Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'portofino'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

29 Ergebnisse gefunden

  1. @somkiat hat es bereits getan. Gratuliere. Wie sieht es mit den anderen Usern aus? Gibt es schon weitere Überzeugs täter die den Ferrari Portofino bereits "blind" bestellt haben? Wartet ihr noch auf eine Probefahrt bis ihr Euch entscheidet? Wen juckt es? Was sind denn wirklich Alternativen zum Portofino?
    • 124 Antworten
  2. Falls es sich noch nicht rumgesprochen hat: Laut der neuen Preisliste gibt es neue Optionen beim Portofino. Z.B.: Nackenwärmer Belüftete Sitze 360-Grad-Kamera (habe alle 3 nachgeordert ) Dann noch so Spielereien wie ACC, Totwinkelassistent oder Verkehrszeichenerkennung. Das halte ich für diesen Wagen für überflüssig. Ist ja keine S-Klasse
    • 15 Antworten
  3. Porto2020

    Batterie-Ausdauer beim Portofino

    Da gibt es über den California sehr negative Kommentare über die kurze Ladungsdauer der Batterie. Nach 5 Tagen parken sei sie leer - angeblich? Wie ist das beim Portofino? Wegen der Start Stop Funktion haben die meisten PKWs 2 Batterien. Der Portofino auch? Wie lang kann man den ohne Stromversorgung parken?
    • 2 Antworten
  4. F40org

    Bilderbuch - Portofino

    Erfahrungsgemäß tauchen die ersten (Werks-) Fahrzeuge nach der Vorstellung ungetarnt auf den öffentlichen Straßen und Plätzen auf. Also Zeit auch für den neuen Ferrari Portofino ein Bilderbuch zu starten.
    • 207 Antworten
  5. Porto2020

    Digitales Handbuch für den Portofino

    Gibt es eigentlich ein digitales Handbuch für den Portofino oder hat vielleicht jemand eine pdf Datei davon?
  6. Onin77

    Kommt ein Ferrari Roma?

    Hört man immer wieder munkeln, ist da was dran?
    • 40 Antworten
  7. Porto2020

    SuperPlus oder Super beim Portofino?

    Hallo, der Portofino ist wohl mit den Leistungsdaten mit Super Plus spezifiziert. Mein Händler sagt, das Super auch ok wäre - würde man nicht merken. Hat das jemand mal ausprobiert? Oder kennt jemand die Leistungsdaten nur mit Super getankt?
    • 83 Antworten
  8. Wer den 812 Spider GTS und Pista Kunden nicht ehrt, ist den Portofino nicht wert.
  9. Porto2020

    Verdeck öffnen während der Fahrt

    Hallo, Ferrari macht wohl viel Werbung mit dem Öffnen während der Fahrt, aber ist das nicht eine besondere Belastung für die Mechanik? Sollte das nicht nur für den Notfall genutzt werden? Wie zuverlässig ist das überhaupt mit dem Mechanismus? Gibt es da schon Kinderkrankheiten? Mercedes wollte das auch beim SL mal einführen, hat es dann doch wieder gelassen und gesperrt.
    • 9 Antworten
  10. Letzte Woche ging bei unserem Portofino die Fehlermeldung "Motorkontrollsystem defekt" an. Daraufhin habe ich unmittelbar die Werkstatt aufgesucht. Nach einer Woche Suche nun das Resultat: ein Stellmotor der Klappensteuerung im Auspuff funktioniert nicht richtig. Das Teil kann nicht ausgetauscht werden da es fest mit dem Auspuff verbaut ist - anders als wohl noch beim California. Ersatzteil gibt's keines. Der Auspuff geht jetzt komplett nach Italien und wird dort "instandgesetzt", was auch immer das heißen mag. Kann angeblich Wochen dauern. Ich bin wirklich sowas von genervt und nahe dran die Kiste wieder zu verkaufen. Erst wartet man ewig, dann hatte der Koferraumdeckel ab Werk eine Beule und jetzt das. Absolut frustrierend. Vor allen Dingen bedeutet das, dass wenn dieses angebliche "Pfenningteil" wieder einmal kaputt geht dann ist wieder eine neue Auspuffanlage fällig. Und dann wohl ohne Garantie.
    • 13 Antworten
  11. Ist dieses Zubehör wirklich nötig? Ich muss nun bald meine Spec festlegen und war eher enttäuscht von der Wirkung oder Unterschied bei den Probefahrten. Was kann denn eigentlich das Fahrwerk besser? Gleicht es Wankungsbewegungen aus und hält denn Porto gerade oder macht es nur härter und weicher? Ist da viel Technik verbaut, die ausfallen kann und zusätzliche Wartung braucht? Ich will dann nachher nicht mit dem Standardfahrwerk aus allen Wolken fallen, denn die werden ja kaum verbaut. Ist es so schlecht? Bei meinen SL ist das ABC Fahrwerk echt gut, vorallem die Neigetechnik entlastet den Beifahrer (bessere Hälfte) deutlich bei kurvigen Strecken. Der Unterschied zu Comfort und Sport ist auch deutlich. Ok, Wiederverkaufswert wäre ein Argument. Gruß
    • 2 Antworten
  12. Die Start/Stop Automatik nervt ohne Ende. Hat jemand eine Lösung, ohne nach jedem Start den Knopf zum ausschalten zu drücken?
    • 10 Antworten
  13. Hallo , Servus aus Raum Nürnberg! ich kann mich nicht entscheiden zwischen den 3 Fahrzeugen... Ich habe das Problem das ich ein sofort verfügbaren Portofino zur Verfügung habe Liste ca 220.000 und mein Händler gibt es mir für 203.000 € und ich bisschen skeptisch bin wenn ich mir die Preise vom California T sehe. Ich möchte liebe Community so wenig wie möglich Geld Wertverlust haben. Dann hab ich noch einen California T aus 2016 mit 11000tkm angeboten bekommen vom Ferrari Händler ebenfalls. Für 132 t!!! Der 488 GtB von ulrich Frankfurt ez 2018 mit 5000 tkm für 204.000 € mit Lieferung vor die Türe nach Nürnberg. Was mir einen Kopf macht und ich mich nicht entscheiden kann sind die Gründe Nr. 1 Portofino zu Neu und sehr großer Wertverfall liege ich da richtig? Siehe Cali T Nr. 2 California wäre der Preis Leistungssieger da er bereits das meiste verloren hat bin ich richtig? Nr. 3 der GTb aus Frankfurt ist ein werkswagen der im August erstmals auf das Autohaus Ulrich zugelassen ist und davor keine Anmeldung in Italien hatte und laut dem Vertragshändler nur zur Show und Demo Zwecke benutzt worden ist... Aber 5000 km halt?!?! Ist es auch ein Problem beim gtb später beim Wiederverkkauf das die Historie nicht zu 100% klar ist? Das ist doch ein versteckter Reimport, aber das Fahrzeug ist ein Werkswagen den der Ulrich von Maranello gekauft hat. Ich Entschuldige mich für die Tippfehler da ich es vom Smartphone getippt habe. Es gejt mir nicht ums geizen oder das ich es mir nicht leisten kann sondern ich will vernünftig wie möglich handeln. Vielen Dank schonmal für die hilfe und als dankeschön werde ich am ende vom gekauften die Bilder veröffentlichen. Gruß
    • 20 Antworten
  14. Maadalfa

    Portofino on the Track

    Nun ist mein Portofino (genannt Finchen) auch Track Day approved. 1 Tag mit Niki Hasler in Dijon-Prénois. Was soll ich sagen? Wieder eine mega positive Überraschung. Das Ding ist sauschnell, ebenso präzise wie ein 458, so dass man sich neben den ganzen 488 und Speciales nicht zu schämen braucht. Allerdings spüren die Bremsen nach ein paar Runden das Gewicht, wobei es auch schweinisch heiss war (34 Grad Spitze). Fazit : Natürlich kein Track Tool aber wenn grad sonst nichts zur Hand ist kann man damit auch auf der Piste viel Spass haben. Offiziöse Fotos von der Strecke folgen noch.
    • 4 Antworten
  15. Maadalfa

    Portofino Reisebericht

    Die Tage 1 und 2 meiner Slowenien Reise mit meiner Tochter sind rum. Tag 1: Basel via Schwarzwald und Bodensee ins Engadin. 2. Tag: Ofenpass, Umbrailpass, Stelvio (hin und zurück weil es Spass macht), Meran, Bozen, Passo di Pordoi, Arabba. Was gibt es zum Auto zu sagen: Eine Granate. Genug Platz fürs Gepäck, selbst mit einer 16-jährigen, wenn es geradeaus geht komfortabel, wenn es krachen soll kracht es. Genialer Dachmechanismus und das Infotainment ein Quantensprung.
    • 36 Antworten
  16. Der Nachfolger vom Ferrari California heisst jetzt anscheinend Ferrari Portofino...
    • 151 Antworten
  17. Maadalfa

    Portofino Probefahrt

    Im Rahmen der Eröffnungsfeier des neuen Niki Hasler AG Gebäude (ein absolutes Bijou übrigens) konnte ich heute den Portofino Probe fahren. Fazit: Der Oberhammer. In der Stadt oder auf der Autobahn im Comfort Modus dezent und komfortabel, über den Gempen im Sportmodus eine mega Fahrmaschine. Natürlich kein 488 aber meilenweit über dem California T (in Normalausführung). Auf den beiden Hintersitzen hatte ich meine (fast) erwachsenen Töchter, die nach 50 Minuten begeistert und pudelwohl ausstiegen (wobei ich nur 1.78 bin und entsprechend weit vorne sitze. Sonst geht es natürlich nicht).
    • 133 Antworten
  18. Huschijunior

    Portofino? Noch nie gehört

    Als der Ferrari Portofino erschien, hatte ich zu meiner Schande noch nie etwas von Portofino gehört. Ich habe dann Bilder von der Präsentation in Portofino gesehen und ich war von dem kleinen Fischerdorf beeindruckt. Italien wie aus dem Bilderbuch. 455km Entfernung? Das ist ja nichts zu so einem Ort. So entstand die Idee, dieses Jahr, so bald der Sommer da ist, an unseren 2 freien Tagen mal kurz das süsse Leben zu geniessen. Das stand nun schon seit einem Jahr auf unserer to do Liste und Mittwoch war es endlich soweit. Ein Hotel im Nachbarort Rapallo war gebucht, der Koffer gepackt, die Sonne bestellt und das Cabrio war bereit. Wir fuhren gegen Mittag bei strahlenden Sonnenschein und leeren Strassen über den Grossen St. Bernhard rüber nach Rapallo. Dort gegen 18:00 Uhr angekommen ging es direkt zur Promenade Pizza essen und einen Aperol Spritz geniessen. Am nächsten Morgen ging es dann endlich mit dem Boot nach Portofino. Mit dem Auto ist es erstens viel zu voll, man steht im Stau und hat ziemlich hohe Parkkosten. Ausserdem hat man mit dem Boot eine fantastische Anreise. Nach ca. 25 Minuten mit dem Boot sahen wir Portofino und ich bekam Gänsehaut.So richtig glauben, dass ich jetzt hier bin konnte ich noch nicht. Italien von seiner schönsten Seite. Dieses kleine Fischerdorf ist unglaublich schön. Wir genossen einen Apero nach dem Nächsten und überall gab es etwas zu sehen. Der Lifestyle der Italiener ist einfach schon cool. Wir bummelten durch die kleinen Gassen in Richtung Al Faro di Portofino Lounge Bar https://www.tripadvisor.ch/ShowUserReviews-g187825-d5861871-r401976195-Al_Faro_di_Portofino_Lounge_Bar-Portofino_Italian_Riviera_Liguria.html und wurden mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Ich kann Ferrari für die Namensgebung nur danken und jedem Italienfan empfehlen dort einmal hinzureisen. Freitag Nachmittag ging es dann wieder mit jeder Menge italienischen Spezialitäten zurück in die Schweiz. Die Tage waren ein Erlebnis, was wir so schnell nicht vergessen werden und wir waren nicht das letzte Mal in Portofino.
    • 18 Antworten
  19. Guten Tag zusammen, seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir einen Portofino zu bestellen. Leider muss ich zugeben, habe ich erhöhten Respekt vor der Außenwirkung. Ich lebe in einem kleinen Dorf und selbst in der nächst größeren Stadt (120tsd.) habe ich schon ewig keinen Ferrari mehr gesehen. Mit welchen Reaktionen, positiven wie negativen ist zu rechnen? Welche Auswirkungen hat das aufs Lebensumfeld und z.B. auf die Kinder in der Schule oder im Freundeskreis (<10 Jahre). Außerdem habe ich ein Unternehmen mit +150 Mitarbeitern. Wie werden die reagieren?! Grausam, dass man sich über so was Gedanken machen muss, aber es beschäftigt mich. Könnt Ihr mir bitte Eure Erfahrungen / Einschätzungen mitteilen?! Danke C911
    • 35 Antworten
  20. emre.911

    Rosso Portofino oder Rosso Corsa?

    Hallo Gemeinsam, ich wollte euch fragen ob ihr auf dem Portofiono lieber Rosso Corsa oder Rosso Portofiono bestellen würdet. Ebenfalls wollte ich fragen ob die Keramik Abgasanlage einen besseren Sound hat als die normale Sportabgasanlage. Könntet ihr mir auch evtl. den Preis vom Rosso Portofiono nennen? Grüße aus Bayern emre.911
    • 53 Antworten
  21. Aussen: Grigio Silverstone - schwarzes Dach - verchromter Grill - schwarze Radnappen (nicht Karbon) - Scuderia Schilder Innen: Bordeaux, LED Lenkrad (ohne Karbon), Portofino Teppiche, Cavallino, Nähte und Gurte grau, Drehzahlmesser Alu, Alu Fussauflage Beifahrer (in) und nein, kein Beifahrer (in) Display, weil meine Holde daran kein Interesse hat Lieferung so denn Sergio, der Papst und Gott (in dieser Reihenfolge) wollen noch vor den Sommerferien
    • 39 Antworten
  22. Svitato

    Portofino: Bewegte Bilder [CLIPS]

    Testfahrt mit dem Portofino. Ist auf italienisch mit englischen Untertiteln. Da hört man auch noch was vom Sound
    • 12 Antworten
  23. Damit es nicht zu sehr vermischt wird, machen wir für die Alternativen einfach ein eigenes Thema. Was wären also theoretisch die Alternativen, gehen wir mal von einem 2+2 Cabrio in der 600 PS-Klasse im Bereich zwischen 200 - 250.000 EUR aus. Genannt wurde schon das Porsche 911 turbo S Cabrio. 580 PS - Allrad - 2+2, wobei das Platzangebot für die Rückbank beim Portofino etwas besser scheint. Ferner noch das S-Klasse Cabrio. 585 PS - Allrad - 4-Sitzer Denke, dass ein S-Klasse Cabrio eher in die Kategorie Bentley Continental Cabrio einzuordnen ist, also eine Nummer größer als der Portofino. Mir fallen neben dem Porsche ehrlich gesagt keine anderen Cabrios ein, die in das o.g. Raster passen würden?
    • 33 Antworten
  24. F40org

    Portofino: Nicht in rot?

    Nachdem der Portofino nun der Öffentlichkeit vorgestellt ist, kommt bei der - in meinen Augen sehr gelungenen - Formgebung wieder die Frage auf: Ist es wieder ein Ferrari der nicht rot sein muss? Wie seht ihr das?
    • 32 Antworten
  25. F400_MUC

    Nachfolger California 2018/19

    Bin ich jetzt blind oder gibt's den Thread noch gar nicht? Meine Frage: Abgesehen davon, dass der Ferrari California 2018 jetzt sportlicher aussehen wird (und hoffentlich mal schnell ist) - wird der Nachfolger auch zwei Rücksitze haben, die man mal mit Kids nutzen kann? Hab' im aktuellen T nie drin gesessen, aber da stell' ich es mir hinten für Kids sehr mühsam vor bzw. sieht noch enger aus als beim 991. Brauche immer noch ein (schnelles, Carbrio) Auto mit vier Sitzen. Wenn Leopold und ich im Audi sitzen, mag meine Frau nicht im Fussraum mitfahren, seltsam.
    • 91 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...