Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SlyStyle

Die extremsten Mercedesveredelungen

Empfohlene Beiträge

SlyStyle
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

ich habe soeben etwas richtig grauenhaftes gesehen und mir gedacht, da machste mal einen neuen Thread auf um zu schauen wer noch etwas dergleichen gefunden hat.

Schaut euch das mal an

 

Gruß

SlyStyle

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
San
Geschrieben

Der sieht ja mal echt zum :puke: aus,vollkommen verbastelt!

Karl
Geschrieben

Hey ihr Waisenkinder :wink: , schaut mal in diesen Thread hier rein:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?p=49728&highlight=marquis#49728

Im Verlauf werden noch massig Bilder gezeigt, es lohnt sich!

Auch nicht schlecht:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?p=133968&highlight=fabdesign#133968

Das ganze in weiss, innen (komplett) und außen, Einlagen statt Wurzelholz aus weissem Granit, dazu verchromte Carlsson 20", Umbau auf Flügeltüren, 6.3L-V12 Bi-Turbo von Brabus und eine Sechsrohr-Auspuffanlage..., 100 mm..., jeweils O:-) ...

www.koenig-specials.com

Matthias2004
Geschrieben

Richtig prollig. :-))!O:-)

Thooli
Geschrieben
:-o In dem roten Mercedes SEC von KOENIG würde ich nicht gesehen werden wollen, wie kann man ein so schönes Auto nur so verschandeln. Aber KOENIG Specials ist ja für einige stilistische Entgleisungen bekannt! :puke:
San
Geschrieben

Rolandk kann davon ein Lied singen....

Thooli
Geschrieben

Ist das nicht der getunte 600 CL eines russischen Tuners, der dieses Ding auf 837 PS gebracht hat?? :-? Der Umbau soll über 500000 Dollar gekostet haben!

San
Geschrieben

Doch das ist der "BIG" sieht echt sch****e aus aber die Fahrleistungen müssen echt beeindruckend sein gab schon mal einen Extrathread für das Teil

Thooli
Geschrieben

Ja, aber bei der Optik nützen die besten Fahrleistungen nichts! :( Vielleicht kommt das Modell auf Moskaus Straßen ja ganz gut an, fraglich ist nur ob der künftige Besitzer das Potential des Wagens in Rußland auch nur annähernd ausnutzen kann.

taunus
Geschrieben
Mein Liebling :D :

Das ganze in weiss, innen (komplett) und außen, Einlagen statt Wurzelholz aus weissem Granit, dazu verchromte Carlsson 20", Umbau auf Flügeltüren, 6.3L-V12 Bi-Turbo von Brabus und eine Sechsrohr-Auspuffanlage..., 100 mm..., jeweils O:-) ...

www.koenig-specials.com

Na toll, jetzt habt ihr den Design-Satan wieder zum Leben erweckt... :wink:

Karl
Geschrieben

Sorry Kids, aber diese Kreation von A:Level ist vielleicht der konsequenteste Umbau eines Mercedes-Benz überhaupt:

- Gewicht runter: Um 400 (!!) kg dank intensiven Einsatzes von Carbon

- Leistung rauf: 837 PS dank Bi-Turbo und Hubraumvergrößerung

- Aerodynamik und Anpressdruck optimiert: 1:1 Modell im Windkanal getestet, 829 Nm Anpressdruck

- Fahrwerk perfektioniert: Verpflichtet wurde Roland Asch (DTM, Porsche-Cup), Einsatzort: Nürburgring

Nennt mir ein Mercedes-Benz-Modell eines anderen Tuners weltweit, der mit ähnlichem Aufwand nicht nur veredelt sondern verbessert wurde! Einen!

Und noch was: Wie gut Koenig-Specials Umbauten tatsächlich sind zeigt die Nähe seiner bereits 1993 vorgestellten Breitversion auf Basis des SEC (W140) zu dem dieses Jahr präsentierten Umbau von A:Level des gleichen Fahrzeuges - 10 (zehn!) Jahre später...!

Und jetzt Ruhe im Karton! :evil:

@taunus: Ich war nie tot..., sondern im Urlaub..., in Moskau :D ...

Thooli
Geschrieben

Aber die Optik....... :-(((°

Karl
Geschrieben

Form follows function..., eine der wichtigsten Regeln im Automobildesign...

Der Wagen soll keinen Schönheitspreis gewinnen..., obwohl ich ihm zweifelsohne einen verleihen würde (tauns: Kein Wort! :evil::wink: )...

taunus
Geschrieben
Der Wagen soll keinen Schönheitspreis gewinnen..., obwohl ich ihm zweifelsohne einen verleihen würde (tauns: Kein Wort! :evil::wink: )...

Mir fällt auch nix mehr ein... :D

bodohmen
Geschrieben

Auch wenn es dem Karl mißfallen wird und er mich als Heide abstempeln wird: Mit dieser stilistischen Mißgeburt würde ich außer im Rosenmontagszug keinen Meter freiwillig zurück legen :-(((° Da verzichte ich gerne auf 500 PS und weiß ich wieviele NM und steige in ein dezenteres Fahrzeug O:-)

Karl
Geschrieben
...außer im Rosenmontagszug keinen Meter freiwillig...

:lol:

Der war gut :-))! .

naethu
Geschrieben

der sl finde ich ein sehr schönes auto. aber dann die oberhässliche nasenbärnase... :puke:

San
Geschrieben

Opera Tuning macht nur solche "Veredelungen" bei uns in Ulm fährt eine Opera M-Klasse rum die sieht genau so sch****e aus(aber krasse Felgen haben die draufgezogen im schnitt 20 Zoll :-o )

Gast Jordan-L
Geschrieben

ich liebe diese Threads

Was habt ihr denn gegen die Optik von dem 600 CL??? :wink:

Ok ist zwar einbisschen übertrieben, aber fahren würde ich ihn allemal... Das ist eben so ein Auto, wo alle ihre Augen hinterher werfen X-):-))!

MFG Jordan

IZMIR35
Geschrieben
Hey ihr Waisenkinder :wink: , schaut mal in diesen Thread hier rein:

Mein Liebling :D :

Das ganze in weiss, innen (komplett) und außen, Einlagen statt Wurzelholz aus weissem Granit, dazu verchromte Carlsson 20", Umbau auf Flügeltüren, 6.3L-V12 Bi-Turbo von Brabus und eine Sechsrohr-Auspuffanlage..., 100 mm..., jeweils O:-) ...

www.koenig-specials.com

der sieht ja mal geil aus. :-))!:-o

San
Geschrieben

So verschieden sind die Geschmäcker....wobei ich meine Meinung zu dem Auto noch nicht gesagt habe:ich finde ihn unter aller S**

Gast Jordan-L
Geschrieben

Irgendwie verstehe ich euch nicht... :???:

Wenn euch so ein Wagen entgegenkommt, dann guckt ihr doch alle hinterher und sagt "boahh wie geil, so einen habe ich noch nie gesehen"

Ich kann mich da auch natürlich gewaltig irren :wink:

Also nicht persönlich nehmen :hug:

MFG Jordan

Matthias2004
Geschrieben

Der Motor ja,aber der Umbau einfach nur mega peinlich!

Grüße

San
Geschrieben

Apropos Motor wieviel PS hat der eigentlich? :oops: 6,3 l V12 Biturbo hört sich sehr vielversprechend an....

Gast Jordan-L
Geschrieben

Naja so kann man das auch nicht sagen... So ist halt Koenig, für die ist das doch nicht Peinlich, für die ist das das normalste der Welt!!!! :-))!

Na toll, jetzt habt ihr den Design-Satan wieder zum Leben erweckt... :wink:

Die Aussage war ja mal echt der HAMMER :-))!:-))!:-))!

Hut ab, Taunus!!!

MFG Jordan

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hi all ! I am looking for any news about cars tuner from Munchen called RaceTec. Actually i need info about their RaceTec Diablo conversion. There is not much in internet.  Any information about RaceTec tuning company will be very important for me because i dont know anything about them ... 
      P.S. Anyone knows in which magazine was that story ?
      ps ps - Also i would like to buy that magazine with that RaceTec Diablo article in anybody got one for sale...
      Please help




    • Hallo,

      kann mir jemand kurz erklären, wie die Abnahme bzw. Zulassung von Tuningteilen in der Schweiz abläuft?

      Z.B. Auspuffanlage: nutzt einem ein deutsches TÜV-Gutachten etwas?

      Wer weiß näheres?

      Gruß

      Christian
    • Was haelt ihr eigentlich von der italienischen Tunningsschmiede? Der Tornado ist meiner Meinung nach ein wahnsinns Auto. Einen wuerdigen gegner auf E46 Basis gibt es meiner Ansicht nach nicht.
      Ich wuerd gerne mehr ueber dieses Auto wissen, leider kann ich darueber nichts finden außer auf der homepage. Könnt iht mir vielleicht helfen?
    • Liebe Ferrari Fans
       
      Seit einigen Wochen bin ich Besitzer von einem schwarzen F430.
      Meine Suche nach diesem Auto dauerte mehrere Monate und ich musste dabei ein paar Kompromisse in Kauf nehmen.
       
      Zur Vorgeschichte:
      Das Design vom F430 gefällt mir am besten! Ich habe das Auto nicht wegen dem Preis gekauft. Das Design finde ich einfach unschlagbar.
      Auch wollte ich auf keinen Fall eine Doppelkupplung haben. Das habe ich ja schon bei meinem BMW M6.
       
      Ich liebe es, wenn das Auto die Gänge richtig reinhaut und man das auch richtig spürt. Ein Doppelkupplungsgetriebe ist für mich einfach nur langweilig und mit der Zeit uninteressant. Das ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung. Es geht mir dabei auch nicht um die Geschwindigkeit, da man in der Schweiz ja nicht schneller als 120km/h fahren darf. Darum habe ich lange nach einem gepflegten F430 gesucht mit möglichst wenig Laufleistung. Mit wenig Laufleistung meine ich unter 20`000km. Und ja, mein F430 musste schwarz sein.
       
      Jetzt zu meinem Anliegen:
      Das Auto hat zwar eine Keramik-Bremsanlage, aber leider sind die Bremssättel schwarz.
      Zusätzlich noch die Daytone-Sitze, die ich eigentlich nicht haben wollte und auch nicht mag.
       
      Auf jeden Fall möchte ich die Racing-Sitze (grösse L) durch eine Ferrari-Werkstatt einbauen lassen. Dabei auch auf die gelben Bremssättel wechseln. Eine Ferrari Garage in Appenzell bietet auch einen solchen Service an. Ich weiss jetzt nicht, ob die dabei einfach die Bremssättel lackieren oder austauschen. Preis spielt mir dabei keine Rolle. Ich möchte die gelben Dinger einfach haben!
       
      Ich habe mich jetzt etwas im Netz umgesehen und dabei gesehen, dass Ferrari ein "Auffrischungs-Paket" anbietet. Das heisst dann Ferrari-Genuine Programm.
      Dabei kann man diverse Teile durch Karbon-Teile wie z.b. Seitenspiegel, Plastikverkleidungen im Motorraum, Gitter auf der Heckklappe, Scheinwerfer, Heck-Diffusor usw. ersetzen lassen.
       
      Nun habe ich gelesen, dass der komplette Kit 15`000.- Euro kosten soll.
      Das scheint mir jetzt ehrlich gesagt sehr günstig.
       
      Am liebsten würde ich die Links hier reinsetzen, aber ich weiss nicht, ob das auch erlaubt ist?
       
      Nun meine Frage: Hat das schon mal Jemand gemacht? Wie ist die Qualität von solchen Teilen?
       
      Da mein F430 bald zum Service muss, wollte ich das Auto auch noch etwas tieferlegen lassen. 
      Nicht einfach herunterschrauben, sondern mit den Novitec Federn. Meine Überlegung dahinter ist die, dass das Auto mit den härteren Federn nicht mehr aufsetzen sollte. 
      Je tiefer man das Original-Fahrwerk runterdreht, desto weicher wird es ja gemäss einigen Usern hier im Forum. Eine zu „weiche“ Federung möchte ich jetzt nicht unbedingt haben. 
       
      Vorne und hinten 30mm wären perfekt! Ist das so in Ordnung?
       
      Oder ich nehme die H&R Federn. Die habe ich auch bei meinem M6 einbauen lassen.
       
      Auf Antworten würde ich mich sehr freuen und bleibt gesund!
       
      Viele Grüsse aus Zürich
      F430MA

    • bin gerade über folgendes gestossen
      http://www.abt-sportsline.de/uploads/tx_comabt/520_152_600_BUJ_R-tronic_D.pdf

      dass bei einem sauger allein durch das änder des Motormanagements 75PS rauszuholen sind finde ich schon sehr erstaunlich. hat hier jemand evtl schon erfahrung damit oder weis genaueres?

×
×
  • Neu erstellen...