Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Fahrverbot am Wochenende


Speedy Carlo

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

So leid wie es mir immer wieder tut, aber was bin ich froh, wenn ich hier raus bin. Das, was Sarrazin vor 12 Jahren angedroht hat, ist leider wahr geworden: Deutschland hat sich abgeschafft!

  • Gefällt mir 16

Ja das geht in dieser Wertegemeinschaft alles stark in Richtung privater Mobilitätsverbote wegen Klimaideologie. Leider nicht das einzige Thema das dort wieder mal aus dem Ruder läuft. (Genauso wie die Themen Totalüberwachung aller durch die USA/EU über die NGO (NCMEC) wegen Kinderpornos, Waffen liefern für den Frieden, Impfen für den Anspruch auf Freiheit/Grundrechte, Nahrungs- und Flugreiserestriktionen, Regierungskritiker sind Rechtsextreme und werden vom Verfassungsschutz überwacht, inkl. überfallartige Hausdursuchungen, Bankkonten werden gekündigt, das eigene Geschlecht ist aber leichter zu Wechsel wie die Heizung im eigenem Haus, Journalismus ist nur noch regierungsfreundlich, Beweislastumkehr für denkende Beamte, also auch Richter, digitaler Euro, usw.

 

Nun ja, irgendwann kommt das mit dem privaten Fahrverboten (nicht nur an Wochenenden), denn das wird jetzt wohl, wie auch der Tod des Verbrennermotors, schrittweise vorangetrieben bis keiner mehr die Kraft hat sich gegen den ganzen Mist zu wehren. 🤮

 

Das es mich im Ausland nicht betrifft, hilft den Hinterbliebenen leider wenig. Ich hoffe aber das es nicht so düster kommt, wie es aussieht. Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Freiheit und Frieden war ja auch mal ganz gross in Mode. 

  • Gefällt mir 17

Diese besch****** Klimahysterie schlägt mittlerweile unfassbare Kapriolen.

 

Gegen diese Sekte und ihre Ideologie hätte man viel früher gegensteuern müssen.
 

Jetzt ist Pandoras Box offen und nicht mehr einzufangen. :angry:

  • Gefällt mir 16

die FDP droht unter 5% zu fallen, da muss er bissl Krach machen und mit dem Finger auf die anderen zeigen. Funktioniert ja auch hier im Forum, die Headline reicht und alles geht steil. 

Ich weiss nicht ob sich die FDP damit einen Gefallen tut, sich den Ruf als Koalitionspartner auch für zukünftige Konstellationen nachhaltig zu versauen. Konstruktiv ist das nicht.

  • Gefällt mir 2

Mein Kommentar bezog sich ja nicht nur auf diese neuerliche abenteuerliche Argumentation, das ist nur ein Mosaikstein in der Gesamtmisere die diese Klimasektenkrake, die speziell Deutschland in Geiselhaft genommen hat, ausgelöst hat. 
 

Das hätte man wie gesagt vor langer Zeit im Keim ersticken müssen.

  • Gefällt mir 10
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo Speedy Carlo,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Aus dem Alltag (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Pass auf, gleich kommt wieder der Echsenmann und sagt es wäre ein Fake-Bild und sowieso böse weil es von dem gepostet wurde, der den anderen kennt, der eine Schwester hat, die aus dem dunklem Land kommt. 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2

Wenn die Fahrverbote am WE aussprechen interessiert mich das genauso wenig wie das damals das Thema Kontaktverbote und nur notwendige Fahrten während Corona 😄 Also von daher sollen sie ruhig machen.

  • Gefällt mir 3

Unsere Verkehrsminister sind schon immer etwas anders, eine lange Ahnenreihe von Pfeifen und Vollpfosten.

Man weiß gar nicht, wer den Benchmark als Vollidiot wieder reißt.

Aber ich glaube, Scheuer führt noch, aber sein Vorsprung schmilzt.

 

vor 14 Minuten schrieb racer3000m:

@Thorsten0815 wer ist denn der Echsenmann?

Grüße aus dem inneren von dem, was ihr Mond nennt ;)

Lizard-people-conspiracy-theory-business-man-with-reptile-head.jpg

  • Haha 4

Ist es doch gar nicht wert, sich darüber aufzuregen: Die FDP steht mit dem Rücken zur Wand und kämpft - erfolglos - um das politische Überleben. Jetzt werden halt ein paar Nebelkerzen gezündet, um auf sich aufmerksam zu machen und in dem Wissen, dass das so nicht kommen wird. Weil es nämlich politischer Selbstmord wäre - und so selbstlos sind die Herren und Damen Entscheidungsträger dann doch nicht 8-)

  • Gefällt mir 5
vor 11 Stunden schrieb Speedy Carlo:

Wissing droht mit Fahrverbot an Wochenenden!

 

https://www.n-tv.de/24867144

Wissing begegne ich regelmäßig im Nachbarstädtchen beim Italiener essen oder ab und an beim Joggen. Wir haben uns sogar schon über Autopflege unterhalten😆. Als Privatperson ein sehr charmanter, sympathischer Typ. Aber was er sich hierbei gedacht hat lässt mich leider stark an ihm zweifeln. Schade. 🥲

  • Wow 2

Ich denke die Ankündigung von potentiellen Fahrverboten ist rein taktischer Natur.

 

Faktisch kann man der FDP zu Gute halten das sie hauptsächlich dafür verantwortlich zeichnet, dass Klimaziele nicht mehr sektionsabhängig betrachtet werden sollen, sondern der Gesamtausstoß aller Bereiche. Würde das in Zukunft bei der Sektionsregelung bleiben, könnte sich der Verkehr nicht dauerhaft aus der Verantwortung stehlen. So ist eine Verrechnung mit anderen Bereichen zumindest möglich.

Wäre das anders, dürften die möglichen Konsequenzen weit aus größer sein. Das Stichwort Tempolimit wäre da nur ein kleines Übel. Vielleicht bin ich zu pessimistisch, doch zumindest ich könnte mir auch noch ganz andere politische Maßnahmen vorstellen. Für mich ist es absolut nicht undenkbar, dass irgendwann Politiker den Gebrauch von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren gänzlich verbieten wollen. Und das auch für Bestandsfahrzeuge!

 

So eine Androhung sehe ich daher eher gelassen. Und selbst wenn, die Welt ginge auch nicht unter, wenn man einmal im Monat sonntags privat aufs Auto verzichten würde. Gab’s ja schon.

  • Gefällt mir 3
  • Traurig 1
vor 7 Minuten schrieb Sarah-Timo:

Wissing begegne ich regelmäßig im Nachbarstädtchen beim Italiener essen oder ab und an beim Joggen. Wir haben uns sogar schon über Autopflege unterhalten😆. Als Privatperson ein sehr charmanter, sympathischer Typ. Aber was er sich hierbei gedacht hat lässt mich leider stark an ihm zweifeln. Schade. 🥲

kann der schon raus ohne krassen Personenschutz??

was hat er denn für ein Auto, wegen Autopflege und so??

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2

um Gottes Willen Montag Dienstag, was fällt Dir ein, das geht garnicht da muss malocht und getankt  werden das Steuer reingeht

  • Gefällt mir 3

ich bin immer entsetzt, wenn eine unterschwellige Akzeptanz von so einem Schwachsinn besteht. So in der Art, "hatten wir schon und WE nicht so schlimm" etc. Wehret den Anfängen, diese Klientel wartet nur darauf. 

  • Gefällt mir 14

Es ist auf jeden Fall deutlich wahrscheinlicher geworden, dass es in absehbarer Zeit zu erheblichen Restriktionen im Verkehrssektor kommen wird, insbesondere für den Betrieb von Verbrennungsfahrzeugen. Ich denke auch, dass ein Tempolimit – trotz FDP Agenda – auch nicht mehr lange aufzuhalten sein wird. Vor einigen Tagen gab es ja den Klimaschutzbeschluss beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

 

Bei der juristischen Abwägung widerstreitender Positionen (Freiheitsrechte versus Klimaschutz) wird dem Aspekt des Klimaschutzes künftig, unter Verweis auf den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof, weit größeres Gewicht zukommen (müssen). Einfach wertfrei betrachtet. 

 

Das ist durch Regierung und Verwaltung und Gesetzgebung zu berücksichtigen. Die Omis kamen übrigens aus der Schweiz...

 

Auch rechtlich hat sich dadurch einiges verschoben, da kommt die Politik (ob sie will oder nicht) künftig schwer dran vorbei. Dieses Urteil werden wir noch merken... 

  • Gefällt mir 6
  • Traurig 2

Klimatrottel mit Menschenrechten im Schlepptau. Man könnte meinen wir wären in einer Comedy-Show. Aber es ist Realität. Unfassbar.

  • Gefällt mir 12
  • Traurig 2

Comedy- Show aber nicht nur in dem Sektor, sondern in allen Bereichen wo die was zu melden haben, einfach nur Krank,

 

ich bin verzweifelt das es da nicht mehr Aufschrei gibt und alle mal was sagen, jeder sieht es und keiner ist entsetzt, sehr beängstigend 

  • Gefällt mir 9

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...