Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
dad476

Montezemolo und sein 348

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
me308
Geschrieben
duhomygod.jpg
Toni_F355
Geschrieben
weiß nicht wieviel von euch italienisch verstehen, aber in grund genommen sagt er daß den 348 ein schrott (um nett zu sein) karre war...

Nun ja, wenn das LDM sagt, muss das wohl stimmen...... :D

R-U-F
Geschrieben

Nur wenige Leute hatten mit dem Auto damals Spaß. Am Ende ist es ein Ferrari und ein schönes Auto, aber ich würd ihn auch nicht wollen. Der Wagen war nie sonders beliebt und das aus gutem Grund. Ich kenne jedoch zwei Leute die mögen das Auto sehr gern, einer ist im Forum angemeldet :D

Pach
Geschrieben
http://www.autoblog.it/post/22407/ferrari-montezemolo-e-la-sua-348

weiß nicht wieviel von euch italienisch verstehen, aber in grund genommen sagt er daß den 348 ein schrott (um nett zu sein) karre war...

So krass würde ich das nicht ausdrücken. Monti war nur geschockt, dass ein Golf ihn auf den ersten 30 - 40m beim Ampelstart demontiert hat.

Gast Alpinchen
Geschrieben

Also ich verstehe mal gar kein italienisch, und das ist in diesem Falle vielleicht auch gut so. :wink:

Aber wenn ihn vor 15-20 Jahren ein Golf abgeledert hat, dann war das ein Wolf im Schafspelz, oder aber der Montezemolo kann nicht Auto fahren. O:-)

Nugmen
Geschrieben
duhomygod.jpg

der war echt sauguad :-))!:-))!O:-)

fiat5cento
Geschrieben

Aber wenn ihn vor 15-20 Jahren ein Golf abgeledert hat, dann war das ein Wolf im Schafspelz, oder aber der Montezemolo kann nicht Auto fahren. O:-)

doch, der Montezemolo kann brilliant Auto fahren :D

YZPE2ZDuBng

Gast Alpinchen
Geschrieben
doch, der Montezemolo kann brilliant Auto fahren :D

Danke, das relativiert die Aussage doch wieder.... :wink:

Achim_F355
Geschrieben

Das kann noch nicht lange her sein - da is ein 458er dabei! :???:

gecko911
Geschrieben

Da hocken doch auch der Alonso und der Massa hinten drauf.

Muss also erst gewesen sein....

Achim_F355
Geschrieben

Wenn der Kimi noch dabei gewesen wäre, der wäre als erster sofort ausgestiegen und mit dem nächsten Ferri weitergefahren. :D

skr
Geschrieben

Der LdM hält nicht viel vom 348 und macht auch keinen Hehl daraus. Er hat das selbst in Maranello vor versammelter Kundschaft geäußert. Und zwar in allen Einzelheiten. Er ließ kein gutes Haar an dem Wagen, erzählte die Anekdote, daß Niki Lauda ihn nicht geschenkt haben wollte, daß ihnen allen damals der Honda NSX um die Ohren gefahren ist und daß sich Dario Benuzzi beschwert hätte, da er mit diesem Auto kein Land gegen die Konkurrenz sieht und deswegen sogar einen Unfall gebaut hätte.

Der 348 mag vielleicht kein Highlight in der Modellhistorie von Ferrari gewesen sein, v.a. wenn man seinen direkten Vorgänger 328 und Nachfolger 355 sieht, aber das hat der Wagen wirklich nicht verdient.

taunus
Geschrieben

Das war während der Racing Days in Valencia im letzten Jahr.

Gast Alpinchen
Geschrieben

Also mir macht er irre viel Spass. :D

Eine Bitte an alle, die ihren 348 jetzt weg werfen wollen: Sagt mir bitte, wo ihr ihn hin werft.:wink:

Ich hole ihn liebend gerne ab; ich zahl' euch auch noch was dafür. :-))!

Achim_F355
Geschrieben

Und das heisst schon was bei dem Wolfgang! :D

benelliargo
Geschrieben

Da mein italienisch so gut wie mein japanisch ist, beschränke ich mich darauf, das was hier übersetzt wurde für mich zu verarbeiten.

Ich finde es entsetzlich achtlos wenn man über (s)ein Vorgängermodell herzieht!

Der 348 gehört zu Ferrari wie der Mondial & co.

Wenn man Jahrzehnte später das eine oder andere kritisiert sollte man nicht ausser acht lassen, wieviel Wasser seitdem den Rhein runtergelaufen ist.

Ich wiederhole mich, aber LDM, den ich sonst sehr schätze, hätte sich seine Worte reiflicher überlegen sollen; ich überlege gerade ob er, wenn er so zur Historie von Ferrari steht, der richtige Mann für die Position ist!

  • Gefällt mir 1
gecko911
Geschrieben

Ich versteh vor allem nicht, was er mit so einer Aussage bezwecken will???:???:

R-U-F
Geschrieben
Ich versteh vor allem nicht, was er mit so einer Aussage bezwecken will???:???:

Die Leute die einen hatten wissen das, quasi ein "Insider" :wink:

gecko911
Geschrieben

Ich weiß ja was du vom 348 hältst. :D

Aber in LDM seiner Postition würd ich mir so was einfach verkneifen. :-(((°

  • Gefällt mir 1
hugoservatius
Geschrieben
Da mein italienisch so gut wie mein japanisch ist, beschränke ich mich darauf, das was hier übersetzt wurde für mich zu verarbeiten.

Ich finde es entsetzlich achtlos wenn man über (s)ein Vorgängermodell herzieht!

Der 348 gehört zu Ferrari wie der Mondial & co.

Wenn man Jahrzehnte später das eine oder andere kritisiert sollte man nicht ausser acht lassen, wieviel Wasser seitdem den Rhein runtergelaufen ist.

Ich wiederhole mich, aber LDM, den ich sonst sehr schätze, hätte sich seine Worte reiflicher überlegen sollen; ich überlege gerade ob er, wenn er so zur Historie von Ferrari steht, der richtige Mann für die Position ist!

Da kann ich nur 100% zustimmen, es ist eine absolute Respektlosigkeit gegenüber den Käufern und Besitzern der älteren Ferraris, zumal wenn sie bis heute diese Autos hegen und pflegen und damit die Geschichte der Firma lebendig halten.

Ich bin kein großer Freund der neuzeitlichen Ferraris, aber so einen 348 finde ich immer noch ganz schön und er ist allemal ein sehr besonderes Auto, jedenfalls mehr als jedes Retro-Mobil mit Brüllauspuff.

Beste Grüße, hs.

98Bandit
Geschrieben (bearbeitet)
Nur wenige Leute hatten mit dem Auto damals Spaß. Am Ende ist es ein Ferrari und ein schönes Auto, aber ich würd ihn auch nicht wollen. Der Wagen war nie sonders beliebt und das aus gutem Grund. Ich kenne jedoch zwei Leute die mögen das Auto sehr gern, einer ist im Forum angemeldet :D

:evil:Ja, und ich bin einer davon, der LDM ist ein Ar***!!!Sowas sagt man nicht!! dieses Jahr druecke ich dem Schumi die Daumen und hoffe dass die Scuderia abka***!Fuer mich ist der 348er einer der schoensten und zuverlaessigsten, ich kenne viele Leute , dei dieses Auto lieben.Man zieht nicht so ueber ein Produkt her dass man mal so hoch angepriesen hat.Ist m.Meinung:evil:Gruss Franco, der seinen 348er jetyzt noch mehr liebtX-)X-)PS:und wenn ihn ein Golf hat stehen lassen, dann liegts wohl daran dass er kein Auto fahren kann, oder nur seine weichgespuelten Elektronikkisten bewegen kan, mich hat noch kein Golf stehen lassen (ne Corvette allerdings schon, war aber meine eigene)

bearbeitet von 98Bandit
360erfreak
Geschrieben

ich habe keinen 348er und werd wahrscheinlich auch nie einen haben. Dennoch hat mir das Auto immer sehr gefallen. War so der erste Ferrari für den ich mich damals begeisterte. Heute gefällt er mir immer noch sehr gut. Gebe aber gerne zu, dass dies natürlich subjektiv und auf die Optik bezogen ist. Technisch kann ich mir kein Urteil erlauben. LdM hätte aus seiner Funktion heraus etwas professioneller und diplomatischer urteilen können. Er muss ihn ja nicht mögen. Und gut ist wenn die Firmenoberen aus Ihrer Sicht auch mal Schwächen eingestehen von mir aus auch Modellbezogen - aber das kann manauch intelligent machen ohne den aktuellen Besitzern ans Bein zu pi**en.

viele Grüße,

Olli

Graunase
Geschrieben

Hat man eigentlich einen Ferrari um damit Golfs stehen zu lassen?Mal im Ernst,wenn ich mir seine Aktion im Kiesbett ansehe sollte man mal überlegen was man davon halten sollte was er sagt.So ein 348er ist nicht der schnellste Ferrari,aber das sagt gar nichts über seine Leistungsfähigkeit.

Das miese von solchen Sprüchen ist einfach daß sie den Wert eines Fahrzeugs fallen lassen.Ich würde lieber kein Fahrzeug kaufen welches selbst der CEO als Mist bezeichnet (werden sich viele denken).Die Besitzer dieser Fahrzeuge sind begeistert:(Davon ab daß es eine Respektlosigkeit gegenüber seinen Amtsvorgängern und der Firmenhistorie ist.

Grüße,G

Gast Alpinchen
Geschrieben
Hat man eigentlich einen Ferrari um damit Golfs stehen zu lassen?

Eh..... nö, das ergibt sich automatisch so. O:-)

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×