Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wandlung, Rückgabe eines Neufahrzeugs


kmdx
Zur Lösung Gelöst von ministerialrat,

Empfohlene Beiträge

Sehen wir es mal so:

Die Prozesskosten sind das Problem der RSV

Der Wagen wird hierher zurückgebracht, das verlangt der gegenerische RA und das ist mir auch lieber.

 

Jetzt gibt es zwei Optionen (eig.drei):

1. Rücknahme: Fall beendet

2. Ich behalte ihn, und er geht wieder fritte: gehe zu Start

3 Ich behalte ihn und es ist plötzlich ein zuverlässiger Wagen: dann habe ich das, was ich eig ja wollte. Das hat zugegebenermaßen ein Geschmäckle und ich fahre in Zukunft nach HH zum Service. Muss und kann ich mit leben. 

 

Während der Prozessiererei kann ich nach Ansicht des RA durchaus weiter nutzen, die bisherigen Ausfälle sind bewiesen und werden nicht bestritten. Der Händler hat Reparaturen durchgeführt und dessen RA bestätigt schriftlich, dass es jetzt geht. Am Ende wird eh mit den dann aktuellen km verrechnet.

 

Mal positiv gedacht. Also positiv für mich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Sorry ich habe das etwas überlesen dass es schon soweit ist ich dachte das wäre noch die private Kommunikation mit dem Händler. Zu den drei Optionen ist noch viel hinzuzufügen. 

 

Du musst dich natürlich fragen ob du das spezielle  Auto noch haben möchtest oder ob du das Vertrauen verloren hast. Das Auto selber kann ja nichts für das Geschäftsgebaren des Händlers.

 

Aus meiner langen Gerichtskarriere als Beklagter und Kläger kann ich dir aber noch eine Quintessenz mitteilen. Es gibt teils unendlich lange Schriftsätze der Anwälte die nichts bewirken und das mit Unmengen an Informationen und am Ende stützt sich das Gericht in seiner Entscheidung häufig auf teils auf ganz banale Dinge wie zum Beispiel Frist nicht eingehalten oder nicht in Verzug gesetzt und so weiter. Das ist dann Rechtssicher und kaum noch angreifbar. 

 

 

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

private Kommunikation ist mir immer lieber, war hie leider nicht möglich. Die GF war immer in cc.

 

Das Auto find ich an sich cool, darum hab ichs ja spontan gekauft. Noch besser wärs wenn es nicht die ganze Saison über ausfallen würde. Am Ende ist immer die Problemlösungskompetenz des Händlers entscheidend. Da ist die GF gefordert, und was hier läuft ist m.M.n. hochgradig unprofessionell. Die Sache wird sich ja nicht von alleine lösen wenn man lange genug abwartet.

 

Was ähnliches ist mal mit einem großen Klassiker-Händler in Holland passiert, nach ein paar Monaten war absehbar, dass die gekaufte Pagode nichts mehr wird. Er hat gesagt: Kannst du vorbei kommen, lass uns einen Kaffee trinken und gucken wie wir das hinbekommen. Am Ende hab ich statt der Pagode einen 911 mitgenommen und bis heute schnacken wir auf jeder Messe ein bisschen bei Kaffee oder Biertje. Finanziell eine Loose-Loose-Situation, aber das bestmögliche draus gemacht.

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alternative neben den 30 K Wertminderung bei Wandlung.

 

Getriebe selber reparieren lassen (ist sicher günstiger als die 30 K) und Auto selbst für höheren Preis verkaufen (insofern der Markt das hergibt). Ich kann aus persönlicher Erfahrung auch von einer Klage abraten, selbst wenn du Recht bekommst, heißt es nicht, dass es am Ende auch Geld gibt... komische GmbH Struktur, die eine Firma in die Insolvenz verschleppt, neue Firma auf die Frau gemacht, etc... den Gaunern fällt so viel ein.

  • Gefällt mir 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb mika.pennala:

100 Prozent Zustimmung. Im Leben ergibt hier ein Klageweg keinen Sinn. Alleine die Kosten in zweiter Instanz sind massiv. In so einem Fall zu klagen oder einen Brief mit dem RA zu senden löscht jede Hoffnung auf ein geregeltes Leben in den nächsten zwei Jahre aus. 

 

Man hätte Kompromiss suchen sollen, woanders reparieren, weiterverkaufen ...... Anwalt ist absolut der schlechteste Rat in meinen Augen. Da gibt es nur Verlierer. Und der Autohändler ist Profi. Mich wunderte es das so viele das bevorzugen. Und Wandlung ist sowieso unmöglich @Italorenner hats genau richtig geschrieben. 

Ich hätte hier auch längst die Leine gezogen. Vor Gericht und auf hoher See …

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zum Leine ziehen müsste jemand ansprechbar sein. Schau Die mal die Kommunikation an (oben aufgelistet). Ohne RA wüsste ich bis heute nicht dass die Reparatur erfolgt ist. 

 

Wenn in den eineinhalb Monaten irgendein Gespräch (außer "ich habe Ihre Nachricht weitergeleitet", selbst da war die GF in cc) zu Stande gekommen wäre würde das Problem evtl gar nicht existieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Jarama:

Oder knapp 60 Jahre lang eine Gratispizza pro Woche.

WTF. Hört mit den Pizzas auf !!! Jedes mal wenn ich das lese gucke ich sehnsüchtig mein Telefon an und überlege mir ob ich nicht doch so ein klitzekleines Pizzachen bestellen sollte! 🙂

 

Spaß beiseite. Ich verstehe deine Unmut (ginge jedem so), aber du machst da ein Fass auf (vom Kostenrisiko ganz zu schweigen) was dich unnötig Nerven und Lebenszeit kostet. Ernstgemeinter Rat.... Um dein Gemüt zu befriedigen veröffentlich völlig sachlich OHNE jegliche Wertung der Geschehnisse was passiert ist. Das Wissen, dass eine sachliche, ohne Emotionen gespickte Schilderung, dem Händler nicht schmecken wird muss dir reichen. Am besten von einem Anwalt vorher querlesen lassen und dann ab damit in die Google Bewertungen. DAS wäre es mir wert. 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich will nicht unken ... aber dem "Exotenhandel" geht es nicht (mehr) gut. Renditen schwinden, Personal wird knapp und immer teurer ... Banken immer unleidlicher ... und wenn eine jahrelang eigentlich ordentliche Kommunkation plötzlich abbricht, wenn's auch teuer werden kann (und zwar schlagartig), dann ist meist etwas anderes im Busch.

Und dann bleibt's bei einem weiteren Lehrsatz: "Ich habe es noch nie geschafft, jemanden reich zu prozessieren."

Wenn länger "am Ende vom Geld noch Monat übrig ist", nützt Dir ein wie auch immer gewonnener Prozeß exakt 0,0. 

Das hingeworfene Angebot "Kommission" bei einem verkauften Auto macht mich sehr stutzig. Da fehlt's wohl am Gelde zur Rückabwicklung.

Markus

  • Gefällt mir 3
  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 47 Minuten schrieb 806:

Das hingeworfene Angebot "Kommission" bei einem verkauften Auto macht mich sehr stutzig. Da fehlt's wohl am Gelde zur Rückabwicklung.

Wenn du dir im Bundesanzeiger die Bilanz dieser Firma ansiehst verstehst du warum. Fast der gesamte Fahrzeugbestand ist fremdfinanziert. Und ich wage mal zu behaupten dies ist sogar durchaus branchenüblich. Da will man natürlich ein neuwertiges Fahrzeug, welches vermutlich zu dem Preis schwer zu verkaufen ist, nicht unbedingt ankaufen.

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage der Solvenz schwingt immer mit. Gerade da erwartet man allerdings Schadensbegrenzung. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass gerade in solchen Situationen gern die falschen Entscheidungen getroffen werden.

 

Weil niemand weiss, wer mitliest, kann hier derzeit nicht viel dazu gesagt werden. 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man mit sowas vor Gericht geht kann man nur verlieren, niemals gewinnen. Lernt man leider aber teuer und schmerzhaft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

guten morgen und gruss an tollewurst ,

 

mal von meinen erfahrungen mit markenhändlern und deren unseriösem geschäftsgebaren kund tue :

 

488 gebraucht beim ferraridealer gekauft ,mit garantie und dem ganzen servicepaket .

488 abgeholt und bereits auf dem heimweg auf der a5 mit ölverlust vom getriebe und starker rauchentwicklung liegen geblieben. .

die haben das auto dann  abgeholt mit dem abschlepper und ich mit taxi ( auf eigene kosten nach hause )

nach zwei wochen anruf der 488 wäre fertig und kann abgeholt werden .

gesagt und getan , der 488 lief einwandfrei ca . 10 tage dann ,gleiches problem ..... !

starke rauchentwicklung auf der BAB und wieder ölverlust und das ganze mäusekino im innenraum leuchtete .

 

gleiches spiel wie beim ersten mal , die kamen mit dem abschlepper und haben die karre mitgenommen und ich mit gattin im taxi nach hause . es verstrichen drei wochen ( 15 arbeitstage i.d. werkstatt ) dann anruf der werkstatt , wegen fehlender teile dauert es noch .... !

 

das war genug ,besorgte mir anwalt über den adac ,kanzlei aus ffm , die spezialisiert  u . a . auf solche " fälle " sind und die machten ihren job .

...nach mehrenen schreiben  des anwaltes nahmen die den flügellahmen renner zurück und ich bekam den kaufpreis  abzüglich der gefahrenen km erstattet .

bei der rückabwicklung war der anwalt dabei um sorge dafür zu tragen das es keine eskapaten seitens der werkstatt gibt .

 

ps , ich bin zweimal auf eigene kosten nach dem liegenbleiben mit der karre nach hause gefahren . die haben mir weder ersatzwagen noch vorführwagen angeboten seinerzeit und an arroganz war der laden kaum zu überbieten .

 

ich habe bewußt die füsse stll gehalten seinerzeit um guten willen zu zeigen zum verhalten des dealers in sachen taxikosten und verhalten mit dem ersatzfahrzeug .

mein testarossa hat mich noch nie im stich gelassen .

 

gruss

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man muss aber sagen das Ferrari an sich sehr kulant ist, wenn dann liegt es am Händler. 
Sobald es eine Stufe höher eskaliert wird klappt das in der Regel alles Problemlos.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum sollte sich der Händler an Ferrari wenden, wenn er selber einen vermurksten, gebrauchten Ferrari wieder in den Markt bringen will. Fällt ihm das nicht auf die eigenen Füße?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nachtrag zu dem bereits erwähnten ,

 

in italien gab es zu lebzeiten von enzo ferrari einen traktorhersteller , dieser erwarb einen NEUWAGEN von enzo ferrari !

 

damit war er alles andere als zufrieden und sprach persönlich bei enzo ferrari vor um sich zu beschweren , doch e. ferrari lies in abblitzen.... !

 

da versprach der erwähnte traktorhersteller , ich baue mir meinen eigenen sportwagen !

 

heraus kam der MIURA und der ist heute bereits eine legende unter AUTOMOBILISTEN .

 

...hat zwar nichts mit wandlung , rückabwicklung eines kauvertrages zu tun , ist jedoch auch eine möglichkeit .

 

so und nun mich wieder anderem unsinn zuwende 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb herbstblues:

guten morgen und gruss an tollewurst ,

 

mal von meinen erfahrungen mit markenhändlern und deren unseriösem geschäftsgebaren kund tue :

 

488 gebraucht beim ferraridealer gekauft ,mit garantie und dem ganzen servicepaket .

488 abgeholt und bereits auf dem heimweg auf der a5 mit ölverlust vom getriebe und starker rauchentwicklung liegen geblieben. .

die haben das auto dann  abgeholt mit dem abschlepper und ich mit taxi ( auf eigene kosten nach hause )

nach zwei wochen anruf der 488 wäre fertig und kann abgeholt werden .

gesagt und getan , der 488 lief einwandfrei ca . 10 tage dann ,gleiches problem ..... !

starke rauchentwicklung auf der BAB und wieder ölverlust und das ganze mäusekino im innenraum leuchtete .

 

gleiches spiel wie beim ersten mal , die kamen mit dem abschlepper und haben die karre mitgenommen und ich mit gattin im taxi nach hause . es verstrichen drei wochen ( 15 arbeitstage i.d. werkstatt ) dann anruf der werkstatt , wegen fehlender teile dauert es noch .... !

 

das war genug ,besorgte mir anwalt über den adac ,kanzlei aus ffm , die spezialisiert  u . a . auf solche " fälle " sind und die machten ihren job .

...nach mehrenen schreiben  des anwaltes nahmen die den flügellahmen renner zurück und ich bekam den kaufpreis  abzüglich der gefahrenen km erstattet .

bei der rückabwicklung war der anwalt dabei um sorge dafür zu tragen das es keine eskapaten seitens der werkstatt gibt .

 

ps , ich bin zweimal auf eigene kosten nach dem liegenbleiben mit der karre nach hause gefahren . die haben mir weder ersatzwagen noch vorführwagen angeboten seinerzeit und an arroganz war der laden kaum zu überbieten .

 

ich habe bewußt die füsse stll gehalten seinerzeit um guten willen zu zeigen zum verhalten des dealers in sachen taxikosten und verhalten mit dem ersatzfahrzeug .

mein testarossa hat mich noch nie im stich gelassen .

 

gruss

Na das kommt mir doch sehr bekannt vor... beide Totalausfälle auf der Urlaubs(hin-)fahrt passiert. Das war auch  nicht gerade ohne jeden Aufwand.

 Neues übrigens wie folgt: 

Der Gegner verlangt, mir das Fz vor die Tür stellen zu dürfen. Dafür wurden von mir zwei Termine vorgeschlagen, u.a. heute und am Ende der Woche. Ihr ahnt es: Schweigen im Walde. Natürlich kein Anruf, keine Mail, nichts. 

 

Bin gespannt wie das weitergeht: zurückgeben wollen sie nicht, zurücknehmen auch nicht. Das wird noch lustig.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb tollewurst:

Man muss aber sagen das Ferrari an sich sehr kulant ist, wenn dann liegt es am Händler. 
Sobald es eine Stufe höher eskaliert wird klappt das in der Regel alles Problemlos.

Hat Ferrari dazu eine Adresse/Abteilung in Italien, an die man sich direkt wenden kann?

 

Mercedes hat diese Abteilung in Maastricht. Die nutzloseste Organisation, die mir begegnet ist. Blockt aber alles von Sindelfingen ab. 

  • Gefällt mir 2
  • Wow 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

geil, nochmal 140km Probefahrt gemacht. Auch mit extra Schmackes über extra schlechte Straßen, damit man hört wenn was klappert.  Ohne Worte....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...