MVThomas

4. Ferrari 348 Treffen

136 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

 

„jährlich grüßt das Murmel.…., nein das 348-Treffen“.

 

Auch in diesem Jahr wünsche ich allen Ferrari 348 Fahrern und natürlich auch allen CP-Usern einen guten Rutsch in das kommende Jahr 2017.
2017 steht das 4. Ferrari 348 Treffen an. Es findet vom 26.05 – 28.05.2017 statt. Bitte merkt Euch den Termin in Euren Urlaubsplanungen vor und sichert Euch rechtzeitig den beliebten Urlaubsbrückentag (25.05 ist Feiertag).

 

Die Rahmenbedingungen sind nahezu unverändert, d.h. Treffpunk am Freitag Abend im Hotel und am Samstag die Ausfahrt in den Odenwald. Am Sonntag erfolgt die individuelle Rückreise der Teilnehmer, wobei die Option einer weiteren kleineren Ausfahrt gegeben ist. Die Entscheidung wird spontan gefällt, da die ursprünglich angedachte Ausfahrt in 2016 aus Witterungsgründen leider ausfallen musste.

 

Das Wetter wird auch in 2017 eine Rolle spielen und die Teilnehmeranzahl beeinflussen, wobei ich davon ausgehe, dass sich der „harte Kern“ nicht von schlechtem Wetter abschrecken lässt und sich auf das Wiedersehen freut. Da es in 2016 teilweise regnete rechne ich aber in 2017 wieder mit strahlendem Sonnenschein.

 

Die erfreuliche Nachricht ist die erfolgreich abgeschlossene Suche nach einem neuen Hotel. Wir haben das Hotel „Hubertus“ - dank Suche bzw. Vorschlag eines Teilnehmers -

 

http://www.hubertus-gernsheim.de/

 

in Gernsheim ausgewählt.  Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und die Lage – ca. 12 km vom bisherigen Hotel in Bensheim-Auerbach entfernt – passt ebenfalls. Es liegt etwas außerhalb vom Ort und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.

 

Aus organisatorischen Gründen haben wir uns entschieden die Ausfahrt am Samstag wieder in Bensheim-Auerbach zu starten, d.h. wir treffen uns alle am Samstag gegen 9.30 auf dem bekannten öffentlichen Parkplatz des bisherigen Hotels (Best Western, Darmstädter Str. 168, 64625 Bensheim).

 

Jürgen und meine Wenigkeit  werden wieder eine schöne kurvenreiche Strecke aussuchen und zur in 2017 stattfindenden 70 – Jahrfeier von Ferrari entsprechende Lokalitäten auswählen.

 

Wir freuen uns wieder auf das „Ferrari 348 Jahresevent“ und hoffen auf gutes Wetter, das Wiedersehen von „alten“ Bekannten und das Kennenlernen „neuer“ Teilnehmer. Ich denke, dass bisher alle Spaß und Freude an der Veranstaltung hatten, woran sich auch in 2017 nichts ändern soll.

 

Weitere Infos folgen sukzessive hier im Thread. Für Rückfragen stehe ich – auch per PN – gerne zur Verfügung.

 

Grüße
Thomas

 

PS: @F40org - Roland: bist Du wieder so nett und verlinkst den Thread im „Ferrari 348“ Unterforum, danke.

10 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Hotel macht im Internet einen ordentlichen Eindruck. :-))! Solllte es regnen, kann man ja dann im Restaurant einen heben... 

Allerdings wäre schönes Wetter wünschenwerter! :D

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte Du hättest das mit dem Alkohol nun endlich im Griff:D

 

On Topic:

Ich sage leider schon jetzt zu und freue mich auf das Treffen.

Ulrich

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich mal jemand, der versteht, wenn ich davon spreche, dass ich im Auto "trocken" bleiben möchte! :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde auch da sein.

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.12.2016 um 20:51 schrieb san remo:

Ich dachte Du hättest das mit dem Alkohol nun endlich im Griff:D

 

On Topic:

Ich sage leider schon jetzt zu und freue mich auf das Treffen.

Ulrich

On Copilot:

 

mit welchen Mitteln, Gaben oder Taten könnte man noch Hugo von Deinem Beifahrersitz verdrängen? 

 

Mitfahrenwollende Grüsse

michi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Problem, lege ein gutes Wort bei meinem Freund "Officine" ein, ich denke der hat den Beifahrersitz noch frei.

Ulrich

 

Äh, kommen die Damen auch wieder mit?

raduno-ferrari-5.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Michi, so sehr ich mich freuen würde, Dich wiederzusehen, der Beifahrersitz in der Gelben Gefahr ist für mich reserviert!

Wie sagte Herr Remo damals, vor mehr als 30 Jahren, zu mir, als ich mein Peugeot-Rennrad am Zaun des Gogärtchens anschloß, während er lässig von seiner Yamaha stieg:

"Wenn ich dann irgendwann einen Ferrari fahre, nehme ich Dich mal mit!"

Das ist jetzt endlich so weit!

 

Vorfreudige Grüße, Hugo.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wir sind wieder dabei und freuen uns jetzt schon auf euch alle.

Das Wetter wird super, denn der Herrgott liebt verrückte Menschen.8-)

Lieben Gruß und für alle ein gesundes 2017

 

Claudi und Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, da bin ich froh soviele bekannte zu treffen .

Ich bin auf jeden Fall auch wieder dabei , mal sehen ob mit Frau oder Tochter. Hauptsache meine weibliche Beifahrerin

schaut gut aus und ist ruhig beim fahren .

Allen hier wünsche ich noch einen guten Rutsch ins Jahr 2017 .

Euer Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

ich hoffe, Ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen:-))!.

 

@san remo: wie machst Du das nur, dass sich so viele um Deinen Beifahrersitz bemühen? Respekt, aber für 2017 schein er ja bereist fest vergeben.

 

@Spyderman: ich hoffe und drücke die Daumen, dass Dich "Uschi" dieses Jahr mal wieder freigibt.

 

@SManuel: Du hast die einmalige Chance, das erste schwarze Teilnehmerfahrzeug zu stellen, nutze sie...

 

@F1Bernd: ich schätze Deine metereoligische Glaskugel und wünsche uns, das Du Recht behältst

 

@ Berndbj60: die Wahl zwischen zwei charmanten weiblichen Begleiterinnen ist natürlich ein Luxusproblem um das Dich einige User beneiden. Wolltest Du nicht einen zweiten 348er kaufen, dann wäre das Problem gelöst

 

Grüße aus der verschneiten hessischen Provinz

Thomas

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Gutes neues Jahr wünsche ich allen.

So, da es ja jetzt Offiziell ist , das 4.  348 treffen, melde ich mich auch an. Bin schon richtig gespannt wie die 348 Besitzer so drauf sind...  

Teilt mir doch bitte mit, ob ich das Hotelzimmer "einfach so" buchen kann? Oder gibt es ein reserviertes kontingent  an Zimmern??

Ich freu mich die 348er Gemeinde kennen zu lernen. 

 

Grüße aus dem Allgäu

Thomas

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir wissen ja alle das der Mai zu 76% ein regen Monat ist, bei mir hängt alles vom Wetter ab. Ich werde da sein, das kann ich schon sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ja den Rest vom Thread nicht gelesen, aber ich würde unbedingt teilnehmen wollen, sofern Anmeldungen noch zulässig sind und wenn denn die Herren San Remo und Hugoservatius auch teilnehmen.

Könnte man mir dazu bitte Bescheid geben?

 

Das Wetter ist mir gleichgültig, schließlich weiß ich, dass es in den Kleinen reinregnet und treffe entsprechende Vorkehrungen ...

 

 

348.jpg

 

 

Gruß

Dino :wink2:

5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb SManuel:

Wir wissen ja alle das der Mai zu 76% ein regen Monat ist

was ja eher ein guter Wert ist ! um Regenmässig auf der sichersten seite zu sein müsste die ausfahrt ja wohl eher im februar stattfinden :P

Regen im Mai.jpg

Quelle : deutscher Weterdienst bzw.Wetter.de

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.1.2017 um 21:30 schrieb dino246gts:

Ich habe ja den Rest vom Thread nicht gelesen, aber ich würde unbedingt teilnehmen wollen, sofern Anmeldungen noch zulässig sind und wenn denn die Herren San Remo und Hugoservatius auch teilnehmen.

Könnte man mir dazu bitte Bescheid geben?

 

Das Wetter ist mir gleichgültig, schließlich weiß ich, dass es in den Kleinen reinregnet und treffe entsprechende Vorkehrungen ...

Gruß

Dino :wink2:

Hallo Dino,

 

so umfangreich ist der Thread noch nicht ;), lies am besten den Eingangspost.

 

Anmeldungen sind grundsätzlich bis zum 26.05 möglich, aber wenn Du nur wegen san remo und Hugoservatius teilnehmen willst....das stimmt mich nachdenklich:huh:, aber auch neugierig :P. Also komm vorbei bzw. nimm Teil und lerne auch den Rest der Teilnehmer kennen:-))!.

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Wir haben unser Zimmer im Hubertus ab den 25. Mai gebucht.

Falls wer am Donnerstag von Süden/Schweiz her eine Tour durch den Schwarzwald mitfahren möchte oder am Freitag Lust auf einen Ausflug hat darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

bearbeitet von CoreForce
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Falk,

 

schön, dass Ihr wieder dabei seid, alles andere hätte mich aber auch enttäuscht :wink:.

 

Ich hoffe, dass auch Holgi wieder teilnimmt, dann ist die Ursprungstammbesetzung wieder komplett vertreten. Bernd kommt auch schon am Donnerstag. Da lässt sich - wetterabhängig - bestimmt nachmittags eine kleine Ausfahrt organisieren. Vielleicht eine offene Ferrari CP-Ausfahrt, mal sehen.

 

Grüße und noch schönes WE

Thomas

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super,

Wir sind auch ab Donnerstag in Gernsheim. Allerdings über den Schwarzwald fahren wir nicht. Können uns ja noch überlegen was wir da so unternehmen. Gibt in der Gegend so einiges. Freuen uns riesig.

Lg Claudi u Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.1.2017 um 15:18 schrieb MVThomas:

Hallo Falk,

 

schön, dass Ihr wieder dabei seid, alles andere hätte mich aber auch enttäuscht :wink:.

 

Ich hoffe, dass auch Holgi wieder teilnimmt, dann ist die Ursprungstammbesetzung wieder komplett vertreten. Bernd kommt auch schon am Donnerstag. Da lässt sich - wetterabhängig - bestimmt nachmittags eine kleine Ausfahrt organisieren. Vielleicht eine offene Ferrari CP-Ausfahrt, mal sehen.

 

Grüße und noch schönes WE

Thomas

 

...was für eine Frage...natürlich...😁👍

 

Welch Schande, dass man als Inventar hier noch extra zusagen muss, grins!😂😂😂

 

Nachträglich gutes Neues, freue mich.

 

VG,

Holgi.

Am 28.12.2016 um 02:36 schrieb hugoservatius:

Michi, so sehr ich mich freuen würde, Dich wiederzusehen, der Beifahrersitz in der Gelben Gefahr ist für mich reserviert!

Wie sagte Herr Remo damals, vor mehr als 30 Jahren, zu mir, als ich mein Peugeot-Rennrad am Zaun des Gogärtchens anschloß, während er lässig von seiner Yamaha stieg:

"Wenn ich dann irgendwann einen Ferrari fahre, nehme ich Dich mal mit!"

Das ist jetzt endlich so weit!

 

Vorfreudige Grüße, Hugo.

 

@Hugo...

 

Sei gewarnt, nur 348er anwesend und stellenweise wird sportlich gefahren, wenn Thomas oder unser PaceCar nicht wieder bremsen...😜😉

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Holgi,

 

ich habe natürlich fest mit Dir/Euch gerechnet, aber man weiss ja nie :wink:.

 

Die "Ur"-Stammbesetzung wäre damit schonmal komplett und die Teilnehmer der letzten beiden Jahre wollen nach meinem Kenntnisstand auch wieder kommen. Jürgen plant bereits die Tour und demnächst werden wir nochmal das Hotel beehren und dort Essen gehen.

 

Es ist zwar noch lange hin, aber die Vorfreude wächst schon langsam.

 

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus miteinander.....i bin a dabei....hab mir das Zimmer schon gebucht und komme mit Frau am FR./ frühen Abend an. Freuen uns richtig darauf.:-))!

viele Grüße an alle , Pepe

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.1.2017 um 21:30 schrieb dino246gts:

Ich habe ja den Rest vom Thread nicht gelesen, aber ich würde unbedingt teilnehmen wollen, sofern Anmeldungen noch zulässig sind und wenn denn die Herren San Remo und Hugoservatius auch teilnehmen.

Könnte man mir dazu bitte Bescheid geben?

 

Das Wetter ist mir gleichgültig, schließlich weiß ich, dass es in den Kleinen reinregnet und treffe entsprechende Vorkehrungen ...

 

 

348.jpg

 

 

Gruß

Dino :wink2:

Ich bitte auch um Info, ob Hugoschwätzus anwesend sein wird. Für Gespräche mit ihm müsste ich mich dann vorher noch auf RTL2 "weiterbilden"! :P

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Handyfotos_160.jpg 

 

Zum Thema Wetter: Alles halb so wild....könnt ihr euch noch an der Regenschauer erinnern??? :(

Hab meinen "ts" vorne Rechts im Bild geparkt - unter dem Dach.. Resultat war, dass mein "ts" mit feinstem "Aqua die Fontana da Odenwaldo" sowas von gewaschen wurde, weil die Wassermassen über die Regenrinnen nicht ablaufen konnten. Aber wir sind ja "die über jeden Zweifel erhabene Qualität" UNSERER Schätzchen gewohnt und kommen prima klar damit!!:D Auch die Kostenlose Motorwäsche steckte der "ts" weg wie nix...Also, volle Mannstärke bzw. 348-Anzahl Bitte......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Kopiert:

ob Hugoschwätzus anwesend sein wird.

 

 

Er wird scho da sein wenn es auch nur auf einem Bild ist, aber er ist da. :D

bearbeitet von SManuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden


  • Willkommen bei Carpassion.com

    Europas großem Sportwagen-Forum.

    Aktuell können Sie als Gast bereits gewisse Beiträge und Inhalte sehen.

    Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten oder sich mit anderen Sportwagen-Fahrern austauschen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden.

  • Neueste Themen

  • Empfehlungen

  • Marktplatz

  • Ähnliche Themen

    • Kurt_Kroemer
      Von Kurt_Kroemer
      Lieber JaHaRe,
      liebe Forenmitglieder,
       
      Ich habe mich nach langem Mitlesen entschlossen, mich in diesem Forum anzumelden.
      Ich hoffe dadurch einige Kontakte zu gleichgesinnten zu bekommen.
      Die letzten Tage habe ich damit zugebracht, mich durch die Tiefen des Forums zu lesen, und nach der Anmeldung hatte ich auch die Möglichkeit, den "Schrottplatz" ausgiebigst zu durchforsten.
      Das war übrigens sehr interessant, fand ich doch allerlei ungeschickte und oftmals auch sehr unpassende Worte zu ursprünglich interessanten Threads.
      Lieber JaHaRe, Du wirst Dich nach diesen ersten Zeilen sicherlich zurecht fragen: "Was will der mir damit sagen?"
       
      Nun, ich will  auf den Punkt kommen:
      Ich habe mir im Jahre 1993 eine neuen 348TS (der letzte vor dem GTS) gekauft.
      Das ist der, den Du in vielen vorherigen Beiträgen immer wieder mit hässlichen Worten bedacht hast.
      Ich halte Dir zu Gute, daß Du nicht weisst, wovon Du sprichst, da Du dich niemals in solch einen Pseudo-Sportwagen setzen würdest.
      Da Du es nicht weisst, und auch selbst niemas erfahren wirst, möchte ich Dich an meiner Geschichte teilhaben lassen.
       
      Ich habe sehr lange für meinen Ferrari sparen müssen, denn ich mochte meine Leidenschaft nicht finanzieren; das ist auch bis heute so geblieben.
      Als ich Ihn 1993 bei Zender abholte, war ich in diesem Moment der glücklichste Mann auf Erden; mein lang gehegter Traum war wahr geworden.
      Natürlich war er rot, mein Traum; ein unglaublich tiefes Rot. Er funkelte bei der Übergabe bei Zender glutrot wie die Ausgeburt aus den Tiefen der Erde.
      Bis zum heutigen Tage habe ich diesen Moment vor Augen, und ich werde ihn wohl nie vergessen.
      Meine erste Fahrt nach Hause bleibt auch unvergessen. Wer so etwas nicht erlebt hat, weiss nicht einmal, was er verpasst hat.
      Ich wusste zu diesem Zeitpunkt eines: Du hast den aktuell schnellsten Seriensportwagen der Welt, Du hast das meistbegehrte Automobil; es gehört DIR.
      Es war einfach toll.
      Der Wagen hatte eine für damalige Zeit wahnsinnige Leistung, der Motor war mit weitem Abstand zum nächsten der elastischste, den man sich denken konnte.
      Ich habe diesen Wagen einfach nur genossen, mich seinem sonoren Grollen hingegeben.
      Sein Aufschrei, wenn es dann auch mal zügig voran ging, hat mir Gänsehaut über den ganzen Körper gejagt; jedes Körperhaar hat sich aufgestellt.
      Er schob mich die Berge hinauf, daß es eine Wonne war.
      Ich habe zusammen mit ihm die Alpen erkundet, die Pyrenäen; mit ihm halb Europa bereist.
      Wir haben zusammen von der Nordsee bis zur Adria alles gemeinsam besucht.
      Die gemeinsamen Besuche in Südtirol, die Ausflüge in die Schweizer Bergwelt.
      Wir haben eigentlich nichts ausgelassen.
      Über all die Jahre hat sich ein starkes Band entwickelt, das wohl niemand zerteilen kann.
      Wir sind nun seit fast 23 Jahren ein Team, mein 348TS und ich.
      Wir haben zusammen fast 180.000 km Straße unter den Rädern gespürt.
      Es dürften wohl etwa 25.000 L Benzin durch seine Adern geflossen sein.
      Wir haben etwa 10x seine Schuhe (Reifen) gewechselt.
      Er hat so ca. 300 L Motorenöl zum Wohlbefinden erhalten.
      Die Arztbesuche (Werkstatt) hielten sich in erträglichen Grenzen; er ist kein Jammerlappen.
      6 x wollte einen neuen Zahnriemen, genau so oft wurden seine Herzklappen nachgestellt.
      Drei Sätze Bremsscheiben wollte er; doppelt so oft Bremsbeläge.
      Und Streicheleinheiten hat er bekommen, sehr viele.
      Ich weiss nicht, wer bei alledem mehr Freude gespürt hat. Er oder ich?
      Wie gesagt, er hat mir die Treue gehalten, so wie ich ihm; wir sind ein Team!
      Nun nach beinahe 23 Jahren sind wir "in die Jahre" gekommen, ich mehr als er.
      Während meine Haare grau wurden, ist sein feuerrotes Kleid noch immer hinreissend.
      Ich tue mich mittleweile etwas schwer, mit aufgelegtem Dach einzusteigen, während er noch immer flott um die Kurven zieht.
      Manchmal meine ich zu fühlen, daß er mehr will, als ich. Er altert wohl langsamer als ich.
      Aber er ist willig, und passt sich meiner nun gemässigteren Fahrweise an.
      Wir sind jetzt an dem Punkt angelangt, wo es uns schon ausreicht,
      im flotten Bummeltempo die Sonnentage auf der Landstraße zu genießen.
      Wir müssen niemanden etwas beweisen, wir sind für uns allene glücklich.
      Wir pochen nicht auf Höchstgeschwindigkeit oder "Hey, jetzt kommen wir".
      Wir mögen auch keinen unruhigen rechten Fuss an der Ampel, wir warten mit Standgas, bis es grün wird.
      Und wir beschleunigen auch nicht übermäßig, wenn wir nicht alleine sind; fallen wir doch auch so schon so manchmal auf.
      Für uns übrigens eher ein Spießrutenlauf.
      Wenn wir unsere Mancave verlassen, dann zieht es uns auf dem kürzesten Weg auf die Landstraße.
      Zwiegespräche in der Stadt haben für uns zu viele Zuhörer, denen wir unsere Gefühle nicht mitteilen möchten.
      Es reicht uns, wenn wir dort ohne dumme Sprüche geduldet werden.
      Wir beanspruchen keine Sonderrechte und fühlen uns in der Vielfalt der automobilen Welt trotz unseres, im automobilen Vergleich, biblischen Alters immer noch sehr wohl.
       
      Ja JaHaRe, nun wirst Du fragen:"Hat er sie noch alle? Warum textet er mich so zu?"
       
      Es gibt da in der Tat einen Grund:
      Akzeptiere uns doch einfach so wie wir sind.
      Ohne süffisante Sprüche, ohne diese immer wiederkehrenden Tritte aus der Anonymität des Netzes heraus.
      Akzeptiere und toleriere uns doch einfach. Lass deine anonymen Beleidigungen doch einfach sein.
      Auch wenn Du und wir uns nicht kennen, fühlen wir uns doch von Dir beleidigt.
      Es wäre doch so einfach, die Vorlieben seiner Mitmenschen ohne hässliche und abfällige Bemerkungen in Unkenntnis der Sache und in Unkenntnis der Person zu respektieren.
       
      Und ein weiteres möchte ich sagen: Wenn Du so viel automobile Freude wie wir erlebt hättest, würdest Du deinen letzten Satz nie geschrieben haben.
      Dann wüsstest Du, wie sehr Du deine Mitmenschen damit verletzt.
      Ich wünsche Dir, daß auch Du einmal die automobile Liebe deines Lebens triffst.
      Daß ihr auch so aneinander hangt wie wir.
      Und ich wünsche Dir, daß Du niemals einen "JaHaRe" triffst, der dich immer wieder anonym anpöbelt.
       
      Liebe Forumsmitleser:
      Nach mehreren Wochen stillen mitlesens musste das heraus, ich konnte nicht anders.
      Ich hoffe, ihr verübelt es mir nicht zu sehr.
      Ich werde mich demnächst noch einmal separat vorstellen.
       
      Herzlichst
      Kurt
    • Fast-Ferraristi
      Von Fast-Ferraristi
      Hallo,
       
      es ist zwar noch sehr früh, aber ich möchte euch hier schon mal mit ersten Infos über die Planung 2017 informieren.
       
      1.000 Kehren.................., oder 20 Pässe in 4 Ländern in 8 Tagen !!!!
       
      Das muss man erstmal wirken lassen  ;-)     
       
      Ist sicher eher was für die "Hardcore Pass Fraktion"....ha..ha...
       
      Das Kulinarische und das Beisammensein am Abend soll auch nicht zu kurz kommen.
      Wir wollen ja nicht nur im Auto sitzen.
      Nach 3 Tagen wird es dann einen kompletten Ruhetag geben.
       
      Als Termin wird es entweder die 2. Hälfte Juni oder die 2. Hälfte August werden.
       
      Ich möchte hier einfach schon mal abfragen, ob jemand Lust hat, uns auf dieser Tour zu
      begleiten.  Es kann auch gerne nur Abschnittsweise sein.
       
      Die Strecke ist im groben schon klar. Es wird im Prinzip eine Aneinanderreihung der bisherigen
      Einzeltouren sein....mit ein paar neuen Elementen.
      Einige Hotels sind ebenfalls schon klar. Einige muss ich  noch suchen.
       
      Sobald es weitere Details gibt, werde ich die hier posten.  Ist ja auch noch viel Zeit  ;-)
       
      Und da wäre dann auch schon eine erste Frage ?
       
      - Hat jemand eine Hotel Empfehlung für St Moritz, wo auch die Diven schön ab- und am besten untergestellt werden können ?
       
      PS:  Es sind gerne auch Lamborghini willkommen !!
       
       
      VG
      Stefan
    • RolandK
      Von RolandK
      Der Ferrari 348 ist ein Sportwagen, der von 1989 bis 1995 produziert wurde und der den Ferrari 328 ablöste. Der Hersteller hat dieses Modell in insgesamt drei Varianten auf den Markt gebracht, nämlich als Ferrari 348 tb/ts (ab 1989 bis 1993), als Ferrari 348 GTB/GTS (1993 bis 1994) und als Ferrari 348 Spider (1993 bis 1995). Die äußere Form des von Pininfarina designten Sportwagens orientiert sich stark am Ferrari Testarossa, setzt jedoch auch eigene Akzente. So sind die Rückleuchten mit einer Gitterabdeckung versehen, der Mittelmotor wird durch Lüftungsschlitze in den Türen mit Frischluft versorgt. Das Chassis ist etwa 20 Zentimeter kürzer als beim Testarossa, mit 1,89 Metern Breite war der Ferrari 348 auch schmäler, dafür war er um drei Zentimeter höher. Dieser Sportwagen ist als Zweisitzer konzipiert. Der Motor ist mit acht Ventilen ausgestattet, er bietet – je nach Modell – eine Leistung von 295 bis 320 PS. Das Aggregat wurde der Länge nach eingebaut, der Hubraum beträgt 3,4 Liter. Damit kann der Ferrari 348 innerhalb von 5,7 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen. Ab dem Jahr 1993 wurde der Motor dann für das Coupé und den Targa leicht modifiziert und etwas leistungsstärker gemacht. Vom Ferrari 348 wurden weltweit insgesamt etwa 8.800 Stück verkauft, bis er 1995 vom F355 abgelöst wurde.
    • RJ2008
      Von RJ2008
      Liebe Ferraristi, Piloti Lamborghini,
      von 21. bis 23. Juli 2017 veranstalten wir zum dritten Mal das Ferrari & Lamborghini Bayern Treffen.
      Infos findet ihr unter
      http://ferrari.lamborghini.bayern
      Wir haben bis 30 Juni ein Kontingent an Zimmern für Teilnehmer reserviert. Wer nur Samstags mitfahren und bei der Abend Gala mit dabei sein will, kann auch nur eine Tagespauschale buchen. Danach werden die vom Kontingent nicht gebuchten Zimmer an das Hotel zurückgegeben.
      Hier ein Video von unserem Treffen in 2015:
      http://cloud.rene-jaeger.de/index.php/s/nLzp90ojSTRAXsz (Windows, Android, Linux: MP4)
      http://cloud.rene-jaeger.de/index.php/s/2AlQgFkvUw5YJW8 (Apple: MOV)
      Würde mich freuen, einige von euch auf unserem Treffen zu sehen!
      Derweil tolle Ausfahrten und schöne Grüße,
      Franz und René
    • AStrauß
      Von AStrauß
      Fahrbericht und Erfahrungswerte Ferrari 348
       
      Da der Ferrari 348TB/TS GTB/GTS und Spider sich im Gebrauchtwagen Merkt erfreulicher Akzeptanz erfreuen schreiben ich ein paar Erfahrungen, die ich mit diesem wundervollen Fahrzeug machen durfte incl.. vor Geschichte wie ich Persönlich zum 348 kam !
       
      Als es damals für mich in frage kam , mir einen Ferrari zuzulegen kam natürlich die Frage auf welchen ?
      Also auf zum freundlichen und Probefahren Erst den 355 Berlinetta , danach den 512 TR !
      Es war noch kein Gedanke an einen 348 !
       
      355 gefahren und war super, der Sound , das Fahrverhalten alles rund um zufrieden stellend , jetzt war der 512 TR an der reihe in gelb einfach ein Traum war ein gebraucht Wagen mit einer Fuchs Sportauspuff Anlage , ich war überwältigt und habe den 355 ganz schnell vergessen . OK es stand fest der 512 TR sollte es sein Vertrag Unterschrieben und einige Sachen ausgehandelt, einfach Perfekt . Dann kam der Tag der tage eine Unvorhergesehne Sehr Große Investition brachte es Innerhalb zwei Wochen so weit , das es nicht mehr möglich war das Fahrzeug abzunehmen .
      Der besuch beim Händler war für mich der Planke Horo , doch sehr überrascht wie der Händler reagierte erwies es sich, die Wahrheit zu sagen ist immer besser als andere gründe vor zu schieben.
       
      Mir wurde gesagt das dies kein Problem ist und das der wagen sowieso aufbereitet werden musste incl. Service . Jetzt stand ich da 21 Jahre Alt und heiß auf einen Ferri da sagte der Händler nehmen sie doch einen 348 ich habe gerade zwei da , der eine Rot/schwarz ein TB aus 93 , der andere Gelb/Schwarz ebenfalls aus 93 aber ein TS und in gelb . Ich Natürlich nicht begeistert von der Idee und wollte erst mal lieber warten . Als man mich wieder anrief und Fragte Herr Strauß was ist Los ich dachte wir wollen schauen ob evtl. ein 348 für Sie in frage kommt ? Also gut ich komme , als ich kam waren beide Wägen aufpoliert und mit Roter Nummer versehen . Ich ging rein und wurde Trotz allem Herzlich Empfangen , ich war überrascht keine Überheblichkeit , kein auf einen herabschauen nichts der gleichen. Mir wurde das Fahrzeug erklärt und der Chef Persönlich fuhr eine Strecke mit mir ab , danach lies er mich fahren und sagte bringen Sie mich Bitte wieder zurück und Fahren dann alleine so lange Sie wollen . Gesagt getan ich für beide Wägen und Kam zum Entschluss der Rote sollte es sein ! Also das gleiche noch mal Vertrag verhandeln ect.
      Ich bestand darauf das der Wagen neue Reifen bekommt, einen Großen Service , das er tiefer gelegt wird und das ein Sportauspuff drunter kommt . Der Händler ging auf alles ein , der Termin wurde festgesetzt Herr Strauß heute in zwei Wochen können Sie den Wagen abholen.
       
      Der Tag X war gekommen , die ganze nacht nicht geschlafen , Morgens um drei aufgestanden und mich schon fertig gemacht so 4.00 Uhr und was mache ich jetzt bis 15.00 Uhr ? Meine damalige Freundin (jetzige Frau ) sagte du bist einfach Krank es ist 4.00Uhr , Schatz ich weiß erwiderte ich
      und es gibt auch kein Medikament dagegen ! Es war endlich so weit 15.00 Uhr wagen stand in der Ausstellungshalle mit einem Pyjama abgedeckt , freundliche Begrüßung und auf zum Wagen als sie das Tuch runtergenommen haben und ich Ihn gesehen habe wurde mir ganz warm ums Herz . Man hat Ihn so tief gelegt das der Felgen Ansatz mit dem Kotflügel bündig war , die Fuchs Anlage glänzte sich den Ast ab und Distanzscheiben die ich vorbeibrachte wurden auch montiert. Das ding sah aus wie ein Rennwagen und für Frühjahr 1999 war der wagen garnicht schlecht! Als ich endlich los konnte und ein paar Meter gefahren bin konnte ich mich nicht mehr halten die ein oder andere träne Floß mir über die Wangen , der Sound das Feeling einfach atemberaubend und der gehört jetzt wirklich mir unfassbar!!!!!
       
      Zum technischen:
      Es war ein 348TB BJ 1993 EZ am 21.03.1993 Fahrgestell Nummer 96181
      217KW/295PS Bereift mit Bridgestone Expedia S01 (für diese fahrzeug der Beste reifen wie ich festgestellt habe ,obwohl der Pirelli P Zero Assimetrico auch sehr gut zu fahren war.
       
      Zur Tieferlegung:
      Das Fahrzeug wurde auf meinen Wunsch sehr tief gelegt , obwohl man mir davon abriet , da das Fahrverhalten sich anscheinend wesentlich verschlechtern würde , ich habe nichts der gleichen feststellen können , nach einigen Kilometern wurde ich mit dem wagen richtig schnell in Kurvigen
      abschnitten, teilweiße sogar zu schnell für wesentlich stärkere Fahrzeuge .
      Also sage ich man kann es machen !
       
      Distanzscheiben:
      Sie wurden nur auf der Hinterachse verbaut , es waren auf jeder Seite 15mm .
      Ich kann sagen , ich habe Sie weder Positiv noch Negativ bemerkt was das Fahrverhalten angeht .
      Vom Optischen Aspekt natürlich keine frage , es sah wirklich Bombastisch aus !
      Also sag ich wieder man kann es machen !
       
      Bereifung / Felgen:
      es waren die Serien Felgen montiert mit einer Bereifung
      Vorn 215 auf 17 Zoll
      Hinten 255 auf 17 Zoll
      Ich habe mir überlegt gehabt Speedline drauf zu machen . Aber ich lies die Serien felgen bestehen,
      da ich eigentlich gefallen an diesem Design gefunden habe und auf Grund einer fahrt mit dem Wagen eines bekannten der ihn vorn mit 235 auf 18 Zoll und Hinten auf 295 Stehen hatte .
      Ich habe es als Störend empfunden das Fahrverhalten war wesentlich schlechter und auf manchen abschnitten kam es mir so vor als ob es dem Wagen leistung nimmt .
      Also sage ich in diesem fall Serien Felgen drauf lassen !
       
      Probleme:
      Ich hatte in der ganzen zeit keinerlei Probleme mit dem Fahrzeug !
      Was ich selber feststellen musste war, das die leistung der Lichtmaschine zu schwach ist , da meine Batterie mal total entladen war dachte ich , ich überbrücke den wagen und fahre eine Zeit lang bis sie wieder aufgeladen ist , aber das hat leider nicht funktioniert . Als es dann Dämmerte und ich das Licht einschalten musste war es ganz vorbei . An der Ampel ,als die Lüfter starteten wurde sogar das Licht schwächer . Also habe ich die Batterie mit einer Ladestation geladen.
       
      Es wird aber von vielen Ownern von Spezifischen Problemen gesprochen , die viele 348 haben sollen , kann man hier im Forum auch unter dem Fred 348 technische Probleme nachlesen .
      Ich kann darüber nichts schreiben, weil ich wie schon geschrieben keine hatte.
       
      Alltagstauglichkeit:
      Ich würde sagen ja , ich habe ihn in der Urlaubszeit täglich bewegt , ohne das mir irgendwas negativ
      aufgefallen ist .(außer das mit dem 2 Gang wie unten beschrieben) Wenn es einem nichts ausmacht das es halt ein bisschen rauer ist, steht dem nichts im Wege. Selbst Große Distanzen wie Fahrten in den Urlaub ect. hat er mit Bravour hinter sich gebracht . Der Kofferraum reicht völlig aus um Gepäck für zwei Wochen mitzunehmen, mit ein bisschen drücken und so :-)
       
      Getriebe:
      Ist OK ! Man sollte sich aber nicht wundern das im kalten Zustand der zweite Gang nicht so richtig will , das ist normal !
      Entweder man macht es wie viele und schaltet gleich vom ersten in den dritten , oder man drückt die Kupplung , nimmt den Gang raus , Kuppelt erneut und schaltet in den zweiten .
      Wenn er warm gefahren ist Funktioniert das Getriebe hervorragend.
       
      Bremsen:
      Ich war mit der Leistung der Bremsen vollkommen zufrieden, für die Straße absolut ausreichend!
      Wer mehr Bremsleistung will kann ohne bedenken andere Beläge im Handel erwerben , man hat mir gesagt dadurch würde sich die Bremsleistung verbessert.
       
      Es gibt auch Bremsanlagen die eine noch bessere Bremswirkung haben , und auch verbaut werden können ohne auf 18 Zoll Felgen umzustellen.
       
      Versicherung:
      Ein 348 ist in der heutigen Zeit im Normal fall kein Problem versichert zu bekommen .
      Vorausgesetzt man ist über 30 Jahre Alt.
      Ich würde bei diesem Fahrzeug einen Exoten Tarif Wählen , da der wert der Fahrzeuges Versichert wird und der ist beim 348 Heutzutage ja nicht mehr enorm hoch , also wir sich der Beitrag auf ca. 1000 – 1400€ im Jahr Bewegen .( Angabe ohne Gewähr )
       
      Wartung und Unterhalt:
      Hier trennen sich die Meinungen in der Ferrari Gemeinschaft enorm !!!! :-(
       
      Vorteil Offizielle Händler:
      Fachpersonal geschult um an diesen Fahrzeugen Perfekte Arbeit leisten zu können.
      Sollte es zum fall der fälle kommen und man hat doch einen schaden , wird man sich wesentlich mehr einsetzen um es auf Kulanz hin zu bekommen.
      Das Fahrzeug ist beim Wiederverkauf mehr wert .
      Es werden bevorzugt Scheckheft gepflegte Ferraris Gekauft.
       
      Nachteil Offizielle Händler:
      Der Preis
       
      Vorteil Freie Werkstatt:
      Der Preis
       
      Nachteil Freie Werkstatt:
      Fehlender Ferrari Stempel im Scheckheft
      Schlechterer Verkauf
      Weniger Chancen auf Kulanz was zu bekommen , denn der Offizielle wir mit Sicherheit nicht alle Hebel in Bewegung Setzen ,um für jemanden was zu bekommen der seinen wagen irgendwo „Billig“ zum Service bringt.
       
      Der Kauf:
      Hier ist meine Meinung eindeutig
      Man Kauft einen Ferrari immer bei einem Offiziellen Vertragshändler !
      Grund hierfür ist schlicht und einfach die Garantie !
       
      Kleines Beispiel:
      Kein Mensch kann in einen Wagen oder in einen Motor rein schauen oder vorhersagen das er Hält oder Kaputt geht . In einem Schadensfall kommen sehr hohe Kosten auf einen zu. Im Normalfall ist bei einem 348 ein Kapitaler Motorschaden schon ein Wirtschaftlicher Totalschaden , wenn man nicht selber Mechaniker ist und das ding selbst wieder instand setzen kann !
       
      Viele werden dazu sagen , die Garantie geht doch nur ein Jahr , aber im ersten Jahr kann man sehr gut erkennen ob der Wagen was taugt oder nicht und ich denke man wird im ersten Jahr sowieso am meisten und Extremsten unterwegs sein , das wenn was kommt , kommt es meist im ersten Jahr .
       
      Desweiteren tritt hier wieder das oben geschriebene unter Service in Kraft , Ich empfinde es für Perfekt einen Ferrari beim Offiziellen zu Kaufen und Dort auch alle Wartungen durchführen zu lassen , auch wenn ich mich immer selber über die Preise Aufrege.
       
      Bestes Zitat meines Händlers:
      Wer ein teures Pferd kauft braucht auch einen dementsprechenden Stall !! :-)
       
      Ich muss sagen ich bin mit meinem Händler überaus zufrieden und kann die Meinung anderer nicht teilen , die sagen Sie kaufen lieber Privat. Bin mittlerweile wie geschrieben seit 1999 dort Kunde und kann nur Positives berichten und habe im Laufe der Zeit mehrere Fahrzeuge dort Gekauft und es war immer Perfekt jede Kleinigkeit wurde sofort behoben , alle Sachen wurden auf Garantie oder Kulanz erledigt ohne jegliche Diskussionen . Wobei wie geschrieben das nicht beim 348 nötig war sondern bei einem Folge Fahrzeug mit dem es Probleme gab !
      Deshalb komme ich zum Entschluss wenn Kaufen dann Offiziell !
       
      Mein Fazit zum Ferrari 348TB:
      Mein bisher bester Ferrari , doch leider will man manchmal eben mehr oder braucht 4 Plätze !
      Kann Natürlich auch sein ,dass nur ich das so Empfinde da es das erste Pferd aus dem Hause der Roten war !
      Ich habe hier meine Meinung und meine Erfahrung niedergeschrieben die natürlich Subjektiv ist und von Käufer zu Käufer und Besitzer zu Besitzer abweicht ich hoffe aber man kann sich hier Anregungen holen und es ist behilflich beim Kauf eines Ferrari 348