Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
vespasian

Was haltet Ihr von diesem Porsche 997 Carrera Cabriolet?

Empfohlene Beiträge

quax
Geschrieben

Wenn Fuchsfelgen, dann nur mit Holzlenkrad :-)

Spaß beiseite:

Ich stimme Toni zu: Die Fuchsfelgen sind unnötig teuer und auf einen 997 würde ich die nicht draufmachen.

Auf einen alten Porsche 70er und 80er Jahre würde ich sagen: Fuchsfelgen sofort.

Aber das ist natürlich alles Geschmacksache.

Achso, das Wichtigste: Glückwunsch zum Porsche. Wirst bestimmt viel Freude daran haben.

Allerdings stehen jetzt 2 harte Wochen vor Dir. Und das im Frühling.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast CP11
Geschrieben
Entscheide selbst.

3226086313_b6ecff0f16_o.jpg

hat man dem Wagen hier die Stossdämpfer ausgebaut ? Das sieht vielleicht Proletenmäßig aus :-( Selbst wenn man ihn auf die Achsen stellt - der wird nicht tiefer

Toni_F355
Geschrieben
hat man dem Wagen hier die Stossdämpfer ausgebaut ? Das sieht vielleicht Proletenmäßig aus :-(

Ich wollt´s so net schreiben! :D

Der kommt ja aus Bayern, gilt das als Entschuldigung?? O:-)

*undjetztschnellwechhierundzurückinsFerriForum*

gecko911
Geschrieben
Ich wollt´s so net schreiben! :D

Der kommt ja aus Bayern, gilt das als Entschuldigung?? O:-)

*undjetztschnellwechhierundzurückinsFerriForum*

Hab halt bei google auf die schnelle kein anderes Bild gefunden.

Die Kiste ist so eh nicht mehr fahrbar, aber darum gings ja nicht....:D

hugoservatius
Geschrieben

Der kommt ja aus Bayern, gilt das als Entschuldigung?? O:-)

Also, nach dem, was Ihr Schwaben da heute politisch angerichtet habt, würde ich andere, politisch seriösere Bundesländer nicht verunglimpfen!!!

Empörte Grüße, Hugo.

gecko911
Geschrieben

Schnell noch bedanken, bevor die Verwarnung kommt....:D

Toni_F355
Geschrieben
Schnell noch bedanken, bevor die Verwarnung kommt....:D

:-))!:-))!:-))!

DIE Art von Humor gefällt mir!

@hugo:

DU wirst doch nicht etwa pauschalisieren, would you?? :???::-o:D:D

Muhviehstar
Geschrieben
Es scheint ja völliger Konsens zu herrschen, daß nur die Fuchs Felgen dem 911er passend zu Gesicht stünden. Man soll bei seinen Leidenschaften ja nicht zum Buchhalter mutieren, doch würde so ein 19" Fuchs Reifensatz wohl so über 6.000 Euro kosten ... ich werde morgen den Händler fragen, ob er andere Felgen (gegen Aufpreis) aufziehen kann und mir die "Füchse" später in realiter ansehen. :-o

Schau mal bitte zwei Beiträge vor deinen... Die original Fuchsfelgen kosten 3.900€. Ein paar Porsche Nabendeckel drauf und fertig.

me308
Geschrieben
Es scheint ja völliger Konsens zu herrschen, daß nur die Fuchs Felgen dem 911er passend zu Gesicht stünden.

nope...

Füchse bis 1989

danach CUP

(Modell 911 Sport Classic ist eine Ausnahme)

lass` Deinen 997 wie er ist :-))!

Glückwunsch ! 8)

Gruß aus MUC

Michael

Marc W.
Geschrieben
Schnell noch bedanken, bevor die Verwarnung kommt....:D

Keine Sorge, das reicht noch nicht aus, allerdings sollten wir etwas aufpassen, daß wir nicht zu off topic werden, auch wenn mir Hugos Polit-Spruch selber auf der Zunge lag... :D

Also, es geht um Alexs neuen Liebling, den "kleinen Schwarzen" in Anlehnung an das "kleine Schwarze". Über die Geschlechter der Artikel müssen wir uns noch mal unterhalten, bevor es hier zu irgendwelchen wirren Interpretationen kommt. X-)

Übrigens sehe ich das mit den Füchsen etwas differenziert. Bis 1989 waren Füchse eigentlich Pflicht, aber eben bis maximal 16", auf einen 964 oder 993 gehören einfach in erster Linie die Cup-Felgen, die Füchse sehen da sehr komisch aus, entweder sie sind zu groß oder sie sind zu klein. Die Neuinterpretation beim 997 in 19" finde ich hingegen wieder sehr harmonisch und somit paßt es dann auch wieder zum Auto.

Ganz wichtig ist nur, daß Du - wenn wir Dich endlich breitgeredet haben - die echten original Fuchs-Felgen nimmst und nicht die nachgemachten Dinger, die Porsche vertreibt. Erstens finde ich es eine Frechheit, was Porsche da gemacht hat, zweitens sind die Felgen, die Porsche verbaucht technisch deutlich schlechter und drittens auch noch teurer.

hugoservatius
Geschrieben
Keine Sorge, das reicht noch nicht aus, allerdings sollten wir etwas aufpassen, daß wir nicht zu off topic werden, auch wenn mir Hugos Polit-Spruch selber auf der Zunge lag... :D

(...)

Übrigens sehe ich das mit den Füchsen etwas differenziert. Bis 1989 waren Füchse eigentlich Pflicht, aber eben bis maximal 16", auf einen 964 oder 993 gehören einfach in erster Linie die Cup-Felgen, die Füchse sehen da sehr komisch aus, entweder sie sind zu groß oder sie sind zu klein. Die Neuinterpretation beim 997 in 19" finde ich hingegen wieder sehr harmonisch und somit paßt es dann auch wieder zum Auto.

Ich fürchte, daß ich mit meiner Meinung in diesem Forum nicht so völlig alleine bin, wie bei meinen intellektuellen Berliner Freunden...

Zu Deinem Statement zu den Felgen gibt es nichts hinzuzufügen, genau so sehe ich es auch.

Ich habe am Wochenende ein 997 Coupé in schwarz mit den Füchsen gesehen und finde, daß es die mit Abstand schönsten Felgen für das Auto sind, gerade angesichts der unglaublichen "Felgenvielfalt" bei den modernen Porsches, so wie früher scheint es die "definitive Porschefelge" (Fuchs beim G-Modell, Cup bei 964/993) ja nicht mehr zu geben.

Beste Grüße, Hugo.

vespasian
Geschrieben

Also, es geht um Alexs neuen Liebling, den "kleinen Schwarzen" in Anlehnung an das "kleine Schwarze". Über die Geschlechter der Artikel müssen wir uns noch mal unterhalten, bevor es hier zu irgendwelchen wirren Interpretationen kommt. X-)

Damit es nicht zu geschlechtlichen Verwirrungen kommt - da sei Gott vor! - verdeutlich ich gerne den verschlungenen Gedankenweg, der mich "meinen 911er" als "Kleinen Schwarzen" bezeichnen läßt: er hat ein knappes schwarzes Blechkleid an, das alles enthüllt, was enthüllenswert ist und alles verdeckt (Motor etc.) was man selbst erleben muß - wenn man es kennenlernen darf! Erster Eindruck: heiß & begehrenswert!

Und er hat ein weiches, anschmiegsames (beigefarbenes) Innenleben, in dem man sich wohlfühlen kann - mit Leidenschaft oder sanft dahinträumend... :hug:

Ganz wichtig ist nur, daß Du - wenn wir Dich endlich breitgeredet haben - die echten original Fuchs-Felgen nimmst und nicht die nachgemachten Dinger, die Porsche vertreibt. Erstens finde ich es eine Frechheit, was Porsche da gemacht hat, zweitens sind die Felgen, die Porsche verbaucht technisch deutlich schlechter und drittens auch noch teurer.

Heute habe ich mich zwischendurch mit der Frage beschäftigt, welche Felge ich denn spontan auf dem Kleinen gerne hätte und bin zum Schluß gekommen, daß mir das aktuell aufgezogene '19" Sport Design Rad' sehr gut gefällt: es ist sportiv, edel & dezent.

Aber natürlich lasse ich mich durch "lebendige Beispiele" gerne eines Besseren belehren. :D

Ich würde gerne die Frage in die Runde werfen, ob denn auch tatsächlich alle porschefahrenden "Fuchsfelgen-Apologeten" in diesem Thread diese Felge montiert haben?

Ja und nun folgt mein größtes Fragezeichen ... :confused:

Zu Deinem Statement zu den Felgen gibt es nichts hinzuzufügen, genau so sehe ich es auch.

Ich habe am Wochenende ein 997 Coupé in schwarz mit den Füchsen gesehen und finde, daß es die mit Abstand schönsten Felgen für das Auto sind, gerade angesichts der unglaublichen "Felgenvielfalt" bei den modernen Porsches, so wie früher scheint es die "definitive Porschefelge" (Fuchs beim G-Modell, Cup bei 964/993) ja nicht mehr zu geben.

Hugos Beiträge lese ich mit viel Freude (gelegentlichem Schmunzeln) - insbesondere wenn Du Themen der Bereiche Geschichte, Soziologie, Kunst und Design grundlegendster kritischer Betrachtung unterziehst - und erfreue mich Deines Stils. Das erste Mal in der kurzen Zeit, in welcher ich Deinen Beiträgen folge, ist mir nunmehr ein direkter Widerspruch in zweien Deiner Aussagen aufgefallen: denn zum einen fichst Du für die Fuchs Felge, zum anderen jedoch ist mir der ug. Beitrag von Dir in Erinnerung geblieben:

But back to Porsche:

Es gibt wirklich keine Serie des 911, den ungeliebten 996 eingeschlossen, der wirklich schlecht aussieht, da kann man allen Unfug mit anstellen, schwarze Räder d'raufschrauben, Riesenpommestheken ankleben, sogar Flachbauten basteln, es bleibt ein 911 und es bleibt ein schönes Auto.

Mhm ... nun ja ... die Fuchs Felge kann man doch mit Fug & Recht als "schwarze Felge" bezeichnen? Oder siehst Du das ähnlich wie ich:

Mir würden nämlich schwarze Felgen z.B. von Techart keinesfalls an meinem eigenen Wagen gefallen, auch wenn ich sie mir an anderen Autos gerne ansehe. Die Fuchs Felge ist im Vergleich hierzu natürlich von "wahrer Größe" - schlicht & markant, mit Tradition und einfach "typisch Porsche" :-))!

Besten Gruß Alex

vespasian
Geschrieben

Ein kleiner Nachtrag, gerade bin ich mit dem Händler (ein Techart-Stützpunkt) hinsichtlich einiger Veredelungen an der Neuerwerbung einig geworden. Ich lasse die billig anmutenden Teile: Armaturenringe, PCM-Blende sowie Lenkrad-Airbag-Abdeckung lackieren sowie das "Dension Five" einbauen, mit dem das PCM 2.1 voll Ipod- & Iphone-tauglich wird. Das Ganze wird dann so aussehen (Bild von der Techart-Website) und knapp 2.300 Euro kosten - viel Geld, dafür wird's richtig schnuckelig O:-)

post-86584-14435365406656_thumb.jpg

...komisch, das Bild wird völlig klein angezeigt, obwohl ich es perfekt mit 400Pixel Breite für den Upload vorbereitet habe?!

Naja - ein Klick darauf macht es sichtbarer...

hugoservatius
Geschrieben

Mhm ... nun ja ... die Fuchs Felge kann man doch mit Fug & Recht als "schwarze Felge" bezeichnen? Oder siehst Du das ähnlich wie ich:

Mir würden nämlich schwarze Felgen z.B. von Techart keinesfalls an meinem eigenen Wagen gefallen, auch wenn ich sie mir an anderen Autos gerne ansehe. Die Fuchs Felge ist im Vergleich hierzu natürlich von "wahrer Größe" - schlicht & markant, mit Tradition und einfach "typisch Porsche" :-))!

Lieber Alex,

zuerst einmal vielen Dank für die Blumen! :oops:

Mit den schwarzen Felgen hast Du natürlich einerseits Recht, andererseits auch nicht...

Frei nach Adenauer - was interessiert mich mein Geschwätz von gestern! - könnte ich jetzt sagen: Ja, aber das gilt nicht bei der Fucks-Felge.

Als bekennender Felgen-Fetischist muß ich aber differenzieren.

Grundsätzlich finde ich schwarze Felgen furchtbar, sie lassen Reifen und Rad verschwimmen und sehen sehr oft schrecklich brutal aus.

Aber es gibt Ausnahmen:

Viele Vorkriegsautos und einige Nachkriegssportwagen sehen mit schwarzen oder in Wagenfarbe (will sagen: Dunkelgrün...) lackierten Speichenrädern sehr schön aus, ein Jaguar XK 120/140 oder ein Aston-Martin DB 2/4 in british-racing-green mit gleichfarbig lackierten Speichenrädern sieht phantastisch aus.

Die Fuchs-Felge ist für mich dann noch ein Sonderfall, da sie einen silbernen bzw. polierten Rand hat, was wieder zwischen Reifen und Rad für eine Zäsur sorgt, so daß die Proportionen gewahrt bleiben.

Außerdem war es in den achtziger Jahren in Hamburg durchaus üblich, sich das Felgenmittelteil passend zur Wagenfarbe in hanseatisch-dunkelblau oder im in den Elbvororten nicht minder beliebten oakgreen-metallic lackieren zu lassen, gerne auch mit farbig ausgelegtem Porschewappen.

Wäre der Felgenrand nicht silbern, fände ich die Felge definitiv nicht wirklich schön, aber so gefällt sie mir einfach sehr gut.

Und ich kann Dir versichern:

Sobald in meiner Garage ein solch wunderschönes Auto steht, wie Du es Dir gekauft hast, wird das auch diese Felgen haben! :wink:

Das Problem ist, daß in meiner Garage schon zu viele Autos stehen, die ich auch alle sehr liebe und deshalb Frau Servatius apodiktisch verlangt, daß, wenn denn ein neues dazu kommen sollte, dafür ein anderes verkauft werden muß.

Und das Hauptproblem an dieser Diskussion ist: Sie hat das Geld! :-(((°

Viel Vergnügen mit deinem "Kleinen Schwarzen",

neidische Grüße, Hugo, der Felgenphilosph. O:-)

vespasian
Geschrieben
Lieber Alex,

zuerst einmal vielen Dank für die Blumen! :oops:

[...]

Viel Vergnügen mit deinem "Kleinen Schwarzen",

neidische Grüße, Hugo, der Felgenphilosph. O:-)

Lieber Hugo,

zu viele Autos kann ein Mann gar nicht haben - außer es gehen die Garagenplätze aus. Und die Lösung für dieses Problem sollte nur in der Anschaffung weiterer Stellplätze bestehen dürfen. Auch das Anlegen einer eigenen klimatisierten und alarmgesicherten Tiefgarage kann eine gangbare Alternative darstellen. Das versteht jede Frau, die nicht nur vordergründig vorgibt, ihren Mann aufrichtig zu lieben!

So - Wecker klingelt, der Traum ist zu Ende, die öde Realität mit viel zu wenigen eigenen Autos hat uns wieder fest im Griff. O:-) und gleichzeitig: :-(((°

Meine Frau hat glücklicherweise ein Faible für schöne Autos, wobei mich immer wieder etwas befremdet, daß sie diese lieber selber fährt :confused: - und das mit einer Rasanz und Leichtigkeit, die doch erstaunt. :-o

Jedoch - ein Punkt, den wir beide nicht verstehen werden - sind ihr die Schönheiten des Felgendessins völlig unzugänglich. :-?

Dein Hinweis, zumindest bereits nach Meinung Deiner Angetrauten zu viele Autos zu haben, weckt natürlich Wißbegierde meinerseits. Was da wohl wohlbehütet versteckt wird!? Fühl Dich aber bitte nicht unter Druck gesetzt, diese Neugier auch zu stillen! :D

Herzlich Alex

hugoservatius
Geschrieben
Lieber Hugo,

zu viele Autos kann ein Mann gar nicht haben - außer es gehen die Garagenplätze aus. Und die Lösung für dieses Problem sollte nur in der Anschaffung weiterer Stellplätze bestehen dürfen. Auch das Anlegen einer eigenen klimatisierten und alarmgesicherten Tiefgarage kann eine gangbare Alternative darstellen. Das versteht jede Frau, die nicht nur vordergründig vorgibt, ihren Mann aufrichtig zu lieben!

So - Wecker klingelt, der Traum ist zu Ende, die öde Realität mit viel zu wenigen eigenen Autos hat uns wieder fest im Griff. O:-) und gleichzeitig: :-(((°

Meine Frau hat glücklicherweise ein Faible für schöne Autos, wobei mich immer wieder etwas befremdet, daß sie diese lieber selber fährt :confused: - und das mit einer Rasanz und Leichtigkeit, die doch erstaunt. :-o

Jedoch - ein Punkt, den wir beide nicht verstehen werden - sind ihr die Schönheiten des Felgendessins völlig unzugänglich. :-?

Dein Hinweis, zumindest bereits nach Meinung Deiner Angetrauten zu viele Autos zu haben, weckt natürlich Wißbegierde meinerseits. Was da wohl wohlbehütet versteckt wird!? Fühl Dich aber bitte nicht unter Druck gesetzt, diese Neugier auch zu stillen! :D

Herzlich Alex

Lieber Alex,

Frau Servatius liebt die schönen Autos durchaus auch, bewegt sie durchaus auch gerne selber und mit Verve - aber sie ist die Vernünftige im Hause Servatius, solange es nicht um Schuhe und Handtaschen geht.

Aber zähes und beständiges Bearbeiten trägt immer wieder Früchte, insofern gebe ich den Traum, ein den Fuchs-Felgen angemessenes Auto mein Eigen zu nennen, nicht auf!

Beste Grüße aus Berlin, Hugo.

PoxiPower
Geschrieben
insofern gebe ich den Traum, ein den Fuchs-Felgen angemessenes Auto mein Eigen zu nennen, nicht auf!

Passen den die Füchse überhaupt auf einen Bristol? :DO:-)

Ultimatum
Geschrieben

die fuchsfelgen auf dem 911 classic finde ich prima, sind beim preis dieses wagens aber schon recht teuer erkauft. einen neuen 997 würde ich u.u. schon in grau und mit diesen felgen konfigurieren.

aktuell haben wir diese felgen, ich wage mich mit dem bild mal in die höhle des löwen, sei also gnädig mit mir, hugo!

post-67873-14435365438423_thumb.jpg

hugoservatius
Geschrieben
die fuchsfelgen auf dem 911 classic finde ich prima, sind beim preis dieses wagens aber schon recht teuer erkauft. einen neuen 997 würde ich u.u. schon in grau und mit diesen felgen konfigurieren.

aktuell haben wir diese felgen, ich wage mich mit dem bild mal in die höhle des löwen, sei also gnädig mit mir, hugo!

Schlechtes Bild, man kann die Dame ja gar nicht erkennen!

Aber ihr Outfit paßt wenigstens gut zum Porsche...

Und diese Felgen, nun gut, die lasse ich natürlich noch durchgehen, haben ja einen polierten Kranz und glänzen wenigsten...

Beste Grüße vom Felgenfetischsten!

Ultimatum
Geschrieben

danke, da hatte ich nochmal glück!

das hatten wir hier doch übrigens schon mal, da hat man dich so lange genötigt, bist du das bild deiner bekannten reingestellt hast.

ich find die felgen auch nicht schlecht, sie hat sich das so zusammengestellt und damit kann ich gut leben.

grüsse aus dem sommerlichen münchen!

hugoservatius
Geschrieben
Passen den die Füchse überhaupt auf einen Bristol? :DO:-)

Auf einen Bristol gehört diese Felge, Du Banause!

Empörte Grüße, Hugo.

P.S. Sei froh, daß Graunase nicht online ist, der ist Certified Fighter!

post-67079-14435365441441_thumb.jpg

benelliargo
Geschrieben
Auf einen Bristol gehört diese Felge, Du Banause!

Ist das auch ´ne Bristol Felge???

bristolfelge.jpg

vespasian
Geschrieben
Ist das auch ´ne Bristol Felge???

Würde mir mit Weißwandreifen besser gefallen 8)

Muhviehstar
Geschrieben

Hauptsache "TUBROSPEED" Reifen auf der Bristol-Felge. Da die Enländer ja so auf Understatement stehen, ist es in diesem Fall wohl "negatives Understatement": Steht schnell drauf - ist es aber nicht :D

PoxiPower
Geschrieben
Ist das auch ´ne Bristol Felge???

bristolfelge.jpg

:applaus::sensation:lol2:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...