Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
dad476

Montezemolo und sein 348

Empfohlene Beiträge

Nugmen
Geschrieben

und der 360er, wer kriegt da die "tollewurst"? :D

M5 oder 360 ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
98Bandit
Geschrieben
Muss Dir nicht peinlich sein, Franco!

Du hast doch schließlich "una grande familia", oder? :D:wink:

Ich habe schließlich auch einen V8-SUV damit Frau und Hund Platz haben! :-))!

Obwohl - irgendwie finde ich einen SUV cooler als einen 5er B(ei)M(ercedes)W(eggeworfen), um damit einkaufen zu fahren! :D

Ich winke Dir mal runter, wenn ich Dich sehe! :D :D

Nix für ungut! :wink:

O:-)Thomas ich HATTE mal einen, jetzt hab ich einen GMC Van mit Corvette Motor und Getriebe fuer jeden Tag der mit LPG laueftX-)X-) und nix grande Familia, nur meine Tochter und ich:DGruss Franco

GeorgW
Geschrieben
...Nach der Nummer mit dem California im Kiesbett werden vermutlich die Nachfolger der heutigen Modelle mit Allradantrieb erhältlich sein... :D
... oder mit besserem Navi ? :D

Offenbar wird der 348 von Vielen stark unterschätzt. Und wer behauptet, daß Auto wäre "unfahrbar" beweist damit doch lediglich, daß er entweder noch nie einen gefahren hat oder nicht richtig autofahren kann. X-)

Gruß, Georg

Sumita
Geschrieben

Eigentlich schade, daß bei Einigen nur um zehntel Sekunden langsamer oder schneller ein Auto bewertet und Wert darauf gelegt wird, mit dem Irrglauben, daß dann das vermeintlich Schnellere das bessere Auto ist.

Ob in 5,4 od. 5,6 Sekunden auf 100 kmh beschleunigt wird, kann der Normalfahrer, ( aber auch die, die sich gerne als Möchte - Gern - Schumi sehen), garantiert nie ausnutzen, geschweige denn ausreizen.

Genauso sieht es auch mit der Endgeschwindigkeit aus.

Manchmal ein Affenzirkus, der da rum betrieben wird. Ob 275 kmH od. 285 kmH, ist doch sowas von egal.

Bestenfalls ein versierter Fahrer auf dem Ring wird, wenn überhaupt die " Nase " minimal vorn haben.

Kenne Einige, die fahren mit nem 348 er sogar nahezu gleichauf mit nem 360 er auf dem Ring.

Fragt ml Bruno I und einige Weitere, der wird mehr darüber berichten können.

Gut, über Aussehen und Design ergeben sich nun mal naturgemäß unterschiedliche Ansichten und Meinungen.

Aber eines muß man festhalten, der 348 er war und ist eines der zum schönsten gekürten Sportwägen der Welt, und soviele können sich nicht irren.

Ich habe fast 5 Jahre einen F 348 er TS gefahren, laßt Euch gesagt sein, wenn ich diesen geparkt habe, egal ob neben Porsche, BMW, Japaner, Mercedes etc., da haben 99 % der vorbeilaufenden Passanten diese bestimmt auch guten Wägelchen, keinen Blick gewürdigt, ja sogar auch neueren Modellen in keinster Weise Beachtung gezollt.

Es hat sie immer zum Ferrari hingezogen, was manchmal schon fast peinlich für die Anderen war.

Und wer heutzutage ernsthaft behauptet, der 348 er ist nicht eine Augenweide, od. eine langsame Kiste, den nehme ich nicht für voll, ganz ehrlich.

Für ein fast 20 Jahre altes Modell, fährt man damit so manchen hochgepriesenen neuen " Bio Modell " und " Elektronikschrott " ........auf und davon.

Ich frage mich, wer ist da eigentlich der Blamiertere ........

herzliche Grüße

Sumita

  • Gefällt mir 1
michael308
Geschrieben

Ich kann über diesen Bericht nur schmunzeln:wink:,

was würde LDM dann über einen 250 SWB Competitione sagen.........

- grande katastrophe

- nur für die Schrottpresse

blablabla.......

Jedes Auto hatte seine Epoche und seine Berechtigung, warum war der 993 besser, Christian:wink::wink:.........weil er in der Entwicklung 5 Jahre neuer ist:wink:

Heute wird über die 348er Bremse gelästert, damals wurde sie hoch gelobt:(

ps.:....hat von euch schon jemand einen Jaguar XK 120 Roadster bewegt,

ein traumhaftes, elegantes und wunderschönes Auto.........aber leider unfahrbar:D:D:D

oder der Commodore C64.........ein High-Tech Computer aus 1982:D:D:D:D

so what.......it´s cult

AStrauß
Geschrieben

Ihr könnt hier noch weitere 258 Seiten weiter debattieren und kommt jedoch zu keinem gemeinsamen Nenner!

Jeder hat in seinen Ausführungen recht.

Der 348 ist ein schönes und vor allem gutes Fahrzeug. Er steht dem F355 mit der 5.2 in Sachen Leistung nicht nach, jedoch in Punkto Straßen Lage schon. Auch ist der 2.7er schneller wie ein 348 oder ein F355 mit 5.2. Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel.

Wenn natürlich der 348 Fahrer die mangelnde Leistung durch Wahnsinn oder fahrerisches können weg macht, ist er schneller wie ein anderer mit einem aktuellen Fahrzeug.

Ich persönlich bin jemand der den 348 wahnsinnig schön findet, auch war ich mit der Leistung immer voll auf zufrieden, allerdings ist das jetzt mehr wie 1 Jahrzehnt her und meiner war nicht ganz im Serien Trimm :wink:

Eine Augenweide ist ein Ferrari immer, eigentlich unwichtig welcher. Wenn er dann noch rot/gelb ist zieht er das Publikum magisch an. Selbst der Mondial wird da zum Star, leider lege ich auf sowas schon lange keinen Wert mehr, bzw. bewerte nicht nach solchen leicht Kindlichen Kriterien ein Fahrzeug.

Auch macht es keinen sinn den 348 mit Aktuellen Fahrzeugen zu vergleichen. Leute das Auto hat 1989 das Licht der Welt erblickt. Da war die Konkurrenz ein 964 Carrera mit 250PS dann der Turbo mit 320 PS und da wurde es schon recht eng :wink:

Aber natürlich hat der 348 die Berechtigung als meiner Meinung "großer Wurf" geadelt zu werden, schließlich war es der erste Ferrari der neueren Generation, der durch den F355 dann Perfektioniert wurde. Aber erst ab dem 355 hatten die Italiener ein Produkt das auch bei Fahrer anderer Marken wirklich Aufsehen erregte.

Der Wagen war zu seiner Zeit mit dabei, allerdings waren die ersten Modelle wirklich unfahrbar, da gab es dann doch sogar eine Rückruf Aktion wegen einer Lippe vorne etc. ich weiß es nicht genau und will mich deshalb nicht aus dem Fenster lehnen.

Sehe gerade das Micha geantwortet hat, und ich finde genau so ist es. Der Wagen war zu seiner Zeit mit dabei, teilweise schlechter wie die Mitbewerber Teilweise besser, wie immer eben.

Aber versucht nicht Autos die über 20 Jahre alt sind mit aktuellen Fahrzeugen zu vergleichen, das ist nicht möglich da der technische Sprung einfach viel zu groß ist.

  • Gefällt mir 2
tollewurst
Geschrieben
und der 360er, wer kriegt da die "tollewurst"? :D

M5 oder 360 ?

leider der 360, obwohl der 360 nix kann X-)

Der 348 ist noch ein echtes Auto, deshalb mag ich Ihn so sehr. Den 348 schnell zu fahren ist nicht einfach und da trennen sich die guten von den schlechten Fahrern.

Spaß macht er trotzdem, auf eine gewisse Art sogar noch mehr als 355, 360 oder 430. Der neuere wird immer schneller und besser sein, na und?

Aus rein technischer heutiger Sicht hat LDM Recht, geschichtlich und "technisch inflationsbereinigt" war sein Statement ein griff ins Klo.

Vielleicht ist das der Unterschied zwischen LDM und Ferrari, Ferrari hat sich weiterentwickelt :D

  • Gefällt mir 1
Spyderman
Geschrieben
Auf gerader Strecke sieht der 348 klein Land, da kann man mit nem 348 spielen. Woher ich das weis? Ich habe beide :-))!

Aha, Du hast also beide und kannst gleichzeitig mit beiden fahren, um Vergleiche anzustellen. :???:

Quasi mit Fernbedienung à la James Bond? :D

Ich finde, dass man da keine Vergleiche anstellen kann und auch nicht sollte. Ich fahre mit meiner Familienkutsche auch Kreise um jeden M5 auf dessen Hausstrecke, aber ich prahle nicht damit herum. :oops:

Das hier ist ein Exotenforum. 5er BMWs oder E-Klasse-AMGs gehören ins Frauenforum "Wieviel Einkaufstüten passen in den Kofferraum?" O:-)

Meine Frau fährt nämlich so einen komische M5 E34 Cecotto-Irgendwas als Wintergurke. Ist mir das peinlich.. :oops: Aber gottseidank hat sie noch einen SL für den Sommer... O:-)

Nix für Ungut! :wink:

Graunase
Geschrieben

Meine Frau fährt nämlich so einen komische M5 E34 Cecotto-Irgendwas als Wintergurke. Ist mir das peinlich.. :oops:

Nix für Ungut! :wink:

:-o Im Winter?!?Naja,egal,wenn Du ihn loswerden willst,meld'Dich mal bei mir!:D

Grüße,G!

tollewurst
Geschrieben

Wer nen E34 M5 als komische Gurke darstellt hat keine Ahnung von Autos, denn er ist wie der 348 ein fahraktives Auto und kein Weichspülermobil wie ein SL. Ein Vergleich ist auch völlig legitim und auch in diesem Forum ok.

Und wer seine Frau nen E34 M5 als Wintergurke fahren lässt hat entweder Ellen Lohr als Frau oder möchte Sie loswerden :???:

Ich bin viele Autos gefahren und für mich gehören Lupo GTi, BMW E34 M5 und Ferrari 348 zu den besten Spaßmobilen, wenn auch nicht die schnellsten. (F40 bin ich noch nicht gefahren sonst ständen die anderen wohl nicht mehr daX-))

  • Gefällt mir 2
AStrauß
Geschrieben

Das hier ist ein Exotenforum.:

Wenn du es so siehst, warum bist du dann hier ?

Oder hast du einen Exot den du uns verheimlichst ?

In Deinem Profil sehe ich keinen :???:

Nichts für ungut, will es nur geklärt haben :-))!

  • Gefällt mir 2
98Bandit
Geschrieben
Eigentlich schade, daß bei Einigen nur um zehntel Sekunden langsamer oder schneller ein Auto bewertet und Wert darauf gelegt wird, mit dem Irrglauben, daß dann das vermeintlich Schnellere das bessere Auto ist.

Ob in 5,4 od. 5,6 Sekunden auf 100 kmh beschleunigt wird, kann der Normalfahrer, ( aber auch die, die sich gerne als Möchte - Gern - Schumi sehen), garantiert nie ausnutzen, geschweige denn ausreizen.

Genauso sieht es auch mit der Endgeschwindigkeit aus.

Manchmal ein Affenzirkus, der da rum betrieben wird. Ob 275 kmH od. 285 kmH, ist doch sowas von egal.

Bestenfalls ein versierter Fahrer auf dem Ring wird, wenn überhaupt die " Nase " minimal vorn haben.

Kenne Einige, die fahren mit nem 348 er sogar nahezu gleichauf mit nem 360 er auf dem Ring.

Fragt ml Bruno I und einige Weitere, der wird mehr darüber berichten können.

Gut, über Aussehen und Design ergeben sich nun mal naturgemäß unterschiedliche Ansichten und Meinungen.

Aber eines muß man festhalten, der 348 er war und ist eines der zum schönsten gekürten Sportwägen der Welt, und soviele können sich nicht irren.

Ich habe fast 5 Jahre einen F 348 er TS gefahren, laßt Euch gesagt sein, wenn ich diesen geparkt habe, egal ob neben Porsche, BMW, Japaner, Mercedes etc., da haben 99 % der vorbeilaufenden Passanten diese bestimmt auch guten Wägelchen, keinen Blick gewürdigt, ja sogar auch neueren Modellen in keinster Weise Beachtung gezollt.

Es hat sie immer zum Ferrari hingezogen, was manchmal schon fast peinlich für die Anderen war.

Und wer heutzutage ernsthaft behauptet, der 348 er ist nicht eine Augenweide, od. eine langsame Kiste, den nehme ich nicht für voll, ganz ehrlich.

Für ein fast 20 Jahre altes Modell, fährt man damit so manchen hochgepriesenen neuen " Bio Modell " und " Elektronikschrott " ........auf und davon.

Ich frage mich, wer ist da eigentlich der Blamiertere ........

herzliche Grüße

Sumita

:-))!:-))!Fred ,Du sprichst mir aus der Seele: DANKE, DANKE und nochmals DANKE ( Ich bin allerdings bekennender 348 JunkieX-)) Gruss aus Italien Franco

98Bandit
Geschrieben

:-))!

Ihr könnt hier noch weitere 258 Seiten weiter debattieren und kommt jedoch zu keinem gemeinsamen Nenner!

Jeder hat in seinen Ausführungen recht.

Der 348 ist ein schönes und vor allem gutes Fahrzeug. Er steht dem F355 mit der 5.2 in Sachen Leistung nicht nach, jedoch in Punkto Straßen Lage schon. Auch ist der 2.7er schneller wie ein 348 oder ein F355 mit 5.2. Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel.

Wenn natürlich der 348 Fahrer die mangelnde Leistung durch Wahnsinn oder fahrerisches können weg macht, ist er schneller wie ein anderer mit einem aktuellen Fahrzeug.

Ich persönlich bin jemand der den 348 wahnsinnig schön findet, auch war ich mit der Leistung immer voll auf zufrieden, allerdings ist das jetzt mehr wie 1 Jahrzehnt her und meiner war nicht ganz im Serien Trimm :wink:

Eine Augenweide ist ein Ferrari immer, eigentlich unwichtig welcher. Wenn er dann noch rot/gelb ist zieht er das Publikum magisch an. Selbst der Mondial wird da zum Star, leider lege ich auf sowas schon lange keinen Wert mehr, bzw. bewerte nicht nach solchen leicht Kindlichen Kriterien ein Fahrzeug.

Auch macht es keinen sinn den 348 mit Aktuellen Fahrzeugen zu vergleichen. Leute das Auto hat 1989 das Licht der Welt erblickt. Da war die Konkurrenz ein 964 Carrera mit 250PS dann der Turbo mit 320 PS und da wurde es schon recht eng :wink:

Aber natürlich hat der 348 die Berechtigung als meiner Meinung "großer Wurf" geadelt zu werden, schließlich war es der erste Ferrari der neueren Generation, der durch den F355 dann Perfektioniert wurde. Aber erst ab dem 355 hatten die Italiener ein Produkt das auch bei Fahrer anderer Marken wirklich Aufsehen erregte.

Der Wagen war zu seiner Zeit mit dabei, allerdings waren die ersten Modelle wirklich unfahrbar, da gab es dann doch sogar eine Rückruf Aktion wegen einer Lippe vorne etc. ich weiß es nicht genau und will mich deshalb nicht aus dem Fenster lehnen.

Sehe gerade das Micha geantwortet hat, und ich finde genau so ist es. Der Wagen war zu seiner Zeit mit dabei, teilweise schlechter wie die Mitbewerber Teilweise besser, wie immer eben.

Aber versucht nicht Autos die über 20 Jahre alt sind mit aktuellen Fahrzeugen zu vergleichen, das ist nicht möglich da der technische Sprung einfach viel zu groß ist.

:-))!Alex, wie immer super geschrieben, die Entwicklung geht kontinuierlich weiter, ist also klar dass es immer besser wird ( oder werden sollte, so ganz bin ich mir da nicht sicher:???:), dass sieht man doch am Besten an den heutigen Elektronikgeraeten ( Computer, LCD Schirme, Plasmas usw) heute neuestes Modell gekauft, morgen schon alt, trotzdem erfuellen sie nach wie vor ihren Zweck, naemlich Spass zu bereiten und zu unterhalten; und dass ist genau dass wass der 348er auch macht :-))!:-))!:-))!Gruss Franco

Spyderman
Geschrieben
Ich bin viele Autos gefahren und für mich gehören Lupo GTi, BMW E34 M5 ...zu den besten Spaßmobilen...

Haha, Ellen Lohr :D Habe ich gerade meiner Frau erzählt. Aber ist Ellen Lohr nicht inzwischen um die 80? Dann ist der M5 wohl genau das richtige Auto für sie :D

Du bist also Lupo GTi gefahren - wie süüüüüüß. :D Mit 18 hatte ich mal nen Scirocco GTi. Ich glaube, den Lupo darf man schon mit 16 fahren, nur nicht auf der Autobahn. Ist doch so, oder? :D

@ alle Interessenten (unverständlicherweise!!!): Unser E34 ist die Familienhucke, d.h. wird nie geputzt, hat nur Winterreifen drauf (reicht bei der Leistung!) und der Hund darf ohne Decke auf die Sitze. Vollsabbern ist sogar erwünscht - zumindest von mir! :evil::D Aber meine Frau will ihn nicht hergeben; potthässlich aber er läuft ohne Probleme! Das muss ich neidvoll anerkennen! :oops:

Aber bevor hier noch jemand erzählt, wie er mit seinem Smart Brabus einen 458 versägt hat, doch lieber zurück zum Thema:

Was würde eigentlich Dr. Norbert Reithofer heute zum M5 E34 sagen???:???::D

Und tollewurst, bitte nichts persönlich nehmen! :wink:

Spyderman
Geschrieben
In Deinem Profil sehe ich keinen

Auch wenn der Duden "exotisch" eher mit "fremdländisch und außergewöhnlich" definiert, so verstehe ich in der Automobilwelt darunter ein selten gebautes Exemplar, was primär nicht als Nutzfahrzeug (so wie ein Schaufelradbagger) gebaut worden ist.

Meines Erachtens gehört ein 348 dazu. Und meine anderen Fahrzeuge langsam auch, da die Konkurrenz langsam ausstirbt. :wink: Da ich in Deinem Profil gar kein Fahrzeug sehe, gehe ich mal davon aus, dass Du Fußgänger bist. :D Danke also für die Sichtweise von Deiner Fußgängerbrücke aus! :D:wink:

Graunase
Geschrieben

Also mir tut der arme M5 schlicht leid-und dann noch in der Cecotto Auführung:-(((°:-(((°:-(((°

Bitte,auch wenn er nicht das allerschnellste Auto ist (lahm ist er auch nicht)-sowas hat kein ordentliches Auto und schon gar kein kommender Klassiker verdient:-(((°:-(((°Schäm Dich,da gönne ich Dir fast daß LDM recht hat,nur will ich das den anderen 348 Besitzern nicht wünschen:-o

Ich klinke mich jetzt hier aus....:(

  • Gefällt mir 1
Gast Alpinchen
Geschrieben

Huch.... falscher Fred.....

Spyderman
Geschrieben
Bitte,auch wenn er nicht das allerschnellste Auto ist (lahm ist er auch nicht)-sowas hat kein ordentliches Auto und schon gar kein kommender Klassiker verdient

Sei nicht traurig, ich habe doch geschrieben: sehr zuverlässiges Auto! :-))!

Aber: kommender Klassiker...:???: Guter Witz!!! :-))!:-))!:-))!:applaus:

benelliargo
Geschrieben
Huch.... falscher Fred.....

.....und ich dachte schon mein Weisswein wäre schuld! :D

tollewurst
Geschrieben

Ich nehme das nicht persönlich. Frage mich aber trotzdem ob du weist wovon du sprichst :???:

Spyderman
Geschrieben
Ich nehme das nicht persönlich. Frage mich aber trotzdem ob du weist wovon du sprichst :???:

Geht mir bei Dir genauso! :D

3NZ0_660
Geschrieben

Was is denn der Spyderman für einer, dass er mit ein paar alten KIsten so rumprahlen kann als würde er einen McLaren fahren..... :-o:???:

Selten so nen Müll gelesen.

  • Gefällt mir 5
benelliargo
Geschrieben

Ich glaub der ist nicht sooooooo schlimm.

Liegt wahrscheinlich ab und zu auf seiner eigenen Couch.:D

Spyderman
Geschrieben
Was is denn der Spyderman für einer, dass er mit ein paar alten KIsten so rumprahlen kann als würde er einen McLaren fahren..... :-o:???:

Selten so nen Müll gelesen.

Sorry, aber rumprahlen kann ich mit den "alten Kisten" wirklich nicht und will ich auch garnicht.

Mein 348 ist auch eine "alte Kiste", aber ich liebe sie. Bei meinem Einkommen werde ich mir nie einen neuen Ferrari leisten können (oder einen McLaren), aber darf ich denn nicht dafür schwärmen?

Ich hoffe, dass Dein negativer Kommentar nicht auf meiner Abneigung zu dem 5er meiner Frau beruht. Wir haben 3.500,- € dafür bezahlt und er macht dafür seine Sache echt gut - obwohl die Heizung im Winter besser sein könnte :wink: Wenn ich mit dem 5er prahlen würde, dann hättest Du bestimmt Recht, das ist eine alte Kiste.

Aber bitte mehr Respekt vor gutem altem deutschen Mercedes-Handwerk! :wink:

Mit weiterhin freundlichen Grüßen

Thomas

Achim_F355
Geschrieben

Leute - immer schön cremig bleiben ja? :wink::-))!

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×
×
  • Neu erstellen...