Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Corvette C8 Z06 vorgestellt


Hexla

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
vor 44 Minuten schrieb Jerry88:

Wenn man das Emblem gegen ein Ferrari Emblem tauschen würde........ kaum einer würde es merken. Schon gelungen das Design 


Da magst Du recht haben, das liegt meiner Meinung nach aber auch am aggressiven Styling, welches seit geraumer Zeit die Produkte aus Maranello ziert. Da verschwimmen dann schon ein wenig die Grenzen zu den anderen Mitbewerbern.

  • Gefällt mir 2
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo Hexla,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Corvette (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1
vor 14 Stunden schrieb Irix:

Ist schon eine Ansage.

Holy Grail of Car Entertainment. Selbst für 125TEUR konkurrenzlos und angesichts dessen, was "unsere" Marken so produzieren, wird die Vette immer interessanter.

  • Gefällt mir 7
vor 17 Minuten schrieb master_p:

Ist der Preis schon offiziell oder ist das der Dollarpreis ohne Steuer umgerechnet in Euro?

Aussage eines Bekannten, der eine "alte" Z06 fährt & wechseln will. Im August wurde ihm das als Abholpreis inkl. Transport, Steuer etc. in Deutschland genannt. Wohl irgendwas um die 80.000 USD Händlereinkauf in den USA. Liefertermin stand damals noch auf frühestens Mai 2023 und deswegen vorerst nicht weiter nachgefragt.

  • Gefällt mir 1

Immer noch über 20.000€ weniger, als ein nackter GT3. Am Ende war ja die alte Corvette auch schon gut, aber zumindest in Deutschland ist ihr Ruf eben schon noch deutlich schlechter, als von einem GT-Porsche oder einem M-Sonder-Derivat à la CSL oder GTS.

  • Gefällt mir 1
vor 16 Stunden schrieb F40org:

Mit bisserl Extras etc. steht die Z06 bestimmt auch bei 150.000 EUR in der EU-Version

Meinst du, dass der Unterschied zur (geschlossenen) C8 so hoch ausfallen wird?

Die EU Spec. der C8 hat ja schon alles mögliche an Zubehör verbaut, was bei der "nackten" C8 in den USA alles Aufpreis kostet - da kommt man auf ca. 85.000 USD und hierzulande zahlt man ca. 95.000EUR als Endkunde Brutto. Lass die C8 Z06 in der Ausstattung 100.000 USD kosten, da kommt man doch niemals an die 150.000EUR?

Mit der US-Preisliste bring man das Cabrio locker auf 150k USD. Bremsen, Carbon-Krimskrams, Farbe, Sitze usw. kosten nun auch ähnlich wie bei den Europäern. Meine bessere Hälfte steckt da ziemlich tief im Thema.

  • Gefällt mir 1

In einem andere Video sind drueber gesprochen das es noch keinerlei Preise fuer die Oeffentlichkeit gibt da es noch ueber nen 3/4 Jahr hin sei.  Bei der aktuellen Wirtschaftslage und Inflation muesste man wohl 1-2 Preiserhoehungen vermelden drum will man wohl da noch warten.


Man vermutete dort aber einen Basispreis von 100K und dann gibts ja Carbon innen, aussen und auch Carbon Wheels so das man 150K USD durchaus erreicht.

 

Gruss

Joerg

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...