Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F40org

Portofino: Wer hat es schon getan?

Empfohlene Beiträge

Thorsten0815
Geschrieben
Am 27.9.2017 um 12:41 schrieb F400_MUC:

Mein Zwischenstand (und für alle, die mich kennen bitte so kommentieren, dass keine Rückschlüsse auf Personen oder Firmen möglich sind):

:D:D:D

 

Am 27.9.2017 um 12:41 schrieb F400_MUC:

Ich bin frei, mir das Auto zu kaufen - nur fahren können es wieder nur der zweijährige Sohnemann und ich.

Lieber Florian, jetzt mal im Ernst: Kaufst Du einen Ferrari um Deinen zweijährigen Leopold spazieren zu fahren? :P 

 

Bei mir würde das anders aussehen: Kind mal zur Oma, Frau ins Auto und geniessen. Der Kleine hat doch noch genug Zeit zum Ferrari fahren. Und je älter er wird, je mehr wird er das eventuell auch schätzen/einordnen können.

 

Würdest Du den Wagen eigentlich wirklich kaufen oder leasen?

Ich frage nur weil Du in anderen Beiträgen das Leasing ja so befürwortet hattest.....

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMWUser5
Geschrieben
Am 9/27/2017 um 12:41 schrieb F400_MUC:

Wenn sie (meinetwegen auch immer nur mit mir) in dem Auto gesehen wird, dann kann sie ihr Geschäft einstellen. Es ist leider so - und wir haben das ja schon öfters im Forum ähnlich gehabt. Selbst der R8 war schon an einigen Stellen teuer für sie, einfach, weil die Kunden gesehen habe, dass ICH so ein Auto habe ("dann gehört es ja auch Ihnen") und sich das auf ihr Geschäft ausgewirkt hat.

Empfehle dir einen schnöden Porsche als Turbo Cabrio zu holen. Dein Sohnemann wird sich auch bestimmt freuen:

 

 

nero_daytona
Geschrieben

Bei einem Ferrari prognostiziere ich noch ganz andere Emotionsausbrüche vom Junior als beim 911 Targa ?

F400_MUC
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb Thorsten0815:

:D:D:D

 

Lieber Florian, jetzt mal im Ernst: Kaufst Du einen Ferrari um Deinen zweijährigen Leopold spazieren zu fahren? :P 

 

Bei mir würde das anders aussehen: Kind mal zur Oma, Frau ins Auto und geniessen. Der Kleine hat doch noch genug Zeit zum Ferrari fahren. Und je älter er wird, je mehr wird er das eventuell auch schätzen/einordnen können.

 

Würdest Du den Wagen eigentlich wirklich kaufen oder leasen?

Ich frage nur weil Du in anderen Beiträgen das Leasing ja so befürwortet hattest.....

Jedes Auto muss zur persönlichen Lebenssituation passen und in dieser genutzt werden... Mit dem Maserati oder dem Ferrari bin ich an den Eisbach gefahren zum Surfen und samstags bin ich zwangsweise immer allein mit Leopold unterwegs. Es gibt einfach keine Zeit, das Auto "einfach mal zu geniessen", und Frau kann sich einfach darin nicht blicken lassen - verstehe ich.


Und ja, mieten. Die (niedrigen) Zinsmehrkosten hole ich locker über die günstige Gruppenversicherung meines Dienstleisters wieder rein und kann jederzeit raus aus dem Vertrag (muss natürlich verhandeln, aber es geht) und darum könnte ich den R8 nach einem Jahr schmeißen an privat oder Händler, beim Privatkauf würde mir ein Händler das Ding fast nicht in Zahlung nehmen oder die (nicht ausweisbare) MWSt. knallhart abziehen.

 

@BMWUser5Vielleicht wird es mal so was langweiliges wie ein tiefer gelegtes Käfer Cabrio, aber da bleibe ich vorerst mal beim R8...

cinquevalvole
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Stunden schrieb F400_MUC:

Dafür gibt's sieben Jahre Wartung und Service kostenfrei, seht das mal so: Schnapper!

Schnapper?

fadghdfhsdfhdsfg.png

bearbeitet von cinquevalvole
  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
  • Wow 1
Luimex
Geschrieben

Schöner Fisch 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Jamarico
Geschrieben

Lecker Fisch :-))!

 

1e39c68b814d4d8e9a893a99e4ac176a.thumb.jpg.7415688ecb401d31dcd37ad50357559f.jpg

  • Gefällt mir 3
  • Haha 1
GT 40 101
Geschrieben
vor 18 Stunden schrieb cinquevalvole:

Schnapper?

RED Schnapper:P

Alaska
Geschrieben

Ist das einer von den Goldfischen, die riesig werden, wenn sie aus dem Glas raus sind? :)

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Hexla
Geschrieben
Am 10.10.2017 um 12:15 schrieb F400_MUC:

Jedes Auto muss zur persönlichen Lebenssituation passen und in dieser genutzt werden... 

Der Portofino passt doch in jede Lebenssituation und man wird ihn bestimmt auch entsprechend nutzen.

 

Ein Händler bei dem ich schon mal konfiguriert habe prognostizierte, dass er denke der Portofino wird der erste Ferrari werden die zügig die 100.000 km und mehr erreichen. Er sagte 70% der Bestellungen bei ihm werden das Auto als Dailydriver nutzen.

Hexla
Geschrieben

Bis heute können die Händler leider immer noch nicht bestellen. Sie sammeln und hoffen, dass die Bestellportale bald geöffnet werden. Nachfrage scheint da zu sein. 

Maadalfa
Geschrieben

Der Schweizer Basispreis kommt angeblich auf ca. 225'000.00 inkl. MWSt zu stehen. Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass in Deutschland EUR 191'000 inkl MWSt aufgerufen werden. Das wäre dann steuerbereinigt ein Schweizer Zückerchen von rund CHF 25'000.00??? Kann das stimmen? Hat jemand den deutschen Preis?

Nicht dass es wirklich eine Rolle spielt, wenn man die Aufpreisliste liest, aber manchmal ist es einfach interessant zu wissen, was das doofe weisse Kreuz auf rotem Grund so kostet :D

Luimex
Geschrieben
vor 16 Stunden schrieb Maadalfa:

Hat jemand den deutschen Preis?

Aber selbstverständlich doch...... :D

 

Listenpreis brutto 189.703,85€ (netto 159.415,00)

Hinzu kommen in jedem Fall noch 2.856,-€ Bereitstellungskosten (netto 2.400,-). Vielleicht sind die in der Schweiz schon inkludiert.

nero_daytona
Geschrieben
vor 20 Stunden schrieb Maadalfa:

Der Schweizer Basispreis kommt angeblich auf ca. 225'000.00 inkl. MWSt zu stehen. Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass in Deutschland EUR 191'000 inkl MWSt aufgerufen werden. Das wäre dann steuerbereinigt ein Schweizer Zückerchen von rund CHF 25'000.00??? Kann das stimmen? Hat jemand den deutschen Preis?

Nicht dass es wirklich eine Rolle spielt, wenn man die Aufpreisliste liest, aber manchmal ist es einfach interessant zu wissen, was das doofe weisse Kreuz auf rotem Grund so kostet :D

Irgendwo muss ja der Haken an der Eidgenossenschaft liegen. Kaum EK-Steuern und dann noch günstige Konsumpreise? Das wäre dann ja das Paradies:D

stelli
Geschrieben
vor 34 Minuten schrieb nero_daytona:

Das wäre dann ja das Paradies:D

Neee....dafür fehlt noch dieses Zeichen:

 

ende-aller-streckenverbote.jpg

 

:P

  • Gefällt mir 3
  • Haha 3
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Und genug Fläche, dass man auch mal beschleunigen kann, ohne gleich über die Landesgrenze zu kommen. :D 

bearbeitet von Thorsten0815
  • Gefällt mir 1
  • Haha 4
Maadalfa
Geschrieben

Die 25'000 relativieren sich vermutlich ein wenig weil in der Schweiz oft Dinge zwingend dabei sind, die auf anderen Märkten gegen Aufpreis geholt werden müssen. Bspw. finde ich das Beifahrerdisplay nicht in der Aufpreisliste. Im Gegensatz zu anderen Marken sind Garantie (3 Jahre) und Gratisservice (7 Jahre) meines Wissens aber in der Schweiz und im restlichen Europa dasselbe. Ich vermute mal von diesem haarigen Unterschied sieht der Händler am allerwenigstens, obwohl dort die Differenz ja aufgrund der höheren Löhne und Mieten nachvollziehbar wäre. Aber okay, niemand zwingt einem einen Ferrari zu kaufen :weninteressierts:

Luimex
Geschrieben
vor 11 Stunden schrieb Maadalfa:

Bspw. finde ich das Beifahrerdisplay nicht in der Aufpreisliste.

In der deutschen Preisliste ist es:

 

PDIS Passenger Display 3.500,- netto / 4.165,- inkl. 19% MwSt

Maadalfa
Geschrieben

Beweist mal wieder dass schweizer BeifahrerInnen anspruchsvoller sind als Deutsche. Wobei..... meine Beifahrerin ist Deutsche. Vielleicht lässt sich da was handeln? ?

F400_MUC
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Luimex:

In der deutschen Preisliste ist es:

 

PDIS Passenger Display 3.500,- netto / 4.165,- inkl. 19% MwSt

Aus einer Cost plus-Perspektive müsste es doch 75 EUR netto kosten. Aber schon klar...

Prof. Tom
Geschrieben

Ich habe Ende August einen Portofino blind bestellt und sofort die obligatorischem 20.000 angezahlt, jetzt heisst es hier, das Bestelfenster wäre noch gar nicht offen? Versteh ich nicht. Zudem behauptet mein Händler es gäbe weder Preise noch Liefertermine. Auf Anfrage heute hieß es, Vorführer käme wohl im Mai, Kundenfahrzeuge im Juni/Juli. Kann mich mal bitte jemand aufklären, wo ihr die genauen Preise her habt? Weiss jemand etwas zu den Lieferterminen? Nachdem ich vor der Präsentation in Portofino schon bestellt habe, müsste ich ja bei den ersten dabei sein, oder?

Danke an die offenbar besser Informierten für die Aufklärung.

me308
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten schrieb Prof. Tom:

Nachdem ich vor der Präsentation in Portofino schon bestellt habe, müsste ich ja bei den ersten dabei sein, oder?

 

nur wenn Deine Bestellung bei Öffnung des "Bestellfensters" weitergegeben wurde/wird ...

und nur wenn Dein Geld noch da ist, wo Du es vermutest ... 8-)

 

manchmal mag ja gelten, "der frühe Vogel fängt den Wurm" -

er fängt aber eben nur den frühen Wurm  X-)

 

 

Gruß von der Alm

Michael

bearbeitet von me308
Luimex
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb Prof. Tom:

Ich habe Ende August einen Portofino blind bestellt und sofort die obligatorischem 20.000 angezahlt, jetzt heisst es hier, das Bestelfenster wäre noch gar nicht offen? Versteh ich nicht. Zudem behauptet mein Händler es gäbe weder Preise noch Liefertermine. Auf Anfrage heute hieß es, Vorführer käme wohl im Mai, Kundenfahrzeuge im Juni/Juli. Kann mich mal bitte jemand aufklären, wo ihr die genauen Preise her habt? Weiss jemand etwas zu den Lieferterminen? Nachdem ich vor der Präsentation in Portofino schon bestellt habe, müsste ich ja bei den ersten dabei sein, oder?

Danke an die offenbar besser Informierten für die Aufklärung.

Wieso 20.000,- anbezahlt?

 

Natürlich gibt es mittlererweile eine offizielle Preisliste. Stand November 2017

 

Zitat

Vorführer käme wohl im Mai, Kundenfahrzeuge im Juni/Juli.

kann sein..... oder auch nicht...... 

 

Zitat

Nachdem ich vor der Präsentation in Portofino schon bestellt habe, müsste ich ja bei den ersten dabei sein, oder?

kann sein..... oder auch nicht...... hängt von deinem Händler ab.....

 

 

 

 

Prof. Tom
Geschrieben

Also bei Ferrari Saggio sind pauschal 20.000.- Anzahlung fällig. Bei jedem Modell. Geht laut Kaufvertrag auf ein Treuhandkonto. Ohne diese Anzahlung wird die Bestellung angeblich gar nicht weitergegeben. Ist das andernorts nicht üblich? Und wie gesagt, heisst es dort es gäbe noch keinen definitiven Preise. Ist die Preisliste irgendwo als PDF verfügbar? Wäre sehr dankbar dafür. 

lenn
Geschrieben

die Preisliste ist offiziell seit Anfang November verfügbar! (Habe sie am 4. Nov. erhalten, ggfs. war sie 1-2 Tage früher draussen)


Schicke sie dir gern per PN.

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Da ich diese Diskussion schon in einem anderen Thread angefangen habe und dort leider vom eigentlichen Topic abgewichen bin eröffene ich mal einen neuen Thread um über dieses Thema zu diskutieren.

      Ich selbst finde Rot einfach nur langweilig (bitte nicht falsch verstehen, finde die Farbe nicht hässlich sondern einfach nur langweilig) an den Ferraris, weil es einfach zu viele davon gibt.
      Daher würden mich mal eure Meinungen intressieren.
      Auch die Fragen wieso eigentlich Rot die Hauptfarbe von Ferrari ist und wie es dazu kam würde mich sehr interessieren.

      Freue mich auf eure Anregungen,
      EngJa056
    • Soll es tatsächlich ein Facelift geben. Bin leider nicht sattelfest genug im italienischen.  
       
       
       
       
    • Hat der Portofino eigentlich 2 Batterien? Die meisten Pkw mit der Start-Stop Funktion haben das, um die großen Strom/Spannungsschwankungen beim Start von sensibler Elektronik fernzuhalten. 
    • Eben diese Mc Burnie Replika aus Miami Vice war leider sehr weit weg vom Original, weshalb ich kaum glauben konnte, dass das von BWQ gepostete Bild ein Mc Burnie sein soll.
       
      Nur am Rande: Miami Vice hat bei mir die Infektion mit dem Ferrari-Virus ausgelöst und ist bis heute nicht geheilt ?
    • Hallo zusammen,
       
      hat jemand eine einigermaßen gesicherte Info wie viele 360 Spider als Handschalter gebaut wurden? Bekommt man auch raus wieviele in welcher Farbe?
       
      Laut Gohm sind es 47 weltweit. Weiß nur nicht ob generell oder in rot. Das halte ich aber für nahezu unmöglich. Beim F430 vielleicht, wobei selbst da halte ich es für eher unwahrscheinlich. 
       
      Viele Grüße 

×
×
  • Neu erstellen...