Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Tuner vom Porsche Carrera GT


Empfohlene Beiträge

Von welchem Techart CGT sprichst du?

Nicht über den orangenen :) Es gibt einen weiteren. Der orangene vom "Prinz" ist ja schon länger als Gemballa unterwegs.

Und mir persönlich gefällt der ganze Kram, den Gemballa an den Carrera GT schraubt in keiner Farbe (von dem Glitzerlack-Look gibt es übrigens zwei). Das ist für mich Vergewaltigung eines tollen Designs. Hier noch ein Lufteinlass, dort noch eine Lufthutze, da vorn passt noch ein Luftauslass hin und im Innenraum fehlte doch bestimmt noch ein großes Multifunktionsdisplay :puke:

Der CGT hat hinten zwei Vertiefungen, in denen der Heckspoiler im eingefahrenen Zustand passgenau drinliegt. Diese ganzen Spoilerchen, die 9ff und sonstwer da draufbasteln, sehen genau durch diese Vertiefungen nach Bastelbedarf aus (in meinen Augen). Gemballa hat immerhin das gelöst.

Aber hier war ja eigentlicht irgendwann mal der FAB SLR und nicht das Tuning am CGT Thema.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 303
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • netburner

    36

  • R-U-F

    25

  • Canay

    15

  • porsche.fan

    15

Aktivste Mitglieder

  • netburner

    netburner 36 Beiträge

  • R-U-F

    R-U-F 25 Beiträge

  • Canay

    Canay 15 Beiträge

  • porsche.fan

    porsche.fan 15 Beiträge

Beste Beiträge

Lustig ist, du kennst mich nicht mal Ja, kann ich gar nicht mehr zählen so oft. Warum ? Ich weiß. Aber mit meinem 996 geht´s noch viel besser. Ei

AStrauß

Hallo Smartfahrer, unser Stefan so heißt der, der das geschrieben hat fährt genau wie du einen CGT und zusätzlich auch noch weitere 15 oder 20 Autos. Darunter auch so manchen getunten Ruf11er je

BruNei_carFRe@K

Techart hat noch keinen CGT umgebaut. An einem haben Sie da ein bisschen und dort ein bisschen Optisch gemacht sonst eigentlich nichts :wink:

Sie haben einen für "Prince Germany" umgebaut, erst in silber, später neulackiert in Orange, heute umgebaut von Gemballa und mittlerweile einen zweiten silbernen :wink:

Der Eberhard hat seinen CGT zuerst zu TechArt gebracht, was sie gemacht haben weiss ich nicht.

Das hat ihm nicht gereicht, dann ist er zu Gemballa und hat ihn so komplett umbauen lassen. Den hat er dann auf der Strecke zerlegt man kennt ja die Bilder.

Edit: Netburner war schneller :)

Oben ueber Gemballa ist ja der Griesheimer und der hatte auch einen orangenen CGT stehen, in genau der gleichen Farbe, wie die vom Eberhard.

Hatte auch die orangenen Felgen und hinten einen kleinen, sehr kleinen Carbonbuerzel am Spoiler.

Von wem da was gemacht wurde keine Ahnung. Weiss nur, dass er hinten am linken Kotfluegel Transportschaeden hatte. Weiss da jemand was ueber das Auto??

Oben ueber Gemballa ist ja der Griesheimer und der hatte auch einen orangenen CGT stehen, in genau der gleichen Farbe, wie die vom Eberhard.

Hatte auch die orangenen Felgen und hinten einen kleinen, sehr kleinen Carbonbuerzel am Spoiler.

Von wem da was gemacht wurde keine Ahnung. Weiss nur, dass er hinten am linken Kotfluegel Transportschaeden hatte. Weiss da jemand was ueber das Auto??

Das war der vom "Prinzen" :) Der Carbonbürzel und vorne ein kleiner Luftauslass in der Frontschürze (im 996 GT2 Stil) kamen von TechArt. Warum das Auto kurz bei Griesheimer stand und dann eine Etage runter zu Gemballa gewandert ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ja, dass der vom Prinz jetzt ein Mirage ist weis ich, hatte deswegen gefragt.

Bist du sicher, dass es 2 Mirage GT mit dem gleichen Glitzerlack gibt? Mir sind nur ein Mirage, ein Avalanche und ein Umbau auf Basis Cayenne in dieser Farbe bekannt.

Das mit dem Tuning ist natürlich immer Geschmackssache, aber sei mal ehrlich stell dir mal vor, der CGT hätte einen Spoiler wie der FAB SLR, das würde dann schrecklich aussehen!

Finde die Diskussion aber ganz interessant, wenn sie jemanden stört, müssen es eben die mods löschen. Ist zwar nicht unbedingt zum Thema aber bei CP gabs schon deutlich sinnlosere Diskussionen.

Ich häng die beiden mal an. Mirage GT #006 läuft auf einem Kennzeichen aus Dubai und gehört (soweit denn die Gerüchte stimmen) einem Jockey oder Rennpferdezüchter oder sowas aus den Arabischen Emiraten, das Auto wird häufig in London gesichtet. Mirage GT #007 (zu erkennen an den goldfarbenen Felgen) läuft auf französischem Kennzeichen und gehört dem Vernehmen nach Samuel Eto'o

post-59787-14435323595806_thumb.jpg

post-59787-1443532359743_thumb.jpg

Gemballa und Grießheimer sind meines Wissens nach relativ gute Freunde. Der Mirage vom Prinzen wurde wieder aufgebaut aber es wurde auch ein zweiter CGT in Orange umgebaut. Allerdings weis ich nicht, ob der als Standardfarbe Orange hatte oder erst als Mirage Orange wurde, da das Auto komplett zerlegt war und ich nur den Scheibenrahmen gesehen habe.

Danke für die Bilder. Ich dachte das wär das gleiche Fahrzeug gewesen und hätte den Besitzer gewechselt.

Hier kommt ja richtig leben rein, wenn ein CGT experte, ein Gemballa experte und ein Techart experte fachsimpeln :)

Der zweite orangefarbene Mirage war vorher schwarz (als CGT).

Und der TechArt CGT vom Prinzen stand vor 1 1/2 Jahren oder so bei Griesheimer, also nicht erst vor kurzem nach dem Unfall (da war er ja schon ein Gemballa).

Ja war vor 2 Jahren oder so, als ich da war.

Stand Nettes rum und der CGT sah echt gut aus in der Farbe.

Ich meine aber, dass der zum Verkauf stand, bin mir aber nicht sicher.

Muesste dann kurz davor gewesen sein, als er von Gemballa umgebaut wurde.

Wieder was gelernt :)

Habe nur noch Handyfotos, wo man das Schild aber nicht lesen kann. War mein altes Handy, also sehr schlechte Quali X-)

Danke für die Infos :)

Der Glitzer Mirage gefällt mir auch nicht.

Hier noch Bilder vom aller neuesten Mirage:

Sind von einer japanichen Seite, dir mir ein freund gestern gelinkt hat.

448-2_10_0000019_1.jpg

448-2_10_0000019_5.jpg

448-2_10_0000019_6.jpg

448-2_10_0000019_7.jpg

EDIT: @Bobolus

Wenn ein Preisschild an einem Auto hängt hat das nicht immer zu bedeuten, dass er sicher verkauft wird, einige Besitzer dieser Autos wollen das Auto oft gar nicht unbedingt verkaufen aber würden es verkaufen wenn sie eben den aufgerufenen Preis bekommen. Wenn der jedoch nicht geboten wird, behalten sie das Auto eben. Ist mir in letzter Zeit des öfteren augefallen, vielleicht wars ja bei diesem CGT genau so.

Und der TechArt CGT vom Prinzen

Immer noch nicht verstanden X-) Es gibt keinen Techart CGT :wink:

An dem Fahrzeug haben Sie lediglich ein paar Optische Sachen verändert und selbst das hielt sich sehr in grenzen. Techart hat kein Programm für den CGT !

@AStauß:

Legst du so wert darauf, das zu betonen, weil du der Erste sein willst der einen Carrera GT bei Techart veredeln lässt? :)

In so einem schlichten Schwarz wie dein Carrera würde das bestimmt gut aussehn.

@Marc W:

Ich nehm die Schuld auf mich, weil ich mit den Vergleichen angefangen hab.

Immer noch nicht verstanden X-) Es gibt keinen Techart CGT :wink:

An dem Fahrzeug haben Sie lediglich ein paar Optische Sachen verändert und selbst das hielt sich sehr in grenzen. Techart hat kein Programm für den CGT !

Dann schau mal auf deren Seite :wink: Sie machen nicht soviel wie Gemballa mit Motortuning und ähnlichem, aber sie setzen vorne und hinten Carbonlippen an, setzen diesen Luftauslass ein und ändern ein wenig im Innenraum und am Auspuff. Geh mal auf www.techart.de -> Programme -> Tuning, dort findest du das Programm für den CGT.

Dann schau mal auf deren Seite :wink: Sie machen nicht soviel wie Gemballa mit Motortuning und ähnlichem, aber sie setzen vorne und hinten Carbonlippen an, setzen diesen Luftauslass ein und ändern ein wenig im Innenraum und am Auspuff. Geh mal auf www.techart.de -> Programme -> Tuning, dort findest du das Programm für den CGT.

Ja Ihr redet vom Umbau, das sind keine Umbauten. Das sind Kleinigkeiten :wink:

Edit: Sorry Marc habe es jetzt erst gelesen. BTT

Der Mirage GT etwas weiter oben schein ein Photoshop zu sein. Ich hab die Bilder des Originals dazu und da es bekanntlich recht schwer ist, ein zweites Auto aus exakt den selben Winkeln zu fotografieren, gehe ich mal davon aus, dass der nicht echt ist.

EDIT: @Bobolus

Wenn ein Preisschild an einem Auto hängt hat das nicht immer zu bedeuten, dass er sicher verkauft wird, einige Besitzer dieser Autos wollen das Auto oft gar nicht unbedingt verkaufen aber würden es verkaufen wenn sie eben den aufgerufenen Preis bekommen. Wenn der jedoch nicht geboten wird, behalten sie das Auto eben. Ist mir in letzter Zeit des öfteren augefallen, vielleicht wars ja bei diesem CGT genau so.

Ich weiss, so macht man es auch :wink:

Nur bin ich mir nicht sicher, ob es nur ein Schild war, wo die Daten drauf standen. Oder, ob er auch zum Verkauf stand oder nur Lagerfahrzeug war.

Wurde daraufhin ja dann umgebaut unten bei Gemballa.

Denke mal der stand da als Platzhalter rum ohne Gedanke zum Verkauf.

Der Mirage GT etwas weiter oben schein ein Photoshop zu sein. Ich hab die Bilder des Originals dazu und da es bekanntlich recht schwer ist, ein zweites Auto aus exakt den selben Winkeln zu fotografieren, gehe ich mal davon aus, dass der nicht echt ist.

Definitiv ein P-Shop, wenn auch ein schöner.

Das Innenraumbild verrät es; man vergleiche das Bild vom letzten (weiß-goldenen Mirage).

Selbe Position, Hintergrund etc. :???:

@DarkShark90 (zum Posting auf Seite 15): Amen, zu 100% meine Meinung! :-))!

Edit: Was heißt denn hier "1 Gemballa Experte" *hust*

BTW: Es gibt definitiv 2 glitzer Mirage, zu erkennen an Felgen, Airboxen, Endrohren und Kennzeichen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...