Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Vorstellung Lamborghini Huracán LP610-4


albertbert

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Der Name hat mich zunächst an Hurricane erinnert, ist aber wieder der Name eines Kampfstiers (aus dem vorletzten Jahrhundert :D)

Der Kampfstier Huracan aus der Brut des spanischen Contedella Patilla war berühmt für seinen herausragenden Mut und für seine Angriffslust. Er hat im August 1879 in Alicante gekämpft, dabei trotzig seinen unnachgiebigen Charakter offenbart und blieb unbesiegbar.

Optisch stören mich die an der Seite aufgesetzten Lufteinlässe. Die erinnern mich an die Anbauteile bei späteren Serien des Countach, eine klare und puristische Linie wäre da aus meiner Sicht schöner gewesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schick isser geworden, vor allem der Innenraum gefällt mir unheimlich gut.

Ist ja beim Gallardo anders, da alles viel zu sehr nach Audi ausgesehen hat. Nun ist´s deutlich besser geworden.

Was mir auch nicht gefällt ist das Heck. Gerade in der Seitenansicht erinnert es mich stark an einen Lotus:

lotus-evora-1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Trocken/Leergewicht bisher 1410 KG , nun 1422 KG, nicht unbedingt der Hit....

Lamborghini setzt mit einem hohen Kohlefaser- und Alu-Anteil auf Leichtbau:

Mit einem Trockengewicht von 1422 kg ermöglicht das nicht nur das exzellente Leistungsgewicht von 2,33 Kilogramm pro PS, sondern garantiert auch ein sehr steifes Chassis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Insgesamt ein sehr schönes Auto geworden :-))!

Was mir dazu spontan durch den Kopf geht (weder positiv noch negativ wertend gemeint):

- Der Name Huracan erinnert mich beim Lesen immer wieder an Huayra :wink:

- Die Seitenansicht sieht ein wenig aus, wie eine Mischung aus Ferrari und Lamborghini

- Interieur finde ich super!

- Gesamtdesign zuviel vom Aventador. Gallardo und Murcielago haben sich deutlich mehr voneinander abgehoben.

5.jpg?last_change=1387550792

9.jpg?last_change=1387550792

11.jpg?last_change=1387550792

13.jpg?last_change=1387550792

17.jpg?last_change=1387550792

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Seitenansicht finde ich ziemlich vermurkst, so als hätte der Wagen eigentlich einen halben Meter länger sein wollen. Funktioniert zumindest auf den Bildern für mich gar nicht. Sowohl das Gallardo- als auch das neuere Aventador-Design finde ich komplett überzeugend. Das hier? Unfertig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also die Front überzeugt mich auf den Bildern noch nicht ganz, aber das Heck hat was... O:-)

Jetzt bin ich mal gespannt auf die Präsentation im Januar, erst dann kann man wirklich was sagen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Seitenansicht finde ich ziemlich vermurkst, so als hätte der Wagen eigentlich einen halben Meter länger sein wollen. Funktioniert zumindest auf den Bildern für mich gar nicht. Sowohl das Gallardo- als auch das neuere Aventador-Design finde ich komplett überzeugend. Das hier? Unfertig.

Mir geht es genauso. Auf den Bildern wirkt er zu sehr wie ein gestutzter Aventador, der Gallardo war da stärker abgegrenzt von den Zwölfzylindern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht es genauso. Auf den Bildern wirkt er zu sehr wie ein gestutzter Aventador, der Gallardo war da stärker abgegrenzt von den Zwölfzylindern.
Er sieht aus wie ein Sesto Elemento und das ist ganz gut so.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus meiner Sicht ganz okay, aber leider nicht der erhoffte wow-Effekt.

Wie können sie die ersten Fotos in diesem Silber machen? Also, wenn eine Farbe nicht zu Lambo passt, dann silber.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mein erster gallardo, damals die 500 ps version, war silber. das stand dem auto super. aber vielleicht sieht man das als besitzer des autos anders als ein aussenstehender ;-)

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

GANZ GENAU @ Ultimatum

Ich will mal sagen, das ist kein Gallardo - Nachfolger und will es auch nicht sein - sondern ein neues Einstiegskonzept der Marke...

Entscheidend ist jedoch die Leistung und der signifikante Abstand zum Wettbewerb!

Es ist ein wieder echter "LAMBO" geworden: hart, schnell, schneller als... und kompromisslos.

Und viele Merkmale wie die sehr schöne Nase etc. werden dann auch kommen für den neuen 900++PS Aventador!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, der großer Wurf ist es nicht. Für meinen Geschmack zu sehr an den großen Bruder angelehnt, es fehlt mir etwas die Eigenständigkeit wie beim Galli / Murci.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...