Bentley Mulsanne 95 – 15-mal für Großbritannien

Mit einem besonderen Sondermodell feiert Bentley das 95-jährige Firmenbestehen. Allerdings wird es die 15 Exemplare des Mulsanne 95 exklusiv nur auf dem britischen Markt geben. Die Farbgebung orientiert sich dabei eng an der britischen Nationalflagge, besteht also aus rot, blau und weiß. Dunkles Chrom sorgt für einen schönen Kontrast. Das Holz im Interieur stammt bei allen 15 Fahrzeugen vom selben Walnussbaum.

Bentley Mulsanne 95

Bentley Mulsanne 95
Bild 1 von 6

Zum 95-jährigen Firmenbestehen beschenkt Bentley sich und die britischen Kunden mit dem Mulsanne 95.

Seit 95 Jahren entstehen bei Bentley in Großbritannien großartige Automobile der Luxusklasse. Dieses Firmenjubiläum nimmt man nun zum Anlass, um ein exklusives Sondermodell auf Mulsanne-Basis auf den Markt zu bringen – allerdings nur auf den heimischen Markt. Die 15 Exemplare des Mulsanne 95 sind exklusive über die 22 Bentley-Händler im Vereinigten Königreich erhältlich.

Aufgrund des hohen Natinalstolzes der Briten gibt es die 15 Mulsanne 95 nur in den drei exklusiven Lackierungen Britannia Blue, Empire Red oder Oxford White. Damit orientiert man sich am Farbbild der britischen Flagge „Union Jack“. Die Farben wurden speziell für das Sondermodell angerührt und werden in bester handwerklicher Qualität von Hand aufgetragen. Als passenden Akzent findet man dunkles Chrom an der Kühlerfigur – dem geflügelten B – und den 21 Zoll großen Leichtmetallrädern.

Schon wenn man die Türen öffnet fällt der Blick auf die beleuchteten Einstiegsleisten mit „Ninety Five“-Schriftzügen. Dahinter geht es weiter ins Bentley-typisch mit viel Leder ausgekleidete Interieur, hier in den Farbtönen blau und weiß sowie mit roten Kontrastnähten versehen. Eine weitere Besonderheit sind die Holzdekorleisten. Wo sonst Edelhölzer aus aller Welt zu finden sind, wird in den 15 Exemplaren dieses Sondermodells das Holz vom gleichen, rund 400 Jahre alten Walnussbaum verwendet. Dieser fiel in einem schweren Sturm im Jahr 2007 in Fulbeck Hall in der Grafschaft Lincolnshire um.

Quelle: Bentley

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.