Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Lagu

2500 Kurven - 2500 PS - 2500 Km

Empfohlene Beiträge

AStrauß
Geschrieben

Für TopGear waren es leider nur 25 Folgen als Sting.......als ich zu Fett wurde, habe ich nicht mehr ins Bild ahm Konzept gepasst, somit wurde der Vertrag nicht verlängert.....😡

 

Pizzafahrer stimmt nur bedingt.

Unsere Pizza Fahrer haben mir das Fahren gelernt, somit stimmt der Bezug schon.....👌🏻
 

Cobra 11 -> Bezug gibt es auch. Mark Keller, sozusagen der erste Autobahnbullizist hat mir mal was vermittelt. Wir waren immer im gleichen Ton Studio. Tatsächlich hat er und ich gesungen. Aber als Fahrer konnte die Produktion von Cobra 11 mich nicht bezahlen. Zudem brauchten die eher einen Stuntfahrer, keinen schnellen Fahrer.😁

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lagu
Geschrieben

Museo Santa Agata war Pflicht.

IMG_0351.JPG

IMG_0352.JPG

IMG_0353.JPG

Reventon war zwischen Lockheed SR 71 und Aventador

IMG_0354.JPG

IMG_0356.JPG

ich verneige mich vor den Ingenieuren

IMG_2051.jpg

Lagu
Geschrieben

Und der Herr Strauss hat sich wieder was seltsames bestellt:

 

"extraterrestrischer Embryo im Knoblauchmantel"  🤢

 

 

IMG_0495.JPG

AStrauß
Geschrieben

Der Reventon, war echt der größte Bluff der Automobil Geschichte.......😁 Was ein scheiss Ding..... 
 

Lamborghini Entwicklungsabteilung -> Ruft bei Prior Desing an und sagte-> He Kurwa kannst Du für uns Karosserie Kit bauen? Der Pole Antwortete -> kein Problem, habe ich schon fertig, kostet 25.000€ und Ihr könnt den Murcie dann für 1 Mio verkaufen !! 
Genau das ist ein Reventon.... 

 

 

Und das Essen war lecker 😋 Meeresfrüchte, Fisch etc. mag ich einfach 😍

Lagu
Geschrieben

Alexis, Du hast das Reventon Konzept bei der Werksführung nicht verstanden, ......da Du nie zugehört hast.

.....(erst informieren, dann moderieren):

 

.......... zunächst war es, wie schon beim LM002, .........ein militärisches Konzept. .......... moderne Stealth-Technologie für den libanesischen innerstädtischen Einsatz........

 

Umgeschulte Hisbollah´s haben im Berliner Nachteinsatz bemerkt, dass sich der Reventon durch stationäre Blitzanlagen (unterhalb 250 km/h) ermitteln ließ. ........... (EGAL würde der Wendler sagen).......

 

Beim Aventador wurde meines wissens nachgebessert.

 

 

 

 

Mach den Grill bereit, wir fahren demnächst los.

Lagu
Geschrieben

IMG_0456.JPG

IMG_0472.JPG

IMG_0478.JPG

IMG_0486.JPG

..............was die Bundeswehr in Italien von uns wollte ist uns bis heute unklar..........

Lagu
Geschrieben
kkswiss
Geschrieben

Das Auto vom Snaky habe ich hier früher immer wieder gesehen.

Jetzt aber schon länger nicht mehr.

AStrauß
Geschrieben

Habe auch sehr schon lange nichts mehr von Ihm gehört. Mit dem Rest des Schweizer Jagdkommando haben wir sogar eine Wahts App Gruppe und treffen uns in unregelmäßigen Abständen. Leider ist Snaky dort nicht vertreten. 
 

Muss mal die Schweizer fragen wo er ist, er ist einer der geilsten Typen, die ich je kennenlernen durfte 😍

AStrauß
Geschrieben

Hier hat Snaky seine Liebe zum Scuderia geoutet 😆

9ED8DA0C-32F5-4535-AB4E-571F76A2D2DE.jpeg

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Liebe Maserati Freunde,
      Zu unserem großen Bedauern konnten wir in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie keinen Maserati Day für euch veranstalten.
      Das tut uns sehr leid.
      Da wir das ganze nicht so stehen lassen wollten, haben wir gemeinsam mit dem Autohaus Brohl an diesem Wochenende eine kleine Schwarzwald Tour organisiert. 18 Autos vom Merak bis zum aktuellen Levante Trofeo waren am Start. Für die Earlybirds gab es am Freitagabend ein leckeres Abendessen beim Italiener.
      Am Samstagmorgen waren wir im Autohaus Brohl zum Frühstück eingeladen. Nach einer herzlichen Begrüßung und kurzen Einweisung ging es los auf die 140 km lange Tour durch den wunderschönen Schwarzwald. Nach anfänglich schlechtem Wetter klarte es zur Mittagszeit merklich auf und bei strahlendem Sonnenschein nahmen wir die Nachmittags Etappe unter die Räder, um das ganze schließlich bei Kaffee und Kuchen im Autohaus Brohl ausklingen zu lassen. Vielen Dank an alle die dabei waren. Maserati Feeling gibt es auch in Zeiten von Corona! und natürlich ein ganz großes Dankeschön an Marco Brohl und seinem Team für die Unterstützung und den herzlichen Empfang. Ein tolles Autohaus, was es nur noch selten so gibt.
      Anbei ein paar Eindrücke für euch. Und wenn alles gut läuft machen wir nächstes Jahr wieder ein großes Treffen für euch.
      Beste Grüße senden euch Mathias Landau und Werner Blättel









    • Servus zusammen,
       
      aus meinem Vorstellungs-Post entstanden eine kleine aber feine Idee für eine Herbsttour rund um „das höchste im Bayerischen Wald!“
       
      Wann: 20. September 2020 - dementsprechend Herbstfahrt / wir nehmen jede Temperatur aber nich jedes Wetter 😅
       
      Wo: Start können wir noch gerne vereinbaren, vllt. ist Deggendorf zentral und gut erreichbar!
       
      Was: entspannte Tour in und um den bayerischen Wald+Arber ~200-300km (genaue Planung und Strecke kommt noch)
      kurzer Zwischenstopp am Arbersee oder Arber-Talstation + je nach derzeitiger Lage der Nation Zwischenstopp zur Mittags-Einkehr
       
      Wie: Mit allen erdenklichen Autos 😬 🚗💨
       
      Wer:
      Bitte Liste starten mit
      1. Name (+ evtl. Fahrzeug)
      2. ....
       
      Grüße aus dem Woid
      Andi
       
      P.S. für jegliche Ideen oder Änderungswünsche offen
    • Hallo in die Runde,
      sag mal gibt es denn nirgends Vatertagstouren?  Ich wohne in Mittelfranken und würde mich über ne kleine gemütliche Runde mit neuen Gesichtern (ohne Maske) sehr freuen. 
      LG Bernd
    • Hallo zusammen, 
       
      gibt es im Raum Essen/Velbert/Düsseldorf Fahrer von klassischen Sportwagen, die ihr Auto "artgerecht" bewegen? 
      Ich bin regelmäßig im Bergischen Land unterwegs mit meinem Datsun 240Z, kenne da inzwischen einige sehr schöne Routen. 
       
      Grüße
    • Wo sind eigentlich die McLaren-Fahrer,
       
      frage ich mich als langjähriger Mitleser und begeisterten McLaren-Fahrer ( MP 4  12 C) seit 2014, die ihr Auto auch einmal bewegen. Jährlich  fahre ich von Hamburg aus in die Berge (Alpen und Pyrenäen), bis jetzt 50.000 km, und bin gerade von der Amalfi Küste zurück gekehrt - 5000 km ohne Probleme, so ein tolles Auto! Mit dem Lift sind auch die Gebiete südlich der Toskana befahrbar und im Autoland Italien finden die Leute Supersportwagen sogar noch gut. Also fahrt los, bevor es verboten wird. Beweis anbei.


×
×
  • Neu erstellen...