Porsche Panamera – Details

Porsche hat nun auch die letzten Informationen zum Panamera veröffentlicht.Wie bereits erwartet, wird es drei Versionen geben. Die Basis bildet der heckgetriebene Panamera S zu einem Grundpreis von 94.575,– Euro. Für die Freunde des Allradantriebs wird der Panamera 4S zu einem Grundpreis von 102.251,– Euro angeboten. Beide werden von einem 4,8 l V8 mit 400 PS / 500NM angetrieben. Die Spitze bildet der Panamera Turbo. Er kostet min. 135.154,– Euro. Der Panamera Turbo wird von einem 4,8 l V8 Biturbo angetrieben und bringt es auf satte 500 PS / 700NM. Beide Motoren verfügen über eine Benzin-Direkteinspritzung und erfüllen die Abgasnorm Euro 5.

Porsche Panamera

Bild 1 von 11

PANAMERA S

Der Panamera S überträgt seine Leistung wahlweise via einem manuellen 6-Gang-Getriebe, oder über das optional erhältliche 7-Gang Direktschaltgetriebe (PDK) an die Hinterräder. Porsche verspricht für den Sprint auf Tempo 100 kurzweilige 5,6 Sekunden (Handschaltung), bzw. 5,4 Sekunden (PDK). Die Beschleunigung des 1.770 kg schweren Panamera S endet erst bei 285/283 km/h (HS/PDK). Somit bringt auch die Basismotorisierung dem Panamera schon einen nicht unwichtigen Vorteil im Vergleich zu seinen direkten Konkurrenten aus Deutschland (7er, S-Klasse, A8), welche bereits bei 250 km/h künstlich eingebremst werden. Die Angaben zum Verbrauch liegen bei optimistischen 10,8 l (PDK), bzw. 12,5 l (Handschaltung) auf 100 km. Serienmäßig rollt der Panamera S auf 18″-Felgen, gegen Aufpreis sind aber bis zu 20 Zoll möglich. Mit einem Kofferraumvolumen von 445 l ist der Panamera durchaus auch für den Urlaub zu viert geeignet.

PANAMERA 4S

Der rund 8.000,– Euro teurere Panamera 4S verfügt serienmäßig über Allradantrieb und überträgt seine Kraft grundsätzlich nur über das 7-Gang Direktschaltgetriebe (PDK). Die Fahrleistungen sind denen des Panamera S sehr ähnlich, allerdings sorgt der Allradantrieb dafür, daß der Panamera 4S die 100 km/h Marke bereits nach 5,0 Sekunden durcheilt. Auch der „4S“ rollt serienmäßig auf 18-Zöllern daher und bietet das gleiche Kofferraumvolumen wie sein Bruder mit Heckantrieb. Das Basisgewicht des 4S liegt bei 1.860 kg.

PANAMERA TURBO

Wer den Grundpreis des 4S noch 1 x um weitere 33.000,– Euro aufstockt erhält das 500 PS starke Spitzenmodell. Auch der Turbo verfügt serienmäßig über Allradantrieb und das 7-Gang Direktschaltgetriebe (PDK). Der Turbo steht serienmäßig auf 19-Zöllern und schafft es mit 1.970 kg Leergewicht, in der Grundausstattung, gerade noch unter der 2 to Marke zu bleiben. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 303 km/h und einer Beschleunigung von 4,2 Sekunden auf Tempo 100 gehört der Turbo ohne Zweifel zu den Schnellsten seiner Zunft.

Alle drei Modelle verfügen über einen für Porsche typischen, sportlichen Inneraum. Die vier Einzelsitze sollen die Insassen auch bei sportlicher Gangart sicher im Griff haben. Auch die Gestaltung der 5 Rundinstrumente ist nach Art des Hauses. Weitere Informationen erhält der Fahrer via serienmäßigem Touchscreen. Zur weiteren Grundausstattung des Panamera gehört eine Start/Stop-Funktion, sie ist mitverantwortlich für den geringen Verbrauch. Um Sportlichkeit und Komfort zu vereinen verfügt der Panamera serienmäßig über die dreistufige Dämpferregelung Porsche Active Suspension Management, kurz PASM. Gegen Aufpreis gibt es eine adaptive Luftfederung, welche es dem Fahrer im Sport-Modus ermöglicht, die Karosserie zu Gunsten des niedrigeren Schwerpunktes abzusenken. Wer die Sportlichkeit noch weiter vorantreiben möchte, kann auf die optionale Porsche Dynamic Chassis-Control (PDCC) zurückgreifen. Sie sorgt dafür, daß die Seitenneigung in Kurven auf ein Minimum reduziert wird und beinhaltet auch eine Hinterachsenquersperre.

Präsentieren wird Porsche den Panamera im April, auf der Automobilausstellung in Shanghai. Die interessierte Kundschaft wird sich noch bis September gedulden müssen. Man darf gespannt sein, ob der Panamera die hohen Erwartungen in der Praxis erfüllen wird.

Quelle: www.porsche.de

Autor: Stefan Schuldt

12. Februar 2009|Categories: Magazin|Tags: , |