Jump to content
rudifink

Porsche 911 GTS Endschalldämpfer gesucht - Tipps?

Empfohlene Beiträge

rudifink CO   
rudifink

Hallo,

ich suche für einen neuen Porsche 911 Targa GTS (991.2) einen Endschalldämpfer ohne TÜV. Ich möchte den Wagen sportlicher im Sound machen. Die angebotenen Endschalldämpfer mit TÜV hören sich nur minimal anders an, es gibt aber Preisaufrufe von 5.500 Euro für den Dämpfer bis 11.000 Euro für die gesamte Anlage. 

 

Da der Wagen bereits alles sportliche hat, bis einschließlich Klappenauspuff suche ich eher einen Endschalldämpfer der eben mehr Geräusche rüber bringt. Die Kats sollen drinnen bleiben. Gibt es jemanden, der mir einen einigermaßen bezahlbaren Tipp unterbreiten kann, bis auf Selbstumbau des Schalldämpfers. Danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WuerttRene CO   
WuerttRene

Warum nimmst Du nicht einfach andere Kats MIT "TÜV"? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rudifink CO   
rudifink

Rene, ich habe leider von Auspuffanlagen von Porsche absolut keine Ahnung. Kannst mir das etwas näher erklären ggf. auch wo man das bekommt. Einfach ein paar Sätze dazu schreiben wären klasse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WuerttRene CO   
WuerttRene

Die technischen Hintergründe kann hoffentlich jemand anders erklären, die KATs dämpfen den Sound, mit z.B. 200-Zellern sollte er lauter werden und hat wahrscheinlich auch mehr Leistung. Eingetragen bekommt man die auch. So hättest Du zumindest Deine Betriebserlaubnis nicht verloren.

 

@Capristo Exhaust kann da sicher mehr Infos geben und hat wahrscheinlich auch das Passende im Programm ;)

bearbeitet von WuerttRene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Otz3ssiv
      Hallo Leute !

      Ich habe vor mir nun ein Cuprohr zu bestellen, jedoch findet man im Netz welche von 100-500€.
      Gibt es da überhaupt ein unterschied ? Das ist doch nur ein Rohr ?! Oder wie seh ich das.

      Grüße
      Dennis
       
       
    • F430Matze
      Moin Racer!
       
      Die Termine für unseren Carpassion Trackday 2018 stehen fest:
       
      1) Sonntag, 15. April 2018, 7-17 Uhr // SALZBURGRING
      2) Sonntag, 2. September 2018, 8-18 Uhr // BILSTER BERG
       
      Der Preis liegt für uns beim Salzburgring wie letztes Jahr inkl. 1 bis 2 Boxen (je nach Teilnehmerzahl) wieder bei 320 Euro, beim Bilster Berg kann ich noch keine genauen Angaben machen, da wir noch nicht wissen, was die Boxen kosten werden, es wird aber wahrscheinlich bei etwa 500 bis 550 Euro liegen. Die Miete ist dort deutlich teurer und wie ZK-Andi schon im alten Thread schrieb, ist vom Bilster Berg selbst ein "Sicherheitspaket" mit dabei.
       
      Also Hotel könnt ihr beim Bilster Berg mal einen Blick auf den gräflichen Park werfen:
      http://www.graeflicher-park.de/hotel/sport/bilster-berg-drive-resort.html
       
      Anmeldung bitte wieder direkt bei Markus unter Verweis auf unseren Carpassion Trackday:
       
      ZK-Trackdays.de
      Markus Zwahr
      An der Biberwiese 13
      D - 82110 Germering
      zwahr@zk-trackdays.de
       
      Wettertechnisch war die letzten 7 Jahre beim ZK Saisonauftakt am Salzburgring im April alles gut.
      Sollte dennoch ein Blizzak nahen, gibt es das Startgeld natürlich zurück, also lasst euch nicht abschrecken.

      Im September erwarten uns sowieso 28 Grad und Sonne. 
       
      Hier noch ein kleines Video von letztem Jahr:
       
      Würde mich sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich erscheint. 

      Lg,
      Mathias
       
    • fridolin_pt
    • F1 Schorsch
      Hallo Zusammen,
      kann mir jemand sagen wo das Ventil ist für die Auspuffklappen beim 430ger?
      Danke Schonmal
    • kabe
      Unser geliebter VW T5 Multivan V6 Benziner macht mir Sorgen. Erst kam nach dem Kaltstart weißer Qualm aus dem Auspuff, wobei das nach ein paar Kilometern Stadtverkehr weg war. Nun ruft er nach Kühlwasser. Da der Wagen nur selten benötigt wird, ist es besonders wichtig, daß er zuverlässig läuft. Da ich keine 4-Zylinder-Luftpumpe möchte, sollte er noch ein paar Jahre halten, bis der I.D. Buzz kommt, sofern das wirtschaftlich sinnvoll ist.
       
      Falls sich mein Verdacht der defekten ZKD am Donnerstag beim Werkstatttermin bestätigt, was sollte man außer Wasserpumpe und Zahnriemen noch wechseln lassen? 
       
      Oder liege ich mit meiner Vermutung komplett falsch und es könnte ein kleinerer Defekt sein? Im Motorraum und unter dem Auto konnte ich als Laie keine Feuchtigkeit entdecken.
       
      Bin für Anregungen und Hinweise dankbar.  

×