Jump to content
racer3000m

Wert Ferrari F430 Scuderia

Empfohlene Beiträge

Kai360 VIP CO   
Kai360

Rein technisch gesehen kann ich nichts erkennen was dem Motor auch nur annäherungsweise geschadet haben könnte (vorausgesetzt die Maschine war warm!).

 

Ohne Last mehrfach bis an die Drehzahlgrenze... das macht GAR NICHTS!

 

Was denn wohl eine für derartige Drehzahlen ausgelegte Maschine mehr belastet---

Z.B. 10 Minuten bei 300 km / h, oder

ein paar mal ohne Last (ohne Sinn und Verstand) hochgedreht...:wink:

 

Allerdings stimme ich zu, dass das weder besonders schön klingt, noch toll ist!

Aber schaden? Nein, ganz sicher nicht!

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Ich kann  auch nichts erkennen was die Scuds die ich kenne nicht auch alle erleben. Und das schadet auch nicht was er da macht, wo ist euer Problem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nick83   
Nick83
vor 10 Minuten schrieb Kai360:

Rein technisch gesehen kann ich nichts erkennen was dem Motor auch nur annäherungsweise geschadet haben könnte (vorausgesetzt die Maschine war warm!).

 

Ohne Last mehrfach bis an die Drehzahlgrenze... das macht GAR NICHTS!

 

Was denn wohl eine für derartige Drehzahlen ausgelegte Maschine mehr belastet---

Z.B. 10 Minuten bei 300 km / h, oder

ein paar mal ohne Last (ohne Sinn und Verstand) hochgedreht...:wink:

 

Allerdings stimme ich zu, dass das weder besonders schön klingt, noch toll ist!

Aber schaden? Nein, ganz sicher nicht!

Sehe ich ein wenig anders....

ein Drehzahlwechsel von mehreren Tausend Umdrehungen innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde mit wechselnden Drücken ( und das x-mal ) oder eine konstante (hohe) Drehzahl über einen längeren Zeitraum. Das ganze dann noch unter dem Aspekt dass das eine im Stand ohne jegliche Fahrtwindkühlung geschieht. Thema thermische Belastung...

 

Ich mach dir meine eigenen Gedanken...

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360
vor 1 Stunde schrieb Nick83:

Thema thermische Belastung...

 

Ich mach dir meine eigenen Gedanken...

 

Thermische Belastung OHNE Last über Sekunden---- bei einem H²O Volumen von ca. 24 Litern wenn ich nicht irre! Kann man ja ausrechnen!

Steht im übrigen im Verhältnis zur zugeführten Menge an Kraftstoff---

und wie hoch ist die ohne Last?

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Ohne Last wird ja auch kaum Kraftstoff eingespritzt, also weniger thermische Belastung. 

Er will sagen das du mit dem bisschen im Stand nicht genug Energie in den Kühlkreislauf bei gst damit es thermisch eine Belastung wird. Und die Lüfter sind ja auch noch da. Schau dir mal an wie Rennmotoren aufgewärmt werden und wie lange das dauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nick83   
Nick83

Auch das seh ich ein wenig anders.

Klar wird im Stand nicht soviel eingespritzt, wie bei Volllast auf der Autobahn.

 

Wenn du aber mal ohne Lüfter im Stau gestanden hast ( und das ohne Gas geben ) und dann auf die Autobahn fährst und der Motor durch den Fahrtwind gekühlt wird, kannst du sehen wie sich das auf die Temperatur auswirken kann.

 

Wie dem auch sei, ich finde das im Video gezeigte Verhalten völlig fehl am Platz, ob es dem Motor nun schadet oder nicht....

Zeugt es doch nur von spätpupertierendem Verhalten.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jo.e CO   
jo.e

Mir geht es neben der technischen Seite um den generellen Umgang mit dem Auto. In dem Video wurde ALLES getan um zu posen und das ohne Unterbrechung. Fremdschämen pur!!! Der kann ja nichtmal normal los fahren oder sein Füßchen still halten. Das ist vielleicht meine persönliche Einstellung, aber ich kaufe lieber Autos die gut behandelt wurden und nicht im Stand ewig lang immer wieder bis an den Begrenzer gedreht wurden ohne Grund. Ein Scud mit perfekter Historie, keinem Wartungsstau und pfleglichem Umgang ziehe ich da klar vor, allein wegen meinem Gefühl.

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Als das Hirn verteilt wurde, da hat halt nicht jeder was abbekommen :lol:

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
E12   
E12
vor 59 Minuten schrieb jo.e:

 Das ist vielleicht meine persönliche Einstellung, aber ich kaufe lieber Autos die gut behandelt wurden und nicht im Stand ewig lang immer wieder bis an den Begrenzer gedreht wurden ohne Grund.

Was sich aber nie erkennen lässt wenn man ein Auto ansieht. Nach dem was ich bisher gesehen habe machen das leider sehr viele mit etwas exotischeren Fahrzeugen, warum auch immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Wäre nicht das erste Auto, das wegen online-Videos eben nicht verkauft wurde - bzw. nicht zum gewünschten Preis.

 

1/4 Meile etc. geht halt aufs Material. Das will kein Gebrauchtwagenkäufer so klar vorgeführt bekommen. 

 

Ja, es gibt die LC-Taste. Warum diese in den US-Versionen nicht enthalten ist kann jetzt jeder mit seinen Gedamkem für sich ausmachen.

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero_daytona CO   
nero_daytona

Zusammenfassung: Wer möchte gerne das Auto eines Proleten kaufen? Case closed. :)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erictrav   
erictrav

Andere lassen das Auto das halbe Jahr in der Garage stehen und drehen den Motor in der Garage hoch um den Besuch zu beeindrucken.

Manche fahren 200 km im Jahr. 

Beides ist noch viel schlechter für den Motor und du siehst es dem top gepflegtem nicht an.

 

Nur glaube ich nicht, dass der Proll aus dem Video das Auto immer erst warmfährt bevor er seine Spielchen macht.

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MUC3200GT   
MUC3200GT
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Stunden schrieb Nick83:

Sehe ich ein wenig anders....

ein Drehzahlwechsel von mehreren Tausend Umdrehungen innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde mit wechselnden Drücken ( und das x-mal ) oder eine konstante (hohe) Drehzahl über einen längeren Zeitraum. Das ganze dann noch unter dem Aspekt dass das eine im Stand ohne jegliche Fahrtwindkühlung geschieht. Thema thermische Belastung...

 

Ich mach dir meine eigenen Gedanken...

rotierende Teile haben ständig Kurvenbeschleunigung und Kolben beschleunigen ständig von 0 auf X, was macht es dem Kolben wenn es beim nächsten Hub mal von 0 auf Y ist ?

 

Bis die Wärmeenergie von einem Gasstoß merklich  in den 24 l Kühlwasser und XL Öl befindet, da müssen wohl einige 100 Gasstösse passieren, zumal wenn die Überschneidung der Einlass/Auslssventile entsprechend ist (und der Motor nicht zu mager läuf)  ist, auch das zusätzliche Benzin selber kühlt.

 

Ich würde auch darauf tippen das es sich hier um ein Problem der Sozialverträglichkeit handelt, als um ein technisches. So ähnlich wie Stempel vom Vertragshändler, vs. von kundiger Hand gewartet aber ohne Stempel im Checkheft.

 

(Ein vorher ordentlich warmgefahrenen Motor vorrausgesetzt, der wird m.E. benötigt damit Öl im richtigen Betriebszutsand ist und Kolbenlaufbahnwände auf Temperatur sind und sich das Benzin sich dort nicht vermehrt niederschlägt und das Öl verdünnt)

bearbeitet von MUC3200GT
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
au0n0m   
au0n0m

Wer so mit dem Auto umgeht dem sollte man es wegnehmen. Keinerlei Wertschätzung, der hat doch nicht alle Latten am Zaun. 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Ok, etwas übertrieben gepost. Aber er ist doch auf der passenden Veranstaltung. Und er kann doch mit seinem Auto machen was er möchte. Und entweder hat man einen Scuderia zum posen oder zum heizen. 

Eurer Meinung darf man sich einen Scuderia nur neu kaufen um ihn vorsichhtig zu fahren, keine Drehzahlen oder Rennstrecke damit er für den Nachbesitzer möglichst in neuem Zustand ist damit der meckert wenn die Preise nicht fallen?

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F400_MUC CO   
F400_MUC

Die Dinger muss man fahren bis die Bremsen glühen. Aber nicht auf der Stelle stehen und wien Vollhorst Drehzahl hochjubeln, das ist einfach nur peinlich.

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Das kannst du denen die hier über Drehzahlen und Belastung jammern ja mal erklären:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomp CO   
tomp
vor 11 Stunden schrieb F400_MUC:

Die Dinger muss man fahren bis die Bremsen glühen

...vielleicht kann er nur geradeaus fahrn ?...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alaska CO   
Alaska

Hi,

ein Scuderia ist nach meiner Meinung für die Rennstrecke gebaut. Ich fände es komisch, wenn er nicht so genutzt wird. Die im Video gezeigte "Nutzung" wird er problemlos aushalten. Schlechte Bilder und ein rot angemalter Diffusor wären für mich kein Grund, das Auto nicht anzusehen. Das kostet erst mal wenig. Den Diffusor kann man umfärben.

Viele Grüße

André 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gousto CO   
Gousto
vor 4 Minuten schrieb Alaska:

Hi,

ein Scuderia ist nach meiner Meinung für die Rennstrecke gebaut. Ich fände es komisch, wenn er nicht so genutzt wird. Die im Video gezeigte "Nutzung" wird er problemlos aushalten. Schlechte Bilder und ein rot angemalter Diffusor wären für mich kein Grund, das Auto nicht anzusehen. Das kostet erst mal wenig. Den Diffusor kann man umfärben.

Viele Grüße

André 

Ein hochjodeln im Stand ist mechanisch ganz sicher nicht so pralle. Und die Menge um den "Dicken" zu machen macht es nicht besser.

Ölpumpe und Öldruck jodeln nämlich nicht im gleichen Tempo mit. Somit sind diese Verhaltensweisen definitiv nicht förderlich für die Schmierung mechanischer Teile - gilt grundsätzlich auch für Fzg. die rennstreckentauglich sind. Es ist eine ganz andere Belastung für den Motor als die Renne...

Ob man sich das Fzg. anguckt und ggf. vom Preis locken lässt muss jeder selbst entscheiden. Wer billig kauft - kauft oftmals zweimal.;-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alaska CO   
Alaska

Ja, Gousto, das Hochjubeln finde ich natürlich auch nicht schön. Der geht davon aber auch nicht gleich kaputt. Es müsste sich jemand opfern das Fahrzeug anzuschauen und dann hier berichten. Für mich etwas weit. Wenn ich in der Nähe bin, gehe ich aber mal hin.

Grüße André

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Dann haben die hier keine Ahnung und schädigen Kundenmotoren?

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomp CO   
tomp
vor 8 Minuten schrieb tollewurst:

Dann haben die hier keine Ahnung und schädigen Kundenmotoren?

.."ja"....hör mal wie der schreit.....;););)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alaska CO   
Alaska

Die Motoren halten auch diese bösen Poser ;) aus.

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • blade66
      Hallo liebe Gemeinde,
      seit nun gut 2 Monaten bin ich stolzer Besitzer eines F430.
      Leider konnte ich in der Suche nix finden. Möchte bzw. muss meine Ventildeckeldichtungen erneuern (beide). Dazu hätte ich paar Fragen:
      Mit welchem Drehmoment werden die Schrauben angezogen? Gibt einen Anzugplan bzw. eine Anzugreihenfolge der Deckelschrauben? Muss die Deckeldichtung vor dem Einsetzen "behandelt" werden, d.h. Ggf. mit irgendeinem Material eingeschmiert werden? Können die beiden Streben rechts und links drin bleiben?  Vielen Dank schon mal jetzt für eure Antworten.
       
      Gruss aus Oberfranken
      Karsten
    • Monte carlo
      Mir scheint heute die Sonne aus dem Hintern!
      Ich habe die Scuderia Titan Federn für einen schmalen Preis vom Ami ebay gekauft; sehen aus wie neu, die Nummern passen auch.
       
      bin total happy

    • gt36868
      Hallo miteinander , 
      ich komme aus dem Raum Karlsruhe , bin 49 Jahre alt und seit November vom Stuttgarter Lager ins das rote aus Maranello  gewechselt , es wurde ein F430 Spider . 
      Bin rundum zufrieden  mit dem Auto . Leider ist es nicht die beste Jahreszeit aber das wird ja wieder :-) 
      Zu meiner Frage , ich habe eine Sportauspuffanlage verbaut , diese soll ab Werk angebracht  worden sein , die originale ist im Neuzustand dabei . 
      Die Anlage hat keine Klappen der Endtopf ist kleiner als der originale und mit der eingestanzten Aufschrift 430 versehen . Anhand der Optik der Endrohre habe ich im Internet recherchiert und bin auf die Tubi Style gekommen , vielleicht liege ich auch falsch . Da die Anlage ordentlich Krawall macht wollte ich in der Runde fragen ob man mit diesem Teil oder besser für dieses Teil eine ABE bekommt oder ein anderes Gutachten ? In den Papieren ist nichts eingetragen bezüglich eines Auspuffes . Eine Teilenummer bekomme ich nachgereicht , die wurde beim letzten Tüv abfotografiert . Ich selber habe mich noch nicht nach der Suche machen können nach der Nummer .
      Bin für jeden Tipp dankbar , in diesem Sinne 
       
      Gruß
      Lot
       
       
       
       
    • Luimex
      Aktuell kümmere ich mich ja auch um den Motorschaden eines Mitforisten.......
      Also Auto abholen lassen
       

       
       
      Motor & Getriebe ausgebaut
       
                   
       
       
       
      unglaublich, was da an Kleinteilen aus dem Motorblock fällt......
       
       
         
       
       
      sieht erstmal nicht so gut aus:
       
       
         
       
       
      aber nichts was wir nicht wieder hinbekommen würden....
       
       
                     
       
       
      werde weiter berichten......
       
       
       
       
       
       
       

×