Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Jetzt bin ich ins Vintage Lager abgerutscht


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 369
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • kkswiss

    104

  • IronMichl

    41

  • 991

    32

  • planktom

    26

Aktivste Mitglieder

  • kkswiss

    kkswiss 104 Beiträge

  • IronMichl

    IronMichl 41 Beiträge

  • 991

    991 32 Beiträge

  • planktom

    planktom 26 Beiträge

Beste Beiträge

Seit zwei Jahrzehnten bin ich schon im Ferrari Club Mitglied. Und seit ich im Club bin, fiel mir immer wieder auf, dass die älteren Owner ehr ältere Fahrzeuge fahren. Nun hat es mich auch erwisch

kkswiss

Kurzbericht:   Ich/wir sind überwältigt von den Eindrücken. Wir fahren ja schon lange Ferrari. Gestartet mit dem 308 GT4, damals mit einem Toni Motor, den er auf Trockensumpf umgebaut h

kkswiss

Heute erste, kurze Ausfahrt, mit dem Mechaniker auf dem Beifahrersitz. Die alte Dame läuft fantastisch. Selbst aus tiefen Drehzahlen raus beschleunigt sie recht flott, ohne zu ruckeln, ich war er

IronMichl

Kai,

 

herzlichste Gratulationen.

Tolles Fahrzeug !!!

 

Bin gespannt wie er Euch stehen wird.

 

Jedenfalls wünsche ich Euch sehr sehr viel Spass damit und ........... stets eine knitterfreie Heimkehr.

 

 

:sensationell:

Michl

der sich schon freut diesem edlen Fahrzeug einen passenden Schutz auftragen zu dürfen. ?

  • Gefällt mir 2
  • Wow 1
Thorsten0815

Lieber Kai, da hast Du Dir ein wunderschönes Fahrzeug angeschafft.

 

Ich freue mich sehr für Euch und bin sicher das der Wagen bei Euch in guten Händen ist.

Nam und ich freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch um den 365 live zu sehen.

  • Gefällt mir 3

Toller "Einführungsbericht", freue mich schon auf den "Erfahrungs"-Bericht, besonders wie sich so ein Oldtimer anfühlt und deine Reflektion nach deiner Teilnahme bei den Classic-Veranstaltungen.

Viele freudige Momente wünsche ich euch!

  • Gefällt mir 2

gratuliere zum schönen KFZ ! :-))! das grigio passt doch deutlich besser als rot

vor 1 Stunde schrieb kkswiss:

Inzwischen sind 50 Jahre vergangen. Das ist sehr viel Zeit, in der ich extrem viel erlebt habe.

So unglaublich viel, dass man ehrfürchtig zurückblickt und realisiert wieviel 50 Jahre wirklich sind

mein aktuelles projekt ist seit 1969 abgemeldet.. grigio 666 / rosso

zwar mit "springendem Pferd" ,aber weder aus maranello noch aus Stuttgart :wink: vielleicht schaffe ichs ja bis zum wwf ...bin jedenfalls dran,nur die schweizer kommen mit den benötigten teilen nicht bei :wacko:

  • Gefällt mir 2
vor 9 Minuten schrieb planktom:

gratuliere zum schönen KFZ !  das grigio passt doch deutlich besser als rot

 

mein aktuelles projekt ist seit 1969 abgemeldet.. grigio 666 / rosso

zwar mit springendem Pferd,aber weder aus maranello noch aus Stuttgart :wink: vielleicht schaffe ichs ja bis zum wwf ...bin jedenfalls dran,nur die schweizer kommen mit den benötigten teilen nicht bei

Das stimmt. In rot wirkt das Auto nicht. Aber fast alle Autos die in die USA gingen wurden auf rot umlackiert. Das musste ich mit Schrecken feststellen. Die in den Staaten ticken irgenwie anders.

 

Seit 1969 abgemeldet? Meinst du das im Ernst? 50 Jahre nicht zugelassen?

Da bin ich aber gespannt was das ist!

  • Gefällt mir 2

Fange gleich an zu Heulen.

Habe meinen Ende der 90er, nach der Geburt des 2. Sohnes, gegen einen die Queen Mary Bj. 68 "getauscht".

 

Sicher eines der schönsten Coupes überhaupt!

Ganz herzlichen Glückwunsch lieber Kai, viel Spaß zu wünschen erübrigt sich!

 

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1

Wow, ganz herzliche Gratulation zu dem wunderschönen (Traum-) Auto und viel Spass bei den kommenden Ausfahrten!

 

Was gibt es schöneres, als sich mit einem kraftvollen, historischen 12-Zylinder mit Wahnsinnsmusik zu entschleunigen? Alles richtig gemacht!

 

Freue mich auch drauf, das Auto mal live zu sehen, wahrscheinlich müsst ihr einen Apéro organisieren.. X-)

 

Darf man fragen, welche VIN das ist?

  • Gefällt mir 2
vor 2 Stunden schrieb kkswiss:

Seit 1969 abgemeldet? Meinst du das im Ernst? 50 Jahre nicht zugelassen?

Da bin ich aber gespannt was das ist!

jepp...genau so ist das  ! ein oder zwei Personen hier wissen ja schon um was es sich handelt...ich selbst kannte die Automarke bis vor kurzem noch nicht einmal :-o leider sind da einige teile verbaut die damals auch an ferrari verbaut wurden... da kann dann selbst ein profaner blinker oder ein bremsflüssigkeitsbehälter mal eben mehrere hundert euronen kosten. dazu kommt bei meinem speziellen fall eine Ausstattung die ich so bei keinem anderen Fahrzeug im netz bisher gefunden habe :unsure:

  • Wow 1
  • Verwirrt 1
vor 3 Stunden schrieb kkswiss:

Der Sommer kann kommen und jetzt inkl. den Classicveranstaltungen.

Wir freuen uns auf die kommenden Ausfahrten.

 

d85_4715-edited.thumb.jpg.dc22723eebd2634f8966069ca29769c8.jpg

Sehr schönes Auto. Viel Spaß.

 

Weiß jemand was für eine Funktion der runde Kreis (siehe Bild) hat?

Kai ich bin ein wenig sprachlos und begeistert. Sie ist eine Traumdiva! Bei solchen Fahrzeugen gehe bei mir die Emotionen durch. Ich bin seit einiger Zeit ein grosser Fan der Vintage Abteilung und sehe mich im Traum auch ab und an in einem 250SWB am Thunersee langcruisen...? Ganz viel Spass auf den Ausfahrten und Treffen. Solltest Du ein paar tolle Aufnahmen haben wollen, lass es mich wissen. Ich würde mich freuen die Diva mal persönlich begrüssen zu dürfen. ?

  • Gefällt mir 3
vor 5 Stunden schrieb GT 40 101:

Fange gleich an zu Heulen.

Habe meinen Ende der 90er, nach der Geburt des 2. Sohnes, gegen einen die Queen Mary Bj. 68 "getauscht".

 

Sicher eines der schönsten Coupes überhaupt!

Ganz herzlichen Glückwunsch lieber Kai, viel Spaß zu wünschen erübrigt sich!

 

Mist, das Tauschen hättest du besser gelassen.

Mittlerweile sind die GTC deutlich über der Queen Mary.

Zwischenzeitlich habe ich mir die Bilder schon unzählige Male angesehen.

Das Auto ist einfach eine Liebkosung meiner autophilen Augen. Ein visueller Hochgenuss. Selbst Superlative genügen nicht, um DAS Auto zu beschreiben! 

 

Der Ferrari ist die zeitlose Eleganz schlechthin. Eine Auto gewordene Audrey Hepburn. 

 

Einziger Wermutstropfen: Früher schuf Ferrari Autos. Heute werden sie gebaut. Früher waren die Autos einfach elegant. Heute werden sie verspoilert, brauchen "Sound"-Verstärker und sonstigen Schnickschnack. Früher durften Autos einfach Auto sein. Heute sind sie hochgezüchtete, teilweise seelenlose Maschinen, die Fahrleistungen erbringen, die weit jenseits dessen sind, was 99 % der Fahrer gebrauchen, geschweige denn auch "erfahren" können.

 

Ach, wie war es doch schön.

 

Und wie schön ist es, dass es Menschen gibt, die solche Skulpturen des Automobilbaus wieder auferstehen lassen in einem Glanz, den sie nicht einmal in ihren besten Tagen hatten. 

 

Wenn Petrus Autos mag, dann Kai wirst du im Himmel dereinst ganz bestimmt einen Platz in der 1. Reihe bekommen.

 

Und wenn ich mir die Bilder so anschaue, dann sehe ich meinen Traumwagen, den Pagani Zonda entschwinden. Was ist schon das moderne Zeugs. So richtig glänzende Augen hatte ich schon lange nicht mehr. Das "will-haben" ist einem "will-ich-sehen" gewichen. Einfach nur anschauen. Am besten aber im eigenen Wohnzimmer...

Werde morgen den Architekt meines Vertrauens konsultieren...

Und sollte einmal eine bildhübsche Dame aufs Bild mitwollen, so bliebe einem galanten Gentlemen nichts anderes übrig, als die Dame aus dem Bild zu komplimentieren. Selbst Sophia Loren schrumpfte zur Statistin. 

Einzig Audrey dürfte aufs Bild. Sie darf immer. Bei mir jedenfalls.

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo,
       
      Was muss man beim Kauf beachten, wo liegen die Schwachstellen? Wo sind die typischen Roststellen?
       
      Leider kenne ich mich mit der Technik nicht aus, ich habe gelesen dass die Motoren relativ problemlos sind, gibt es da was zu beachten?
       
      Punkto Auspuff, der muss anscheinend komplett und ohne Rost sein, sonst wird es anscheinend teuer, ist das noch imemr so?
       
      Da die Autos jahrelang nicht beachtet wurden, kann ich mir vorstellen, dass sie vernachlässigt wurden? Oder?
       
      Vielen Dank!
       
      Yves
    • Hallo zusammen,
      Der 365'er läuft nicht mehr so, wie er sollte. Kalt geht alles gut, wenn er warm ist habe ich das Gefühl, dass eine Zylinderreihe nicht mehr richtig zündet. Ich vermute stark, es ist die Zündung. Ich habe die Absicht, alle Teile der Zündung zu ersetzen. Dies sind die Zündspulen, Zündkabel, Kondensatoren, Unterbrecher. Nun habe ich noch zwei Teile an der Zündung, bei denen ich nicht weiß, wozu sie da sind. Es sind dies Teil 'B' und 'C' auf beiliegenden Bildern. Ich vermute stark, es sind Kondensatoren für die Entstörung des Radios. Diese Teile kann ich nirgends mehr finden. Was meint ihr, soll ich die alten Teile wieder einbauen oder gibt es einen Ersatz? Ich kann auf Radio hören verzichten, brauche ich nie.
      Wenn mich da jemand beraten könnte wäre ich sehr froh.
      Besten Dank.

    • Nein, Du bist nicht auf dem falschen Dampfer. Allerdings entstand das Beach Car (so der offizielle Name) auf Ferrari-Basis, nämlich einem 365 GTC/4 (Fahrgestell Nr. 16017). Umbauzeit von der ersten Idee bis zum fertigen Auto: 3 Monate. Der Kunde kam vom Persischen Golf.
       
      Willi Felber baute seine Fahrzeuge übrigens stets in Kooperation mit Giovanni Michelotti.
      .
    • Mich würde eure Meinung interessieren zu dem alten Modell (Zweite Generation (2011–2018)) und dem aktuellen Modell, vor allen Dingen was das Aussehen betrifft.
    • Ich arbeite mit mehreren Handys und wollte dort daher auch mehrere Handys mit dem Auto verbinden. Allerdings hat er bisher nur ein Handy angenommen ist das normal und bekannt?


×
×
  • Neu erstellen...