Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Joogie

Joogie´s "j4 special"

Empfohlene Beiträge

Joogie
Geschrieben

diesen fall hatte ich schon von vornherein ausgeschlossen und habe vorgesorgt:

 

466826129_schlssel.thumb.jpg.96d5d456ff56167fbb0f62e239edc571.jpg

 

einer hängt mit am zündschlüssel (beachte roten pfeil :) )

die restlichen 3 liegen auch irgendwo äh griffbereit rum ...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
matelko
Geschrieben
vor 3 Minuten schrieb Joogie:

griffbereit

Also mittels eines Magnets an der Unterseite des Kotflügels befestigt. :D

planktom
Geschrieben
vor 8 Minuten schrieb Joogie:

irgendwo

...im Motorraum ! :D

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

@matelko

hihi nöö

 

@planktom

nöö au ned

 

aber ich gebe es zu, ich musste jetzt echt kurz nachschauen

der herr alzheimer kommt immer öfter auf besuch aber,

da ich logischer kerl bin -> 2.schlüssel am 2. schlüssel

die anderen 2 hängen bei mir in der garage ...

 

p.s. bevor es weitergeht muss ich bilder rum und num rechnen

bearbeitet von Joogie
991
Geschrieben

Joogie live 🤣

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

bevor ich es vergesse:

die autohändler schrauben ja eigentlich immer,

mit ihrer werbung versehenen nummernschildhalter,

ungefragt ans auto ... :puke:

1. das erfüllt den tatbestand der sachbeschädigung

2. die dinger sind laut stvo eigentlich nicht zulässig,

da sie ermöglichen, das nummernschild ohne werkzeug zu entfernen

 

wenn sie die halterungen wenigstens mittig anbringen würden :crazy:

 

nrlinks.thumb.jpg.b42b4174ac1bde4496368a36c7f7bad3.jpgnrrechts.thumb.jpg.d4e2fe6e512440343f07b2e97abd70b6.jpg

links 10 cm rechts 7,5 cm -> 1,25 cm zu weit rechts -> so geht das nicht !!!

habe den mist abgeschraubt - aber sowas von ganz genau gemessen und

nach stvo diebstahlsicherer - ok ich gebe es zu - mega rustikal befestigt.

 

IMG_3021.thumb.JPG.f1d7069cc240dfae8c778dc469b60429.JPG

 

die ersten 2000km bin ich nicht unter 100km am stück gefahren

(mehr ging wegen dem rücken auch nicht)

vorsorgemassnahmen für den ersten ölwechsel waren schon getroffen:

 

IMG_2086.thumb.JPG.d51f4dd181fe6f405af6255e14656e73.JPG

 

und ganz perfekt den gewünschten kilometerstand erreicht:

 

2000km.thumb.jpg.9fe68bdd7e23ed20e0a9a60f74125a17.jpg

 

bei der bodenfreiheit ist der öltausch recht einfach:

sozusagen wäschekorb drunter - schraube auf - läuft ... :D

 

608735574_lwechsel.thumb.jpg.d55e5d0bdf3c3ed35a9b43a89c9b1d08.jpg299395193_lfiltergehuse.thumb.jpg.29439fef196732859a421638645c8341.jpg

 

ölfiltergehäuse ist im motorraum (schlüssel hängt ja am schlüssel) auch ganz easy ...

die brühe sah aus wie bei einem diesel ... filterwechsel auch angesagt

 

1414694990_lfilterwechsel.thumb.jpg.6130b2c2aaa7f0bf6d3c3f43a45c40b7.jpg

 

und alles nach originaler herstellervorschrift ...

das mopar öl 5w -20 ist nicht ganz so einfach zu bekommen

aber den herrn google bis zum erbrechen ausgefragt, war dann doch erfolgreich.

 

 

 

bearbeitet von Joogie
IronMichl
Geschrieben

Joogie wie er leibt, lebt, schraubt, flucht, und sich zu guter Letzt dann doch auch mal freut.

:lol2:

Joogie
Geschrieben

michl I frei mi emmer wenne was von dir her ... :)

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

der nächste streich war aufgrund der nickbewegung beim bremsen und so

der austausch der serienstoßdämpfer ...

bestellt war schnell, aber bis die dinger dann kamen ...

obwohl bilstein ja eine deutsche firma ist, sind die hinteren

made in mexcio

die wurden dann zu den vorderen

made in usa

getragen und alle vier wurden wohl einem langstreckenschwimmer übergeben,

der sich dann auf den weg gemacht hat, sie nach dland zu bringen ...

tztz 6 wochen lieferzeit :crazy: aber dann:

 

IMG_2156.thumb.JPG.111e503ea7678afa47644d453d465bb3.JPG

 

2x vorne, 2x hinten + anderer lenkungsdämpfer mit positionsänderungsset (nach oben)

 

wie die 2 schlepphaken habe ich den lenkungsdämpfer auch rot lackiert

(bilder machen umgepinselten teile habsch vergessen :wacko:)

 

schrauben auf - da ja neu - null problem

die befestigungen der dämpfer unten sehr gut erreichbar - logisch

jedoch vorne oben bricht man sich fast die finger ...

aber mit fluchen geht ja alles (michl weiss das)

 

IMG_2169.thumb.JPG.9d92ef7fd5eaeaf30b1ca4e33a5e7a80.JPGIMG_2169a.thumb.jpg.94e05193514b326deccff090fb8bc3da.jpg

vorne links, rechts drin ...

 

IMG_2168.thumb.JPG.05d438162e089f09945c11b7cb78a9a9.JPGIMG_2160.thumb.JPG.6786c009c693b2d2609b7a596d13c03c.JPG

hinten serie drin ->  dann draussen

IMG_2162.thumb.JPG.1a02b94832dd6d0fe3b3fee9d8c1123e.JPGIMG_2161.thumb.JPG.a77c1604cf7aee2e9105e65ec488a754.JPG

und die billies drin :P

 

jetzt aber der tipp für menschen, die sowas auch mal machen möchten:

gasdruckstossdämpfer lieben ja die komplett ausgefahrene position.

somit ist es nicht ganz so einfach die mistdinger einzubauen ...

 

erstmal hirnschmalzanstrengung ...  :rolleyes:

 

dann die teile oben leicht fest machen ...

die ganze kiste so hoch raufbocken, bis der dämpfer unten in der höhe

zum schraube durchschieben passt ... also ganz easy :-))!

 

jetzt noch was wichtiges -> erst die kiste ganz ablassen bevor man die schrauben festzieht !!!

ist für die buchsen besser :D

 

nun an den thomas wegen "praktisch"

also praxistipp 1 bildlich dargestellt:

 

 IMG_2227.thumb.JPG.ce8ce501cec420b3869080db3dae7cea.JPGIMG_2353.thumb.JPG.f45b5b71b49240b2871fe146c0c762a8.JPG

 

und zum trinken können 2 leute gut auf dem mehr als hässlichen "front bumper" ganz gemütlich sitzen.

noch fragen thomas ?!

 

p.s. roger hat sich einen älteren TJ gekrallt an dem sind wir auch am basteln und der nächste tipp

macht an allen gewinden/muttern kupferpaste dran -> besser ist das weil sonst:

 

IMG_2635.thumb.JPG.816d318a51f1321e51e5b36a16183e7b.JPG

 

in 10 jahren ruck zuck ab und dann geht der ärger ja erst richtig los  :wink2:

 

 

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
991
Geschrieben

Joogie die Wildsau 😋

Joogie
Geschrieben

@991 aldo die wildsau kostet dich mindestens 1hier 

Eno
Geschrieben
vor 7 Minuten schrieb Joogie:

1hier

Bier?! :wub:

991
Geschrieben

Kein Problem, Tatsachen muss man ins Auge sehen. 

Joogie
Geschrieben

 

Ja das hier heisst bier 🍺 hab bei dem 

Tablet noch nicht gefunden wie man die Drecks autowortscheisse ausschaltet grrrrrrrr

ich schmeiße das gleich gegen die wand

Joogie
Geschrieben

Ha lesen bildet - das ding macht jetzt was ich will 😀

991
Geschrieben

Kommt Zeit, kommt Rad✌️

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

der pedalweg beim gasgeben und somit das ansprechverhalten ist

ich drücke mich mal höflich aus ... gewöhnungsbedürftig

insbesondere, wenn der rechte fuß auf die j3 rennsau feinjustiert ist :)

 

bis da was beschleunigungstechnisch passiert - man meint man fährt

mit einem mb 200d bj 76 mit sage und schreibe 54 ps ... ???

ok das ding ist ein megageländetaugliches gefährt und der riesige pedalweg

hat schon seinen sinn im geläde mit 4.11 untersetzung ... aber onroad

grausig! kann so nicht bleiben ... :wacko:

nach informationsgespräch mit der technikabteilung des anbieters der pedalbox ...

sofort die richtige ausführung der abhilfe bestellt:

 

IMG_2296.thumb.JPG.1ee2f2b66031cd0464ad3f4516666333.JPGIMG_2297.thumb.JPG.8446474cb5e31fe0780daaa34013cf87.JPG

ausgepackt ...

IMG_2298.thumb.JPG.afcb292a41c34b21c84a267d75a3ab4b.JPG

und sofort das reingewurstel übernommen ...

bei den platzverhältnissen oben an dem gaspedal ist grobmotorikern

mit mangelnder vorstellungskraft, wie das nun blind eingestöpselt wird,

der "selbereinstöpseleinbau" nicht zu empfehlen ...

(schlanke hände sollten es auch sein)

jetzt stellt sich der michl sicher wieder meine lautstarken verbalen ergüsse vor ...

nee nee michl, ich bin feinmotoriker mit jeder menge vorstellungskraft  :D

 

IMG_2299.thumb.JPG.74651e56807568a1b54e803d72dd92f4.JPGIMG_2300.thumb.JPG.360beacff12913fb84c3914fca5a18ab.JPG

 

das ding kann folgende modi:

- 1 - serienmässig

- 2 - eco

- 3 - sport

- 4 - sport plus

mit jeweils 3 zwischenstufen ...

 

2 - ist schon erfreulicheres ansprechverhalten als serie  :)

3 - oh ja da werkelt ein 3.6l v6 unter der haube  :D

4 - und ab dafür ... :lol: 

gemessen - keine 8 sekunden von nix auf 100km/h :-))!

 

aber für j4 special aufkleber ist das bisherige noch nicht genug ... weg von serie

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
chip
Geschrieben

Die Pedelbox hatte ich bisher in allen Autos gerade bei z.B. Automatikautos ein echter Gewinn auch wenn es keinen Einfluss auf die Automatik selbst hat die typische leichte Trägheit auch von modernen Automatikgetrieben  wird damit aber sehr gut und wirksam bekämpft. Mein Fazit: Große Wirkung für kleines Geld. 

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

@chip aber ganz genau :D megawirkung

bekommen wir 2 jetzt umsatzbeteiligung ???

 

 

bearbeitet von Joogie
Eno
Geschrieben

Meine haben dafür ja eine ab Werk eingebaute Taste, da steht "Sport" bzw. "Power" drauf. ;)

Ich mags aber lieber schön dosierbar, statt "antippen" = 75% und dann passiert auf den letzten 90% Pedalweg kaum noch etwas.

Man lügt sich mit der Box also nur in die eigene Tasche - das Gleiche kann man mit beherztem digitalen Gasfuß erzeugen, ohne im "Ernstfall" die feine Dosierbarkeit einer konservativeren originalen Kennlinie zu verlieren.

 

Die Pedalbox Version für den E92 M3 verspricht +10% bessere Beschleunigung (besser, als was?) und verbesserte Gasannahme (wer die originale Einzeldrosselbeklappte Gasannahme bayrischer Hochdrehzahlsaugmotoren kennt, zieht da dann doch mindestens eine Augenbraue hoch...). :dagegen:

So, jetzt hab ich euch mit eurer Werbung aber mal ordentlich in die Suppe gespuckt. :P


Muss aber zugeben, dass ich den Pedalweg und Kennlinie im Jeep nicht kenne und einzuordnen weiß. Kann in diesem Fall wirklich Sinn haben, insofern - alles gut. ;)

Viele Grüße,
Eno.

Joogie
Geschrieben

@Eno ich denke auch,

dass die pedalbox bei in unseren bayrischen wägelchen nichts bringt,

wir beide haben ja schon so dolle knöppische einstellmöglichkeiten ...

aber da wir uns ja am 7ten sehen, drehn wir mal ne runde mit dem j4 in 1,2,3 und 4

"da fliegt dir das blech weg"  :D

oder

"dir rollt ein hoden auf den boden"  :lol:

was das für ein unterschied ist

dann musst du das aber hier auch zugeben -> mensch bedenke, ich verbessere nen jeep ... !!!  :wink2:

 

 

chip
Geschrieben

@ Eno 

Das hängt wohl auch sehr vom Auto und dessen Abstimmung ab mein alter BMW 135 i  ( Autmatik) hat davon sehr profitiert vor allem beim anfahren in Comfort womit ich im Alltag zu 75% gefahren bin.  Bei meinem jetzigen 340 i Performance ist der Effekt dagegen spürbar aber im Vergleich zum 135 i  eher gering. 

GT 40 101
Geschrieben

Joogie, pass auf dass du in die Ami-Schleuder aus langer Weile nicht den Wert eines echten Autos investierst!😛😃

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

mensch thomas

ich glaube die warnung kommt bisschen spät ...

bin schon voll dabei !

ja ich weiss: :ichbindoof:

 

p.s. mal so am rande erwähnt jeep ist mittlerweile den italienischen schüsseln zuzuordnen also

ist der j4 mit deinem stradale um 5 ecken verwand und man soll ja nicht über verwandschaft schimpfen

isse alle claro signore???

obwohl das ja auch nicht so ganz hinhaut:

der pentastar 3.6l motor wurde entwickelt als jeep zu daimler/chrysler gehört hat

das 5 gang automatikgetriebe kam lang bei daimler und amg zu einsatz ...

 

ha ich hab ein multicultiauto :lol:

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

der mf3 hat die steinalte h4 lichttechnik und der darf das auch, der wird ja dieses jahr 20.

aber ein fahrzeug baujahr 2018 ???

da bin ich aber sowas von  :dagegen:

der herr google machte mich auf led scheinwerfer aufmerksam, die an den jeep passen und

eine ece genehmigung haben - was würde man nur ohne den herrn google tun?!

 

die teile sind nicht gerade billig - hier die tech. daten:

IMG_3047.thumb.JPG.f4e8ddfaa39d4f66cfd750c957cd458d.JPG

 

bei > 20k betriebsstunden überleben die scheinwerfer jedenfalls

den zeitraum, in dem ich noch autofahren kann ...

und voraussichtlich auch die lebensdauer des jeeps

der müsste ja 1.000.000 km (bei schnitt 50 km/h) mit licht an gefahren werden

einbau war easy:

IMG_2426.thumb.JPG.e66a7cb358dcb04b3534bae92946f423.JPGIMG_2425.thumb.JPG.273820c9efec68e5cb84b76d33511806.JPGIMG_2424.thumb.JPG.93962a55c986ecc7463cea1eef3fab21.JPGIMG_2423.thumb.JPG.33d7ad2c44d803af18cc0107eab80e03.JPG

 

dank griffbereitem schlüssel für die "motorhaubensicherungsklappenschlösser" :wink2:

die klappe auf - die 8 stöpsel raus - ein ruck und die front ist auf der mülleimerablage.

 

IMG_2427.thumb.JPG.ddc5e927d612c140b3824d5f2fdc1f6c.JPGIMG_2357.thumb.JPG.d7547bd458304c3669ba7be1767dbec5.JPG

 

je scheinwerfer 3 halteschrauben weg - umstöpseln, wobei der alte standlichtanschluss an das

led standlichtkabel umgebaut werden muss ( geht auch mit grobmotorik :D ) oder zuviel von

dem auf dem kotflügel abgestellten gerstensaft ...

 

@Eno wenn die stossstange am 7.4. nicht mehr zur verfügung steht - ausweichmöglichkeiten

um zerglotzungsbiere abzustellen sind am wrangler massig vorhanden :-))!

 

alles mit den led dingern rückwärts abarbeiten ...

dann kommt das so:

 

IMG_2073.thumb.JPG.c59ab8938a2c17367226a16d8558d6ab.JPGIMG_2366.thumb.JPG.c7b13edc6d99772fd846207a85396795.JPG

vorher                                                                             nachher

IMG_2367.thumb.JPG.abbaaf4f6b63836b1b403ff573735652.JPG

 

noch einstellen, wobei man da auf der rechten seite wegen dem lufikasten so gut wie nicht hinkommt ...

genau michl da war ich dann aber sowas von laut ... :mad:

 

bei der nächtlichen probefahrt war der einstellstress vergessen - licht wie beim j3

das fernlicht geht gefühlt kilometerweit ...

ganz klares fazit: sehr empfehlenswert ^_^

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 4
  • Haha 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Pentium
      Hier starte ich ein Tagebuch meines frisch erworbenen SRTs.  Alle Höhen und Tiefen werde ich erbarmungslos offenlegen. Wer sich auch einen zulegen möchte, kann sich hier anfixen oder abschrecken lassen ….. auf geht’s:
       
      Es war einmal … quatsch - spontan hab ich mich am Samstagvormittag zu einem Wechsel von 3.0 CRD auf 6.1 HEMI entschlossen (danke DUH!), nun muss es aber schnell gehen, sonst zuckt der Schließmuskel und es wird wieder mal verschoben.
       
      Der nächstgelegen Interessante, der sich auch noch meinem Diesel annehmen möchte, steht bei einem Händler in gut 800km Entfernung ….. hmmmm … um 12:00 Uhr vollgetankt auf die AB - 800 km Richtung Norden  …..   so eine Geschichte darf nicht besonnen und gut überlegt starten….
      …. und um 20:30 Uhr schon wieder mit breitem Grinsen auf der Heimfahrt. Wie vom Verkäufer vorher gesagt, geht nach gut 200km die Motorkontrollleuchte an, den HEMI interessiert dies aber nicht im Geringsten, er marschiert tapfer brüllend über die A7….
       
      Nach weiteren  problemlosen 800 km Fahrt bringe ich ihn um 04:30 Uhr in die Halle. Den Durchschnittsverbrauch konnte ich zeitweise bei einem Schnitt von 120km/h von 17,5 auf 16,5 ltr. drosseln… Spaß geht anders…..
       
      Ein Auslesen gestern wies den Fehler P0430 „Katalysatoreffizienz (Bank 2)“ aus, einen Neuen gibt es von Magna schon um die 900€, verschieben wir auf den nächsten TÜV in 07/2020…..
       
      Viel schlimmer sind die Abrollgeräusche der abgefahrenen Winterreifen. Dafür gibt es am Montag neue Pirellis mit anschließender Fahrwerksvermessung.
       
      Am Dienstag wird dann noch das scheußliche ALPINE Doppel-DIN gegen ein Pioneer Z810 getauscht.
       
      Am Mittwoch darf der Dicke dann mit uns in den ersten gemeinsamen Urlaub in die Pfalz…
       
      Ein paar kosmetische Veränderungen stehen noch an, die Liste der gespeicherten Fehler muss noch reduziert werden….. ich werde be(r)ichten
       
       

    • guzzi97
      Moinsen,
      nachdem ich mir vor einigen Jahren den 156er GTA gegönnt hatte und es immer schwieriger wurde dort ein-und auszusteigen,
      sollte etwas "höhere" her, aber mit "Bums"..
       
      Nach 1.5 Jahren hat die Suchen dann endlich eine Ende gefunden und seit dem 13.03
      gehört ein
      Jeep Grand Cherokee  2014 SRT in "Midnight Black" mit der  "Black Vapor" Ausstattung zu meinem Furpark
       
      Das "Ding" macht einfach nur Laune...
       
      Hier schon mal ein paar Fotos..
      (und ja, die  Mittelkonsole sowie das Armaturenbrett ist mit Leder bezogen, der Blitz war so blöde.. )





×
×
  • Neu erstellen...