Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gts'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

102 Ergebnisse gefunden

  1. Wer hat schon vom 812 GTS Tailor Made Sondermodell gehört? Einem Freund von mir wurde einer angeboten....vier Stück sind verfügbar. Was meint ihr?
    • 7 Antworten
  2. Hallo Leute, habe mir einen 328 GTS gekauft. Erstzulassung 6/86 Habe ein Classic Data Gutachten und Ferrari Zertifikat. Im Classic Data Gutachten steht 199 Kw im Ferrari Zertifikat steht als Motor verbaut Motor F105 C046 Das Fahrzeug hat keine Kat! Jetzt meine Frage gab es den F105 C046 auch mit 199 Kw also bevor die Kat's in der Schweiz eingeführt wurden ? Hatten diese Motoren dann auch schon die geänderte Verdichtung? Oder waren Sie analog der Euro Modelle ? Danke für Euren Support Beste Grüße bat
    • 26 Antworten
  3. Mschorf

    Dichtungen GTS rund ums Dach

    hat jemand von Euch schon mal alle Dichtungen rund ums Targa Dach getauscht? Ich meine die von Tür rauf zur A-Säule die dann übergeht in die Dachdichtung vorne am Windschutzscheibenrahmen und dann noch die superlange von der B-Säule bis zu Türunterteil vorne. Muss man die verkleben oder sitzen die nur am Blech aufgeklemnt? Speziell die Tür/A-Säule zu Windschtzscheibenrahmen sieht irgendwi silikonisiert aus ????
    • 21 Antworten
  4. F40org

    Ferrari 812 GTS - Bilderbuch

    • 408 Antworten
  5. F40org

    Dino-Bilderbuch 206/246 GT/GTS

    Ein Bilderbuch nach bewährten Schema - diesmal für die genialen 6-Zylinder. 206 und 246 - GT und GTS. Es gibt bestimmt in Eueren "Archiven" schöne Dinobilder. 246 GTS - s/n 04804 246 GTS
    • 168 Antworten
  6. kurvenfreund

    Welche Fahrgestellnummer für Pantera GTS?

    Hallo, habe einen Pantera zur Restaurierung bekommen. Der ist Bj. 1971 und laut Beschilderung ein GTS. Woran kann ich erkennen, dass es wirklich ein GTS ist? (Es sind keine Kotflügelverbreiterungen dran, die Kofferklappe hat keine Öffnungen) Die VIN ist THPNLY*01736* . Die Sterne sind mit eingschlagen. Hinter dem Y ist noch ein kleines a. Danke.
    • 4 Antworten
  7. 208GTSTurbo

    208 GTS Turbo Überdruck?

    Hi zusammen, Erstmal verregnete Herbstgrüsse in die Runde! Hoffentlich kommt der Indian Summer bald zurück. Ich habe meinen GTS Turbo (Intercooler) die Tage von der Jahreswartung von der Vertragswerkstatt zurückbekommen. Läuft auch richtig gut. Allerdings leuchtet seit der Wartung nun regelmässig der Überdrucklampe auf wenn ich gut Gas gebe. Die Druckanzeige geht dann auch hoch bis 1,2 Bar. Ich geh dann natürlich gleich vom Gas und halte nicht weiter drauf und dann geht die Lampe auch gleich wieder aus nach 1-2 Sekunden. Der Meister sagt nun das wär mehr oder weniger "normal" und ok so. Sieht also keinen Anlass da "nachzubessern". Aber irgendwie lässt mich das Thema doch nicht los. Hat da hier jemand mit Turbo Erfahrung vielleicht eine Meiningen zu? Macht da das Wastegate zu spät auf? Kann man das eigentlich selber irgendwie feinjustieren ohne großen Aufwand? Seither hatte ich eher das Problem andersrum dass es hier und da gern auch mal so um die 0,9 Bar zu Ende war... Lg Sven.
    • 40 Antworten
  8. Hallo zusammen Meine Parksensoren spinnen seit ein paar Monaten. Habe sie gestern auch nochmals gereinigt aber nichts hat bis jetzt geholfen. Hat jemand Tipps?
    • 17 Antworten
  9. Posauninga

    Welche Felgen für meinen Pantera GTS?

    Hab gerade einen De Tomaso Pandera Lusso gekauft und bin auf der Suche nach einer GTS Bereifung plus Felgen. Oder wer kann mir sagen welche anderen Felgen man erwerben kann um auf die Radgröße von einem GTS zu kommen. Danke für die Hilfe!
    • 5 Antworten
  10. Servus, ich habe hier im Forum schon einige Beiträge gelesen und möchte mal eben aus dem Hintergrund auftauchen. Ich habe letztes Jahr die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und nach ...zig Jahren Markt beobachten und rumträumen, gaaaanz blauäugig bei einem holländischen Auktionshaus zugeschlagen und mir einen 308er GTSi Bj.82 zugelegt. Frei nach dem Motto: scheisse ich hab mal Automechaniker (MB) gelernt und ich werde die Karre schon auf die Strasse kriegen. Ich habe ne ganze Weile an R5 Alpine, Turbos, und GT Turbos inkl. Restaurierung, Motorrevisionen und Komplettumbauten geschraubt also wird mich der Italo-Renner sicher auch nicht in die Knie zwingen. ( Dachte und denke ich zur Zeit auch noch Zum Auto: Laut Fahrgestellnummer einer der ca.180 ( korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege ) GTSi Modelle die für den europäischen Markt gebaut wurden in rot mit schwarzem Interieur ( jap beige wäre mir lieber ). Leider ging er im Laufe der Jahre dann wohl doch über den grossen Teich, wo ihm die fiesen Standlichter an den Seiten angebaut wurden. Er hat allerdings die kurzen Stoßstangen behalten, hat keine "Luftpumpe" verbaut und auch keinen Diffusor hinten. Ärgerlicherweise hat er auch die amerikanischen Fuscher inkl. Spachteltechniken kennengelernt 🙄, darum kümmert sich gerade ein befreundeter Karosseriebauer. Bei der Abholung brauchten wir ewig um die Diva zu starten, lief auf ein paar Töpfen, mit den klassischen ohrenbetäubenden Fehlzündungen. Nach dem Zündkabel durchmessen und aufspüren zahlreicher Kabelbrüche, bei "superformance" neue bestellt. Danach lief er dann noch schlechter. Habe nur 2 Extender mitbestellt und die originalen ( ohne Widerständen ) passen offensichtlich nicht zu den Zubehörkabeln, wenn ich das hier im Forum richtig verstanden habe. Bevor ich also mit diesbezüglichen Fragen auf euch zukomme, lese, messe und probiere ich erstmal ein bissl weiter. Danke für die Infos bisher ! Eine bitte hätte ich aber schon. Ich bräuchte mal Fotos vom originalen hinteren Kofferraum. ( Originaler Hitzeschutz unter dem Teppich und die Stoßstangenhalter sammt befestigungen) Falls da jemand was hat wäre ich wirklich sehr dankbar. Offensichtlich haben die Amis nach nem Parkrempler oder so wild drauf los geschweisst und ich möchte gerne wieder alles original haben. Viiiielen Dank schon mal aus Berlin Bis dann Thiemo
    • 5 Antworten
  11. proLP560-4

    Ist das ein echter Pantera GTS?

    Hallo zusammen Nach dem ich mir einen Pantera gegönnt habe, hat ein Kollege von mir auch Blut geleckt....... Er hat nun einen gefunden welcher ein „echter“ Euro-GTS sein soll! Fahrgestellnummer: THPNNE 06929 Kann mir einer von Euch Spezis sagen ob es sich um einen „echten“ GTS handelt? Vielen Dank und Gruss Ralph
    • 5 Antworten
  12. 208GTSTurbo

    GTS Turbo: Kühlwasser Überlauf?

    Hi zusammen, hatte die Woche ein Phänomen und würde gerne mal Eure Meinung hier dazu hören. Anfang der Woche war es hier bei uns noch sommerlich heiß (fast 30 Grad) und da bin ich mit meiner GTS Turbo Bj1986 (Also der 328 Style - mit Ladeluftkühler) fast eine Stunde lang im Berufsverkehr im Stop & Go rumgefahren. Dabei ist die Öltemp ordentlich hochgegangen hab mir aber nichts dabei gedacht. Dann war ich noch kurz beim Carwash zum Auto schnell aussaugen und habe dabei den Motor laufen lassen. Und als ich gerade hinten den Kofferraum ausgesaugt habe - Genau in dem Moment - Läuft/Spritzt hinten links unten im Bereich Kühlwasserbehälter ordentlich die blaue Suppe nach unten raus. Ich hab sofort den Motor ausgemacht. Und dann hab ich gesehen dass ordentlich viel Druck auf dem Kühlwasserbehälter war. Hab dann über 20 Min hinweg immer wieder Druck abgelassen durch kurzes "Anöffnen" des Verschlusses. Konnte natürlich immer nur kurz Druck ablassen - Da kams mir natürlich sofort entgegengespritzt. Hat ordentlich gegluckert und geschafft. Dann war nach 20 min der komplette Druck raus. Habe das Auto wieder angemacht und alles war OK. danach bin ich noch 5km gefahren und hab ihn mal abgestellt. Kühlwasserstand ist immer noch OK - Den kontrolliere ich sowiso regelmäßig. Meine Annahme ist dass es das so eine Art Überlauf gibt damit der Druck im System nicht zu groß wird die da gegriffen hat und das im Prinzip mal vorkommen kann? Oder muß ich mir Sorgen machen? Augenscheinlich konnte ich nirgends einen abgefazten Schlauch oder Undichtigkeit erkennen.... LG Sven.
    • 5 Antworten
  13. nils.asphaltkind

    997 4 GTS mit bereits 2. Austausch-PDK

    Hallo zusammen, ich würde gerne einmal eure Erfahrungen beim 997 (vlt. auch 991) mit dem PDK erfahren. Bei meinem 997.2 4 GTS wurde bei 100.000km einmal das PDK ausgetauscht und dann jetzt vor Kurzem wieder bei 130.000km das gleiche Spiel. Zum Glück wieder über die Approved-Garantie. Aber trotzdem äußerst ärgerlich. Demnach an die PDK-Fahrer unter euch: Wie ist bei euch die Mängelquote? Gibt es bei den "frühen" PDKs bei (höheren) Kilometerleistungen öfter Probleme? Oder habe ich einfach nur extremes Pech? Denn beim Kauf eines 911ers wird einem immer gesagt "die Dinger halten ewig" und wenn man dann einen hat, sagt einem das PZ "gut, bei 130.000km kann das schon mal vorkommen. Kommt ja auch auf die Vorbesitzer an."🤷‍♂️ Grüße aus Dortmund Nils
  14. hallo ferrari gemeinde ich habe einen 208 gts turbo gekauft, leider waren bei dem fahrzeug keinerlei unterlagen, wie bedienungsanleitung, scheckheft, technisches datenblatt oder ähnliches dabei. es ist kein US Model. vielleicht kann mir jemand sagen wie man an eine pdf. oder ähnliches kommt. 1000dank im voraus Gruß aus Taunusstein Heico
    • 1 Antwort
  15. Hallo Zusammen, Mein 328 BJ 1989 - CH Ausführung mit Cat läuft plötzlich nicht mehr auf allen 8 Zylindern. Habe die Zündfunken kontrolliert und festgestellt, dass auf der hinteren Bank beim 2. Zylinder kein Funke vorhanden ist. Nachdem ich im Forum gestöbert habe denke ich, dass ich mir die Zündkabel, Extensions, Verteiler und Verteilerfinger genauer ansehe und gegebenenfalls erneuere. Ich möchte nun den Verteiler abmontieren, könnt ihr mir bitte sagen wie ich das am besten mache ? Wie bekomme ich den Gummischutz weg, dass ich an die 3. Schraube rankomme bzw. auf was muss ich bei der Demontage sonst noch achten ? Noch eine Frage zu den Extensions: In der Ersatzteilliste von eurospares.co.uk gibt es 2 verschiedene nämlich Extension für Europaausführung und Extension für US u. CH, weiß da jemand den Unterschied ? Vielen Dank für eure Hilfe und LG Konrad
    • 25 Antworten
  16. Hallo 308-Liebhaber, meine elektr. Rückspiegelgehäuse hängen runter und lassen sich nicht mehr arretieren. Habe noch nicht versucht sie auszubauen ohne eure fundierte Mithilfe. Auf was muss ich achten? Danke für's Interesse.
    • 4 Antworten
  17. freeridetobi

    Differentialöl wechseln beim Cayenne GTS

    Hallo an alle, würde gerne bei meinem Cayenne GTS EZ 01/2013 das Öl am Differential wechseln. Leider hab ich nichts verwertbares gefunden welches ÖL und welche Menge genau da rein muss. Vielleicht kann mir da ja jemand Weiterhelfen der dies schonmal gemacht hat oder Infos darüber hat. Besten Dank....
  18. Hallo Ihr Lieben, nach einer wirklich atemberaubenden Zeit mit meinem 430 und dann 458, bin ich ueber mehrere Zwischenstationen (Gallardo, McLaren) im Automobilen Limbus geendet. Mit dem Umzug nach Australien habe ich meine Autos einfach zurückgelassen, die dann - obwohl sie eigentlich zum Verkauf gedacht waren - auf obskuren Umwegen in den Besitz meines kleinen Bruders übergegangen sind. Wie dem auch sei ... zur Zeit habe ich einen C43 und ich denke ich muss euch nicht erzählen, dass ein neues Projekt wirklich überfällig ist. Mir wurde gestern ein Schrott-328 GTS Cabrio angeboten für sage und schreibe umgerechnet 39.000 EUR. Das Fahrzeug hat gerade einmal 29000km, ist bis auf die Heckpartie wirklich tip top gepflegt und hat eine volle Ferrari-Historie. Darüberhinaus, und ich denke das ist sehr positiv, startet und "fährt" er einigermassen. Habt ihr vielleicht einen Input fuer mich, und könnt abschätzen ob das ein Restaurierungsprojekt werden könnte? Oder sind hier Hopfen und Malz verloren? Leider kenne ich mich mit 328'ern (noch) nicht aus, wenn aber die erste Anamnese positiv ausfällt, waere ich mehr als gewillt mir das nötige Wissen anzueignen. Siehe Anhang 🙂 D.
    • 19 Antworten
  19. Hallo zusammen, gibt es eine Liste, wo sich an den (An-)Bauteilen eines 308GTS (quattrovalvole) die Assembly Nummern befinden? Und in der Weiterführung - die Info, welche Assembly Nummern zu welchen Fahrgestell-Nr. gehören? Viele Grüße, Al.
    • 5 Antworten
  20. pferrarosso

    Bestellung eines Ferrari 812 GTS als Neuling

    Hallo liebe Ferrari Liebhaber und Liebhaberinnen. Ich bin neu hier in diesem Forum. Eine bestimme Frage hat mich dazu bewegt, mich in diesem Forum anzumelden und die Hoffnung, dass ich hier auf diese Frage eine hilfreiche Antwort bekomme. Zunächst einmal, wie schon im Titel ausgeführt, mein Anliegen: Ich würde mich gerne der Besitzer eines Ferrari 812 GTS nennen. Schon in meiner Kindheit kam mit Motorsport in Berührung, fuhr sehr erfolgreich Kart und entwickelte in meiner Jugend eine Begeisterung für die Marke Ferrari. Natürlich waren es damals nur Träumereien einmal die Ehre zu haben, einen Ferrari mein Eigentum nennen zu dürfen. Nun aber, bin bzw. wäre ich, durch großen unternehmenerischen Erfolg, finanziell dazu in der Lage mir diesen Traum endlich zu erfüllen. Allerdings ahne ich, durch studieren einiger Foreneinträge mit ähnlichem Hintergrund, dass mir diesbezüglich höchstwahrscheinlich Steine in den Weg gelegt werden würden. Mein immer noch sehr junges Alter. Ich bin Anfang/Mitte 20. Bin ich nicht in Besitz eines anderen Ferrari Modells. (Natürlich bedingt durch mein junges Alter!!!) Bin ich kein Mitglied eines Ferrari Clubs o.ä.. Nun stellen mir sich folgende Fragen: Gibt es trotzdem die Möglichkeit, einen Ferrari 812 GTS inklusive Wunschaustattung (Farbe, Interior etc.) zu bestellen? Wie ist es möglich, als ein Mann meines Alters, einen Einstieg ins "Ferrari Universum" zu schaffen bzw. trotz dessen, dass ich keinen Ferrari besitze, zu einem Ferrari Besitzer zu werden? Will Ferrari keine (jungen) Neukunden? So zumindest lese ich es aus anderen Foreneinträge heraus. VIELEN DANK für euer Zuhören und eure Hilfe!
    • 34 Antworten
  21. Neben der neuerworbenen Viper von meinem Bekannten gab noch eine Menge anderer Schlangen als Grund für meinen Besuch in der Schweiz letzte Woche. Der Schweizer Edwin Stucky hat über die Jahre eine einzigartige Sammlung der amerikanischen Boliden aufbauen können, mehr als 26 Fahrzeuge nennt er mittlerweile sein Eigen, neben anderen Sportwagen kann man das Ganze knapp 40 km südlich von Bern anschauen. Der Eigentümer selbst führt durch die Sammlung, hat viele Geschichten zu erzählen und ist mit Herzblut bei der Sache. Der Beginn der Führung war aufmerksamkeitstechnisch schon mehr oder minder das Ende, das zweite Auto das ich in der Werkstatt stehen sah war ein Shelby Daytona Coupe 😱 Viper hin, Viper her, stand da doch DAS Traumauto. Wenn auch keins der sechs Originale, aber immerhin eine von Peter Brock, dem Designer des Originals, erschaffener Nachbau mit dem Kürzel PBX 2299_01, eine exakte Kopie des CSX2299, der allerersten Daytona Coupes, welches im März und April 1964 bei Carrozzeria Grandsport in Modena, Italien, gebaut wurde. Dahinter stand dann die erste GTS-R... und viele viele Teile... Und noch eine GTS-R... Wie gesagt, bedingt durch das Daytona Coupe war ich irgendwie abgelenkt... Änderte sich aber relativ schnell als wir in das eigentliche Museum gingen... Ford... GT40... 7 (SIEBEN!!) Liter V8... Wieder eine historisch korrekte Rekreation... Aber man stelle sich vor man geht durch die Tür und dann steht so ein Ding vor einem... Umrahmt von 10 Vipern und anderen netten Autos. Also Aufmerksamkeit eh schon auf halb 8, das wurde dann nicht mehr wirklich besser... 😅 tolle Randerscheinungen... Doch damit nicht genug... Vielleicht ist es jemanden aufgefallen... Die Decke ist relativ niedrig... Der Grund... Na was wohl... Mehr Autos... mehr VIPER! Dann ging die Führung schon wieder ihrem Ende entgegen, wenn ich nicht so TILT im Kopf gewesen wäre hätte ich da bestimmt viel gelernt, aber so... Naja, nächstes Mal dann 🤪 Ein letzter Blick in die Werkstatt bevor es zu mehr Benzingesprächen in einen Tagungs-/Besprechungraum ging und wir noch das ein oder andere Kaltgetränk genießen durften bevor es wieder Richtung Bodensee ging. Die Homepage des Museums findet ihr hier: https://www.swissvipermuseum.ch/
    • 5 Antworten
  22. Zurück zum echten Motor https://www.faz.net/2.1970/fahrbericht-porsche-718-boxster-gts-4-0-16908260.html Aber auch der noch bestellbare TT RS ist nicht schlecht https://www.autobild.de/artikel/audi-tt-rs-porsche-718-boxster-gts-4.0-test-motor-preis-16970251.html Ich bleib aber meinem 8N 3.2 erstmal treu...
  23. littlemj

    Viper GTS - A Man's Tale

    Am Wochenende war ich bei einem Bekannten in der Nähe von St. Gallen der sich vor knapp 2 Monaten einen Jugend-, wenn nicht sogar Kindheitstraum erfüllt hat und sich nach einiger Suche und mit der Hilfe eines Freundes schließlich eine 1998er Chrysler Viper GTS kaufen konnte. Knapp 390 PS züngeln in den 8 Litern Hubraum und machen sich mit über 650 Nm Drehmoment daran Gummi auf die Straße zu bringen. Mit meinen 1,97m war ich wieder mal ein wenig zuviel des Guten zum fahren, aber die Mitfahrt auf dem Beifahrersitz hat mir viel Spaß bereitet, genauso wie das gute Stück zu fotografieren. Leider war der Zeitplan eng und ein Regenschauer war nicht gerade hilfreich, aber ein paar Bilder sind am Ende doch rausgekommen. Und es war sicher nciht das letzte Mal das die Schlange vor meine Cam gelandet ist.
    • 5 Antworten
  24. Hallo zusammen, bin seit kurzem wieder ein stolzer Maserati Besitzer. Diesesmal nicht von einem Ghibli (MY2014), sondern von meinem Traummodell. Die Suche hat lange gedauert, da das Modell schwer zu finden ist! Wenn ich mich nicht irre wurden weltweit ca 667 Stücke gebaut. Bitte korrigieren, falls ich mich irre Den Quattroporte Sport GTS MY2011 mit dem legendären 4,7l V8 Sauger 440 Ps und mit einem Sound, der schwer zu beschreiben ist. Man muss ihn einfach erleben Gänsehaut puur und dauergrinsen Anbei ein paar Bilder. Die Farbkombination hat mich persönlich umgehauen. Die meisten sind auch schwarz etc. In dieser Kombination habe ich ihn noch nie gesehen. Leider ist die Saison natürlich vorbei. Habe ihn eingewintert und hoffe auf schönes Wetter Freue mich schon den einen oder anderen mal zu sehen. Insbesondere auch dich @Thorsten0815 Und danke noch für die Tipps and co. Dann werden weitere Bilder folgen Wünsche einen schönen Abend, beste Grüsse Fabio
    • 57 Antworten
  25. Porsche hat sich zum Thema 991 GTS etwas einfallen lassen. Auf einer Karte kann jeder seine Lieblingsstrecke eintragen. Ein paar sind schon dabei. Ich finde das eine super Idee, wenn man mal etwas weiter von daheim unterwegs ist und eine gute Strecke sucht. Der Link: http://www.porsche.com/microsite/gts/germany.aspx?dclid=CPCG3vqeicICFQ5jwgod0m4ATA&gsearch=72666#/menu/filter Viel Spaß damit.
    • 19 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...