Mercedes-Benz CLS Grand Edition

CLS Grand Edition nennt Mercedes sein neues Sondermodell der CLS-Serie. Durch die einzigartige, matte Lackierung designo magno platin wird der CLS Grand Edition zu einem absoluten Blickfang. Dieser besondere Stil setzt sich auch im Innenraum fort. Hier findet man ein perfekt abgestimmtes Designo Interieur. Der Dachhimmel ist mit anthrazit farbenen Alcantara bezogen und passt perfekt zur designo Lederpolsterung im Farbtorn ‚maron’. Wem dieser Ton nicht zusagt, der darf noch zwischen den Tönen sand, schwarz, mysticrot, porzellan oder chablis wählen. Die Zierteile des Innenraums bestehen aus Holz Laurel und sind wahlweise in matt oder hochglänzend zu haben. Dieses Material findet sich auch am Wählhebel und dem Lenkrad wieder. Zur umfangreichen Ausstattung gehören auch Comand APS Multimedia, Komfort-Telefonie, Parktronic, sowie Veloursfußmatten mit dem Schriftzug ‚Grand Edition’.

Mercedes-Benz CLS Grand Edition

Bild 1 von 16

Passend zur besonderen Lackierung sind auch die Lamellen des Kühlergrills in designo magno platin lackiert. Wer sich mit der sehr extravaganten Lackierung nicht anfreunden kann, dem sind noch folgende Farben geboten: obsidianschwarz, iridiumsilber, carneolrot und flintgrau wählen.

Die zusätzliche Exterieur-Ausstattung des CLS Grand Edition umfasst:
Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dunklem Scheinwerfergehäuse, aktivem Kurvenlicht und Abbiegelichtfunktion in den Nebelscheinwerfern, Scheinwerferreinigungsanlage und dynamischer Leuchtweiten-regulierung, sowie exklusive 18-Zoll AMG -Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design, titangrau lackiert und glanzgedreht, die mit Reifen der Größe 245/40 R18 (VA) und 275/35 R18 (HA) bestückt sind.

Der CLS Grand Edition ist in vier Motorvarianten zu haben. Die Basis bildet der CLS280. Dieser ist seit dem 02.01.09 zu einem Basispreis von 67.294,50 inkl. Mwst. zu bestellen. Die Auslieferung wird im März beginnen.

Quelle: www.mercedes-benz.com

Autor: Stefan Schuldt

3. Januar 2009|Categories: Magazin|