Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Beschleunigung von 0-100 km/h - wer kann die Werksangabe bestätigen?


Muzzi

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Und ich sage Negativbeschleunigung und Querbeschleunigung ist interessant.

Andererseits ist jedes Straßenauto lengweilig gegenüber einem Rennwagen. Also fahren und genießen.

 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch nur bedingt.

 

Track-Zeiten finde ich aussagekräftiger als Drag-Zeiten in dieser Fahrzeugklassen. ;) 

vor 3 Minuten schrieb erictrav:

200 auf 300 ist spannend. 

 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du natürlich recht. Das sehe ich genauso und in meinem Hirn ist die Nordschleife als Benchmark gespeichert. 

 

Meine Antwort war zu kurz, es hätte heissen sollen:

 

Wenn man schön Beschleunigungswerte zum Vergleich heranzieht, dann 200-300. Denn das ist einfacher reproduzierbar (zumindest für mich) und die Unterschiede sind dort größer.

 

Wobei ich niemals wegen einer guten Rundenzeit oder Beschleunigung ein Auto kaufen würde.

Das Gesamtpaket entscheidet bei mir. Abgesehen davon bin ich schneller mit einem Porsche, auch wenn der vergleichbare Ferrari eigentlich schneller wäre. Das liegt an der Fahrbarkeit und meinem bescheidenen Können.

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für die ganzen Beschleunigungssachen wäre das doch etwas:

 

Dann kannst Du versuchen 1.9 auf 96km/h zu reproduzieren. :-))!

  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein blödsinniger Post. Was hat der Genuss am Autofahren mit Zehntelsekunden beim Beschleunigen zu tun? Wie kann man sich über sowas ernsthaft Gedanken machen?

Ich könnte jetzt noch seitenweise darüber schreiben, was Leidenschaft für Autos für mich bedeutet, aber ich glaube, dass das hier eh nur eine nicht repräsentative Minderheit verstehen würde und gebe einem schon länger existierenden Drang nach und verabschiede mich aus diesem Forum .Macht's gut Leute  und passt auf Euch auf!

Herzliche Grüße vom Doc

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb doctorb33:

Ich könnte jetzt noch seitenweise darüber schreiben, was Leidenschaft für Autos für mich bedeutet, aber ich glaube, dass das hier eh nur eine nicht repräsentative Minderheit verstehen würde und gebe einem schon länger existierenden Drang nach und verabschiede mich aus diesem Forum. Macht's gut Leute  und passt auf Euch auf!

Herzliche Grüße vom Doc

Ihr kommt nachts auf Ideen....... Schade, ich verstehe den Zusammenhang nicht, aber wünsche Dir auch alles Gute. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb doctorb33:

Was für ein blödsinniger Post. Was hat der Genuss am Autofahren mit Zehntelsekunden beim Beschleunigen zu tun? Wie kann man sich über sowas ernsthaft Gedanken machen?

Ich könnte jetzt noch seitenweise darüber schreiben, was Leidenschaft für Autos für mich bedeutet, aber ich glaube, dass das hier eh nur eine nicht repräsentative Minderheit verstehen würde und gebe einem schon länger existierenden Drang nach und verabschiede mich aus diesem Forum .Macht's gut Leute  und passt auf Euch auf!

Herzliche Grüße vom Doc

Ja wirklich schade das du gehen willst. 

Das Thema hier, find ich jetzt auch nicht wirklich schlimm. Wird sicher noch etwas mehr hinter deiner Entscheidung dich abzumelden stecken. 

Wie gesagt schade und auch ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Thorsten0815:

Für die ganzen Beschleunigungssachen wäre das doch etwas:

 

Dann kannst Du versuchen 1.9 auf 96km/h zu reproduzieren. :-))!

Das versuchst du 2 mal und dann läßt dich jede Ente stehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieder ein interessanter Mitforist weniger, wie traurig.

 

Immer die Falschen gehen, darkman, Jarama, jetzt doctorb, Graunase wurde unsinnigerweise gesperrt, Tiescher hat sich abgemeldet, Vespasian schreibt schon sehr lange nichts mehr, und statt um die Passion für Autosmobile geht es hier mittlerweile um 0,2 sec. beim beschleunigten Verschleiß an einem nichteigenen Ferrari produzieren und die Enttäuschung über diese 0,2 sec., langsam wird es eng hier.

 

Sehr beunruhigte Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 8
  • Traurig 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finde dieser Thread hat durchaus seine Berechtigung, denn es sind genau solche Werte, auf jene es bei den Herstellern immer wieder ankommt im Wett(rüsten)bewerb, und welche in den Tests ganz gross geschrieben werden. Nur sollten diese Werte dann auch reproduzierbar sein für jedermann, so wie es Lambo und Porsche vor machen. 

 

Ich weiss gar nicht wie man daher auf die Idee kommt, den Threadersteller oder gar die Entwicklung des Forums in Frage zu stellen. :crazy: 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Differenz von 0,2 sec. ist für Dich von Relevanz?

Für Dich ist wahrscheinlich auch wichtig, ob ein Auto 300 oder 320 PS hat und ob irgendein Profi-Rennfahrer auf der Nordschleife eine Wahnsinnszeit schafft.

Mir ist so etwas völlig egal, die allermeisten Autos können sowieso viel mehr als ich...

 

Daß aber solche Themen die Überhand nehmen und viele interessante Mitforisten in die Flucht schlagen, das ist mir nicht egal, auch wenn Du den vogelzeigenden Smiley setzt.

 

Wenig amüsierte Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja aber wieso nehmen denn solche Themen Überhand? Ich finde es gibt doch auch noch interessante Threads. Ich glaube nicht das der Mitforist nur wegen dieses Threads gegangen ist. Wird Zeit das mein Thread wieder weiter geht und wir über passende Felgen und Fahrzeugpflege philosophieren. :D

 

Freudige Grüße :wink:

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@hugoservatius was für mich diese Zeiten sind, ist irrelevant. Ich finde auch, Du solltest persönliche Mutmassungen mir gegenüber hier nicht platzieren.

 

Solch einen Thread mag für gewisse Mitglieder uninteressant sein, andere wiederum finden diesen diskutabel und genau das macht doch ein Forum aus. Mich persönlich interessieren diese Zeiten nicht, finde aber dennoch das solch eine Frage des Erstellers seine Berechtigung hat. Thats it.....

 

Locker durch die Hosengrüsse, Dany

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seltsame Stimmung mittlerweile im Forum.

Mein Gott, wenn mich ein Thema nicht interessiert, oder nervt, dann reicht doch ein Klick.

Ich muß doch nicht alles lesen, und schlimmer, darunter so leiden, daß ich mich verabsentiere.

Finde ich ein bißchen dünnhäutig, aber gut und alles Gute den Reisenden...

 

Viele Grüße

Friedrich

 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Themen die einen nicht interessieren kann man in der Tat ignorieren. Ich finde aber nichts dabei in solchen Themen ein wenig herumzuspötteln wenn sie einem besonders albern erscheinen. 

 

Wenn man es aber albern oder lächerlich findet über 0-100 Werte zu diskutieren und das nur in Streitform ausleben kann dann möge man sich bitte mit der gleichen Leidenschaft über die mindestens so dämlichen "Elon Musk präsentiert den neuesten Pseudosprintrekord"-Anwandlungen echauffieren. Für die man noch dazu eine Akkuvorkonditionierung braucht, was sie in noch höherem Maß irrelevant macht.

 

Und zum eigentlichen Thema:

 

"100-200 wurde auch mit dem selben Ergebnis gemessen (0,72 Sekunden langsamer als angegeben)" - das ist schon was anderes als eine halbe Sekunde die einem für den 0-100 Wert fehlt. Das ist ein fühlbarer Unterschied und anders als der 0-100 Wert auf ganz normalen Autobahnfahrten erlebbar (und auf Rennstrecken, für diejenigen die uns weismachen wollen daß das für eine nennenswerte Zahl der Ferrarikunden ein Thema ist).

 

Wenn auch das egal ist und es nur um die genussvolle Landstraße geht und um das Drama: warum überhaupt ein 488? Der ist dann doch wohl nicht die erste Wahl. Weder klingt er am besten noch sieht er am besten aus (freundlich formuliert). Ich wäre da bei einem 355 oder einem 550. Von mir aus ein 458 wenn es Neuzeit sein soll. 

 

Nein, für Ferrari selbst sind die Fahrleistungen unfassbar wichtig, so wichtig daß sie zu einer Sport Auto mit Trucks, 2 Fahrzeugen und Betreuerstab anreisen. So wichtig daß sie viele Jahre lang Medien verboten haben (sonst kein Zugang mehr und keine Fahrzeuge) mit Kundenfahrzeugen zu testen (wie es aktuell ist weiss ich nicht). Vor diesem Hintergrund finde ich einen Thread wie diesen ziemlich amüsant. Obwohl die Launch Control meines M5 nach mehr als 6 Jahren immer noch jungfräulich ist.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb hugoservatius:

ob ein Auto 300 oder 320 PS hat

Fahre mal bitte direkt hintereinander den 996 mit 300 und 320 PS. Das merkst du schon.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb erictrav:

Fahre mal bitte direkt hintereinander den 996 mit 300 und 320 PS. Das merkst du schon.

 

Ja, nur wann macht man das? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War es früher nicht so das man die Werte nicht in Frage gestellt hat um nicht enttäuscht zu werden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb erictrav:

Fahre mal bitte direkt hintereinander den 996 mit 300 und 320 PS. Das merkst du schon.

 

Ich denke hier wäre aber auch die Gesamte Abstimmung zu erwähnen das war ja speziell bei Porsche damals schon mehr als ein Facelift. Hier spielen ja auch Getriebe etc. eine Rolle. 

Zum Thread selbst muss man natürlich etwas differenzieren. Da wo z.B. Rundenzeiten auf der NS oder in Hockenheim zum Vergleich ran gezogen werden da wird es für den geneigten User und Sportwagenfahrer schwer bis fast unmöglich das im Vergleich zu Sport Journalisten und Rennfahrern  zu reproduzieren.  

Dennoch find ich es legitim wenn man die Fahrleistungen welche ja vom Hersteller  angegeben werden auch nachprüfen kann und da ist der 0-100 Wert nun mal einen einfach zu prüfende Messgröße. Wie man eine Abweichung beurteilt und woher die ggf. kommt ist einen andere Sache ich finde es aber für ein Sportwagenforum mehr als legitim sich darüber auszutauschen. 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb erictrav:

Fahre mal bitte direkt hintereinander den 996 mit 300 und 320 PS. Das merkst du schon.

 

Besser nicht!

Viel zu viele PS für mich - mich brachte schon die Leistungssteigerung von 4 PS durch die TT-Endrohe bei meinem Käfer auf feuchter Fahrbahn an die Grenzen meiner fahrerischen fähigkeiten, Du kannst Dir nicht vorstellen, wie spritzig der mit 38 PS plötzlich wurde...

 

Seine Grenzen kennende Grüße, Hugo.

  • Haha 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Dany430:

Locker durch die Hosengrüsse, Dany

Wie grüßt man denn locker durch die Hose, also Sachen gibt es.

 

Aber den Thread finde ich gar nicht so schlecht, gehört doch in ein Sportwageforum und nur weil Sie Herr @hugoservatius so eine lahme Krücke fahren, müssen Sie dies dann eben hier irgendwie ertragen, ist doch gar nicht so uninteressant.

 

Herzlichst

San Remo

  • Gefällt mir 4
  • Traurig 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, in einem Forum darf auch kontrovers diskutiert werden.

 

Auch für mich sind die Zehntel-Sekunde oder die 20 PS mehr oder weniger nicht von sehr großer Relevanz.

Aber die Hersteller befeuern das natürlich auch ein Stück. Das Nachfolgemodell hat 20 PS mehr und beschleunigt schneller - und dafür soll der Kunde dann mehr Geld auf den Tisch legen. Insofern  kann ich es verstehen, wenn der Käufer dann auch - ob er es braucht oder nicht / ob er es kann oder nicht / ob er es will oder nicht - den Zuwachs nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der (gemessenen) Realität haben möchte. Die Autohersteller möchten ja auch das Geld in der Realität haben.

 

Ob die gesamte Entwicklung - immer mehr PS, breiter, länger, ... - in die richtige Richtung geht, kann ich nicht beurteilen - aber der "Markt" wird es zeigen.

 

Beste Grüße Hartmut

 

 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...