Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Stig

    Frauen und/mit Ferrari

    Hier stimmt einfach alles.
    • 1.748 Antworten
  3. dickerg60

    Wiesmann geht in Flammen auf

    Der wird sich sicherlich verzogen haben
    • 8 Antworten
  4. mwalter

    Wiesmann geht in Flammen auf

    Schade dass es wieder ein Wiesel weniger gibt, es ist eine Horror-Vorstellung dass das einem selber geschehen kann! Ich schätze dass sich sogar der Rahmen durch die Hitze verformt hat! 😂😂😂😂
    • 8 Antworten
  5. MischiMischi

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Golf 7R ist ein super Alltagsauto - bin ich jetzt fast 3,5 Jahre gefahren und hatte sehr viel Spaß mit dem kleinen. Allerdings finde ich, dass man ihn schon noch etwas optimieren kann, damit er spaßig ist. Individualität ist natürlich null im Golf, man fällt null auf und sonderlich emotional ist er auch nicht. Ich wechsel jetzt im Alltag auf den X5 - allerdings sind wir mittlerweile zu fünft - sonst wäre der Golf durchaus noch geblieben.
    • 9 Antworten
  6. hugoservatius

    Was ziert euer Handgelenk?

    Und die Omega ist keine „richtige“ Uhr??? Geht wirklich nur eine Rolex als „richtige“ Uhr durch? Inzwischen desillusionierte Grüße, Hugo.
    • 3.736 Antworten
  7. Erprobungsträger

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Den hatte ich ja noch gar nicht auf dem Schirm. Ich spiele gerade ein wenig mit dem Konfigurator (Giulia und Giulietta) herum ... innen Rot gibt es schonmal fuer den Giulia 😁
    • 9 Antworten
  8. Thorsten0815

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Als Kompromiss werfe ich mal ALFA ROMEO GIULIA in den Raum. Ich hab zwar noch nie in einem Alfa gesessen, spielte aber schon mal mit dem Gedanken mir so etwas zu zulegen.
    • 9 Antworten
  9. F40org

    Werterhalt - Sinn oder Unsinn?

    Die Erben sind weltweit bereits seit geraumer Zeit dabei, die automobilen Lebenswerke ihrer Eltern zu veräußern. Es besteht null Interesse an den teils sehr hochwertigen Sammlungen.
    • 22 Antworten
  10. Max A8

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Golf VII R. Es gibt meiner Ansicht nach einfach kein Auto, das mehr vereint. Schnell, sparsam, Allrad, Platz, gute Verarbeitung. Individualität ist natürlich mau, aber das ist bei sämtlichen anderen Autos, die im Grunde Stangenware darstellen, auch nicht anders. Eine große Farbauswahl bietet VW aber mittlerweile - überraschenderweise - auch. Da finden sich sogar zig verschiedene Grüntöne... Gleiches gilt für den S3, wobei für den Innenraum wahrscheinlich über Audi Exclusive noch etwas mehr geht... Grüße Max
    • 9 Antworten
  11. AC/DC_Gallardo

    Kaufberatung AMG SLS / SLS GT / SLR

    Ist mir vorher nie aufgefallen, pfiffiges Detail
    • 10 Antworten
  12. F40org

    Bilderbuch 488 Pista

    Rosso Dino
    • 455 Antworten
  13. erictrav

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Soviel Spiessigkeit hätte ich dir gar nicht zugetraut 😉
    • 9 Antworten
  14. AC/DC_Gallardo

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    That's where you're wrong... Ohne jetzt zum 10-tausendsten Mal - da schon mehrfach durchgekaut - das Thema um die Akku-Produktion und Strom-Herstellung darzulegen, ein Freund hat vor 6 Wochen sein Model3 erhalten und unterdessen war es glaube ich 2 oder 3 Mal beim Händler wegen der von Beginn an bereits festgehaltenen Mängel zu beheben (oder eben nicht...). Da sind die grauenhaften Spaltmasse noch das geringste Übel. Heckdeckel hat schon die Rückleuchten aufgerissen, weil er da immer streift, am Kotflügel ist die Farbe aufs Blech abgerieben, weil die Haube da ansteht und bei der Fahrt reibt usw... Bis wann die Mängel - oder ob diese überhaupt jemals - behoben sind, steht in den Sternen... Macan müsstest du mit GLC und X3 vergleichen, aus meiner Sicht führt da Mercedes, was das Interieur angeht, und das ist meiner Meinung nach auch das Entscheidende, 99.879% der Zeit hockst du ja drin und nicht draussen... Mit dem Designo Programm gibts teilweise auch hübsche Lederfarben... (mmmmmh aussen Blau und innen Sattelbraun ) Ja dann zeig mal, ist das wirklich so? Ich hab lange für den Alltag etwas kleines, aber komfortables gesucht, als Nachfolger für meinen A1. Hab nix gefunden, da ists dann ein CLA Shooting Brake (endlich, braunes Leder...) geworden aber unterdessen würd ich einen C-Kombi nehmen... Aber gegen GLC spricht eigentlich auch nix und da gibts ja theoretisch auch die Pseudo-Hybrid Variante, oder? Roman
    • 9 Antworten
  15. Heute
  16. Erprobungsträger

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Jap, es geht wieder in die Grossstadt. Hatte auch schon in die Richtung gedacht ... vielleicht sogar eine Nummer groesser wie z.B. Mini.
    • 9 Antworten
  17. erictrav

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Die fehlende Varianz bei den Farben ist der Kostenersparnis im Konzern geschuldet. Wo geht es denn hin? Großstadt? Dann würde ich 2 Autos empfehlen, Fiat 500 oder für den Öko einen Zoe für die Stadt und einen Panamera/Cayenne/gtc4Lusso für die Langstrecke. Super Kombi.
    • 9 Antworten
  18. Erprobungsträger

    Suche einen Neuwagen fuer den Alltag, weiss aber nicht was ich will!

    Im Moment gefaellt mir der Audi S3 ganz gut ... leider bietet Audi (wie leider auch die meisten anderen Hersteller) nur die langweiligsten Innenraumfarben an, die man sich nur vorstellen kann? Ich mag diese von oben auferlegte Zurueckhaltung nicht; bloss nicht anecken. Ich denke ich werde hier sowieso Kompromisse eingehen muessen, wenn es nicht der 718 wird, bei dem noch wirklich das drin ist was auf den Websites draufsteht: "Konfigurieren Sie ihr Fahrzeug nach Ihren Wuenschen" 😥
    • 9 Antworten
  19. Hallo Zusammen, es ist nur noch knapp ein Jahr bis ich meine Rueckkehr nach Deutschland zelebrieren werde. Zur Zeit habe ich kein "Alltagsfahrzeug" in dem Sinne, weil ich hier alles bequem mit dem Elektroroller (respektive zu Fuss) erledigen kann - das ist wohl der Vorteil "mitten in der Stadt zu wohnen" Falls ich doch ein wenig weiter fahren moechte (zum Beispiel ans legendaere Surfer's Paradise) nehme ich einfach den Lambo und sehe es inklusive der Fahrt als "Erlebnistag" an. In Deutschland wird das ein wenig anders sein ... da steht das eigene Startup auf dem Plan (zu dem man ja auch irgendwie fahren muss), da gibt es Objekte die Verwaltet werden muessen, und sonst gibt es meine Ansicht nach auch viel mehr Gruende in Europa und um Europa herum ein eigenes Alltagsauto zu besitzen. Hier nimmt man gleich das Flugzeug, denn die Nachbarstadt ist schon alleine zwei Flugstunden entfernt. Kurz um, ich wuerde mir gerne einen Neuwagen bestellen, und zwar so dass das Lieferdatum idealerweise nicht allzu sehr vom Rueckkehrdatum abweicht (=-/- 2 bis 3 Monate ist voellig O.K.). Warum ein Neuwagen? Erstens hatte ich noch nie einen, zweitens moechte ich mal ein Auto in das nicht vorher jemand fremdes reingepupst hat, und zu guter Letzt habe ich das Gefuehl, dass der Gebrauchtwagenmarkt von absoluter Langeweile und Durchschnittlichkeit durchtraenkt ist: Offenbar kaufen die meisten Leute ihre Autos und haben gleich den Widerverkauf im Kopf. So werden dann langeweilige Farbkombinationen gewaehlt die so richtig Mainstream sind, nicht anecken und moeglichst eine breite Masse an potentiellen 2nd Hand Kaeufern ansprechen. Wie laaaaangweilig. Ich stehe mehr auf extravagante Farbkombinationen (aussen weiss, innen rot / aussen grau, innen rot / aussen rot, innen cognac / ... ). Leider weiss ich nicht was ich ueberhaupt will. Einerseits moechte ich gerne etwas sehr gemuetliches, wo sich auch 10-stuendige Fahrten anfuehlen wie ein entspanntes Wuseln auf der heimischen Ledercouch. In dem Zusammenhang wuerden sich ja SUV's vom Schlage X5, E-Pace, GLE, GLC, Tiguan, Touareg anbieten. Dann aber frage ich mich allerdings, wie oft unternehme ich tatsaechlich 10 stuendige Fahrten? Viel oefter waere ich doch im staedtischen Bereich unterwegs und da koennen solche SUV's schnell unhandlich werden und sich wie ein Klotz am Bein anfuehlen. Limousinen wie der 5er haben ebenfalls das Problem etwa 5 Meter lang zu sein. Eine Nummer kleiner waere auch eine Idee: X1, X3, Macan, GLA, VW T-Roc. Bis auf den Macan macht man aber schon deutliche Abstriche was die "Premiumhaptik" angeht. Und wenn schon kleiner, muss es dann ueberhaupt noch ein SUV sein? Denn bis auf die hoehere Sitzposition gehen ja viele Vorteile (ausser vllt. der hoeheren Bodenfreiheit) der groesseren SUV in Rauch auf. Dann habe ich mir den neuen 3er angeschaut: Ganz schoen eigentlich und vielleicht sogar ein guter Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit und Groesse. Nicht so aber der Preis ... mit dezenter Ausstattung ist man schnell an der 50.000 EUR Marke. Schon etwas happig fuer einen "krassen Dreier", oder? Dann kam die Idee mit dem Roadster. Wenn man sowieso schon etwas fuer die Stadt sucht koennte man doch auch gleich einen schicken Roadster nehmen und fuer laengere Urlaubsfahrten einfach zu Sixt gehen. Schoen finde ich etwa den 718 Boxster, den neuen Z4. Das einzige Problem ist eben, dass man nur zwei Personen mitnehmen kann. Zwar habe ich weder Frau noch Kind, aber irgendwie missfällt mir schon der Gedanke, dass man spontan mit 2 Freunden verreisen möchte, und vorher erst bei diversen Autovermietungen vorstellig werden muss. Ich habe mir sogar schon den Tesla Model 3 angeschaut. Damit waere ich definitiv "state of the art" und was den Klimaschutz angeht ein klares Vorbild (auch wenn Greenpeace jetzt auch gegen Elektro-SUV's kaempft: https://www.focus.de/auto/elektroauto/alle-autos-verbieten-peinlich-greenpeace-aktivisten-erkennen-elektroauto-nicht_id_10570248.html). Mit der juengsten Selbstentzuendung eines Tesla S ist mir aber irgendwie die Lust an Elektroautos floeten gegangen. Ich habe so viele verschiedene Autos angeschaut, dass ich selber nicht mehr klar denken kann. Vielleicht koennt ihr mir helfen? Was ich auf jeden Fall nicht suche sind Fahrzeuge wie Bentley, Rolls Royce, Carrera, Ferrari, Lamborghini Urus. Ich wuerde gerne auch mal "inkognito" unterwegs sein wollen, ohne dass ich taeglich mit Fremden ueber mein Gehaenge sprechen muss, und ob ich es gerade kompensieren muesste oder nicht 😁 Ich meine, ab und zu kann das ja ganz witzig sein aber stellt euch mal vor ihr kommt gerade mit einer netten Dame vom Fischessen, steigt gerade ins Auto und freut euch schon auf das bequeme Sofa zuhause und dann huepft euch ploetzlich einer vor Auto: "Du hast ein kleines Glied! Zeig Glied!!! Du gehoerst enteignet!!!". Manchmal will man eben einfach nur einen unauffaelligen und entspannten Tag mit etwas Klasse. Suche also einfach ein schickes Auto welches wertig ist aber in der Masse untergeht.
    • 9 Antworten
  20. Gestern
  21. Ich meinte ja auch das, was Du meinst. Der Schuss ging nach hinten los. Maybe next time... 😂
    • 810 Antworten
  22. littlemj

    Was ziert euer Handgelenk?

    Eigentlich wollte ich mir meine erste "richtige" Uhr zum 40. kaufen... Da aber meine Wunschkandidatin die letzten Jahre so gemein zugelegt hat... Musste sie eben jetzt her
    • 3.736 Antworten
  23. hugoservatius

    Bilderbuch: Vintage Alfa Romeo

    Bastelfreudige Grüße, Hugo.
    • 125 Antworten
  24. hugoservatius

    FIAT 1966: Auslieferungskonfiguration

    Das ist mir zu elaboriert... Müde Grüße, Hugo.
    • 4 Antworten
  25. planktom

    FIAT 1966: Auslieferungskonfiguration

    falls du mich meinst...teutone mit italienischem herzen(elaborata),hat ein "springendes pferd" ist aber weder ferrari noch porsche ...vorstellung beim nächsten WWF so hoffe ich...dein avatarbildchen passt fast in mein cockpit
    • 4 Antworten
  26. hugoservatius

    H-Kennzeichen für moderne Autos

    Herbstblues, alles ok bei Dir? Besorgte Grüße, Hugo.
    • 28 Antworten
  27. hugoservatius

    Neuen Huracan Performante bestellt ... Fragen

    Das hättest Du nicht extra erwähnen müssen... Ernüchterte Grüße, Hugo.
    • 810 Antworten
  28. hugoservatius

    FIAT 1966: Auslieferungskonfiguration

    Und was ist das für ein Auto? Neugierige Grüße, Hugo.
    • 4 Antworten
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

×
×
  • Neu erstellen...