Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

4. Ferrari 348 Treffen


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

„jährlich grüßt das Murmel.…., nein das 348-Treffen“.

 

Auch in diesem Jahr wünsche ich allen Ferrari 348 Fahrern und natürlich auch allen CP-Usern einen guten Rutsch in das kommende Jahr 2017.
2017 steht das 4. Ferrari 348 Treffen an. Es findet vom 26.05 – 28.05.2017 statt. Bitte merkt Euch den Termin in Euren Urlaubsplanungen vor und sichert Euch rechtzeitig den beliebten Urlaubsbrückentag (25.05 ist Feiertag).

 

Die Rahmenbedingungen sind nahezu unverändert, d.h. Treffpunk am Freitag Abend im Hotel und am Samstag die Ausfahrt in den Odenwald. Am Sonntag erfolgt die individuelle Rückreise der Teilnehmer, wobei die Option einer weiteren kleineren Ausfahrt gegeben ist. Die Entscheidung wird spontan gefällt, da die ursprünglich angedachte Ausfahrt in 2016 aus Witterungsgründen leider ausfallen musste.

 

Das Wetter wird auch in 2017 eine Rolle spielen und die Teilnehmeranzahl beeinflussen, wobei ich davon ausgehe, dass sich der „harte Kern“ nicht von schlechtem Wetter abschrecken lässt und sich auf das Wiedersehen freut. Da es in 2016 teilweise regnete rechne ich aber in 2017 wieder mit strahlendem Sonnenschein.

 

Die erfreuliche Nachricht ist die erfolgreich abgeschlossene Suche nach einem neuen Hotel. Wir haben das Hotel „Hubertus“ - dank Suche bzw. Vorschlag eines Teilnehmers -

 

http://www.hubertus-gernsheim.de/

 

in Gernsheim ausgewählt.  Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und die Lage – ca. 12 km vom bisherigen Hotel in Bensheim-Auerbach entfernt – passt ebenfalls. Es liegt etwas außerhalb vom Ort und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.

 

Aus organisatorischen Gründen haben wir uns entschieden die Ausfahrt am Samstag wieder in Bensheim-Auerbach zu starten, d.h. wir treffen uns alle am Samstag gegen 9.30 auf dem bekannten öffentlichen Parkplatz des bisherigen Hotels (Best Western, Darmstädter Str. 168, 64625 Bensheim).

 

Jürgen und meine Wenigkeit  werden wieder eine schöne kurvenreiche Strecke aussuchen und zur in 2017 stattfindenden 70 – Jahrfeier von Ferrari entsprechende Lokalitäten auswählen.

 

Wir freuen uns wieder auf das „Ferrari 348 Jahresevent“ und hoffen auf gutes Wetter, das Wiedersehen von „alten“ Bekannten und das Kennenlernen „neuer“ Teilnehmer. Ich denke, dass bisher alle Spaß und Freude an der Veranstaltung hatten, woran sich auch in 2017 nichts ändern soll.

 

Weitere Infos folgen sukzessive hier im Thread. Für Rückfragen stehe ich – auch per PN – gerne zur Verfügung.

 

Grüße
Thomas

 

PS: @F40org - Roland: bist Du wieder so nett und verlinkst den Thread im „Ferrari 348“ Unterforum, danke.

  • Gefällt mir 10
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 287
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • MVThomas

    39

  • san remo

    33

  • Spyderman

    23

  • Annabelle

    22

Aktivste Mitglieder

  • MVThomas

    MVThomas 39 Beiträge

  • san remo

    san remo 33 Beiträge

  • Spyderman

    Spyderman 23 Beiträge

  • Annabelle

    Annabelle 22 Beiträge

Beste Beiträge

san remo

HUGO S. , Erfahrungen eines Beifahrers, nach all den Spekulationen wollen wir doch mal lesen was er so empfunden hat.     Die größten Kritiker der Elche - werden manchmal selber welche.

TommiFFM

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren Thomas und Jürgen und anderen Helfer! Das war ganz große Klasse, was Ihr da auf die Beine gestellt habt !   Dank auch an den Chef-

MVThomas

Hallo,   da wir unmittelbar nach dem Treffen in Urlaub geflogen sind will ich jetzt nochl meine Anmerkungen zum Treffen loswerden...   Erstmal bedanke ich mich bei allen Teilnehmer

Das Hotel macht im Internet einen ordentlichen Eindruck. :-))! Solllte es regnen, kann man ja dann im Restaurant einen heben... 

Allerdings wäre schönes Wetter wünschenwerter! :D

  • Gefällt mir 2
Am 27.12.2016 um 20:51 schrieb san remo:

Ich dachte Du hättest das mit dem Alkohol nun endlich im Griff:D

 

On Topic:

Ich sage leider schon jetzt zu und freue mich auf das Treffen.

Ulrich

On Copilot:

 

mit welchen Mitteln, Gaben oder Taten könnte man noch Hugo von Deinem Beifahrersitz verdrängen? 

 

Mitfahrenwollende Grüsse

michi

Michi, so sehr ich mich freuen würde, Dich wiederzusehen, der Beifahrersitz in der Gelben Gefahr ist für mich reserviert!

Wie sagte Herr Remo damals, vor mehr als 30 Jahren, zu mir, als ich mein Peugeot-Rennrad am Zaun des Gogärtchens anschloß, während er lässig von seiner Yamaha stieg:

"Wenn ich dann irgendwann einen Ferrari fahre, nehme ich Dich mal mit!"

Das ist jetzt endlich so weit!

 

Vorfreudige Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 2

Auch wir sind wieder dabei und freuen uns jetzt schon auf euch alle.

Das Wetter wird super, denn der Herrgott liebt verrückte Menschen.8-)

Lieben Gruß und für alle ein gesundes 2017

 

Claudi und Bernd

So, da bin ich froh soviele bekannte zu treffen .

Ich bin auf jeden Fall auch wieder dabei , mal sehen ob mit Frau oder Tochter. Hauptsache meine weibliche Beifahrerin

schaut gut aus und ist ruhig beim fahren .

Allen hier wünsche ich noch einen guten Rutsch ins Jahr 2017 .

Euer Bernd

Moin,

 

ich hoffe, Ihr seid alle gut in das neue Jahr gekommen:-))!.

 

@san remo: wie machst Du das nur, dass sich so viele um Deinen Beifahrersitz bemühen? Respekt, aber für 2017 schein er ja bereist fest vergeben.

 

@Spyderman: ich hoffe und drücke die Daumen, dass Dich "Uschi" dieses Jahr mal wieder freigibt.

 

@SManuel: Du hast die einmalige Chance, das erste schwarze Teilnehmerfahrzeug zu stellen, nutze sie...

 

@F1Bernd: ich schätze Deine metereoligische Glaskugel und wünsche uns, das Du Recht behältst

 

@ Berndbj60: die Wahl zwischen zwei charmanten weiblichen Begleiterinnen ist natürlich ein Luxusproblem um das Dich einige User beneiden. Wolltest Du nicht einen zweiten 348er kaufen, dann wäre das Problem gelöst

 

Grüße aus der verschneiten hessischen Provinz

Thomas

 

 

  • Gefällt mir 1

Ein Gutes neues Jahr wünsche ich allen.

So, da es ja jetzt Offiziell ist , das 4.  348 treffen, melde ich mich auch an. Bin schon richtig gespannt wie die 348 Besitzer so drauf sind...  

Teilt mir doch bitte mit, ob ich das Hotelzimmer "einfach so" buchen kann? Oder gibt es ein reserviertes kontingent  an Zimmern??

Ich freu mich die 348er Gemeinde kennen zu lernen. 

 

Grüße aus dem Allgäu

Thomas

 

 

 

Ich habe ja den Rest vom Thread nicht gelesen, aber ich würde unbedingt teilnehmen wollen, sofern Anmeldungen noch zulässig sind und wenn denn die Herren San Remo und Hugoservatius auch teilnehmen.

Könnte man mir dazu bitte Bescheid geben?

 

Das Wetter ist mir gleichgültig, schließlich weiß ich, dass es in den Kleinen reinregnet und treffe entsprechende Vorkehrungen ...

 

 

348.jpg

 

 

Gruß

Dino :wink2:

  • Gefällt mir 5
vor 2 Stunden schrieb SManuel:

Wir wissen ja alle das der Mai zu 76% ein regen Monat ist

was ja eher ein guter Wert ist ! um Regenmässig auf der sichersten seite zu sein müsste die ausfahrt ja wohl eher im februar stattfinden :P

Regen im Mai.jpg

Quelle : deutscher Weterdienst bzw.Wetter.de

  • Gefällt mir 2
Am 6.1.2017 um 21:30 schrieb dino246gts:

Ich habe ja den Rest vom Thread nicht gelesen, aber ich würde unbedingt teilnehmen wollen, sofern Anmeldungen noch zulässig sind und wenn denn die Herren San Remo und Hugoservatius auch teilnehmen.

Könnte man mir dazu bitte Bescheid geben?

 

Das Wetter ist mir gleichgültig, schließlich weiß ich, dass es in den Kleinen reinregnet und treffe entsprechende Vorkehrungen ...

Gruß

Dino :wink2:

Hallo Dino,

 

so umfangreich ist der Thread noch nicht ;), lies am besten den Eingangspost.

 

Anmeldungen sind grundsätzlich bis zum 26.05 möglich, aber wenn Du nur wegen san remo und Hugoservatius teilnehmen willst....das stimmt mich nachdenklich:huh:, aber auch neugierig :P. Also komm vorbei bzw. nimm Teil und lerne auch den Rest der Teilnehmer kennen:-))!.

 

Grüße

Thomas

Wir haben unser Zimmer im Hubertus ab den 25. Mai gebucht.

Falls wer am Donnerstag von Süden/Schweiz her eine Tour durch den Schwarzwald mitfahren möchte oder am Freitag Lust auf einen Ausflug hat darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

  • Gefällt mir 1

Hallo Falk,

 

schön, dass Ihr wieder dabei seid, alles andere hätte mich aber auch enttäuscht :wink:.

 

Ich hoffe, dass auch Holgi wieder teilnimmt, dann ist die Ursprungstammbesetzung wieder komplett vertreten. Bernd kommt auch schon am Donnerstag. Da lässt sich - wetterabhängig - bestimmt nachmittags eine kleine Ausfahrt organisieren. Vielleicht eine offene Ferrari CP-Ausfahrt, mal sehen.

 

Grüße und noch schönes WE

Thomas

  • Gefällt mir 2

Super,

Wir sind auch ab Donnerstag in Gernsheim. Allerdings über den Schwarzwald fahren wir nicht. Können uns ja noch überlegen was wir da so unternehmen. Gibt in der Gegend so einiges. Freuen uns riesig.

Lg Claudi u Bernd

Am 7.1.2017 um 15:18 schrieb MVThomas:

Hallo Falk,

 

schön, dass Ihr wieder dabei seid, alles andere hätte mich aber auch enttäuscht :wink:.

 

Ich hoffe, dass auch Holgi wieder teilnimmt, dann ist die Ursprungstammbesetzung wieder komplett vertreten. Bernd kommt auch schon am Donnerstag. Da lässt sich - wetterabhängig - bestimmt nachmittags eine kleine Ausfahrt organisieren. Vielleicht eine offene Ferrari CP-Ausfahrt, mal sehen.

 

Grüße und noch schönes WE

Thomas

 

...was für eine Frage...natürlich...??

 

Welch Schande, dass man als Inventar hier noch extra zusagen muss, grins!???

 

Nachträglich gutes Neues, freue mich.

 

VG,

Holgi.

Am 28.12.2016 um 02:36 schrieb hugoservatius:

Michi, so sehr ich mich freuen würde, Dich wiederzusehen, der Beifahrersitz in der Gelben Gefahr ist für mich reserviert!

Wie sagte Herr Remo damals, vor mehr als 30 Jahren, zu mir, als ich mein Peugeot-Rennrad am Zaun des Gogärtchens anschloß, während er lässig von seiner Yamaha stieg:

"Wenn ich dann irgendwann einen Ferrari fahre, nehme ich Dich mal mit!"

Das ist jetzt endlich so weit!

 

Vorfreudige Grüße, Hugo.

 

@Hugo...

 

Sei gewarnt, nur 348er anwesend und stellenweise wird sportlich gefahren, wenn Thomas oder unser PaceCar nicht wieder bremsen...??

  • Gefällt mir 1

Hallo Holgi,

 

ich habe natürlich fest mit Dir/Euch gerechnet, aber man weiss ja nie :wink:.

 

Die "Ur"-Stammbesetzung wäre damit schonmal komplett und die Teilnehmer der letzten beiden Jahre wollen nach meinem Kenntnisstand auch wieder kommen. Jürgen plant bereits die Tour und demnächst werden wir nochmal das Hotel beehren und dort Essen gehen.

 

Es ist zwar noch lange hin, aber die Vorfreude wächst schon langsam.

 

Grüße

Thomas

Servus miteinander.....i bin a dabei....hab mir das Zimmer schon gebucht und komme mit Frau am FR./ frühen Abend an. Freuen uns richtig darauf.:-))!

viele Grüße an alle , Pepe

 

Am 6.1.2017 um 21:30 schrieb dino246gts:

Ich habe ja den Rest vom Thread nicht gelesen, aber ich würde unbedingt teilnehmen wollen, sofern Anmeldungen noch zulässig sind und wenn denn die Herren San Remo und Hugoservatius auch teilnehmen.

Könnte man mir dazu bitte Bescheid geben?

 

Das Wetter ist mir gleichgültig, schließlich weiß ich, dass es in den Kleinen reinregnet und treffe entsprechende Vorkehrungen ...

 

 

348.jpg

 

 

Gruß

Dino :wink2:

Ich bitte auch um Info, ob Hugoschwätzus anwesend sein wird. Für Gespräche mit ihm müsste ich mich dann vorher noch auf RTL2 "weiterbilden"! :P

 

  • Gefällt mir 1

Handyfotos_160.jpg 

 

Zum Thema Wetter: Alles halb so wild....könnt ihr euch noch an der Regenschauer erinnern??? :(

Hab meinen "ts" vorne Rechts im Bild geparkt - unter dem Dach.. Resultat war, dass mein "ts" mit feinstem "Aqua die Fontana da Odenwaldo" sowas von gewaschen wurde, weil die Wassermassen über die Regenrinnen nicht ablaufen konnten. Aber wir sind ja "die über jeden Zweifel erhabene Qualität" UNSERER Schätzchen gewohnt und kommen prima klar damit!!:D Auch die Kostenlose Motorwäsche steckte der "ts" weg wie nix...Also, volle Mannstärke bzw. 348-Anzahl Bitte......

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Der Ferrari 348 ist ein Sportwagen, der von 1989 bis 1995 produziert wurde und der den Ferrari 328 ablöste. Der Hersteller hat dieses Modell in insgesamt drei Varianten auf den Markt gebracht, nämlich als Ferrari 348 tb/ts (ab 1989 bis 1993), als Ferrari 348 GTB/GTS (1993 bis 1994) und als Ferrari 348 Spider (1993 bis 1995). Die äußere Form des von Pininfarina designten Sportwagens orientiert sich stark am Ferrari Testarossa, setzt jedoch auch eigene Akzente. So sind die Rückleuchten mit einer Gitterabdeckung versehen, der Mittelmotor wird durch Lüftungsschlitze in den Türen mit Frischluft versorgt. Das Chassis ist etwa 20 Zentimeter kürzer als beim Testarossa, mit 1,89 Metern Breite war der Ferrari 348 auch schmäler, dafür war er um drei Zentimeter höher. Dieser Sportwagen ist als Zweisitzer konzipiert. Der Motor ist mit acht Ventilen ausgestattet, er bietet – je nach Modell – eine Leistung von 295 bis 320 PS. Das Aggregat wurde der Länge nach eingebaut, der Hubraum beträgt 3,4 Liter. Damit kann der Ferrari 348 innerhalb von 5,7 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen. Ab dem Jahr 1993 wurde der Motor dann für das Coupé und den Targa leicht modifiziert und etwas leistungsstärker gemacht. Vom Ferrari 348 wurden weltweit insgesamt etwa 8.800 Stück verkauft, bis er 1995 vom F355 abgelöst wurde.
    • Hallo,

      bei vielen roten 348er sind die Seitenschweller und der untere schwarze Teil der Frontstoßstange bzw. der Heckschürze in Wagenfarbe lackiert. Nach meinem Kenntnisstand wurden nur die späteren (GTS) Modelle so ausgeliefert, d.h. die Mehrzahl dieser Fahrzeuge wurden nachträglich lackiert.

      Ich überlege schon länger, ob ich die Teile auch lackieren lassen soll, schwanke aber noch, weil der O-Zustand verloren geht Mir gefällt es lackiert aber schon besser

      Kann mir jemand sagen, ob die Teile am Fahrzeug direkt lackiert werden können oder demontiert werden müssen? Dazu ggfs. noch die Frage, wie die Teile demontiert werden.

      Vorab schonmal vielen Dank für Eure Antworten und sorry, falls es schonmal einen ähnlichen Thread gab.

      Grüße
      Thomas
    • Hallo Zusammen,
       
      Ich hatte heute ganz komischen Vorfall mit meinem Auto (348 TB, Baujahr 1992). Ich bin mit meinem Auto ganz normal gefahren(15 km Autobahn, ca. 15 km Landstraße und bisschen Stadtverkehr, ca. 4 km oder so) dann als ich in der Stadt an einem Ampel zu halt kommen wollte, ist der Motor plötzlich einfach kurz vor dem Stopp ausgegangen. In Armaturenbrett war Batterie Zeichen in rot zu sehen. Als ich versucht habe Motor neue zu starten, ist ganz rechts "!" Zeichen in Rot geleuchtet und der Motor ist nicht angesprungen. Der Anlasser hat auch nicht funktioniert. Die ganze Elektronik hat normal funktioniert. Ich habe ca. 15 Minuten mehrmals versucht Motor neu zu starten aber ohne Erfolg. Dann ca. 20 Minuten später als ich das nochmal versucht habe, höre ich ein klick aus dem Motor Raum (aber Motor ist nicht angesprungen). Direkt danach habe ich normal versucht und der Motor ist sofort angesprungen und normal gelaufen. Wisst ihr vielleicht, was das sein könnte? Ist da irgendein Bauteil zu heiß geworden und musste abkühlen?
       
      Danke für eure Hinweise
       
      P.S: Was vorher (ca. 15 Minuten vor dem Vorfall) komisch war, Die Heizung ist plötzlich ausgegangen und dann als ich die wieder angemacht habe ist die wieder ausgegangen. Aber dann normal funktioniert.
    • Hallo Zusammen,
       
      ich besitze seit ca. 3 Jahren einen 348 TB (Baujahr 92). Es taucht ab und zu ein Problem, was nach dem Service (Zündkerzen Austausch, Ölwechsel, Luftfilter Wechsel ) für gewisse Zeit/paar Monate verschwindet. Sagen wir so für ca. 1000-1500 km ist das Problem weg. Ab dann kommt das häufiger vor. Ich fahre so 2000-3000 km mit dem Wagen im Jahr. Und vor dem Service ist das Problem am schlimmsten. Also kommt mindestens ein bis dreimal während Fahrt so was vor.
       
      Ich kann das Problem so beschreiben: Der Motor verliert gefühlt Leistung, als ob der Probleme mit Luft saugen hätte . Man hört auch deutlich das etwas nicht stimmt und dann nach paar Sekunden ist alles wieder ok/normal. Wenn das Problem auftaucht, sind die Drehzahlen über 4000. Es passiert sporadisch und vor allem wenn man schon lange unterwegs ist. Also wenn der Motor kalt ist, ist sowas nie passiert.
       
      Werkstatt meint, es könnte was mit Luftmassenmesser sein. Aber wieso verschwindet dann das Problem nach dem Service direkt? Liegt es an etwas ganz einfaches, wie Luftfilter vielleicht?
       
      Danke euch für Hinweise im Voraus
    • Hallo zusammen,
       
      leider steht das Jahr bisher ganz im Zeichen von Corona, aber wir brauchen ja etwas auf das wir uns freuen können. Deshalb habe ich nun das "3. Ferrari F131-Treffen" organisiert. Ich habe auch für 2021 wieder auf sehr aufwendige Programmpunkte verzichtet, da eine wirkliche Planungssicherheit leider nicht besteht. Dennoch wird der Tag bei schönem Wetter fantastisch werden!
       
      Änderung:
      Wir haben beschlossen uns etwas zu öffnen und aus dem F430-Treffen ein F131-Treffen zu machen. Dementsprechend wurde der Name auch geändert. Das heißt es dürfen nicht nur F430, Scuderia und 16M teilnehmen sondern auch alle 360er und Challenge Stradale. Es haben mich schon viele 360er Besitzer nach einem Treffen gefragt, da ich ja auch bisher zwischen diesen Modellen gewechselt bin und alle toll finde. Zudem haben ja die 360er mit den 430er auch viele Gemeinsamkeiten. Wir freuen darauf!
       
      Datum:
      Samstag, der 24.07.2021 (bei schlechtem Wetter oder Corona Lockdown Ersatztermin 18.09.2021)
       
      Ablauf:
      10:00 - 12:00
      Gemeinsames Frühstück auf dem Sulzburghof in 73252 Lenningen. Frische Weckle, Butter, hausgemachtes Gsälz, Honig, Wurst & Käse, Kaffee aus der Kanne, Saft und Wasser.


       
      12:00 - 14:00
      Ausfahrt über die Schwäbische Alb: https://goo.gl/maps/brdmXVo4W9HDHDRX6 . Die korrekte Route mit allen Wegpunkten wird wohl nur auf dem Desktop und nicht am Handy angezeigt. Sind ca. 120 km und 2 Stunden mit vielen Kurven.
       
      14:00 - 16:00
      Kaffee, Kuchen oder Bierchen im "Haus am See" in 88512 Mengen. 


       
      16:00 - 17:30
      Ausfahrt über die Schwäbische Alb: https://goo.gl/maps/qKyRnnPh4pU8GTfC7 . Die korrekte Route mit allen Wegpunkten wird wohl nur auf dem Desktop und nicht am Handy angezeigt. Sind ca. 90 km und 1,5 Stunden mit vielen Kurven.
       
      17:30 - Open End
      Abendessen Menü (Fleisch, Fisch oder vegetarisch) im Ochsen in 89188 Merklingen

       
       
      Kosten:
      Die genauen Kosten stehen noch nicht 100% fest, da ich das Menü noch mit dem Restaurant Ochsen besprechen muss. Ich rechne aber insgesamt mit nicht mehr als 70-80 € pro Person. Darin enthalten aber schon das komplette Frühstück wie oben beschrieben, Kaffee und Kuchen und ein 3-Gang-Menü abends. Da kommen eigentlich nur weitere Getränke dazu. Ich denke also der Preis ist kein Grund dem Treffen fern zu bleiben. 
       
      Übernachtung / Teilnehmer mit weiterer Anreise:
      Das Restaurant Ochsen in Merklingen ist zeitgleich auch ein gutes Hotel. Dieses ist ja gleichzeitig auch unser Ziel am Samstag. Vom Abendessen kann man also einfach ins Bett fallen. Unser Startpunkt ist auch nur eine halbe Stunde entfernt. Ich habe ein Kontingent von 10 Zimmern bis zum 30.04.2021 reserviert. Frühstück ist inklusive zu einem Preis von 105,00 € pro Nacht und Zimmer (DZ). Buchen könnt ihr mit dem Stichwort "Ferrari Treffen" unter info@hotel-ochsen-merklingen.de oder 07337/96180.
       
      Anmeldung:
      Bitte ausschließlich über mich. Gerne per PN oder wer meine Nummer hat telefonisch oder WhatsApp mit Angabe, Name, Fahrzeug, Anzahl Personen.
       
      Info/Wunsch:
      Es ist immer relativ aufwendig so einen Tag für alle zu organisieren. Daher bitte ich euch bei einer Zusage auch am ganzen Tag dabei zu sein. Zu oft kam es schon vor "50 km von der Route passen mir gut, da fahre ich mit" oder "morgens habe ich Zeit". Das ist nahezu nicht planbar für mich und ihr nehmt dann auch Anderen den Platz weg, denn mehr als 20 Autos bekommen wir wahrscheinlich nicht gestemmt. Ich würde mich also freuen, wenn ihr bei einer Zusage den ganzen Tag dabei seid. Für Teilnehmer mit weiterer Anreise gibt es ja auch noch das Hotel.
       
      Ich werde hier immer wieder die Teilnehmerliste posten, damit ihr auch einen Überblick habt. Für Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung und freue mich ansonsten schon sehr auf einen schönen gemeinsamen Tag mit viel Zeit für gute PS-Gespräche!
       
      Liebe Grüße
      Jochen


×
×
  • Neu erstellen...