Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast Anonym16

Italien ist Weltmeister

Empfohlene Beiträge

Gast Anonym16
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

afn4uhaelf4so1bpc.jpg:hug:a080.gifForza Italia k020.gif

Schöner kann ein Tag nicht sein:-))! m025.gif

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Faultier
Geschrieben

Na da freut sich aber Jemand :D

schau mal schnell in der Scheune nach. Könnte mir vorstellen, dass dein Diablo auch gerade ausflippt oder ausgebüchst ist um mit allen anderen Lambos, Maseratis und Ferraris zur nächsten Tanke zu fahren und sich dort mit Super Plus volllaufen zu lassen X-)

Telekoma
Geschrieben

@Faultier

Das war echt gut !!!!! :D

master_p
Geschrieben

Naja ich gönne es Italien nicht. Nicht im Jahr der Skandale. Meineserachtens hätte Italien nicht antreten dürfen. Dann noch das anschwärzen von Frings (was ist das für eine Entscheidung der FIFA? Wenn's eine Tätlichkeit war, dann 2 Spiele Sperre - wenn nicht, dann keine Sperre. Aber ein Spiel Sperre und eines zur Bewährung!? Wo sind wir denn?).

Zudem hat in meinen Augen Franreich besser gespielt und Italien sich (mal wieder) nur durchgeschummelt. Sei's drum sie sind Weltmeister - in meinen Augen unverdient, aber so ist das wohl im Fußball.

Gast Anonym16
Geschrieben
Na da freut sich aber Jemand :D

schau mal schnell in der Scheune nach. Könnte mir vorstellen, dass dein Diablo auch gerade ausflippt oder ausgebüchst ist um mit allen anderen Lambos, Maseratis und Ferraris zur nächsten Tanke zu fahren und sich dort mit Super Plus volllaufen zu lassen X-)

Der ist leider gerade zum >Kundendienst, sonst wär ich jetzt mit dem unterwegs!!:wink::(

basti21
Geschrieben
Naja ich gönne es Italien nicht. Nicht im Jahr der Skandale. Meineserachtens hätte Italien nicht antreten dürfen.

Stimt, aber nach der Aktion von Zidane hätte es Frankreich noch viel weniger verdient :evil:

BMW-M5
Geschrieben

Ganz neutral gesehen gönne ich es den Italienern sogar.

Bis zur 108. Minute war ich zwar für die Franzmänner, doch nach der Aktion von Zidane hat sich meine Ansicht geändert.

Wie kann ein "Profifussballer" sich so einen Ausrutscher erlauben? Ich mein - sind wir hier im Kindergarten??!

@Rocks: Italien hat verdient gewonnen...aber vllt. lags auch daran, dass die Italiener bessere Autos bauen als die Franzosen! :D:-))!:wink:

Faultier
Geschrieben
Der ist leider gerade zum >Kundendienst, sonst wär ich jetzt mit dem unterwegs!!:wink::(

Dann rufe mal am Besten und zur Sicherheit dort an. :D

Ich sehe schon die Schlagzeile vor mir:

Lamborghini randaliert vor Euphorie in Werkstatt X-)

S.Schnuse
Geschrieben

Ich bin enttäuscht von Zidane! :evil:

Telekoma
Geschrieben

Das ist doch wie bei Schumacher und seiner Qualifying-Aktion - unter diesem Druck, kann jeder mal austicken...

taunus
Geschrieben
Schöner kann ein Tag nicht sein:-))! m025.gif

Doch, es wäre noch schöner gegangen... :wink:

Herzlichen Glückwunsch Italien !

GT-Concept
Geschrieben

Jahuuuuuuuu!!!!!!!!!

Bye Bye Zidane! :D

(vorher hätte ich ihm den Titel gegönnt)

Gast Anonym16
Geschrieben
Dann rufe mal am Besten und zur Sicherheit dort an. :D

Ich sehe schon die Schlagzeile vor mir:

Lamborghini randaliert vor Euphorie in Werkstatt X-)

Der steht da zusammen mit mindestens 30 anderen Ferraris und Lambos, da herrschen jetzt bestimmt Verbrüderungsszenen.

@Stefan

Ja ich auch, ein Spieler seiner Klasse sollte sich da im Griff haben!!

Wenns nur verbal gewesen wäre , hätte ich noch Verständnis gehabt.

Aber ein Kopfstoss kann die Gesundheit ernsthaft gefährden:(

@Taunus

ich hab den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden:-)))))

aber gönn mir meine Freude, werde morgen mit meinen italienischen Schulkameraden erst mal einen heben. Die sind schliesslich auch Schuld an meiner Italomanie;-))

Faultier
Geschrieben
Der steht da zusammen mit mindestens 30 anderen Ferraris und Lambos, da herrschen jetzt bestimmt Verbrüderungsszenen.

Dann ist da sicher ne Bombenstimmung, die letzten Ölreserven werden kollektiv vernascht und die Garage brauch morgen sicher eine Komplettsanierung X-)

Nun aber genug quatsch gemacht :D , zeit fürs Bett :wink2:

S.Schnuse
Geschrieben
Ja ich auch, ein Spieler seiner Klasse sollte sich da im Griff haben!!

Wenns nur verbal gewesen wäre , hätte ich noch Verständnis gehabt.

Aber ein Kopfstoss kann die Gesundheit ernsthaft gefährden:(

Das war mal wieder ein gutes Beispiel dafür, dass es sich zu 99% immer lohnt seine Emotionen für den Moment zurückzuhalten. Schade für Zidane, der gute Ruf ist so schwer erarbeitet, und so schnell zerstört...

Gast Anonym16
Geschrieben
Dann ist da sicher ne Bombenstimmung, die letzten Ölreserven werden kollektiv vernascht und die Garage brauch morgen sicher eine Komplettsanierung X-)

Nun aber genug quatsch gemacht :D , zeit fürs Bett :wink2:

Goodnight Faultierchen

hab mich über die SMS gefreut!!

übrigens Gratulation für die hervorragenden Schulnoten:-o

lg Dieter

chip
Geschrieben
Das war mal wieder ein gutes Beispiel dafür, dass es sich zu 99% immer lohnt seine Emotionen für den Moment zurückzuhalten. Schade für Zidane, der gute Ruf ist so schwer erarbeitet, und so schnell zerstört...

Oh wie war.. :-))!

Zu Zidane: Der läßt sich jetzt die Haare wachsen und zieht als Hippie irgendwo ins Ausland und in ein paar Wochen erkennt den sowieso keiner mehr. 8)

budgie
Geschrieben

Glückwunsch Italien... (die Franzosen waren die bessere Mannschaft!)

Schade, dass Zidane einen Aussetzer hatte. Wer weiß, was Materazzi (??) ihm zugerufen hat. Evtl. relativiert sich sein Verhalten dann etwas. In der 108. Minute alle Nerven beisammen zu halten in einem WM-Finale ist sicher nicht das einfachste. Seinen Abschied hat er sich damit jedoch gehörig versaut - und das nach einem so großartigem Spiel.

FutureBreeze
Geschrieben

egal was matrazi gesagt hat - rechtfertigt das nicht einen solchen kopfstoss - habe grade die sache noch mal aus einer anderen perspektive gesehen, wo man eindeutig sieht dass zidane zuerst zum schiri und dann zum linienrichter schaut, und erst dann zustösst.

Also kein Affekt und keine unüberlegte Tat.

Solch ein Verhalten ist nicht zu entschuldigen!

skaone
Geschrieben
egal was matrazi gesagt hat - rechtfertigt das nicht einen solchen kopfstoss - habe grade die sache noch mal aus einer anderen perspektive gesehen, wo man eindeutig sieht dass zidane zuerst zum schiri und dann zum linienrichter schaut, und erst dann zustösst.

Also kein Affekt und keine unüberlegte Tat.

Solch ein Verhalten ist nicht zu entschuldigen!

Wenn Zidane im letzten Spiel seiner grandiosen Karriere, im Finale SEINER WM so ausrastet, dann will ich gar nicht wissen, was der Materazzi da gesagt hat.

locodiablo
Geschrieben
Naja ich gönne es Italien nicht. Nicht im Jahr der Skandale. Meineserachtens hätte Italien nicht antreten dürfen. Dann noch das anschwärzen von Frings (was ist das für eine Entscheidung der FIFA? Wenn's eine Tätlichkeit war, dann 2 Spiele Sperre - wenn nicht, dann keine Sperre. Aber ein Spiel Sperre und eines zur Bewährung!? Wo sind wir denn?).

Zudem hat in meinen Augen Franreich besser gespielt und Italien sich (mal wieder) nur durchgeschummelt. Sei's drum sie sind Weltmeister - in meinen Augen unverdient, aber so ist das wohl im Fußball.

so ein schwachsinn, wenn italien wegen dem skandal nicht hätte antreten dürfen dann hätte deutschland durch den schiedsrichterskandal die wm auch nicht durchführen dürfen....und wenn ein frings zugeschlagen hat, dann ist er dafür verantwortlich und nicht italien oder gib von mir aus der FIFA die schuld denn italien hat das nicht entschieden.:wink:

Frankreich hat wirklich grosse teile des spieles besser gespielt aber wenn man sich die vorhergehenden spiele von frankreich anschaut ist es für mich immernoch ein wunder wie die überhaupt in den final gekommen sind....

und schlussendlich ist es mir vollkommen egal was, wie, wo denn nach jeder wm gibt es diese diskusionen.....

aber eines ist sicher....................ITALIEN IST WELTMEISTER 2006 :sensation:lol2:

ps: für zidane ist es echt schade, er ist ein super spieler und sowas hätte ich nicht von ihm erwartet egal wie er vorher beleidigt wurde :(

dimimix
Geschrieben

so jetzt will ich auch meine meinung geben.:cry:

ich muss sagen, dass bis der ausraster von zidane, das spiel sehr schön anzusehen war!:-))!

Ich hätte erstmal nicht gedacht dass die Französe so mithalten würden, sogar in der 2te halbzeit dominieren würde!:-o

ich bin zwar enttäuscht aber auch für die italianer glücklich, deswegen musste ich auch mit dennen bis jetzt feiern, was mich betrifft bin ich keine schlechte verlierer und es war richtig schön alle zusammen, weltmeister und vize gemeinsam zu feiern.X-):-))!

Zidane hat mich wie gesagt echt enttäuscht, da hat er seine abschied vermasselt, aber so kennt man ihjn auch nicht anderes, leider...

Na gut, es war eine schönes WM, tolles orga, tolles stimmung, schade dass es jetzt vorbei ist, aber alles gutes hat immer eine ende!

n8, dimi

master_p
Geschrieben
so ein schwachsinn, wenn italien wegen dem skandal nicht hätte antreten dürfen dann hätte deutschland durch den schiedsrichterskandal die wm auch nicht durchführen dürfen...

Unterschied: In Italien haben die Vereine die Manipulation durchgeführt. Und ich denke nicht, dass die Spieler unwissend waren, denn so schlecht ein Schiri auch pfeift, so müssen die Spieler die Wette immernoch erfüllen. In Deutschland war es eine "Wettmafia", die die Spiele verschoben hat. Da hatten nur einige wenige Leute etwas mit zu tun.

....und wenn ein frings zugeschlagen hat, dann ist er dafür verantwortlich und nicht italien oder gib von mir aus der FIFA die schuld denn italien hat das nicht entschieden.:wink:

Genau wenn Frings zugeschlagen hätte, dann wäre es auch korrekt gewesen. Aber selbst der angeblich getroffene (Cruz oder so) meinte, dass er nicht geschlagen wurde. Und warum werden von der FIFA mit einem Mal Tatsachenentscheidungen anders entschieden? Und warum wurde Frings nicht für zwei Spiele gesperrt, wenn es tatsächlich eine Tätlichkeit war? Warum nur ein Spiel und ein Spiel auf Bewährung? Da stimmt doch irgendwas nicht. Und zu allerletzt hat die FIFA zuerst gemeint, dass von den deutschen niemand bestraft wird. Erst als die Italiener noch einmal interveniert haben wurde nochmal geschaut und - oh Wunder - etwas gefunden (aber anscheinend nur eine halbe Tätlichkeit). Ich denke die Italiener hatten die Hose einfach voll. Ob die Deutschen mit Frings gewonnen hätten kann man wohl kaum sagen. Trotzdem gönnen ich den Italienern so den Titel einfach nicht. Meinetwegen können sie Weltmeister sein, aber wie gesagt, verdient war das auch nach den schwachen Spielleistungen irgendwie nicht.

alpinab846
Geschrieben

Italien ist Weltmeister-und was zählt ist, was hinten rauskommt. Der Weg zum Ziel interessiert niemanden mehr.

Ich fand bei aller Unkenntnis das Spiel Deutschland-Italien besser...

Zidanes Kopfstoß ist nach solch einem Turnier einfach nur unpassend und zieht den positiven Eindruck, den ich hatte, nach unten. Sowas gehört nicht auf einen Platz, auf den die ganze Welt schaut...

Ansonsten kann man die italiener nur beglückwünschen!

Glückwünsche aber auch an Deutschland für diese gelungene große Feier!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...