Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'f430'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Werbepartner
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

121 Ergebnisse gefunden

  1. Milumalu

    Endlich, mein 430 Spider ist da

    Nachdem ich mich letzten Herbst begonnen habe, mich für einen F-430 zu interessieren, liess mich das Vorhaben zum Kauf nicht mehr los. Damit ich Platz in der Garage bekomme, der Ferrari sollte allein in der Doppelgarage stehen, mussten meine Porsches weichen. Zuerst das 964 Cabrio dann den GT3 RS verkauft. Am 15. Juni dann einen roten 430 bei einem bekannten Händler angeschaut, schön..430 haben wollen...Auto konnte jedoch nicht vollends überzeugen..Ausstattung top, Zustand „mässig“..Historie nicht ganz nachvollziehbar..Hmm.. Am 16.Juni einen schwarzen angeschaut, so um die Farbe auf mich wirken zu lassen..Muss er Rot sein? Geht auch schwarz? -> Liebe auf den ersten Blick...Der Wagen top gepflegt, der Verkäufer ein netter vertrauenswürdiger Typ..kein Wartungsstau am Wagen..Km Zahl < 40 t , Ausstattung top..viel Carbon, vor allem Lenkrad Carbon..Per Handschlag Auto gekauft , yep...Freude herrscht...Da stand er, mein schwarzer 430 Spider!!!!! Der Verkäufer deckte den Wagen gleich wieder zu, er sollte jetzt bis zur Abholung warten. Am 29.Juni endlich die Abholung, das Warten hatte ein Ende... MEIN 430 SPIDER - > gleich die erste Ausfahrt nachdem mir ein Velofahrer an der Tanke ohne irgendwelchen Grund den Vogel gezeigt hat.Hmmm...war solche Dinge nicht gewohnt.. Kurz anhalten, nochmals begreifen..mein erster Ferrari ist Tatsache.. Jetzt, einen Monat später,meine Garage beginnt etwas Ferrari Farben anzunehmen, das Auto macht noch Spass wie am ersten Tag. Auto in der Ferrari Garage checken und auslesen lassen,alles i.O. -> Kauf keine Sekunde bereut!
    • 83 Antworten
  2. DanielSLR

    F430-Bilderbuch

    Nachdem es jetzt schon für sehr viele Ferraris ein Bilderbuch gibt, möchte ich hier das F430 Bilderbuch anfangen (egal ob Coupé oder Spider)! Ich beginne die Serie mit meinem eigenen Auto und freue mich über alle weiteren Bilder!!
    • 168 Antworten
  3. F430 rot

    F430 Benzinpumpe tauschen

    Hallo Liebe Ferrari-Fans, ich hoffe mir kann bei meiner Frage weitergeholfen werden. Muss beim Tausch der rechtem Benzinpumpe der Tank ausgebaut werden oder kann die Pumpe nach oben in den Motorraum herausgezogen werden? Ich würde mich über eine Antwort von Euch freuen.ö Viele Grüße!!
    • 2 Antworten
  4. elborot

    Ich habe fertig - endlich ist er da

    Was lange währt wird endlich gut Seit knapp einem Jahr habe ich nach einem passenden F430 Spider gesucht. Angeschaut habe ich mir einige, aber so recht gepasst hat keiner. Vor 1,5 Monaten habe ich bei mobile dann einen Wagen gesehen, der voll ins Beuteschema passt. Der Wagen stand in Schweden und der Verkäufer sagte, ich werde nicht enttäuscht sein. Also sofort ins Auto gesetzt (auch dort Übernachtet, da es nachts in Schweden keine Hotels mehr gab) und in die Nähe von Göteborg gefahren. Der Verkäufer rief mich morgens an, um mir noch ein paar Details zu erzählen. Er staunte, als ich sagte, dass ich in 10 Minuten da bin. Hab die Süße angeschaut, und der Funke sprang sofort über. 20 Minuten Besichtigung und 10 Probefahrtminuten später habe ich den Vertrag unterschrieben. Die Odyssee mit den Papieren erspare ich euch lieber (4 Wochen mit diversen Komplikationen für die COC, Versicherung und Kennzeichen für die Überfahrt, TÜV sagt: das sind keine COC Papiere, Zulassungsstelle sagt: das sind keine COC Papiere), aber am Ende ist alles gut. O-Ton vom TÜV Prüfer: ein so gut erhaltenes 11 Jahre altes Fahrzeug hatte er noch nicht. Wir haben die Süße mit der Stena Line in Göteborg abgeholt und den Tag vor Ort voll genossen. Was soll ich sagen, nach der langen Suche und den Komplikationen bei der Einfuhr und Zulassung bin ich jetzt echt glücklich. Der Wagen fährt klasse, macht viel Spaß und bringt hier in Kiel doch deutlich mehr Daumen als böse Gesichter hervor. Hier ein paar Details: 2007, Scuderia Rot, 26 TKm, echt viel Carbon (auch Lenkrad, Einstiegsleisten und Heckblende), CCBremse, Scuderia Felgen, Racing Sitze im Daytone Style, und ein wirklich guter Zustand. Am Wochenende wird alles in guter alter Tradition mit Freunden, Bier und Grillwurst besiegelt. Besten Gruß, Kay
    • 139 Antworten
  5. Hallo zusammen, ich habe das Beckerradio im F430. Ungeschickt ist, dass ich oft in der Schweiz bin. Das ist nicht auf der Europa-CD enthalten. Hat jmd. eine Lösung dazu? Ich würde mich auch über aktualisiert Navi-Software freuen. Wenn jmd. welche nur herumliegen hat gerne melden. BG Albe
  6. Möchte fragen was ihr für Erfahrungen mit 15 mm Distanzen auf dem 430 er habt. Nachdem ich 15 er Distanzen verbaut habe, höre ich beim Befahren von engen Kreiseln ein Geräusch. Denke von hinten rechts.Ist zwar kaum zu hören und an den Reifen kann ich nix feststellen,aber stört trotzdem. Kann mir anhand der Fahrzeughöhe nicht vorstellen das der Reifen am Radhaus streift. Zugelassen sind die 15 mm Novitec Distanzen ja auch. Gibts da etwas was man zusätzlich machen/beachten muss?
    • 20 Antworten
  7. Neptun

    F430 Racing Sitze zu verkaufen

    Verkaufe 2 ungebrauchte F430 Racing Sitze in Carbon/schwarz - passen auch in F360. Preis 3500 EUR für beide zusammen
    • 9 Antworten
  8. Monte carlo

    F1 Probleme, und kein Ende!?

    Servus zusammen! Nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit dem 430er (Gangeinlegen zeitweise nicht möglich mit Fehlermeldung „Slow Down“, aber ohne Ablegen im Fehlerspeicher), wurden in neun Monaten die folgenden Reparaturen durchgeführt: Kupplung erneuert (mit Kupplungswegesensor) Getriebe überholt Austausch von Hydraulikpumpe & Druckspeicher Erneuerung von E-Diff Sensor Danach sind wir davon ausgegangen, dass alles läuft. Beim ersten härteren Einsatz trat dann aber dieses Verhalten auf: beim Gangeinlegen ging der Motor aus; kombiniert mit „Slow Down“, „Manettino“ und „E-Diff“; nach mehrfachen Startversuchen lief dann wieder alles; Motorkontrolleuchte blieb allerdings an. Erneuter Werkstattaufenthalt mit Kontaktpflege beim Gaspedalpotentiometer und Neujustierung des PIS: Probefahrt ohne Probleme. Bei der Heimfahrt durch die Kasseler Berge (fast 38° C) dann die Probleme im Stau auf der A7: Gang wurde ausgeworfen, „Slow Down“ und kein Gang einlegen war mehr möglich. Da sich die Fahrspuren auf eine Spur verengten, war das Hupkonzert hinter mir wahrscheinlich bis Maranello hörbar! (tolles Erlebnis) Nach diversen Neustarts fuhr er dann wieder einwandfrei. Wir waren uns dann mir der Werkstatt einig, dass es sich „nur“ noch um ein elektronisches Problem handeln kann. Wackelkontakte oder Kabelbrüche wurden nicht mehr festgestellt; im Fahrbetrieb wurde aber nur noch 12,1 V Bordspannung gemessen. Eine neue Batterie wurde eingebaut und es wurde vermutet, dass die Lichtmaschine erneuert werden muss. Meine Frage nun an die Elektronik Päpste: Eine zu niedrige Spannung ist ja offenbar häufig die Ursache für verschiedene Störungen/Fehlermeldungen beim 430er (wurde hier im Forum ja schon oft diskutiert). Kann eine Lichtmaschine mit Minderleistung denn nun die Ursache für die schwache Bordspannung sein und die ganzen Fehler sein? Ich vermute ja eher, dass durch einen Kriechstrom im elektrischen System Batterie & Lichtmaschine dauerhaft überlastet sind und deswegen die Grätsche gemacht haben. Zur Info: nach ~ 10 Tagen ist eine Starten nicht mehr möglich gewesen.
    • 24 Antworten
  9. Hi Gemeinde, mal eine Frage in die Runde. Ich habe seit Tagen bei langsamen Überfahrten von z.B. Verkehrsberuhigungen ( Drempel 🙂 ), Bodenwellen oder Schlaglöcher ein Klappern im Bereich der rechten Seite. Ich dachte erst, es kommt von der metallischen Gurthöhenverstellung ( diese ist ja ein wenig klapprig ), dann dachte ich es kommt aus der Tür ( Fensterheber ), dann dachte ich im Handschuhfach ist was gelagert ( nichts drin ausser Taschenlampe ), dann wiederrum kommt es aus dem Fußraum Ecke Batterie oder Amaturenbrett. Es ist immer das gleiche Geräusch und es ist nicht zu lokalisieren. Kann es vom Fahrwerk kommen ? Am Wagen ist alles Original, nichts verbreitert oder tiefer oder oder.... Es macht mich Wahnsinnig 🙂 Vielen Dank für einen Tip. BG Markus
    • 9 Antworten
  10. Hallo Leute, vor wenigen Monaten hätte ich es mir selbst nicht vorstellen können, aber ich hab´s getan! Im Thema Auto wurde nun die bisher schwerste Entscheidung meines Lebens getroffen. Nach etlichen Gesprächen mit guten Freunden und Kontakten aus der Szene, nach vielen Stunden und Tagen der Grübelei, nach einigen Stunden in der Garage und nach vielen Besichtigungen habe ich mich dann doch dazu entschieden meinen 360 Spider zu verkaufen und mir einen F430 Spider zu kaufen. Das wird für viele von euch unverständlich erscheinen und sicher werde ich nun auch in Kürze den einen oder anderen Kommentar gedrückt bekommen, aber das ist mir egal. Daran bin ich selber Schuld, denn ich hatte mich bisher sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich noch vor wenigen Monaten wirklich so empfunden habe und das ernst meinte. Ich hatte mir ehrlich gesagt schon ausgemalt mit meinem 360 alt zu werden. Was lernt man daraus? "Lehne dich nie zu weit aus dem Fenster" und "sag niemals nie". Über die Gründe im Detail will ich nicht sprechen, ich muss mich ja auch nicht rechtfertigen. Grob kann man man sagen: Ich hatte mit 53.000 km jetzt noch die Chance Kasse zu machen und vielleicht doch noch einmal in der Zukunft einen 430 Spider und/oder später noch einen 458 Spider zu fahren. Das waren die harten Fakten. Hinzu kamen natürlich weiche Faktoren wie die starke Emotion zu meinem 360 (war ja auch noch das Hochzeitsauto) und die ganze Liebe und Arbeit die ich in das Auto gesteckt hatte. Zudem musste ich mir die Frage stellen ob mich ein 430 Spider wirklich heiß machen würde. Um das heraus zu finden besichtigte ich mehrere Fahrzeuge. Schnell war klar: Wenn ich meinen 360 für einen 430 verkaufe, dann muss der 430 für mich eine perfekte Ausstattung haben. Bei mir heißt das Racing Sitze und so viel wie möglich Karbon. Außerdem hatte ich mich für eine Keramikbremse entschieden. Dann muss zwingend das ganze Auspuffsystem umgebaut werden. Mit der Zeit hat mich dieses Projekt immer mehr motiviert und irgendwann hat es mich dann richtig gepackt. Was nun genau den Ausschlag gegeben hat kann ich gar nicht sagen. Ich denke es war jetzt einfach die Summe aus vielen Punkten. Muss man nicht verstehen, ist für mich selber schwer. 2 Autos gleichzeitig sind für mich nicht möglich und somit musste ja eine Entscheidung her. Im Prinzip konnte ich den jetzigen Deal nicht ablehnen und wem ich davon erzählt hatte, meinte immer: "Dazu kann man nur Glückwunsch sagen - alles richtig gemacht!" Das kann man sicher erst in 1-2 Jahren sagen. Vielleicht reizt mich einfach ein wieder das neue Projekt, jetzt nachdem das Projekt 360 fertig ist. Das Neue reizt dann doch wieder ungemein und ich freue mich auch schon extrem darauf. Am Donnerstag erfolgt der Tausch. Da bringe ich meinen 360 noch zum Mario (Zahnriemenwechsel etc.) und hole meinen 430 Spider in München ab. Ich fürchte mich etwas vor dem Moment des Abschieds. Ich will daran gar nicht denken, aber ich denke kurz danach kehrt wieder die Freude zurück. So schilderte es auch Stefan. Als ich mit seinem Auto weg gefahren bin, war er doch einerseits sehr traurig. Andererseits ist er jetzt mit seinem 458 Spider auch sehr glücklich und die Freude kehrte zurück. Toll formulierte es auch Mark, der sagte: "Behalte das Auto in deinen schönen Erinnerungen, aber es ist ein Auto und kein Mensch. Ein Fahrzeugwechsel ist nicht wie die Ehefrau zu wechseln, nur fast." Naja wir werden sehen. Ich werde dann vom Donnerstag berichten. Ich hatte damals mein 430 verkauft aufgrund des Dachs (hat er ja jetzt nicht mehr) und auch des Sounds (das werde ich nun ändern). Das Projekt dürfte interessant werden. Ich habe mir lange überlegt ob ich mir die Kommentare die nun kommen mögen wirklich geben will oder nicht. Soll ich das neue Projekt wieder hier präsentieren oder nicht? Dann habe ich mich aber dafür entschieden. Erstens kommt es nach meinem letzten Thread auf weitere Kritik auch nicht mehr an , zweitens ist wohl die Mehrheit wieder interessiert dabei und drittens ist das doch hier Carpassion. Also wo sollte ich mich sonst mitteilen? Ob das eine richtige Entscheidung war oder nicht werde ich jetzt noch nicht sagen können. Bevor ich das Auto vorstelle, vielleicht noch ein hilfreicher Bericht zum Verkauf und Kauf. Das wird ja hier gerade oft diskutiert. Ich hatte mein Auto zuerst für knapp über 90.000 € inseriert. Ich war damit der günstigste rote 360 Spider Handschalter online. Das war vor ca. 3 Monaten. Keine einzige Anfrage! Irgendwann waren es dann 86.000 €. Keine Anfrage! Auch mit knapp über 80.000 € - keine Anfrage! Und mit "keine Anfrage" meine ich das auch so. Nicht einmal die typischen unseriösen Anrufe, einfach gar nichts. Das Auto war inseriert mit originalen Felgen, original Auspuff und dem ganzen Zubehör. Am Ende hatte ich jemanden der aber weit unter 80.000 € gezahlt hätte. Letztlich habe ich einen Händler in München angerufen bezüglich eines 430 Spiders, der eine fantastische Ausstattung hatte. Ich teilte ihm mit erst meinen 360 verkaufen zu müssen und er hakte sofort ein. Letztlich hatte er nun einen Kunde für mein Auto und hat mir tatsächlich ein Angebot der Inzahlungnahme unterbreitet, welche ich nicht ablehnen konnte. Zuletzt wurden wir uns auch noch bei seinem 430 Spider einig. Kumpels hatten gedacht ich will sie auf den Arm nehmen, als ich den Betrag der Inzahlungnahme mitgeteilt hatte. Und das Erstaunliche: Der verkauft das Auto ja auch noch mit Gewinn weiter. Also was ist MEIN Fazit daraus? Der 360 ist relativ schwer zu verkaufen in Deutschland, zumindest aktuell. Er ist wohl noch zu wenig Klassiker, aber auch zu wenig prollig. So ist gerade für einen 360 Spider Handschalter das Klientel sehr klein. Die Wunschpreise in mobile.de werden in 99% der Fälle NICHT gezahlt. Die Autos stehen ewig. Das trifft im Übrigen auch auf viele 430 Spider zu. Sehr hohe Preise werden eher bei Händlern erzielt. Ich denke das genannte Klientel kauft vielleicht doch lieber bei einem seriösen Händler und gibt dort auch gerne mehr Geld aus. Es gab eine nicht unerhebliche Wertsteigerung, das ist Fakt! Traumpreise bleiben trotzdem Traumpreise. Ich habe nahezu kein Auto gefunden mit durchgängig gepflegten Scheckheft. Oft gab es auch gar keines mehr. Der absolute Wahnsinn wie miserabel die Autos gewartet werden. Das trifft auch auf Autos in Sammlungen zu. Das zog sich vollständig durch. Jetzt nur kurz zum Auto, da ich noch detaillierter berichten werde: 2007er Auto 35.000 km zweite Hand durchgängig Scheckheft gepflegt Keramikbremse Carbon Racing Sitze Größe L Carbon Mitteltunnel Carbon Luftauslässe Carbon Einstiegsleisten Carbon Lenkrad Carbon Schaltwippen Carbon Tacho Carbon Ansaugbrücke Soundsystem Ferrari Radio mit Navi und Rückfahrkamera (original Becker dabei) uvm. Hier noch ein paar nicht so gute Bilder - mehr folgt... so und jetzt zerreist mich
    • 274 Antworten
  11. cordial

    Tipps vor dem F430 Kauf

    Hallo zsam, Wir habe uns heute einen Ferrari F430 aus der Baureihe 2008 angeschaut. Sehr wenig Km gelaufen und sieht einfach nur grandios in Live aus. Dazu hätte ich jetzt paar Fragen bzw. über eine Hilfestellung wäre ich dankbar. - Die Letzte Inspektion von Ferrari war 2009 mit der KM Zahl, die der Wagen jetzt aktuell im Jahr 2018 hat, sprich der Wagen wurde seitdem nur paar hundert Km in den letzten 9 Jahren gefahren. Stand auch fast nur noch in der Garage. Der Händler hat angeboten beim Kauf eine Vollinspektion bei Ferrari machen zu lassen und alle Arbeiten die Fällig wären zu bezahlen. Was haltet ihr davon? Mir persönlich macht es etwas Bauchschmerzen, wenn ein Fahrzeug ggf. seit 9 Jahre das gleiche Öl drinnen hat, auch wenn es nur paar Km mit dem Öl seitdem gefahren ist. - Wie anfällig ist der F430 für Steinschläge? Besonders an der Stoßstange vorne waren es für die wenigen Km erstaunlich viele Steinschläge. Auch die Frontscheibe hat einige Steinschläge. Normal oder verdächtig? Gruss Peter
    • 47 Antworten
  12. Hallo, ich fahre einem 430 Scuderia und hatte nun einen Unfall. Es scheint so, das dieser Wagen vorher schon einmal ein Unfall hatte. Hinter der Stoßstange sind rechts und links jeweils eine Strebe. Links ist diese Rot und Rechts ist diese Schwarz. Siehe Foto Vielleicht kann jemand etwas dazu sagen, oder jemand kann helfen. Der Wagen steht zur Zeit in Gifhorn Grüsse Stefan
    • 88 Antworten
  13. D.Mach

    F430 Abblendlicht geht nicht

    Hallo, ich habe ein Problem mit meinem f430 erst ging das Abblendlicht sporadisch nicht jetzt habe ich das Problem das e garnicht mehr angeht, Sicherungen habe ich alle überprüft und die Relais schalten sich durch....... Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir helfen. Gruß D.Mach
    • 10 Antworten
  14. Monte carlo

    Probleme bei OZ Racing Ultraleggera HLT?

    Diese Felegn werden ja öfters für den 430 angeboten, aber offenbar will die keiner so richtig haben. Gibt es da irgendwelche Schwierigkeiten? Von den Maßen (Lochkreis usw.) paßt ja alles. Probleme bei der Eintragung?
    • 9 Antworten
  15. golx

    Welche Reifen F430 Spider F1

    Servus Ferraristi, brauche kurz eure Hilfe. Habe am Wochenende bei einer Aussfahrt nach Südtirol und Italien relativ viel Gummi gelassen. Welche Reifen soll ich Eurer Meinung nach auf das Auto ziehen lassen? Welche Kennung brachen die Reifen um für Ferrari zugelassen zu sein? Stimmt "K1"? Meines Wissens kann man zwischen Pirelli P Zero Rosso, Bridgestone Potenza RE050A und Michelin Pilot Sport 2 wählen. Danke für Eure Tipps Alex P.s. Ich habe die Standart Felgen vom Werk. und brauche vorn 225/35 ZR19 und hinten 285/35 ZR19
    • 35 Antworten
  16. canivan

    80‘000 Euro auszugeben - aber wofür?

    Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen und dann gleich mit einer Frage um eure Meinung bitten. Wohne in der Schweiz, bin 44 Jahre alt, habe italienische Wurzeln und bin seit Kindheit ein Ferrari und Alfa Fan oder einfach alles was schnell, schön und exklusiv ist... leider meistens aber auch teuer ist. Ich bin single, keine Kinder, keine Altlasten. Habe einen guten Lohn, kein teures Leben und kann in der Regel ohne gross verzichten zu müssen rund 25‘000 Euro pro Jahr auf die Seite legen. Ich hätte mir bis vor kurzem folgendes „Dilemma“ gar nie erträumen lassen, da ich immer noch der Meinung bin eine „kleine Nummer“ zu sein. Aber ich könnte mir nun einen Kindheitstraum erfüllen und sagen wir mal rund 80-85‘000 Euro für einen Traumwagen locker machen. Es wäre ganz klar ein Zweitauto für die schönen Tage, zum geniessen, zum stolz sein, nicht um zu bluffen. Nun die konkreten Kandidaten: 1. Ein F430 Spider, innen und aussen schwarz. 06/2007 mit 36‘000 Km. Viel Karbon (Mitteltunnel, Lüftungsdüsen, Heckgrill, Lenkrad, Einstiegsleisten), Keramik Bremsen. PDC hinten und vorne. Allgemein guter Zustand, bisschen aufgeschürftes Leder an den üblichen Stellen. Servicegepflegt. 2. Hd., wobei der jetzige Besitzer einer meiner besten Freunde ist und mir darum auch einen sehr attraktiven Preis machen würde. Das Auto hätte gut 10-15% mehr Wert auf dem Markt. 2. Ein fabrikneuer Alfa 4C Spider, full Optional, z.B. die limitierte Sonderserie Spider Italia in Misano blau. 3. Und auch wenn er etwas aus der Reihe tanzt, aber trotzdem eine Rennmaschine, ein Alfa Giulia Quadrifoglio, fast neu mit viel Schnickschnack im oben genannten Preisrahmen auf dem Occasionsmarkt zur Genüge zu finden. Ich weiss ich bin im F430 Forum. Vielleicht hoffe ich einfach auch, dass ihr mir möglichst viele Argumente für Kandidatin 1 liefert. Was würde für die anderen beiden sprechen, ausser die Betriebskosten? Wovor sollte ich auch beim F430 keine Angst haben? Manno... auch wenn‘s einem relativ gut geht sind halt 85‘000 eine Stange Geld.... Vielen Dank für eure Meinungen, Anregungen, Inputs! Grüsse canivan
    • 118 Antworten
  17. Konbanwa

    Scheibenwischer Bosch Typnummer

    Hallo, es gab hier 2014 schon eine Diskussion über passende Scheibenwischer und für Interessierte nun die definitive Info, dass das Bosch Set AR801S für den F430 passend ist. Das ist ein "Upgrade" Satz auf Flachbalkenwischer. Preis für das Set aktuell um die 25 EUR. Durch die spezielle Aufnahme passen die Flachbalken einwandfrei auf die Gestänge des F430. Offen gestanden schwanke ich persönlich noch ein wenig, ob mir die Optik der Flachbalken nicht etwas zu modern zum Auto ist. Wischqualität ist mir unwichtig, ohne Not fahre ich nicht im Regen. Grüße Christian
  18. DrSchuessler

    Traum erfüllt / F430 Spider

    Hallo zusammen, ich bin bereits seit vielen Jahren stiller Mitleser, sowohl in den AMG, als auch immer wieder in den Ferrari Foren. Jetzt möchte ich mich euch gerne vorstellen und zukünftig evtl. auch aktiver mitwirken. Anlass ist meine neuste Anschaffung & die gleichzeitige Erfüllung eines Lebenstraums. Bin der Felix, gebürtiger Heidelberger, (sehr) glücklich verheiratet, (noch) 29 Jahre alt und seit gut 7 Jahren in meiner Wahlheimat Liechtenstein zuhause. Ich bin selbstständig und im Kerngeschäft als Unternehmensberater bzw. Mitunternehmer tätig. Seitdem ich denken (und auf einem Kettcar sitzen) kann, bin ich ein Autonarr - und zwar mit Haut und Haar. Es gab kaum einen Tag, an dem ich mich nicht in irgendeiner Form mit dem Automobil beschäftige - als Hobby, manchmal auch geschäftlich. Im Fokus stehen hier natürlich die sportlichen Modelle, markenunabhängig. Ich habe einmal "klein" mit einer MB C-Klasse 200 CDI angefangen und mich damals schon sehr in den Stern verliebt. Es folgte dann irgendwann ein MB E Coupe 350 CDI, das ich heute noch privat, wie geschäftlich nutze und sehr zufrieden damit bin. Vor ca. 10 Jahren haben sich dann 2 spezielle Automobile in meinen Träumen festgesetzt: der MB SL63 in der IWC edition und der 430 Scuderia. "Meinen" SL63 IWC habe ich vor ca. 2 Jahren nach einer langen und sehr spannenden Suche in einer italienischen Sammlung gefunden. Zu diesem Fahrzeug muss ich noch separat einen Bericht verfassen, das kann man gar nicht in ein paar Worte fassen! Jeder Meter damit ist wie ein erholsamer Kurzurlaub - unbeschreiblich! Traum Nr. 1 war also abgehakt. Nr. 2 damit nicht vergessen, aber etwas verstummt - nun, immerhin für ca. 2 Jahre. Diese gehen aber jetzt zur Neige und der 430 Scuderia wurde immer präsenter. Da ich den Markt die letzten Jahre immer mal mitverfolgt habe, war aber klar, dass dieses Modell bereits ausserhalb des "Investmentfokusses" liegt. Macht den F430 dafür aber nicht schlechter! Vor ca. 1 Monat habe ich mich dann das ALLER erste Mal in einen "Echten" reingesetzt und bin ihn als Coupe probegefahren. Wenn man so lange davon träumt, ist der Moment der Offenbarung sehr spannend. Und ich hatte noch insgeheim gehofft, dass die Traumvorstellung mit der Realität kollidiert und ich ernüchtert nachhause kehren kann, guten Gewissens, den automobilen Olymp schon in der Garage stehen zu haben. Leider kam es aber anders Das Feuer war nun also richtig angeschürt und ich habe mir selbst wieder diesen blöden Spruch in Erinnerung gerufen, den ich schon zu Schulzeiten vor mich hingemurmelt habe: "Mit 30 fährst du Ferrari!". So richtig Ernst habe ich mich aber eigentlich nicht genommen. Die Anschaffung des SL63 war auch kein Verlegenheitskauf, sondern eben das andere Traumfahrzeug (und weil ich mit 27 damals den Ferrari vom Kopf her noch nicht hätte verarbeiten können). Nun rückt die 30 aber immer näher und ich war "gezwungen" den Gedanken an den Ferrari wieder zuzulassen. Um es abzukürzen, es waren harte Wochen, geprägt von innerer Zerrissenheit und vielen existenziellen Fragen - ein Kampf zwischen Rationalität & purer Emotion. Nach 10 Jahren des Studiums sämtlicher Carpassion Beiträge, Zeitschriftenartikel und YouTube-Videos fühlte ich mich "technisch" gerüstet. Nach dem ersten besichtigten F430 Coupe war auch klar, es muss ein Spider werden (der SL hat mich hier wohl auf ewig verdorben). Und dann stand er da im Netz, eine Schweizer Occasion im Tessin, bei der Scuderia Kessel, Lugano. Es half nichts, ich habe meine Frau eingepackt und ihr gesagt, wir machen einen schönen Tagesausflug ins Tessin, nur mal gucken! Und dann stand ich vor ihm und dann passte auch der Preis und dann gab es noch einen neuen Service & 24 Mon. Approved Garantie dazu. Musste vor die Tüt gehen, frische Luft. Musste 1h herumlaufen, mit meinem engsten Berater (Papa, auch autoverrückt) telefonieren. Und dann gingen mir die Argumente dagegen aus... Also wieder rein und mit sehr belegter Stimmer gestottert "wir nehmen ihn!". Danach war ich so durch den Wind, dass ich nicht mehr zum versprochenen Italiener in Lugano fahren konnte, sondern direkt nachhause musste (meine arme Frau)! Und jetzt soll er bis nächste Woche fertig sein - ich kann es immer noch nicht so richtig fassen, aber die Vorfreude steigt so langsam ins Unermessliche! Ich hänge noch ein paar Bilder an, aber das soll es für`s Erste gewesen sein. Weitere Eindrücke, Emotionen und vielleicht auch techn. Fragen folgen sicherlich bald nach den ersten gefahrenen Metern. Ich freue mich auf den Austausch & vielleicht auch einmal das persönliche Treffen mit Gleichgesinnten! Beste Grüsse felix
    • 73 Antworten
  19. cordial

    Vorstellung

    Hallo zsam, Mein Name ist Peter und bin zur Zeit Besitzer mehrerer Sportwagen und bin nun auf der Suche nach einem Supersportwagen und zwar nach einem Ferrari F430, deswegen habe ich mich auch hier unter anderem angemeldet um ggf. Erfahrungen auszutauschen und wertvolle Tipps zu erhalten, damit auch ich eine längere Freude an so einem Traumwagen habe. Gruss Peter
    • 4 Antworten
  20. Stocker85

    Scuderia Austattung

    hallo zusammen hat zufällig jemand eine Auflistung der Sonderausstattungen vom Scud? Ich würde gerne wissen, was das bedeutet (Carozzerria scaglietti). Welche Ausstattung war Serie? Was war Sonderausstattung?
    • 10 Antworten
  21. Nach den ersten Tagen 430 Spider frage ich mich jeweils Abends, ob ich das Dach schliessen soll oder nicht.Viele Spider Dächer sehen verknittert aus,schliessen wäre also sicher empfehlenswert. Den ganzen Mechanismus jedoch fast täglich zu strapazieren ist auch ein Ding. Wie handhabt ihr das mit dem Schliessen des Dachs? Gibts Tipps zur Pflege des Spider Dachs?
    • 7 Antworten
  22. Hallo Ferraristi, für alle die auf der Suche nach einer Auspuff Klappensteuerung die fernbedienter ist. Habe mir eine Klappensteuerung von "DB Autoveredlung" im F430 eingebaut mit der man die Auspuffklappen via Fernbedienung steuern kann. Der Einbau ist sehr gut beschrieben, und einfach durchzuführen. Die Lösung ist perfekt, da man alle Modi zur Auswahl hat: Sport Modus: Unsere Auspuff Klappensteuerung öffnet die Auspuffklappe permanent und der Klappenauspuff entfacht sein volles Soundpotenzial in allen Drehzahlbereichen. Sie erleben ein komplett neues Klangerlebnis. Sound auf Knopfdruck, speziell für den sportlichen Fahrer. Serien Modus: Unsere Auspuff Klappensteuerung steuert die Auspuffklappe 100% und original über die Seriensteuerung des Fahrzeug. Comfort Modus: Unsere Auspuff Klappensteuerung schließt die Auspuffklappe permanent, somit der Klappenauspuff wesentlich leiser ist. LG officine
    • 11 Antworten
  23. elborot

    Fahrzeugüberführung aus Schweden

    Moin Leuz, Samstag möchte ich einen F430 aus Schweden abholen. Der Wagen hat noch schwedische Papiere. Somit bekomme ich bei der Zulassungsstelle keine Kurzkennzeichen für die Überführung. Der Schwedische Händler sagte mir, dass der Wagen noch in schweden angemeldet ist und auch noch schwedische Kennzeichen hat. Ein Versicherungsschutz besteht derzeit aber wohl nicht. Nun die Frage: Wie bekomme ich den Wagen für die Überführung nach Deutschland versichert? Auf einem Trailer wollte ich den Wagen eigentlich nicht transportieren (auch dann wäre er nicht versichert).
    • 7 Antworten
  24. Mein F430 hat Scuderia Felgen drauf. In den COC Papieren sind nur die normalen Reifengrößen eingetragen. Der Scuderia hat vorne aber breite Reifen verbaut. Somit wird es bei der Zulassung in Deutschland voraussichtlich Probleme geben. Hat jemand ein Gutachten für die Scuderia Felgen auf einem 'normalen' F430 Spider?
    • 4 Antworten
  25. Berndbj60

    Zahnräder für F 430 F1 Getriebe

    Hallo zusammen , ich bin auf der Suche nach Zahnrädern für mein Getriebe. Der 3 Gang ist leider defekt und muss ausgetauscht werden. Auf Anfrage beim Ferrarihändler ( Eberlein in Kassel ) gibt es diese Zahnräder Einzel , kosten aber 1500 € netto. Meine Frage ist nun , kann man diese künftiger bekommen? Wie heißt der Hersteller und wo finde ich den? Hoffe es gibt hier jemand der mir helfen kann. Gruss Bernd
    • 9 Antworten
×