisch aus zu, als ich meine Krawatte mit Salatsoße ruinierte... Bewundernde Grüße, Hugo.
    • 57 Antworten
  16. hugoservatius

    Die klassischen Saabs - 96, 99 und 900

    Wie sehr der Saab in der Welt der Schönen und Reichen angekommen ist, sieht man auf diesem Photo, aufgenommen am Flugplatz Bodenwerder, Benita zu Bodenwerder begrüßt Ihren zukünftigen Gatten, Matthias Baron von Münchhausen, der mit seiner Privatmaschine gerade auf heimischem Terrain gelandet ist! Grüße von der Weser, Hugo.
    • 28 Antworten
  17. hugoservatius

    Volkswagen Oldtimer

    Die Memminger-Cabrios sind schon unglaublich perfekt, aber haben sich aus meiner Sicht zu weit weg vom Original bewegt, die Idee des Käfer Cabriolets war die einer etwas feineren Ausführung eines einfachen, robusten und zuverlässigen Autos, dazu kam die wunderbare Klassenlosigkeit des Käfers, auch Modifikationen wie Cibie-Scheinwerfer, Lederpolster oder andere Felgen veränderten den Charakter nicht wirklich. Die Autos von Memminger sind komplette Neuwagen, hochtechnisierten mit viel zu starken Motoren, Carbondekor am Armaturenbrett und High-End-Ausstattung. Das ist mir zu viel und zu abgehoben, gerade die Normalität eines Käfers macht ja seinen Reiz aus, der auch durch einen Oettinger-Motor mit 85 PS oder eine Ledertapezierung erhalten bleibt, denn die Tür klingt weiterhin etwas blechern beim Zuschlagen... Wie gesagt, die Memminger-Autos sind exquisite Meisterleistungen des Automobilbaus, nur mir zu sehr überdrüber. Und über den Memminger-Roadster sage ich mal nix, der erinnert mich zu sehr an die Bastelkäfer á la Hoffmann Speedster et al., das hat für mich nichts mehr mit einem Käfer zu tun. Puristische Grüße, Hugo.
    • 433 Antworten
  18. san remo

    Volkswagen Oldtimer

    Irgendwie interessant, da ich Herrn Memminger persönlich kenne, werde ich beim nächsten Terffen einmal ein wenig nach diesem Projekt fragen. Danke @Landstreicher für den schönen Bericht. Grüße aus der 5min Pause San Remo
    • 433 Antworten
  19. master_p

    Interessante Interieur-Beispiele von Porsche-Sportwagen

    Meinen Geschmack trifft das auch überhaupt gar nicht. Und ich sehe da auch keine Hommage ans Porsche-Wappen. Allerdings kenne ich mich mit der Historie von Porsche auch nicht aus, ist da irgendwas dunkelrot-beige?
    • 136 Antworten
  20. Dr4g0n

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Ein zeitlos schönes Cabrio mit V12 kann nie eine schlechte Entscheidung sein!
    • 46 Antworten
  21. tomp

    Ferrari 458 auf Challenge Grill umbauen

    selbstverständlich ist es ein 488er !!! ...duck und weg...
    • 34 Antworten
  22. evo3

    Bilder vom Saisonbeginn 2019

    Letzter Sonntag in Aarberg war wirklich ein Super Event 😉
    • 214 Antworten
  23. Kurt_Kroemer

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Endlich..... Jetzt machst Du alles richtig. 👍👍👍 Du kaufst, was Du fürs Herz brauchst. Alle anderen Meinungen sind da unwichtig.
    • 46 Antworten
  24. Lattenknaller

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Hallo Leute! Wahrscheinlich werdet Ihr mich jetzt steinigen. Die Entscheidung ist gefallen: Aston Martin V12 Vantage S Roadster. Saugmotor. Ich kann nicht anders. Ich bin da wohl sehr konservativ. Und offensichtlich wenig flexibel. Einmal Aston immer Aston (?)... Ich saß da so in diesem 488. Und dachte mir so: Der Sitz sitzt perfekt, das Lenkrad liegt perfekt in der Hand. Da wackelt nix, auch nur ein µ. Und ich schau mich so um und denke: Mmmh. Irgendwie macht mich das nicht an. Sehr steril, alles auf Performance ausgelegt, Gewichtsreduktion, so wie es sich für einen reinrassigen Sportwagen gehört. Ja, das können die in Maranello. Aber mir fehlte irgendwie diese Handwerklichkeit, die ich bei Aston so schätze. Eine Stunde später beim Aston Händler: Setz mich ins Auto und fühle mich wohl. Wie daheim. Natürlich ist aus Performance-Sicht der Ferrari 488 und 458 jedem Aston meilenweit überlegen. Darüber gibt es keine zwei Meinugen. Aber das ist es nicht, auf das es mir und den meisten Aston ankommt, zumal ich kein Rennfahrer bin. Bei mir wäre ein 488 wahrscheinlich zu 80% unterfordert. Außerdem ist das Ferrari-Terrain nicht mein Terrain. Hier kenne ich mich nicht aus. Muss jedes Kinkerlitzchen erfragen - habt Ihr ja gemerkt. Bei Aston kenne ich mich echt gut aus und da bin ich zuhaus. Vielleicht irgendwann mal, wenn ich groß bin, ein 458... So ganz ohne Turbo. Dennoch besten Dank an alle, die mit Ihrer regen Diskussion geholfen haben! Ja! Diese EZ und Garantiebeginn-Sache ist in der Tat offensichtlich teilweise unbekannt. Habe ich auch gemerkt. Zur Ehrenrettung der (guten) freien Händler muss ich aber sagen, dass die sich ja auch mit 38 verschiedenen Marken auskennen müssen. Bei Aston Martin ist es tatsächlich auch so, dass die Garantie ab EZ läuft.
    • 46 Antworten
  25. Landstreicher

    Volkswagen Oldtimer

    Käfer-Cabrio extrem gedacht Georg Memminger restauriert schon seit fast 20 Jahren VW Käfer. Jetzt erfüllt sich der Käfer-Narr seinen größten Traum. Er hat mit dem Memminger Roadster 2.7 sein erstes eigenes Auto entwickelt – natürlich mit starken Käfer-Anklängen. Die Basis für den Memminger Roadster 2.7 ist natürlich immer noch ein VW Käfer Chassis mit serienmäßigem Radstand. Die darum herum gestrickte Technik präsentiert sich aber auf dem neuesten Stand. Den Antrieb übernimmt weiter ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor. Der leistet aus 2,7 Liter Hubraum bestückt mit einer Saugrohreinspritzung 210 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 247 Nm bereit. Für die Abgasnachbehandlung sorgt ein Katalysator, geschaltet wird manuell durch 5 Gänge. Spurtzeiten nennt Memminger nicht, aber die Höchstgeschwindigkeit soll bei über 200 km/h liegen.
    • 433 Antworten
  26. FBL2012

    Was ist die 488 "Must Have"-Ausstattung?

    Mag sein, dass sich Dein Händler wirklich geirrt hat. Bei meiner 458er Suche habe ich festgestellt, dass sehr viele "freie" Sportwagenhändler einfach keine Ahnung haben. (Werner@Luimex: Du bist eine löbliche Ausnahme). Ich habe stets nach Datum EZ und Datum Garantiestart gefragt. Einige wussten nicht, dass es hier Unterschiede geben kann.
    • 46 Antworten
  27. tomp

    Endlich - der Neue ist da (Teil II)!

    ... richtig Jochen! ...ich glaube hier wird etwas verwechselt! Dieser weiße mit dem "braunen Carbon" wurde mir 2018 zeitgleich mit dem unseren mit "normalen Carbon" angeboten! Der unsere steht nicht zum verkauf!
    • 40 Antworten
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

×
×
  • Neu erstellen...