Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

McLaren 600 LT kommt


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich habe heute erfahren, dass bald ein McLaren 600 LT vorgestellt werden soll.

Der 600 LT soll die verschärfte Variante der 570 Reihe sein.

 

Hat hier jemand schon mehr Infos zum Wagen?

 

Viele Grüße

 

Stefan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 133
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • RC

    12

  • Chris911

    12

  • Bonhomme Richard

    10

Aktivste Mitglieder

  • RC

    RC 12 Beiträge

  • Chris911

    Chris911 12 Beiträge

  • Bonhomme Richard

    Bonhomme Richard 10 Beiträge

Beste Beiträge

Manchmal wundern mich diese ganzen Preisdiskussionen schon ein wenig. Früher war es ganz normal, dass mit dem Erwerb eines Sportwagens ein gewisser Wertverlust einherging. Nicht so hoch wie bei "norma

AC/DC_Gallardo

AC/DC_Gallardo

Durfte gestern Abend spontan den 600lt eines Freundes bewegen.   Der Umstieg vom Gallardo Superleggera in den 600lt gleicht wohl von Titanic zu Rollerblades (nur eine Vermutung, kenne beides

vor 12 Minuten schrieb skr:

Die Modellflut bei McLaren ist langsam inflationär.

Die schießen sich selbst ab bevor sie richtig gelandet sind. 

Gast GT_MF5_026
vor 3 Stunden schrieb skr:

Die Modellflut bei McLaren ist langsam inflationär.

Wieso?

Ein 570s und ein LT sind zwei paar Schuhe. Ist wie ein 911 S und GT3.

Aktuell käufliche Modelle: 570s/GT und Spider sowie 720s. Der SENNA ist vergriffen. Ich sehe da keine Modellflut. Im Gegenteil.

Umgekehrt bin ich auch nicht objektiv - immerhin habe ich zwei McLaren in der Garage stehen.

Wenn Du nicht objektiv bist, darfst Du Dich ruhig der Meinung enthalten. ;)

 

Die Modellflut bei McLaren ist dermaßen inflationär, das schafft noch nicht mal Lamborghini mit seinen ganzen Sondermodellen. :D

Ist schon ein wenig wie bei Porsche, ein 911 in dreiundvierzig Varianten, viel fehlt bei McLaren da nicht, das ist schon eine Leistung für so eine Firma in so kurzer Zeit. :-))!

  • Gefällt mir 3

Ich habe noch keine Ahnung wie ich ihn finden soll, einerseits ist es ein aufgeblasener 720 aber anderseits auch irgendwie cool.

der kaufprozess und die Preise der Extras sind aber irgendwie krank, die lassen sich halt die Entwicklung gleich im Vorhinein ablösen.

Und die Farbe auf dem Wagen in Genf ist irgendwie auch nicht gerade der burner. 

Am 2.3.2018 um 21:22 schrieb skr:

Die Modellflut bei McLaren ist dermaßen inflationär, das schafft noch nicht mal Lamborghini mit seinen ganzen Sondermodellen. :D

Ist schon ein wenig wie bei Porsche, ein 911 in dreiundvierzig Varianten, viel fehlt bei McLaren da nicht, das ist schon eine Leistung für so eine Firma in so kurzer Zeit. :-))!

 

Sehe ich auch so.

Allein bei der Sports Series...
540C
570S

570Spider
570GT

...
Aber die Autos sind von der Performance top!

  • Gefällt mir 1
  • 3 Monate später...

Übermorgen ist es so weit. 

 

Paar Details gibt es ja schon. Neues Fahrwerk, 20mm tiefer als der 570er, neuer Diffusor, Heckflügel, Front Wing, Titan-Auspuff im 918er Style, Getriebe verstärkt,  breitere Reifen mit Trofeo, uvm

 

Limitierung über Stückzahl

 

image.thumb.png.82bf72194089928b93b744bb0ec35614.png

  • Gefällt mir 1

Die Stückzahl kommt hin - auch der Preis ;)

 

Naja, die Titan Krawalltüte ist jetzt nicht entscheidend und m.M. nach auch extrem laut. Warten wir ab, was in Sachen FW kommt und ob der Heckflügel ein und ausfährt. Sieht stark danach aus. 

 

Was für mich viel wichtiger ist:  McLaren testet endlich mal auf der Nordschleife. 

Gast GT_MF5_026
vor einer Stunde schrieb Richtigkiller:

der Heckflügel ein und ausfährt. Sieht stark danach aus. 

Für mich sieht das auf dem Bild eher so aus, als ob der Heckspoiler fix ist oder allenfalls einfach im ausgefahrenen Zustand beweglich ist.

In wenigen Stunden werden wir es wissen.

vor einer Stunde schrieb Richtigkiller:

Naja, die Titan Krawalltüte ist jetzt nicht entscheidend und m.M. nach auch extrem laut.

Mir hat bei der Super Series immer die Optik von den Endrohren nicht gepasst. Das wäre mit der neuen Anordnung ja besser. ;)

 

Auf der Nordschleife waren sie ja auch schon mit dem 720S und Senna Prototypen.

 

vor 9 Minuten schrieb GT_MF5_026:

Für mich sieht das auf dem Bild eher so aus, als ob der Heckspoiler fix ist oder allenfalls einfach im ausgefahrenen Zustand beweglich ist.

Sehe ich auch so.

Automatisch übersetzen lassen:

 

Höhere Leistung, geringes Gewicht, optimierte Aerodynamik, absoluter Fahrereingriff, Track orientierte Dynamik und die begrenzte Verfügbarkeit - alle wahren McLaren ‚Longtail‘ (LT) Züge im Geist des McLaren F1 GTR ‚Longtail‘ Rennwagen und McLaren 675LT Coupé und Spider-

600LT nur der vierte McLaren den ‚Longtail‘ Namen haben

96kg leichter als vergleichbarer McLaren 570S Coupé (DIN Leergewicht) mit einem Trockengewicht von leichtesten nur 1,247kg; fast ein Viertel der Teile geändert

600PS und 620 nm von 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor; Leistungs-Gewichts-Verhältnis bei leichtesten Trockengewicht von 481PS / Tonne

Bespoke Pirelli P Zero ™ Trofeo R Reifen für die Rennstrecke orientierte Dynamik entwickelt und Fahrer Engagement verstärkt

Länger als andere Sport Series Modelle von 74mm mit neuen Kohlefaser-Karosserie - einschließlich der neuen Frontsplitter, Seitenschwellern, erweiterten Diffusor und festen Heckflügel - für ein geringeres Gewicht und eine höhere Abtrieb

Einzigartige Abgasanlage mit oberen Austrittsrohren liefert eine erhebliche Gewichtseinsparung und deutliche ästhetische Erscheinung

Track orientierte Kabine verfügt über umfangreiche Verwendung von leichten Alcantara® und Carbon Fiber Racing Sitzen zuerst auf der McLaren P1 ™ gesehen

Das Produktionsvolumen streng begrenzt, die alle von Hand montiert im McLaren Production Centre in Woking, Surrey, England

Zum Preis von £ 185, 500 mit Steuern (UK), die * mit Fahrertraining eine reine McLaren Straße Besitzer Track Day Erfahrung umfasst

Mir wäre ein Spoiler à la 675 LT lieber gewesen. Ich finde der 570/600 ist zu fließend in den Formen, für einen feststehenden Spoiler.

Ich hoffe ihr könnt mir folgen :lol:

  • Gefällt mir 1
  • 1 Monat später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Zusammen,
       
      am 17.02.2021 wird der neue McLaren Artura vorgestellt.

      Anbei das Teaser Video. Macht für mich den Eindruck als wäre es eine Mischung aus dem GT und dem Elva.
       
      Was haltet ihr davon?
       
       
    • Hallo Carpassion Forum. Hallo Carpassion Mitmenschen. Also wo fange ich an? Über mich selbst gibt es momentan noch nichts Spannendes zu erzählen. Ich fahre noch nicht mein Traumwagen. Viel wichtiger... Es braucht alles seine Zeit. Wie soll ich das erklären? Also ich mag Autos wirklich sehr. Da ich relativ Jung bin und noch nichts erreicht habe fahre ich noch keinen Sportwagen.

      Sportwagen hin oder her. Weiß genau, was ich gerne hätte. Eine kleine schöne Autosammlung darunter gewisse Autos wie einen F40 oder noch ältere Ferraris. Ich bin nicht markenfixiert. Aber gewisse Exoten die ich Liebe gehören auch der Marke Ferrari an. Natürlich einer der schönsten Oldtimer nein nicht der Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, sondern der beeindruckende Ferrari 250 GTO.

      Ja ich Träume viel. Mein Autogeschmack ist vielfältig. Es gibt auch viele japanische Sportautos, die mich beeindrucken. Als Beispiel ein alter Honda NSX. Deutsche Autos sind für mich eher uninteressant ich Weiß nicht warum. Große Ausnahme: Porsche natürlich. Porsche ist nicht so linear wie viele deutsche Autos.

      Und 911er sind immer schön anzugucken. Egal ob Alt oder neu. Porsche bleibt meine persönliche Nummer 1. in Deutschland. Mit großem Abstand. Sonst interessiere ich mich für ausländische Sportautos. Italienische Sportautos sind bei Thema Emotionen ganz hoch dabei. Absolut. Wenn man sich es leisten kann, sollte man unbedingt ein italienisches Sportauto ausprobieren oder besser Testfahren.

      Mein Traumwagen muss mir Spaß machen und einfach länger beeindrucken als nur 1,000 Km. Man muss sich fast schon verlieben. Und dann sollte man das Fahrzeug kaufen. Ist doch egal ob Oldtimer oder Modern. Wenn dieses Auto dein Herz erobert ist automatisch dein Traumauto. So denke ich.

      Man sollte allerdings U.S Sportautos nichts unterschätzen. Was Thema Emotionen anbelangt. Als Beispiel perfekt geeignet ist der Ford GT. Was für ein Design und Sound. Oder wer es lieber dirty und Einfacher mag Shelby GT500. Ich persönlich mag das Übertriebene total es muss nicht immer seriös wirken. Und sonst wirklich Ford GT. Dürfte ich 50 Autos in meiner Sammlung haben. Müsste dieses Ford Modell dabei sein. Wobei ich bei der Farbkombination mich nicht entscheiden kann. Vielleicht besser ohne Streifen? Ich weiß es nicht. Ich Weiß nur das dieses Auto wunderschön ist - mit seinem klassischen Design und wunderbarer Motorsound.

      Wie gesagt bin nicht markenfixiert. Es gibt viele interessante Autos. Formen Farben usw. Alles unterschiedlich. Wenn es ein Porsche sein soll und ich keinen 911 auswählen sollte. Wäre der Carrera GT die allererste Wahl was Design und Sound anbelangt geht der CGT in die Geschichte von Porsche ein. Das Auto ist bisschen älter. Völlig egal. Nur in Silber wäre das mir zu Normal. Vielleicht in Gelb oder Rot? Nein viel lieber in Kristall blau. Der neue 918 Spyder hat mir auch gefallen. Aber man merkt es wird immer moderner. Sound und Design mag ich denn Carrera GT lieber. Wobei dieses Heck von 918 Spyder sehr gelungen ist. Sind beides absolute Traumautos, die ich gerne hätte. Aber mit dem Porsche Carrera GT wird es wahrscheinlich nie langweilig. Egal ob man schnell fährt oder langsam. Er klingt einfach nur wunderschön. Bestes Beispiel, das Autos mehr sind als nur Blech und Carbon. Also Thema Emotionen würde ich einen Carrera GT vor einen 918 Spyder bevorzugen. Der 918 Spyder bleibt aber technisch das bessere Fahrzeug.

      Ich schreibe und schreibe und sehe schon. Ich muss noch einkaufen. Bin schon seid mindestens einer Stunde mit Schreiben beschäftigt. Ich habe vor paar Wochen einen Porsche Klub vorbeifahren sehen. Zuerst kam ein 911 Turbo (997) Davon 2 Stück in Silber und einer in Schwarz in einer Kolonie. Der Schwarze könnte aber auch ein GT2 RS gewesen sein. Oder vielleicht sieht ein Turbo in Schwarz einfach nur brutal aus. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ja also ich bleibe stehen verwurzelt im Beton. Doch dann kam die Krönung. Ich dachte nur oh mein Gott ist heute Weihnachten? Porsche Carrera GT in Silber. Und ich nur Wow. Und was passierte dann? Noch ein Porsche Carrera GT und ich dachte nur... Okay jetzt wird es zu viel für mich. Beide in der Kolone gefahren beide Silber. Bis ich meine Kamera Zügen konnte. Hörte man nur noch denn Carrera GT bestimmt zwei Kilometer entfernt jaulen. Trotzdem sehr schönes Erlebnis für mich.

      DANKE. - C.A.R.S -
    • @ Thema aus Sian-Thread gelöst
       
      Hatte das gleiche Problem bei meinem Performante, der Audi Schlüssel war für mich ein totales No Go.
      erster Gedanke nach der erfolglosen Beschwerde war mir einen eigenen Schlüssel bei einer Firma bauen zu lassen. Kommt auf ca. 2000,- aufwärts mit eigenen Design z.b. Das eigene Fahrzeug etc..Silber, Gold was auch immer 
      Zweiter Gedanke war den Schlüssel in Wagenfarbe lackieren. Auf zum farbenhändler, mit 5 verschiedenen Dosen (Grundierung, 3 Schichten und Klarlack) und mehreren Stunden später war der Schlüssel mit dem Originallack fertig und somit ein Einzelstück das man von Lamborghini nicht für viel Geld bekommt😉
       
    • Liebes Schwarmwissen, 
       
      welches Fahrzeug würdet ihr bevorzugen und warum? 
      Bin am Überlegen für kommendes Jahr; sind ja verschiedene Konzepte, möchte mal externe Meinungen hören 🙂 
       
      Vielen Dank vorab und liebe Grüße
      Manuel 


×
×
  • Neu erstellen...