Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
superphoenix

Ferrari F430 vs Corvette C6 Z06

Empfohlene Beiträge

Reggie
Geschrieben

Zum Vergleich: Original C6 Z06 gegen original F430: Mag sein, dass die Corvette die ersten Runde gleich oder sogar schneller ist als der Ferrari; bei weiteren Runden machen sich dann bei der Vette die schlechteren Bremsen bemerkbar und auch die Holzreifen sind dann langsam am Ende; dies wurde mir zumindest von Leuten mitgeteilt, die die Z06 auf der Strecke rannehmen. Der Ferrari hat dann mit den Semis und der besseren Bremsanlage klar Vorteile!

Allerdings kann man die Vette für überschauberes Geld aufrüsten, dann kommen dann in etwa das raus: http://www.us-carconnection.ch/clubracer06_flyer/clubracer_flyer.html

Gruss Hampi

hallo hampi,

erst mal schönes bild... habs seit einiger zeit als hintergundbild bei der arbeit...:wink:

aber zu den bremsen ist zu sagen, dass in sämtlichen tests die bremsen der Z06 ganz besonders gelobt werden... kein wunder bei einer vordernen bermscheiben durchmesser von 355 Millimeter (das entspricht einer 13" felge) in interaction mit zwei 6 kolbenzangen vorn auf 275er walzen... und 4 kolben hinten... gerade die standfestigkeit hat die meisten tester überrascht... der einzige nachteil meines erachtens, könnten mit der zeit die gummis sein... aber 2 oder 3 runden reichen für die Goodyears nicht um sie komplett untauglich zu machen...

p.s. kein witz...war gard dran, den link der getunten Z06 zu posten und sah das du um ein paar sek schneller warst... war fast unheimlich... von wegen telepathie und so... hahaha... scherz... :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Heiko82
Geschrieben
muss dir 100%ig recht geben... einer meiner bekannten fährt seit über 20 Jahren amateur rennen in ganz europa. sein arbeitsgerät ist ein komplett umgebauter (kohlefaserleichtbau /1100kg ) 67er ford mustang, der aus seinem 40 jährigen 5L V8 sauger sagenhafte 630 PS (am hinterrad) auf die strasse bringt. in der schweiz ist er einer (wenn nicht sogar DER) der bekanntesten (race)ford-garagisten... ich habe schon viedeos gesehen, wo er Renn-TT Porsches mit 100PS mehrleistung auf der strecke liegen lässt...

als wir mal auf das thema italienische sportautos kamen, musste er nur müde lächeln und sagte dazu: ich war mit x lambos und ferrrais auf der strecke als mit- sowie als fahrer... schöne autos...zum spielen reichts... aber wenns um echte performance geht, ist das ein anderes thema... diese autos sind nicht für den ernsten renneinsatz auf ner piste gedacht...

Zur C6Z06 sagte er nur: hab sie auf der piste verfolgt... das ist ein richtig schnelles auto... performance ab der stange... mit technik die was aushält...

respekt...

hier ein bild des Mustangs (ohne hechspoiler)

x1pNWjjkHJ3o_y7lH9DPjF1YWeykJXfrq6Jrr1PS8YHpYBmCXK5BlVfUkub4beyuL4WZDSPjSEecRYE9OHBvQQ6ym7zJf7fgyRB9UfGIbxlQ63sP4OHKjmvU9BhTo12S1BE_KO3FnlbyIE

Nicht nur das.............aber die PR Maschinerie von Ferrari lief dank Schumi auf Hochtouren.

Spaßbeiseite ein Ferrari ist sicherlich schnell und sportlich aber die Benchmark auf der Rennstrecke hatten die Italiener noch nie. Schade eigentlich aber ein gutgehenden M3 ist bereits locker ausreichend ´z.b. für den 360. Nach 3 Runden reicht bereits ein Golf 3 da hier wahrscheinlich der Ferrari wieder wegen div. Wehwechen in der Box steht. Möchte aber nochmals betonen, dass die meisten Ferraris aus anderen Gründen gekauft werden.

Corvette ist performancetecnisch zumindest mit Ferrari auf Augenhöhe!

By the Way: Starker Wagen, ich liebe die alten Mustangs :-))! :-))!

Reggie
Geschrieben
Nicht nur das.............aber die PR Maschinerie von Ferrari lief danke Schumi auf Hochtouren.

Spaßbeiseite ein Ferrari ist sicherlich schnell und sportlich aber die Benchmark auf der Rennstrecke hatten die Italiener noch nie. Schade eigentlich aben ein gutgehenden M3 ist bereits locker ausreichend ´z.b. für den 360. Nach 3 Runden reicht bereits ein Golf 3 da hier wahrscheinlich der Ferrari wieder wegen div. Wehwechen in der Box steht. Möchte aber nochmals betonen, dass die meisten Ferraris aus anderen Gründen gekauft werden.

Corvette ist performancetecnisch zumindest mit Ferrari auf Augenhöhe!

By the Way: Starker Wagen, ich liebe die alten Mustangs :-))! :-))!

hahaha... wie wahr wie wahr...da war jemand mehr als nur einmal bei einem rennwochenende auf der strecke... nach den hochgezüchteten, überhitzten japanern kommen schon sehr bald die empfindlichen italiener ( mit oder ohne hilfe:lol:) in die box zurück...

auch wenn das nicht hierher passt... aber hab meinen bekannten schon an etlichen rennwochenenden unterstützt... ich sag dir heiko...dieser Mustang ist wo er auftaucht "the car to beat"... und der sound... einfach "nicht von dieser welt..." :D

Heiko82
Geschrieben
hahaha... wie wahr wie wahr...da war jemand mehr als nur einmal bei einem rennwochenende auf der strecke... nach den hochgezüchteten japanern kommen schon sehr bald die italiener ( mit oder ohne hilfe:lol:) in die box zurück...

auch wenn das nicht hierher passt... aber hab meinen bekannten schon an etlichen rennwochenenden unterstützt... ich sag dir heiko...dieser Mustang ist wo er auftaucht "the car to beat"... und der sound... einfach "nicht von dieser welt..." :D

Wir verstehen uns :wink:

Aber wir müssen uns zügeln, sonst gibt es morgen von den ganzen Ferrari-Owners = Prügel :DX-)

Ich sach dir, dass sieht immer dermaßen pervers aus wenn ein Ferrari Fahrer (meist mit weißen Handschuhen) auf Trackday Veranstaltungen den letzten Platz belegt.....anschl. die Schumi Kappe auf und ab in die Werkstatt :D :D

Übrigens verfolge ich eifrig die Mustang Rennserie in der Hoffnung das mal für mich billigst einer abfällt. Herz was willst du mehr........:-))! :-))! :-))!

Reggie
Geschrieben
Wir verstehen uns :wink:

Aber wir müssen uns zügeln, sonst gibt es morgen von den ganzen Ferrari-Owners = Prügel :DX-)

Ich sach dir, dass sieht immer dermaßen pervers aus wenn ein Ferrari Fahrer (meist mit weißen Handschuhen) auf Trackday Veranstaltungen den letzten Platz belegt.....anschl. die Schumi Kappe auf und ab in die Werkstatt :D :D

Übrigens verfolge ich eifrig die Mustang Rennserie in der Hoffnung das mal für mich billigst einer abfällt. Herz was willst du mehr........:-))! :-))! :-))!

hahahaha.... ou mann..... ich kann nicht mehr.... kommen mir gerade etliche lustige erinnerungen in den sinn... aber keine angst, ich schweige wie ein grab.... muahahaha.... lmao...

:sensation

kenn ein paar gute seiten, wo man solche rennwagen (neue wie historische) erwerben kann... und kenne wie schon gesagt 1 oder 2 leute die sich mit solchen fahrzeugen in der rennszene bewegen... also wenn du ernsthaft interesse daran hast, lass es mich wissen... dann schau ich mich mal um... :wink:

whatzmyid
Geschrieben

Die Zeiten sind längst vorbei, wo man Ferraris nicht auf dem Track fahren konnte. Bin letztens noch 250 km auf dem Track am Stück gefahren. Null Probleme.

Übrigens die F430 sind bei den Langstreckenrennen sehr erfolgreich. Sie sind nicht nur schneller, sondern auch zuverlässiger, als die Porsche.

Ferrari hat in den letzten Jahren eine ähnliche Wandlung vollzogen, wie Porsche vor ungefähr 20 Jahren (?) als Wiedeking das Zepter übernommen hat. Durch Montezemolo wurden das gesamte Management und alle Strukturen umgekrempelt. Es erfolgt ein reger Austausch an Personal und damit Know how zwischen der F1 und der Strassensportwagenabteilung. Qualität und Performance hat stetig zugenommen und steht heute Porsche in nichts nach. Nur billiger werden sie nicht, das steht fest.

ToniTanti
Geschrieben
Die Zeiten sind längst vorbei, wo man Ferraris nicht auf dem Track fahren konnte. Bin letztens noch 250 km auf dem Track am Stück gefahren. Null Probleme.

Übrigens die F430 sind bei den Langstreckenrennen sehr erfolgreich. Sie sind nicht nur schneller, sondern auch zuverlässiger, als die Porsche.

Ferrari hat in den letzten Jahren eine ähnliche Wandlung vollzogen, wie Porsche vor ungefähr 20 Jahren (?) als Wiedeking das Zepter übernommen hat. Durch Montezemolo wurden das gesamte Management und alle Strukturen umgekrempelt. Es erfolgt ein reger Austausch an Personal und damit Know how zwischen der F1 und der Strassensportwagenabteilung. Qualität und Performance hat stetig zugenommen und steht heute Porsche in nichts nach. Nur billiger werden sie nicht, das steht fest.

Stimmt.

In der LeMans-Series GT2 - Klasse bügeln die F 430 derzeit die Carreras wie es denen beliebt. Das wird auch von der Porsche-Werksfahreren anerkennend bestätigt. Auf der Geraden bleiben die Porsche dran. Aber sowie dann das Kurvenlabyrinth beginnt, sind die F 430 auf und daavon. Diese Dominanz wird sicherlich im nächsten Jahr, wenn der 997 kommt, zurückgehen. Aber es ist trotzdem sehr eindrucksvoll, welche Performance Ferrari heutzutage erreicht hat.

Davor waren ja auch die 575 in der GT1-Klasse sehr erfolgreich.

Und dann dieses ewige Lamentieren, von angeblichen Sommerfahrzeugen und weiß-behandschuhten-Ferrarifahrern. Die 360 CS und gerade die 430 sind bei der Musik mit dabei. Und zwar standhaft und absolut zuverlässig.

Es gibt ja auch unter der Porsche-Fraktion einen nicht unerheblichen Teil von mehr als gemütlichen Herrenfahrern.

Und was die vermeindliche technische Überlegenheit anderen Automobilhersteller angeht, seien hier nur die reihenweisen Motorenplatzer bei Einführung der 996 Baureihe erwähnt. Auch die Verarbeitungsqualtität der ersten 996-Baujahre war ja nun nicht gerade Porschelike. Auch hier massenhaft billig verbautes Plastik, vom Boxter bis zum Turbo.

Und die laufenden Werkstattaufenthhalte bei meinem 996 Turbo sprachen nun auch nicht für eine weit überlegende deutsche Verarbeitungsgüte.

Es ist eben alles relativ.

Wenn die Jungs mit der Vette happy und zufrieden sind, paßt doch alles. Wenn der gute Fahrer des Mustang alles andere in Grund und Boden fährt, ist doch auch alles im Lot. Und wenn sich der M3-Fahrer freut, einen 997 überholt zu haben, möge er selig und zufrieden sein. Und wenn der 997 Turbo-Fahrer einen F 430 oder Gallardo überholt, ist auch er happy.

Fazit: Alle sind mit ihrem jeweiligen Automobil happy. Na toll! Schöne heile Welt!

Adios

bibiturbo
Geschrieben

Und dann dieses ewige Lamentieren, von angeblichen Sommerfahrzeugen und weiß-behandschuhten-Ferrarifahrern. Die 360 CS und gerade die 430 sind bei der Musik mit dabei. Und zwar standhaft und absolut zuverlässig.

Das Problem ist, dass diese "Lamentierer" oftmals nie in die Nähe eines Ferrari kommen, geschweige denn ein solches Auto regelmäßig fahren bzw. besitzen...

Insoweit werden hier oftmals ausschließlich Vorurteile durchgekaut. Interessant ist eigentlich nur die Meinung derer, die die alternativen Fahrzeuge (also Porsche und Ferrari) auch aus eigenem Einsatz vergleichen können. Diese Gruppe kann nämlich von FAKTEN berichten, nicht von Gerüchten X-)

kkswiss
Geschrieben
Das Problem ist, dass diese "Lamentierer" oftmals nie in die Nähe eines Ferrari kommen, geschweige denn ein solches Auto regelmäßig fahren bzw. besitzen...

Insoweit werden hier oftmals ausschließlich Vorurteile durchgekaut. Interessant ist eigentlich nur die Meinung derer, die die alternativen Fahrzeuge (also Porsche und Ferrari) auch aus eigenem Einsatz vergleichen können. Diese Gruppe kann nämlich von FAKTEN berichten, nicht von Gerüchten X-)

Stimmt.

Die Modelle ab dem 360ger sind absolut für die Rennstrecke tauglich. Ohne Einschränkungen.

Das haben wir ja mal wieder in Spa auf dem TD gesehen. Vor allem fahren die Porschefahrer nicht so gerne am Limit.

Wenn sie gewollt hätten, wären sie sicher schneller gewesen. Nur sie wollten leider nicht und so gab es nur ein oder vielleicht zwei Porsche die mich überholten.

Heiko82
Geschrieben
Die Zeiten sind längst vorbei, wo man Ferraris nicht auf dem Track fahren konnte. Bin letztens noch 250 km auf dem Track am Stück gefahren. Null Probleme.

Übrigens die F430 sind bei den Langstreckenrennen sehr erfolgreich. Sie sind nicht nur schneller, sondern auch zuverlässiger, als die Porsche.

Ferrari hat in den letzten Jahren eine ähnliche Wandlung vollzogen, wie Porsche vor ungefähr 20 Jahren (?) als Wiedeking das Zepter übernommen hat. Durch Montezemolo wurden das gesamte Management und alle Strukturen umgekrempelt. Es erfolgt ein reger Austausch an Personal und damit Know how zwischen der F1 und der Strassensportwagenabteilung. Qualität und Performance hat stetig zugenommen und steht heute Porsche in nichts nach. Nur billiger werden sie nicht, das steht fest.

Vergleich doch bitte nicht über die Kamm Rennserie und Straßenwagen, die wesentlichere Frage ist doch wie gut klappt der Imagetransfer bzw. noch wichtiger = techniktransfer aus den Rennserien.

Keine von "uns" kauft und hat einen Rennwagen gekauft. Die Hochglanzprospekte wo z.b. ein GT3 und daneben ein RSR steht oder bei Ferrari 430 der Challenge treffen doch nur den wunden Punkt.

Der Rest war natürlich etwas überspitzt formuliert! Selbstverständlich muss man Ferrari zu den schnellsten auf den Track zählen :-))!

Stimmt.

Die Modelle ab dem 360ger sind absolut für die Rennstrecke tauglich. Ohne Einschränkungen.

Das haben wir ja mal wieder in Spa auf dem TD gesehen. Vor allem fahren die Porschefahrer nicht so gerne am Limit.

Wenn sie gewollt hätten, wären sie sicher schneller gewesen. Nur sie wollten leider nicht und so gab es nur ein oder vielleicht zwei Porsche die mich überholten.

Ohne Frage!

Der Faktor Fahrer macht aber auch verdammt viel aus........

Das diffiziele Fahrverhalten der Mittelmotor Ferrari fällt auch nicht unter "Easy Going".

derduke
Geschrieben
Ich sach dir, dass sieht immer dermaßen pervers aus wenn ein Ferrari Fahrer (meist mit weißen Handschuhen) auf Trackday Veranstaltungen den letzten Platz belegt.....anschl. die Schumi Kappe auf und ab in die Werkstatt...

:lol2::applaus::D :D :D :D :-))! :-))! :-))!

Heiko82
Geschrieben
Das Problem ist, dass diese "Lamentierer" oftmals nie in die Nähe eines Ferrari kommen, geschweige denn ein solches Auto regelmäßig fahren bzw. besitzen...

Insoweit werden hier oftmals ausschließlich Vorurteile durchgekaut. Interessant ist eigentlich nur die Meinung derer, die die alternativen Fahrzeuge (also Porsche und Ferrari) auch aus eigenem Einsatz vergleichen können. Diese Gruppe kann nämlich von FAKTEN berichten, nicht von Gerüchten X-)

Markus sei doch bitte nicht immer dermaßen herzlos.....:-(((°

2008 steht bei mir im Kalender die Mitfahrt im 599 an.............Porsche-Schwüre für dich dann gratis O:-)

Hampi
Geschrieben
hallo hampi,

erst mal schönes bild... habs seit einiger zeit als hintergundbild bei der arbeit...:wink:

!

Hoi Reggie

Hier noch das Föteli in grösserer Auflösung. Rechte Maustaste drücken und dann auf Festplatte downloaden.

http://www.wetplants.net/Z/FLI_70271600.jpg

Gruss Hampi

bibiturbo
Geschrieben
Markus sei doch bitte nicht immer dermaßen herzlos.....:-(((°

2008 steht bei mir im Kalender die Mitfahrt im 599 an.............Porsche-Schwüre für dich dann gratis O:-)

X-) X-) X-)

Viele Grüsse!

Reggie
Geschrieben
Hoi Reggie

Hier noch das Föteli in grösserer Auflösung. Rechte Maustaste drücken und dann auf Festplatte downloaden.

http://www.wetplants.net/Z/FLI_70271600.jpg

Gruss Hampi

merci hampi fürs "föteli"...

bist du ein exil-schweizer in Kiez? :D

Reggie
Geschrieben

Der Rest war natürlich etwas überspitzt formuliert! Selbstverständlich muss man Ferrari zu den schnellsten auf den Track zählen :-))!

ich schweige weiter.... mpf.... :D

Heiko82
Geschrieben
ich schweige weiter.... mpf.... :D

Du hast das kleingedruckte überlesen.

Die rede war von reinen Ferrari Trackdays X-) X-) :-o

Reggie
Geschrieben
Du hast das kleingedruckte überlesen.

Die rede war von reinen Ferrari Trackdays X-) X-) :-o

hahahahah....

mit schreikrapf am boden wälz...

:D :D :D

Hampi
Geschrieben
merci hampi fürs "föteli"...

bist du ein exil-schweizer in Kiez? :D

:D :D nope:wink:

http://www.boostaholic.com/427z/MiscBlackPics/

...und noch ein paar Föteli in noch grösserer Auflösung, jetzt höri aber:wink: :-))!

master_p
Geschrieben

Sehr geiles Teil. Sieht super aus.

Parkplatzanweiser
Geschrieben
Nee, das war Plan B. Wollte eigentlich inkognito bleiben.

Gruß Sepdorer

:sensation

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...