Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Blogs

 

Steinschlagschutzfolie auch in klar-matt???

Hallo, plane für Frühling/ Sommer die Vollfolierung meines Sportlers! Favorisieren würde ich allerdings eine matte Autolackfolie. Aus Erfahrung im Bekanntenkreis macht eine Steinschlagschutzfolie für die Frontpartie sinn, da trotz guter Autolackfolienqualität der ein oder andere Steinschlag auf der Motorhaube mit der Zeit den Originallack des Fahrzeuges durchblitzen lassen könnte. Die Schutzfolie soll dabei natürlich nur ihre Schutzfunktion erfüllen, aber unsichtbar auf der Farbfolie sein.

AlexP

AlexP

 

Kaufberatung Porsche 924

Hallo, plane einen 924 turbo zu kaufen. Wie ist die Ersatzteil-Lage? Eigentlich technisch unkompliziert (Audi und VW-Technik) sind nur der Turbo und die Karo-Sitze ein Problem ODER? Was sind die 5 wichtigsten Dinge, auf die ich beim Kauf achten muss? Bitte nur reine 924 turbo Tips. Normale Kauf-Tipps kenne ich schon Danke

911cg

911cg

 

Bmw X5 4,4l Getriebeprobleme

Wer kann helfen..niemand weis bisher genauen Rat, ausser zur Getriebeueberholung fuer 3000Euro, was ich aber fuer nen Quatsch halte. Symptome: An meinem Bmw X5 4,4l Bj. 11/2001 mit angeblich Gm 5Gang Automatikgetriebe gibt es folgende Schaltprobleme: Automatik findet nur 2.Gang nicht mehr und ruckelt im 5.Gang ganz leicht ab 100km/h. Die Tipptronic funktioniert gut, braucht aber etwa 2sek. Nur fuer den 2.Gang. Wenn ich den Getriebefehlerspeicher Lieschen lasse, lauert er rund 20km wie ein neuer

madek1974

madek1974

 

Kurzentschlossen zum GT3

Manchmal braucht man einen kleinen Wink mit dem Zaunpfahl... Als ich vor etwa drei Jahren kurz davor war einen Cayman S im PZ zu kaufen, hatte ich kurz die Möglichkeit einen GT3 MK2 probe zu fahren. Ab da war es um mich geschehen. Irgendwie muß ich an ein solches Fahrzeug kommen. Der Cayman war damals schnell vergessen. Dann fand ich zufällig im Seotember 2011 einen speedgelben Cayman S mit jeder Menge Techart Goodies, Sport-Chrono und und und. Ein Traumcayman. So kam es, dass ich mir do

Chris911

Chris911

 

Wenn viele Pferde schlafen...

...muß man sie aufwecken, keine Frage. Was mich jedoch erwartete, als ich den Stall öffnete und nachzählte, das konnte ich dann doch nicht erahnen. Mühsam kommen die im Dienst befindlichen Pferde bei der ersten "Ausfahrt" seit der Übernahme des Autos auf Touren, widerwillig nehmen sie den "Vorwärts"-Befehl entgegen, lassen sich lange Zeit, bevor sie ein Bein vors andere setzen. Weniger prosaisch ausgedrückt: äußerst schlechte Gasannahme, widerwilliges Hochdrehen. Zunächst jedoch führ

vespasian

vespasian

 

Zündkerzen - oder weshalb Lehrlinge leichter vom Himmel fallen als Meister, Teil 2

Nachdem ich also (siehe den letzten Beitrag) mit dem gesammelten Werkzeug in der Garage stand, schraubte ich die Zündkerze des 7. Zylinders heraus - also des am weitesten vorne und somit am besten zugänglichen Zylinders auf der Fahrerseite. Kurz zur Zylindernummerierung: Hier die Stelle im Original: ...man beachte auch die Oberflächen-Optik des Motors. Ich muß dringendst einen Termin für eine Trockeneis-Strahlung ausmachen! Erst als ich die Zündkerze bereits

vespasian

vespasian

 

Zündkerzen - oder weshalb Lehrlinge leichter vom Himmel fallen als Meister, Teil 1

Vorausgeschickt: ich beschreibe diese ersten Handgriffe und ihre Vorbereitung so ausführlich, weil ich bei der Recherche – ob online oder in Büchern – immer wieder dasselbe Phänomen beobachtete: die Ratgeber richten sich meist an Leute, die zumindest etwas praktische Schraubererfahrung haben. Blutige Einsteiger ohne handwerklichen Hintergrund dagegen werden auf Schritt und Tritt mit Hürden konfrontiert, die sich aus stillschweigend als „selbstverständlich“ vorausgesetztem Wissen ergeben. Alle Fo

vespasian

vespasian

 

Weitere Erkenntnisse zur Hohlraumversiegelung

Nachdem "lushpanther" ja auf die mögliche Mischung von Fluidfilm und MikeSanders verwiesen hatte, machte ich mich daran, hierzu weitere Informationen aufzustöbern. Hier die Zusammenfassung eines langen Gespräches mit einem Experten mit beeindruckend tiefgehendem Wissen und Erfahrung: Mike Sanders "Mike Sanders" ist der Hohlraumschutz mit den besten Allround-Eigenschaften: zwar ist es aufwendig in der Verarbeitung ("Vorsicht - heiß und fettig!" - mit der Spritzpistole mit 90-100°

vespasian

vespasian

 

"matching numbers & matching colors"

Auf "matching numbers" (Motor, Fahrgestell und Getriebe sind noch original diejenigen, welche im Werk zusammengefügt wurden) hatte ich den Wagen natürlich vor dem Kauf geprüft. Diese Prüfung war mit genügend Licht gut durchführbar: A = Identification plate B = Chassis identification data C = Engine identification data D = Engine & gearbox lubrificants Hier "B", nur mit Kamera & gutem Blitzlicht war die Nummer erkennbar: Die Prüfung auf "matching colors",

vespasian

vespasian

 

Vorher denken, dann handeln Teil1: Hohlraumversiegelung

Noch bevor ich den 400GT in Empfang nehmen konnte, ließ der Vorbesitzer auf seine Kosten wie schon erwähnt bei einer freien Ferrari-Werkstatt zwei Rostlöcher im Bereich des linken wie rechten vorderen Radlaufes beseitigen: passendes Blech zuschneiden, altes Blechteil an den gesunden Rändern herausschneiden, einpassen, einschweißen, grundieren, lackieren. Bei dieser Gelegenheit, so dachte ich mir, könnte der 400 gleich auch hohlraumversiegelt werden. Gedacht und getan! Nachdem mir die Ferr

vespasian

vespasian

 

Die Frage schlechthin: ist ein Ferrari mit Automatik ein Ferrari?

Im Forum stellte sich natürlich schnell die Frage, wie in Gottes Namen ich eine Automatik-Version kaufen konnte. Ein Sakrileg? Ich denke nicht. Vorausgeschickt: man sollte beide Varianten gefahren haben. Dann relativiert sich bereits einiges und die Frage rückt deutlich in den Hintergrund. Und so kommen wir zum vielleicht wichtigsten Grund von allen: die Getriebeart stand ganz einfach nicht im Fokus meiner Suche! Denn klar war vor allen Dingen immer eines: wenn der richtige Wag

vespasian

vespasian

 

Beginnen wir ... mit dem Anfang

Und im Anfang war das Wort. Nein, nein. Das war früher. Viel früher. Heute ist das anders, heute stehen am Anfang natürlich Bilder. Das "offizielle" Verkaufsbild: Es folgen jede Menge Bilder, die ich bei der Erstbesichtigung geschossen habe: Extrem wichtig bei der Auswahl für mich, Teil 1: Es mußte die Vergaser-Version sein, nicht die darauf folgende Einspritzer-Version. Warum? Wegen des unvergleichlichen Vergaser-Sounds. Siehe oben 1. We

vespasian

vespasian

 

Lotus Evora GTE Road Car Concept

Heute will der enlische Autohersteller Lotus einen neuen Sportwagen vorstellen. Den Lotus Evora GTE Road Car Concept. Ab Donnerstag zweigt Lotus das Auto dann auf der Pebble Beach Show in Amerika. Das Auto soll laut Angaben um die 420 Ps haben. Damit will Lotus auch einen neuen Le-Mans Teilnehmer herausbringen. Der Lotus hat echte Rennwagen Details wie zum Beispiel die superleichten Felgen und die Rennschaltung. Die Briten Sud stolz einen solchen Wagen auf die Beine gestellt zu haben.

automw

automw

 

Audi R8 GT Spyder

Audi will jetzt mit dem neuen Audi R8 GT Spyder den Markt für Sportwagen wieder nach Deutschland bringen. Der Audi soll 560 Ps haben und diese kommen aus einen 5,2 l V10 Mittelmotor. Wer einen solchen Audi haben will muss sich aber ranhalten weil die Nachfrage laut Audi höher ist als erwartet. Das Desing ist auch sehr ansprechend und mit ein paar Rennsportdetails sehr überzeugend. Mich hat dieses Auto überzeugt!!!

automw

automw

 

[24h 2011] MIttag & Ziel (10-16)

Zusammenfassung der Schlussphase 10-16 Uhr: Es hat wohl nicht sollen sein - der Hybrid (#9) kollidiert mit einem Clio (#164) im Schwedenkreuz und rollt erstmal aus. Nach Reparatur in der Box wird abermals eine Jagd geblasen - eine Test-Jagd in den Top 30. Auch in der bisherigen Top 10 gibt es in den Vormittag hinein einen Ausfall mit technischem Defekt am Z4 (#4). Der P4/5 kaempft mit der Getriebesteuerung und ist oefters mal an der Box. Schrick/Smudo sind auch durch nic

double-p

double-p

 

[24h 2011] Vormittag (7-10)

Zusammenfassung der drei Stunden 7-10 Uhr: Auch dieser Abschnitt mit einem sehr heftigen Unfall zwischen einem Z4 (#77) und einem Seat Leon (#141) im Bereich Schwalbenschwanz. Bilder, auf die man eigentlich verzichten moechte. Beide Fahrer sind fuer einen Check im Medical-Center. Der P4/5 verliert wieder an Boden, die anderen "Aufholer" holen auch weiter auf. Sonst ist es derzeit eher ruhig. Das Feld ist gelichtet und jetzt ueberwiegend Fahrer unterwegs, die wenigstens ein

double-p

double-p

 

[24h 2011] Fruehmorgens in der Eifel (4-7)

Zusammenfassung der drei Stunden 4-7 Uhr: Zur Daemmerung gleich wieder eine schlechte Meldung. Ein AMG SLS (#36) ueberschlaegt sich vor Bergwerk. Sonnenaufgang war um 5:22 - schoenes Wetter voraus und die VIP-Party ist dann auch mal zu Ende.. Die nur noch wenigen Passanten sind eigentlich nun auch alle mit Kaffee statt Bier ausgestattet. Etwa 50 Ausfaelle bisher. Die Spitzengruppe ist noch relativ eng beeinander und es laesst sich noch nicht orakeln, wer denn am Ende

double-p

double-p

 

[24h 2011] Die schwere Haelfte der Nacht (1-4)

Zusammenfassung der drei (harten) Stunden 1-4 Uhr: Neben einigen technischen Ausfaellen und kleinen Ausrutschern nicht viel zu berichten. Sollte allerdings auch noch der dritte Golf24 ausfallen? Steht schon eine Weile hochgebockt in der Box. Noch erstaunlich viele Besucher im Fahrerlager. Ist da keiner muede? Auch ein Lambo vertraegt abundzu mal ein neues Getriebe (#34) .. Damit ist HALBZEIT und es wird Zeit fuer einen Sonnenaufgang - aber es gibt immer noch viele Wo

double-p

double-p

 

[24h 2011] Zusammenfassung Nacht #1 (22-1)

Zusammenfassung der drei Stunden 22-1 Uhr: Auch Zapfsaeulen wollen betankt werden - einen kompletten Tank-Lastzug durch die FL-Gasse hinter den Boxen zu bugsieren ist aber auch eine Leistung fuer sich. Das Getuemmel nimmt nicht wirklich ab und manche sind wirklich gut im Thema "Im Weg rum stehen". Das Wetter kann sich noch nicht so recht entscheiden, aktuell nicht abzusehen, dass es morgen wirklich ueber 20 Grad bei reiner Sonne geben wird. Trotz einger Meldungen ueber ein

double-p

double-p

 

[24h 2011] zweiter Zwischenstand (19-22)

Zusammenfassung der drei Stunden 19-22 Uhr: Leider geht der naechste Teil gleich wieder mit einem erheblichen Unfall weiter. Die Startnummer #206 Jestaedt Schlehecker Memminger Memminger (BMW 318is) ueberschlaegt sich im Pflanzgarten 1 und landet hinter der Leitplanke. Das Getuemmel von Zuschauermassen im Fahrerlager ist einfach nicht normal. "Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen" Das erste Team macht schonmal einen erweiterten Boxenstop - Motorwechsel. Ein

double-p

double-p


  • Blogstatistik

    • Blogs insgesamt
      17
    • Einträge insgesamt
      46
×
×
  • Neu erstellen...