Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Portofino: Wer hat es schon getan?

Empfohlene Beiträge

F40org
Geschrieben

Giallo e basta!!! ??????

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Jamarico
Geschrieben
vor 12 Minuten schrieb F40org:

Giallo e basta!!!

...dipende ?

Hexla
Geschrieben

@Move

Gratulation zur mutigen Farbe. Ich habe in Frankreich einen Portofino gesehen auch in gelb aber auch mit gelben Dach. Ich bin Deiner Meinung, es steht dem Auto sehr gut. 

Onin77
Geschrieben

Hallo zusammen,

 

Gibt es schon Indikationen zu Lieferterminen in der Schweiz? Denke jetzt bestellen und Ausliefernicht vor 2020, was für mich vollkommen in Ordnung geht. Wie sieht es bzgl. Finanzierung aus? Restwert, Laufzeiten usw. Bin für Infos dankbar, natürlich auch als PN.

 

danke und happy Weekend 

Prof. Tom
Geschrieben

Hallo Onin77

 

Ich habe meinen Portofino in Deutschland gekauft und importiert.Das hat mir nach Verrechnung aller Kosten und Steuern etwas über 24.000.- CHF gespart. Zudem war die Lieferung 6 Monate früher. Parallel habe ich mein 991 Cabrio nun verkauft. Auch das hatte ich vor ein paar Jahren mit ähnlicher Ersparnis importiert. Die Diskussion "Schweizer Fahrzeug" oder nicht gab's dabei nicht, ist ja auch lächerlich, die Autos kommen aus dem selben Werk und speziell bei Ferrari sind Ausstattung, Garantie und 7 Jahre Wartung weltweit gültig.  Ich habe mir über die Jahre durch den Import sicher schon einen Portofino "zusammengespart". Der Schweizer Staat hat dank MWSt und Automobilsteuer ausreichend mitverdient. Zudem tragen meine übrigen Steuern (Einkommen, Vermögen) mehr zum Gemeinwohl (AHV, Sozialabgaben) bei als ich je entnehmen werde. Man muss also kein schlechtes Gewissen haben.

Onin77
Geschrieben

Heute gefahren. Was soll ich sagen, wunderschönes Fahrzeug. Fährt sich super entspannt - kein Vergleich zu meinem 360er. Ein modernes Fahrzeug durch und durch in TOP-Verarbeitungsqualität. Wenn ich einen Kritikpunkt nennen soll, dann ist der Wagen fast schon zu perfekt ?. Ist viel Holz, könnte aber echt schwach werden. Alternative California hab ich verworfen. Zu gross sind für mich die Unterschiede 

Onin77
Geschrieben

Nachtrag: einzig die Schaltgeschwindigkeiten hauen mich nicht vom Hocker. Da ist bspw. BMW mit seinen M-Modellen weiter... 

Gast Move
Geschrieben
Am 22.11.2018 um 00:08 schrieb Onin77:

Heute gefahren. Was soll ich sagen, wunderschönes Fahrzeug. Fährt sich super entspannt - kein Vergleich zu meinem 360er. Ein modernes Fahrzeug durch und durch in TOP-Verarbeitungsqualität. Wenn ich einen Kritikpunkt nennen soll, dann ist der Wagen fast schon zu perfekt ?. Ist viel Holz, könnte aber echt schwach werden. Alternative California hab ich verworfen. Zu gross sind für mich die Unterschiede 

Ja, da kann ich einiges davon unterstreichen.

Das Auto ist auf der Höhe der Zeit. Hatte mir auch gut ausgestattete Calis angeschaut...Aber ne, besser ein paar Euros drauf und was echt Neues, auch in Bezug auf die Technik. Mich hat echt die Abstimmung Motor, Getriebe, Fahrwerk überrascht. Das passt echt zusammen. Man darf nicht vergessen: Die Fahrzeuge bei den Händlern sind alles noch "0" Serien. Die haben auch schon 15-20.000 Km drauf. Knarzen tut da nix.

Hatte ursprünglich ein anderes Konzept im Auge. 488. Ich machs kurz: Mein Haushaltsvorstand hat mir die Hausordnung unter die Nase gahalten und so ist es halt der Portofino geworden... Jedem halt das seine...

Luimex
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb Move:

Die Fahrzeuge bei den Händlern sind alles noch "0" Serien. Die haben auch schon 15-20.000 Km drauf. Knarzen tut da nix.

Bei Ferrari gibt es keine "0" Serien.... ;)

Meiner hat zwar erst etwas über 5.000km drauf, und es knarzt auch nix..... :D

Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden schrieb Onin77:

Nachtrag: einzig die Schaltgeschwindigkeiten hauen mich nicht vom Hocker. Da ist bspw. BMW mit seinen M-Modellen weiter... 

andere Schaltstrategie ... Ferrari unterscheidet bei den Modi, der Drehzahl, der Geschwindigkeit wesentlich feiner als die ///M ... musst du viel mehr fahren und probieren und plötzlich macht das „lahme“ Schaltverhalten Sinn, weil es eben auch (manuell) deutlich schneller schalten kann ... Timing ist Alles ?

bearbeitet von Andreas.
ZerrMedes
Geschrieben

Hallo,

 

ich hab‘s vor 10 Monaten auch getan und einen Ferrari Portofino beim Händler bestellt.

Nun muss aus privaten Gründen und schweren Herzens von der Bestellung

zurücktreten. ?Das Fahrzeug ist noch bis Ende der 16.KW frei konfigurierbar, kann aber

auch noch etwas zurückgestellt werden.

Nach Auskunft des Ferrarihändlers würde dann das Fahrzeug in ca. 4 Monaten

ausgeliefert werden können. 

Sollte also jemand von Euch ernsthaftes Interesse haben, 

in den Vertrag einzusteigen, der kann sich gern per PN bei mir melden.

 

Totti271
Geschrieben

Meine Überlegungen, nachdem ich für den DD- Betrieb einen Panamera GTS ST erhalten habe, mich von dem GTC4 Lusso ....zugunsten eines Cabriolets zu trennen...sind gereift. Den Lusso als Alttagswagen zu nehmen ist wegen meiner Jahresfahrleistung von 30.000 KM nie ein Thema gewesen.

 

Lange Zeit hatte ich auf den 488 Spider geschielt - mich jedoch nunmehr für einen Portofino, Vorführer in Bianco Avus, entschieden.  Den Portofino bekomme ich im kommenden Monat ausgeliefert.

 

Mit ausschlaggebend warum ich mich gegen einen 488 entschieden habe.......in einen 488 gehören Gold-Rake- Sitze (m.E.) rein - der Einstieg und Fahrkomfort sind mir aktuell, nach der Bandscheiben- OP vor 6 Wochen, zu heikel. Dies heisst aber nicht, dass ich auf den Tributo Spider verzichten werde.....dann mit den Rennsitzen; aber diese Konfiguration hat ja noch Zeit.

hamburg_er
Geschrieben
Am 18.7.2018 um 06:23 schrieb Maadalfa:

Nach 1300 km folgende Tipps:

- Beifahrer Display brauchst Du nicht. Du kannst im PF zwischen den 3 festen Bildschirmen switchen und somit den Hauptbildschirm meistens dem Beifahrer überlassen. 

- Das Mdingsbums Fahrwerk ist gerade auf den holprigen italienischen Pässen sein Geld wert. Im Sport ist das Auto schon lustiger zu fahren ohne dass man nach 3 Stunden Rückenweh hat. AFS ist meines Wissens mit dem Fahrwerk Pflicht? Musst Du den Händler fragen. 

- Leider muss ich Dir aber mitteilen, dass ich grigio silverstone urheberrechtlich für mich geschützt habe ?

Habe mir deinen letzten Satz zu Herzen genommen und in Rosso Portofino umbestellt ? - Jetzt heißt es leider noch länger warten. Aber die Farbe ist einfach einmalig.

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
Totti271
Geschrieben

nach meinen ersten knapp 2.ooo KM im Portofino weiss ich nur POSITIVES zu berichten.....der Wagen macht Laune und spielt die Klaviatur des Cruisens, Reisens sowie Rasens mit einer Grundgelassenheit, welche mitunter beängstigend anmutet.

 

Letzte Woche wurde der erste Service bei knapp 23.500 KM durchgeführt - bekanntlich habe ich den Wagen (ehemaligen Vorführer) bei ca 22.000 KM übernommen.

 

Euch weiterhin viel "Freude am Fahren".......

Porto2020
Geschrieben

Nun nochmal zum Thema zurück. Ich habe es auch getan und warte schon länger. Wie sind denn jetzt so die Lieferzeiten zwischen der Festlegung der Spec und der tatsächlichen Auslieferung? Mein Freundlicher meinte im Januar wird die Ausstattung wohl festgelegt. 

hamburg_er
Geschrieben

So gut wie fertig ?

 

Hat schon jemand die belüfteten Sitze und / oder die Nackenheizung gesehen oder hat Bilder? Hab es damals "blind" mitbestellt und weiß immer noch nicht wie es aussieht oder funktioniert.

Portofino Produktion 3.jpg

Porto2020
Geschrieben

Ich hatte bei meinem SL die Sitzlüftung. Das war sehr angenehm und weniger Schweißtreibend. Im Portofino dürfte die Sitzbelüftung nicht besonders gut funktionieren mit den Standardsitzen, da zu wenig Löcher im Leder sind. Da gehen dann wohl nur die Daytona oder Squared Sitze mit deutlich mehr perforierter Fläche.  Ich überlege auch noch dies zu bestellen. Der neue Vorführer bei Ulrich hat die jetzt?
 

Nackenheizung habe ich noch keine gesehen, hatte ich im SL. Meine Frau fand es gut, da kleiner. Ich habe nichts gespürt. Bei so niedrigeren Temperaturen bevorzuge ich einen Schal, ist sicherer. 

Maadalfa
Geschrieben

Sitz- und Nackenheizung haben halt den Nachteil, dass Cabrio Fahrer Dich dann verachten ?

Porto2020
Geschrieben

Deswegen sind die Schalter im Untermenü versteckt. Das mir die Heizung den Schweiß auf die Stirn treibt, sieht ja keiner. 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
hamburg_er
Geschrieben

Hatte ich damals auch im SL und fand es ganz angenehm. Fahre auch gerne im Winter offen, von daher sollen sie doch alle blöd gucken ?

Lasse mich dann überraschen wie es eingebaut ist und wie es funktioniert. Habe die Daytona Sitze.

F400_MUC
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb Maadalfa:

Sitz- und Nackenheizung haben halt den Nachteil, dass Cabrio Fahrer Dich dann verachten ?

Bei meinem neuen Cabrio wollte meine Frau Lenkradheizung, Nackenfön und Tür-Zuzieh-Automatik ?

  • Haha 1
  • Verwirrt 1
  • Traurig 1
Andreas.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden schrieb Maadalfa:

Sitz- und Nackenheizung haben halt den Nachteil, dass Cabrio Fahrer Dich dann verachten ?

... wenn du die „englischen Roadster“-Fetischisten meinst -> deren „Beurteilung“ ist im Portofino eh schon durch :D Da reisst es der zusätzliche Komfort auch nicht mehr heraus.

 

@F400_MUC Tja Flo, du wolltest ja keinen MX-5 :D

 

bearbeitet von Andreas.
lenn
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb F400_MUC:

Bei meinem neuen Cabrio wollte meine Frau Lenkradheizung, Nackenfön und Tür-Zuzieh-Automatik ?

 

Also ich mache die Lenkradheizung sogar in meinem 911 Coupe regelmäßig an :D 

 

Im Ferrari Cabrio habe ich (leider) keine und durch Schalensitze auch keine Sitzheizung, habe beides aber schon ab und an vermisst :rolleyes:

 

 

outlowz
Geschrieben

Hallo!

 

Mal ne frage an Euch! Bitte nicht jetzt belehren, sondern wer will einfach antworten. Was für Nachlässe wurden Euch angeboten für den Porto? Mein Händler sagte mir ca. 6%?! Ich war etwas enttäuscht, da ich beim Cali ca. 12% erhalten hatte. 

Porto2020
Geschrieben

Psssst. Warum sollten die bei >12 Monaten Wartezeit Rabatte geben. Es sei denn da gibt es auslaufende Kontingente vor einem Modellwechsel. Oder?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Da ich diese Diskussion schon in einem anderen Thread angefangen habe und dort leider vom eigentlichen Topic abgewichen bin eröffene ich mal einen neuen Thread um über dieses Thema zu diskutieren.

      Ich selbst finde Rot einfach nur langweilig (bitte nicht falsch verstehen, finde die Farbe nicht hässlich sondern einfach nur langweilig) an den Ferraris, weil es einfach zu viele davon gibt.
      Daher würden mich mal eure Meinungen intressieren.
      Auch die Fragen wieso eigentlich Rot die Hauptfarbe von Ferrari ist und wie es dazu kam würde mich sehr interessieren.

      Freue mich auf eure Anregungen,
      EngJa056
    • Soll es tatsächlich ein Facelift geben. Bin leider nicht sattelfest genug im italienischen.  
       
       
       
       
    • Hat der Portofino eigentlich 2 Batterien? Die meisten Pkw mit der Start-Stop Funktion haben das, um die großen Strom/Spannungsschwankungen beim Start von sensibler Elektronik fernzuhalten. 
    • Eben diese Mc Burnie Replika aus Miami Vice war leider sehr weit weg vom Original, weshalb ich kaum glauben konnte, dass das von BWQ gepostete Bild ein Mc Burnie sein soll.
       
      Nur am Rande: Miami Vice hat bei mir die Infektion mit dem Ferrari-Virus ausgelöst und ist bis heute nicht geheilt ?
    • Hallo zusammen,
       
      hat jemand eine einigermaßen gesicherte Info wie viele 360 Spider als Handschalter gebaut wurden? Bekommt man auch raus wieviele in welcher Farbe?
       
      Laut Gohm sind es 47 weltweit. Weiß nur nicht ob generell oder in rot. Das halte ich aber für nahezu unmöglich. Beim F430 vielleicht, wobei selbst da halte ich es für eher unwahrscheinlich. 
       
      Viele Grüße 

×
×
  • Neu erstellen...