Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
superphoenix

Ferrari F430 vs Corvette C6 Z06

Empfohlene Beiträge

bodohmen
Geschrieben

Kurz OT:

Sag mal Bibiturbo, hab ich etwas überlesen oder hast du noch nichts von Deiner Probefahrt im 599 geschrieben oder berichtet, wir sind doch alle so neugierig:wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bibiturbo
Geschrieben
Kurz OT:

Sag mal Bibiturbo, hab ich etwas überlesen oder hast du noch nichts von Deiner Probefahrt im 599 geschrieben oder berichtet, wir sind doch alle so neugierig:wink:

Guter Hinweis. Ich werde einen separaten Thread hierfür öffnen.

bodohmen
Geschrieben
Guter Hinweis. Ich werde einen separaten Thread hierfür öffnen.

Besten Dank dafür :-))!

bibiturbo
Geschrieben
Besten Dank dafür :-))!

Keine Ursache O:-)

Reggie
Geschrieben
Solche Videos lassen sich meistens sehr leicht erklären: mit den Fahrern und deren Talenten :lol:

nene... dieser fahrer kennt die strecke genau... kennt alle bremspunkte...

der F430 ist auf sämtlichen Rennstrecken langsamer, inklusive der nordschleife... aber verstehe... ist schwer es einzugestehen...

Sag mal zu dem Bild:

Ist da ein Vierzylinder Quermotor eingebaut? Oder wie geht das dann mit dem Motörchen?

Wenn dem so ist, braucht wohl keiner dieser genannten Autos Angst zu haben.

sorry muss dich entäuschen... kkswiss... porsche gt und co. müssen angst haben... der motor ist der gleiche wie bei der aktuellen Z06... zusätzlichen mit einem kompressor bestückt...

0609_z+2009_chevrolet_corvette_z07+front.jpg

-- Die 2009er Z07 --

-- ca. 1250 kg // 600-700 PS // SemiSlicks --

-- Porsche GT, Enzo, Königsegg, Paghani... zieht euch warm an... --

kkswiss
Geschrieben
sorry muss dich entäuschen... kkswiss... porsche gt und co. müssen angst haben... der motor ist der gleiche wie bei der Z06... einfach mit einem zusätzlichen kompressor...

Ist schon klar das das Auto ein wirklicher Hammer ist, aber mit dieser Motorhaube geht nur ein Vierzylinder drunter, quer, mit Frontantrieb.:D

Reggie
Geschrieben
Ist schon klar das das Auto ein wirklicher Hammer ist, aber mit dieser Motorhaube geht nur ein Vierzylinder drunter, quer, mit Frontantrieb.:D

nein... die haube ist vom aktuellen Rennversion (C6R) übernommen worden...

um es die zu zeigen...

Chcorvettec6r.jpg

c6r_cutaway.jpg

kkswiss
Geschrieben

Der Motor sitz aber zu weit hinten, Frontantrieb funzt dann aber nicht.

Spass beiseite.

Ist der Motor auch beim Serienmodell so weit hinten?

Reggie
Geschrieben
Der Motor sitz aber zu weit hinten, Frontantrieb funzt dann aber nicht.

Spass beiseite.

Ist der Motor auch beim Serienmodell so weit hinten?

ja... bei der Z06 ist der motor gegenüber der C6 nach hinten und unten versetzt worden um den schwerpunkt noch mehr in die mitte des fahrzeugs zu zentrieren... resultat: gewichtsverteilung f/h 50.9/49.1 % ( ausgeglichenste aller supersportlern)

F-430 gegen C6 Z06 auf dem sebring video:

0609_z+2009_chevrolet_corvette_z07+front.jpg

-- Die 2009er Z07 --

-- ca. 1250 kg // 600-700 PS // SemiSlicks --

-- Porsche GT, Enzo, Königsegg, Paghani... zieht euch warm an... --

sauber
Geschrieben
Guter Hinweis. Ich werde einen separaten Thread hierfür öffnen.

Kann es kaum erwarten. :D der 599 GTB ist für mich das Auto der Stunde. Ein Design, dass seines gleichen sucht! Und die Beschleunigung ist einfach nur Brutal. Und er ist in der 600 PS Liga einer der günstigsten. Wer hätte dies vor ein paar Jahren von einem Ferrari gesagt. :-))!

derduke
Geschrieben

Kann es kaum erwarten. der 599 GTB ist für mich das Auto der Stunde. Ein Design, dass seines gleichen sucht! Und die Beschleunigung ist einfach nur Brutal. Und er ist in der 600 PS Liga einer der günstigsten. Wer hätte dies vor ein paar Jahren von einem Ferrari gesagt.

Tiff Needell hat den 599 getestet und nachher gesagt, dass vom Fahren her ihm die Corvette Z06 besser gefallen hätte als der 599 Ferrari... ( und das von einem Mann, der eigentlich Ferraris immer gern gefahren hat!)

Bitte versteht mich nicht falsch, denn ich sage nicht das der 599 und die Z06 vergleichbar sind.. ich sage, dass Tiff Needell von dem 599 fahrerisch etwas enttäuscht war! Und er ist kein Schwätzer!

Back to topic:

Ich bin überzeugt, dass der F430 fahrerisch richtig anmacht, und ich weiss das die ZO6 richtig schnell ist.. ich lese aber auch häufig, dass die Z06 subjektiv die Präzision vermissen lässt und sich somit unsportlicher anfühlen soll.. wenn das stimmt, dann ist der Ferrari zwar nicht scheller, aber besser zu fahren!

Reggie
Geschrieben
Kann es kaum erwarten. :D der 599 GTB ist für mich das Auto der Stunde. Ein Design, dass seines gleichen sucht! Und die Beschleunigung ist einfach nur Brutal. Und er ist in der 600 PS Liga einer der günstigsten. Wer hätte dies vor ein paar Jahren von einem Ferrari gesagt. :-))!

hmm... der motor des 599GTB ist erste sahne... (enzo aggregat)... aber mit fast 1700kg hat er doch ein bischen zuviel speck rundherum... hat für mich irgenwie gewisse ähnlichkeiten mit dem veyron... unglaubliche 1000PS aber auch unglaubliche 1980kg... resultat: nur die 14te schnellste zeit auf der nordschleife...

nee... für die besten supersportlerzeiten wirds mit diesem gewicht nicht reichen... trotzdem schönes fahrzeug...

aber wir wollen hier doch über den F-430 und über die Z06 sprechen... 8)

F-430 gegen C6 Z06 auf dem sebring video:

0609_z+2009_chevrolet_corvette_z07+front.jpg

-- Die 2009er Z07 --

-- ca. 1250 kg // 600-700 PS // SemiSlicks --

-- Porsche GT, Enzo, Königsegg, Paghani... zieht euch warm an... --

Reggie
Geschrieben

Back to topic:

Ich bin überzeugt, dass der F430 fahrerisch richtig anmacht, und ich weiss das die ZO6 richtig schnell ist.. ich lese aber auch häufig, dass die Z06 subjektiv die Präzision vermissen lässt und sich somit unsportlicher anfühlen soll.. wenn das stimmt, dann ist der Ferrari zwar nicht scheller, aber besser zu fahren!

weniger präzise als ein f-430 kann sein... die Z06 gehört dennoch in fast jedem vergleich zu den schnellsten auf der piste...

weniger präzision heisst eben nicht unbedingt unsportlicher...

aber ehrlich gesagt will ich schwer hoffen, dass bei einem preisunterschied von 70'000.- Euro (dafür kannst du dir fast eine 2te Z06 leisten) mehr präzision beim handling vorhanden ist... es entäscht schon genug, dass der F-430 langsamer ist.

F-430 gegen C6 Z06 auf dem sebring video:

0609_z+2009_chevrolet_corvette_z07+front.jpg

-- Die 2009er Z07 --

-- ca. 1250 kg // 600-700 PS // SemiSlicks --

-- Porsche GT, Enzo, Königsegg, Paghani... zieht euch warm an... --

G1zM0
Geschrieben

Schönes Video!

Mein Status ist ja unlängst bekannt, auch wenn ich ein eingefleischter Itaker Fan bin. Die Vettes sind die einzigen die BEI MIR da mithalten können (Exoten wie Saleen und Koenigsegg etc. ausgeschlossen). Aber die Z06 dürfte die erste sein die den direkten Konkurrenten (430 Porsche Turbo etc.) überflügelt, zumindest in der Performance!

GutziC6
Geschrieben

sorry muss dich entäuschen... kkswiss... porsche gt und co. müssen angst haben... der motor ist der gleiche wie bei der aktuellen Z06... zusätzlichen mit einem kompressor bestückt...

Ich nehme mal an, dass du diese Photoshop Kreation für die Blue Devil, aka Stingray, aka Corvette SS, aka Z07 (was für ein dämlicher name) hältst. Falls ja, dann liegst du mit dem Motor ziemlich sicher falsch. Vermutlich wird ein 6.3 Liter V8 mit Kompressor eingesetzt werden und nicht der 7 Liter V8 der Z06.

G1zM0
Geschrieben

Hier noch ein kleines beschleunigungs Video.:wink:

Reggie
Geschrieben
Ich nehme mal an, dass du diese Photoshop Kreation für die Blue Devil, aka Stingray, aka Corvette SS, aka Z07 (was für ein dämlicher name) hältst. Falls ja, dann liegst du mit dem Motor ziemlich sicher falsch. Vermutlich wird ein 6.3 Liter V8 mit Kompressor eingesetzt werden und nicht der 7 Liter V8 der Z06.

sorry guzti,

der neuste stand der dinge ist, dass der LS7 motor mit kompressor eigesetzt wird und nicht

der LS9 (6,3L / 2 Obeliegende Nockenwellen / ebenfals mit kompressor)... macht ja auch kiene sinn... warum sollte man auch ein aggregat mit soviel reserven und potential wie der LS7 ausmustern ( das von den dimensionen erst noch kleiner ist)? aber gerüchte sagen der LS9 ist noch nicht ganz vom tisch...

powerpoint hin oder her... ich hoffe nur für euch hartgesottenen amiwagen-haders,

dass die Z07 nie die strassen sehen wird... für die müsste man ein einen neuen treat eröffnen...

Corvette Z07 vs. Porsche Carrera GT

Z07 ein dämlicher name? wenn du englisch kannst, dann nimm mal bischen nachhilfestunde:

http://www.corvettemuseum.com/specs/2006/Z06History.shtml

F-430 gegen C6 Z06 auf dem sebring video:

0609_z+2009_chevrolet_corvette_z07+front.jpg

-- Die 2009er Z07 --

-- ca. 1250 kg // 600-700 PS // SemiSlicks --

-- Porsche GT, Enzo, Königsegg, Paghani... zieht euch warm an... --

GutziC6
Geschrieben
sorry guzti,

der neuste stand der dinge ist, dass der LS7 motor mit kompressor eigesetzt wird und nicht der LS9 (6,3L / 2 Obeliegende Nockenwellen / ebenfals mit kompressor)...

Behauptet wer? Davon war vor etwa einem Jahr noch die Rede, seither wird vom 6.3 Liter geredet, was anderes wäre mir neu...

warum sollte man auch ein aggregat mit soviel reserven und potential wie der LS7 ausmustern?

Weil schon der eine oder andere LS7 den ersten Monat seines Lebens nicht überstanden hat (mind. 1 Fall in Deutschland, mehrere in den USA)? Weil in den USA schon einige mit Kompressor bestückte LS7 geplatzt sind?

Reggie
Geschrieben
Behauptet wer? Davon war vor etwa einem Jahr noch die Rede, seither wird vom 6.3 Liter geredet, was anderes wäre mir neu...

Weil schon der eine oder andere LS7 den ersten Monat seines Lebens nicht überstanden hat (mind. 1 Fall in Deutschland, mehrere in den USA)? Weil in den USA schon einige mit Kompressor bestückte LS7 geplatzt sind?

nicht ein jahr her... 3 monate... aber egal...

1 Motor in deutschland verblasen... und mehre in den USA?! wow... was für ne hohe quote !!!

zeig mir 1 motor auf dieser welt, den du nicht verblasen könntest... glaub nicht dass es noch nie einem F-430 dem Motor veblasen hätte...

nur weil ein paar hobbybastler die nicht mal wissen in welche richtung man ne schraube anzieht, einen Kompressor angeschraubt haben und mit einem völlig falschen setup die Z06 2 stunden über die piste quälten bis sie in die luft ging, heisst das noch lange nicht dass das GM von haus aus besser machen kann oder wird.

p.s. der C6R leistet 590 PS mit ihrem LS7 (als Sauger) und gewinnt ein Gt1 Rennen (inkl. 24 std von le mans) nach dem anderen... glaub ehrlich gesagt nicht, dass ein motor mit kleinerem hubraum (= höhere materialbelastung) 650 PS besser standhalten würde...

F-430 gegen C6 Z06 auf dem sebring video:

0609_z+2009_chevrolet_corvette_z07+front.jpg

-- Die 2009er Z07 --

-- ca. 1250 kg // 600-700 PS // SemiSlicks --

-- Porsche GT, Enzo, Königsegg, Paghani... zieht euch warm an... --

GutziC6
Geschrieben
nicht ein jahr her... 3 monate... aber egal...

Trotzdem nicht der aktuelle Stand, egal ob 1 Jahr, oder 3 Monate...

1 Motor in deutschland verblasen... und mehre in den USA?! wow... was für ne hohe quote !!!

Flasch, einer von einem den ich kenne, war sicherlich nicht der Einzige. In den USA warens schon einige... Willst di jetzt über Quoten Klugscheissen? Von geplatzten LS1+LS2 Motoren ist mir jedenfalls bisher weniger zu Ohren gekommen, als von LS7...

zeig mir 1 motor auf dieser welt, den du nicht verblasen könntest... glaub nicht dass es noch nie einem F-430 dem Motor veblasen hätte...

Hat das wer behauptet?

nur weil ein paar hobbybastler die nicht mal wissen in welche richtung man ne schraube anzieht, einen Kompressor angeschraubt haben und mit einem völlig falschen setup die Z06 2 stunden über die piste quälten bis sie in die luft ging, heisst das noch lange nicht dass das GM von haus aus besser machen kann oder wird.

Ja klar, Lingenfelter und Co haben ja keine Ahnung von der Corvette...

p.s. der C6R leistet 590 PS

Wenn überhaupt, dann leistet DIE C6R 590PS...

mit ihrem LS7 (als Sauger) und gewinnt ein Gt1 Rennen (inkl. 24 std von le mans) nach dem anderen... glaub ehrlich gesagt nicht, dass ein motor mit kleinerem hubraum (= höhere materialbelastung) 650 PS besser standhalten würde...

Den Unterschied zwischen aufgeladenen und nicht aufgeladenen Motoren schienst du jedenfalls schonmal nicht zu kennen, aber egal, glaub was immer du willst. Kannst hier gerne rumschmollen wie ein Kleinkind, dem der Schnuller weggenommen worden ist. Kannst dich gerne wieder zur Sache äussern, wenn du a) Ahnung davon hast, was du hier erzählst und B) älter als 12 Jahre bist, oder dich wenigstens so benehmen kannst.

Eine weitere Diskussion mit dir erübrigt sich hier für mich...

donscheffler
Geschrieben

Vor allem kannst du das Auto auf deinem Bild nicht als 2009er Z06 bezeichnen.

Z06 und die Blue Devil, SS oder Z07 sind zwei unterschiedliche Modelle.

Die Z07 wird mit ziemlicher Sicherheit den 6,3 Liter Motor mit Kompressor bekommen, da der Z06 Motor aufgrund seiner 7 Liter nicht mehr genug Reserven in Sachen Wandstärke hat.

Bezüglich kleinerer Motor nicht standfester, würde ich mich an deiner Stelle nochmal genauer informieren :lol:

Mfg Olli

sauber
Geschrieben
Tiff Needell hat den 599 getestet und nachher gesagt, dass vom Fahren her ihm die Corvette Z06 besser gefallen hätte als der 599 Ferrari... ( und das von einem Mann, der eigentlich Ferraris immer gern gefahren hat!)

Bitte versteht mich nicht falsch, denn ich sage nicht das der 599 und die Z06 vergleichbar sind.. ich sage, dass Tiff Needell von dem 599 fahrerisch etwas enttäuscht war! Und er ist kein Schwätzer!

Kann gut sein. Aber der 599 GTB ist kein reinrassiger Sportwagen, sondern ein sportlicher GT. Dafür ist, wie schon gesagt, bei Ferrari der F430 und die hoffentlich erscheinende CS Version zu ständig.

Und dass die Z06 auf dem Track der absolute burner ist, dürfte inzwischen jedem klar geworden sein. :-))!

bibiturbo
Geschrieben
nene... dieser fahrer kennt die strecke genau... kennt alle bremspunkte...

der F430 ist auf sämtlichen Rennstrecken langsamer, inklusive der nordschleife... aber verstehe... ist schwer es einzugestehen...

Ich glaube, da liegst Du nicht ganz richtig. Der einzige mir vorliegende Vergleichstest (AB Sportscars) sagt z.B. bzgl. Oschersleben folgendes:

Gallardo: 1:41.52

F430: 1:41.89

Corvette: 1:42.30

997: 1:42.74

Die Z06 liegt hinsichtlich Performance auf dem Niveau ihrer Wettbewerber. Aber nicht darüber.

Der eigentlich Vorteil der Z06 ist der niedrige Preis. Wenn man also das Preis-Leistungsverhältnis vergleicht, hat die Z06 ohne Zweifel sehr viel zu bieten.

P.S.: Zur Z06-Performance auf der Norschleife gibt es noch keinen Test... Bin aber auf den sportauto-Supertest gespannt.

sauber
Geschrieben

Die Z06 ist aber auf Strassenreifen unterwegs. Im Gegensatz zum Lambo und F430. Dies macht sicher 1s aus.

Und auf dem HHR fährt sie mit einer 1.11er (SportAuto) Zeit Kreise um den Turbo und F430. Also von den Vieren ist sie sicherlich die schnellste auf dem Track.

bibiturbo
Geschrieben

Jetzt zerstörst Du mir den ganzen Spass :D

Ich wollte doch sehen, ob er das mit den Cup-Reifen auch weiss O:-)

P.S.: Trotz der einen Sekunde, die die Reifen wohl ausmachen, kann man schon sagen, dass die Z06 auf dem Level ihrer Wettbewerber angesiedelt ist. Das zeigen die obigen Rundenzeiten (bei denen der 997TT ja auch auf Normalreifen unterwegs war) sowie die sportauto HHR-Zeit des (alten!) Gallardo: der liegt auf dem HHR ja ungefähr gleichauf mit der Z06. Wenn es Unterschiede auf einzelnen Strecken gibt, sind diese eher überschaubar.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...