Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Joogie

Joogie´s "j4 special"

Empfohlene Beiträge

991
Geschrieben

Der Herr Joogie ist ja wieder voll aktiv 😀✌️

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
dickerg60
Geschrieben

Das ist er doch immer 😂😂

Schöne Grüße 

Aber man hat vorher ja auch lange nichts mehr gehört 

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

je öfter ich mir diese front

(sorry für den finger im bild der jedoch keinen einfluss auf das folgende hat)

 IMG_2422.thumb.JPG.14e746d5bb220aa296bcea0274dcea33.JPG

angeschaut habe, desto und überhaupt sieht man viel zu viel

ich nenne es mal "innerreien" hinter dem kühlergrill ...:wacko:

dazu besteht ja auch die gefahr, dass durch die riesenschlitze

mittelgrosse felsbrocken leicht ihren weg zu den kühlern finden :angry:

 

original jeep zubehör könnte da abhilfe schaffen ...

wenn da nicht schon meine erste preisanfrage absurditäten aufgedeckt hätte.

im netz war auch nichts passendes zu finden ...

bleibt also nicht anderes übrig als die nächste folge -> basteln mit joogie ... :D

 

loch blech in edelstahl wär doch was:

 

es-bleche.thumb.jpg.5a9a23c68df2eba56f9e9f017ddfb5ec.jpg

 

hmmm das angebot ist nicht das gelbe vom ei ...

geht zu wenig luft durch und viereckig sieht sicher sche..e aus

wollte schon aufgeben find ich doch noch perfektes in normal blech.

 

w-blech.thumb.jpg.4ae0be87065a0bbe50cdd96222c678de.jpg

 

das blech würde in dem unbehandelten zustand recht schnell wegrosten

-> für einen 10ner in die kaffekasse wurde es verzinkt

 

einbau wurde dann wie folgt getätigt

frontgrill weg -> siehe lampenumbau

teil wieder auf die mülleimerablage ...

 

IMG_2427.thumb.JPG.73be40b67c328564229a6a823dd524de.JPG

 

das blech mit laaaangen kabelbindern an den gottseidank zufällig vorhandenen ösen befestigt

 

IMG_2429.thumb.JPG.cc7b4a185dd8c425e29ed5e826f56291.JPGIMG_2430.thumb.JPG.1981ebefcf5162fa13db2afc15e780eb.JPGIMG_2431.thumb.JPG.77f105bc0c837ea597d33129b49a0aa1.JPGIMG_2433.thumb.JPG.113a60132adba7e3452067bc288e3e6d.JPG

 

den grill eingeklingt, ich verweise wieder auf den lampenumbau und:

 

IMG_2434.thumb.JPG.0b8d9ad70b3d433176a495edbd04030f.JPG

 

tada

 

IMG_2435.thumb.JPG.66908b4a50f32cd742e29a9c97c4e645.JPG

IMG_2436.thumb.JPG.7875df77e4a1176dae44885ef85b6a46.JPG

 

ich finde es schick 

warum nicht gleich so - ist doch klar, damit ich was zu tun habe :)

 

tja was soll ich sagen?

die frontstoßstange sieht jetzt noch mehr zum :puke:aus ... :hilfe:

 

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 5
  • Haha 1
chip
Geschrieben

Da gibt es doch bestimmt tolle Alternativen so mit schöner Seilwinde oder so was hier 
gefäält mir optisch sehr gut und sieht harmonisch aus

image.thumb.png.3428a3717cd40c731a0090244f75f244.png

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

@chip der fred ist doch noch nicht geschlossen :D

 

aber sonst - frontgrill nun besser oder etwa nicht ????

bearbeitet von Joogie
chip
Geschrieben

Ja klar sieht super aus  mit dem Wabenblech wenig Kosten viele Ergebnis.  😉
Aber auch die Scheinwerfer machen was her auch wenn es da natürlich um höhere Summen ging. 

Joogie
Geschrieben

@chip

danke danke ...

das motiviert richtig zum weiter posten ...

man braucht da schon moralische unterstützung

mit antwort oder daumen hoch geht es einem immer besser ...  :D

GT 40 101
Geschrieben

Die alten Motoren sind ja bekanntermaßen thermisch recht anfällig.

Ich glaube nicht dass die Amis aus Kostengründen auf das Moskitogitter verzichtet haben.

Wenn du da im Sommer durch paar Matschlöcher fährst brauchst keinen Töpferkurs mehr zu besuchen,

sondern das ZyliKoDi-Tausch Seminar.😞

  • Wow 1
  • Verwirrt 1
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

@GT 40 101

 

thomas was du alles weisst ...

es stimmt schon, dass die pentastar 3.6 l (bj 2012/13) probleme mit dem zylinderkopf hatten

die betonung liegt auf hatten ... sah dann im motorraum oft so aus ... :wacko:

 

1850700379_pentastar3.6motor01.thumb.jpg.ad05f57cb2c7a0548950d887f7d807c3.jpg

 

aber guggst du da:

http://www.autoweek.com/article/20120813/CARNEWS/120819959

 

die zylinderköpf ab herstellungsnummer ...............AC sind stabil :-))!

 

habsch auch noch 4 jahre die garantiesache ... also don't worry ... be happy

bearbeitet von Joogie
GT 40 101
Geschrieben

Mach mir halt manchmal Sorgen um dich, nicht dass der Jeep aus lauter Langeweile zur Stretch-Limo mutiert:D

Eno
Geschrieben (bearbeitet)

Die neuen Lampen sehen wirklich gut aus!
Und zusammen mit dem Gitter hinter den Öffnungen sieht es gleich noch viel besser aus! (Wabenstruktur, richtige Wahl!)
Von mir also auch einen :-))! zur weiteren Motivation!


Mit der Allzweck - Mülleimerablage kommt mir fast bald eine Geschäftsidee ;)
 

vor einer Stunde schrieb Joogie:

die frontstoßstange

Noch ist der Bierglasabstellbereich also nicht weg - es ist vielleicht noch etwas zu früh, aber ich schöpfe langsam Hoffnung ;)

Viele Grüße,
Eno.

bearbeitet von Eno
  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
991
Geschrieben

Allzweckablagebierglasabstellgerät 👌

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

so jetzt komme ich zu dem bisher dunkelsten kapitel in der umbaugeschichte des j4 ...

 

der liebe roger sprach mich an und sagte:

"wusste gar nicht, dass jeep auch reine elektro-wrangler baut den hört man ja gar nicht !!!"

 

stimmt schon serie ist da mehr als wenig zu hören ...

manche von euch kennen ja den sound vom j3

 

im jeep fragte ich mich auch dauernd: isser an ... ???  isser noch an ... ???

das muss geändert werden - das geht so nicht ...

 

recherchen ergaben nur einen hersteller von klappenanlagen für den wrangler mit

einer EG-Typgenehmigung ... und der auswahl von zig - endrohren ...

 

nap-01a.thumb.jpg.7ec0d8d533874784d895f6a45451783e.jpgnap-04a.thumb.jpg.cc98697efbb74f49f70557d9f7f18b31.jpg

 

diese fand ich dann am besten - lieferzeit zwecks einzelanfertigung ...

nach rücksprache mit dem chef - termin festgelegt bis wann das ding

bei mir sein muss ... ok - geht ...

das ding bestellt - das ding bezahlt und auf das ding gewartet ...

 

liefertermin wurde eingehalten - kam sogar etwas früher ...

 

IMG_2248.thumb.JPG.c4ae56242bbf24bbdaaba89710e69f72.JPGIMG_2249.thumb.JPG.c595b37b4b7a5adcb6af84e679e64e35.JPG

 

ausgepackt und wie sagt der michl ??? erstmal zerglotzt ...

 

IMG_2252.thumb.JPG.1a179b013c496b2917e53d63b795ec69.JPG

 

wo sind die typenschilder: ???

 

IMG_2255.thumb.JPG.d41073418da83e1e7d10017eeced6816.JPGIMG_2256.thumb.JPG.a7f317d6aea58617b738929200e94632.JPG

 

 ok ! schweissnähte: ???

 

IMG_2257.thumb.JPG.08fa93a84d362543a25e3c1e387c154a.JPGIMG_2258.thumb.JPG.14fcdbfa0134ade6399dfcc5ee4c3e95.JPG

 

auch ok.

 

dann fiel mir auf - äh unterdruckdose ??? - schlauch von ganz hinten nach ganz vorne und in einen ähhh

vorhandenen unterdruckschlauch, der für was weiss ich zuständig ist, mit dranklemmen ... hääää wat ? :crazy:

 

aber sowas von sofort den chef von nap angerufen ... mit dem resultat -> klappe gibbed auch in elektrisch

sei die von bmw ... blabal kostet aber dann 150.- €sel mehr ... :mad:

ok nachgeladen und wieder gewartet ...

 

ich hatte schon beim bilder kleiner rechnen kreislauf ...:mad:

und bevor ich jetzt gleich echt im kreis lauf ...:mad:

 

gleich ist vier - zeit fürs erste bier ...

ich mach ersma kleine abregpause :wink2:

 

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 3
  • Wow 1
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

bevor ich hier meinen beachtlichen frust über das von mir erstandene produkt der

"nap sportauspuffanlagen manufaktur"

berichte, möchte ich aussdrücklich betonen,

dass sich meine erfahrungen ausschließlich

auf die an mich verkaufte/gelieferte auspuffanlage anlage beziehen.

 

über andere produkte der firma kann ich keine aussagen,

geschwiege denn wertungen/erfahrungen bezüglich qualität oder passgenauigkeit,

machen.

 

es ist von mir auch nicht beabsichtigt der firma nap in irgendeiner weise zu schaden.

für alle meine nachfolgenden statements habe ich glaubwürdige zeugen.

ich schildere lediglich wahrheitsgemäß meine erlebnisse.

 

jedoch eines möchte ich vorab noch erwähnen:

auf der website der firma wirbt diese mit folgenden aussagen ...

 

zitate:

- " sportauspuffanlagen in premiumqualität "

- " made in germany "

- " passgenauer einbau direkt ab werk "

 

:puke:

bearbeitet von Joogie
chip
Geschrieben

Chips und Bier stehen bereit 🍺 ich bin mal gespannt wie die Story weitergeht. 

Muhviehstar
Geschrieben
vor 6 Minuten schrieb chip:

Chips und...

Gibts dich etwa mehrfach?! 😇

 

 

In diesem Sinne: Muhviehstars und stilles Mineralwasser stehen bereit!

  • Gefällt mir 1
  • Haha 3
GT 40 101
Geschrieben
vor 26 Minuten schrieb chip:

Chips und Bier stehen bereit 🍺 ich bin mal gespannt wie die Story weitergeht. 

Ich auch, aber das riecht nach Ärger, ich hoffe nicht dass der liebe Joogie laufend mit offener Klappe bei uns am Haus vorbei lärmt.

Mir reicht schon der Türke mit seinem C63😛

Joogie
Geschrieben

ok chips, bier und mineralwasser sind an bord

thomas du kannst doch nicht auf dem armen c63 rumhacken,

das ist doch rassistisch ...

und bei dir komme ich sowas von selten vorbei und dann auch noch  zu zeiten,

wo du sowieso als hausherr mit abwesenheit glänzt (oder unter der dusche stehst)  ... :D

chip
Geschrieben

Wobei man im Internet auf den Videos zu der Firma einen sehr ansprechenden Sound hört bin mal sehr gespannt auf den Einbau und natürlich den Soundcheck. 

Joogie
Geschrieben

ok los gehts

 

ausbau der originalen flüsteranlage durch rodger - bin doch ihr wisst schon ...

endtopf 1 mal schelle auf - hängt an 2 gummidingern -> ratzt fatz ...

IMG_2263.thumb.JPG.9bdcd5c689b88aec368dc1f32c756ed9.JPGIMG_2264.thumb.JPG.c47a551e5b643925834e44910ce7eebf.JPG

 

IMG_2262.thumb.JPG.dc30ade589a4b6d2c2c1d16cf0ffe7ba.JPGIMG_2265.thumb.JPG.004b0b70efebb1255890a7bdbbe461f8.JPG

 

vorschalldämpfer 1 mal schelle auf aus den 2 gummis raus tja äh ist etwas lang das teil

aber mit entsprechendem drehen und fluchen hat das teil keine chance ...

 

und nun fängt der ärger an:

trotz den aufweitungen bekommt man die rohre teilweise überhaupt nicht ineinandergeschoben

somit erstmal alle weiter aufgebogen ... kotz -> passgenau (1) - haha

von vorne nach hinten lose zusammengesteckt (keine schelle vergessen) ...

 

IMG_2267.thumb.JPG.308b8bd461369c7d0eb14435e5620816.JPGIMG_2266.thumb.JPG.8461e969c64250a48b997dfb75933b1e.JPG

 

<- motor diese richtung -> dort das heck                  merkt euch hier mal die lage des typenschildes                                             

bilder von dem rohr welches über die hinterachse führt und dem endtopf fehlen leider ...

war denke ich mal, als das linke endrohr zum aufstecken dran war ............... schon echt grrrrrrrrrr

angefressen, da das rohr über die hinterachse so blöd gebogen ist, dass eines der handbremsseile

am rohr anliegt ... musste ich - ja ich bin unter die karre (mit 2x 800 ibu geht fast alles) aus der

gefahrenzohne mit draht wegbinden ... :crazy:

 

endrohr rechts - position ok

 

IMG_2269.thumb.JPG.e751403e05fe7e46d34f5551f46891c4.JPG

 

passgenau (2)

 

IMG_2268.thumb.JPG.b2edcd03bdd63c91f9a4c5303a350937.JPG

 

heftiger verbaler ausbruch meinerseits dazu fragt ihr am besten den michl ...

oder roger der war ja live dabei ...

 

mein schöner rot angepinselter haken beansprucht seinen platz ... zurecht !!!

bilder zu chef von nap geschickt ...

1- wegen vorschalldämpfer zu nah an der abdeckung - klappert ...

2- endstück links viel zu weit links

 

die antwort:

(ich hab schon wieder kreislauf - moment pause)

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
chip
Geschrieben

Man kann ja wunderbar unter dem Auto arbeiten ohne ds man es aufbocken muss das hat auch was bin mal gespannt wie es klingt. 

Joogie
Geschrieben

@chip

also gut vorab - der klang ist megaaffengeil ... das wurde ja zu dem problem !!! 

 

  :dafuer::dagegen::applaus: :dagegen::hilfe::danke::ichbindoof:

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

da ich unbedingt wissen wollte, wie der v6 mit der anlage klingt

wurde eben für die probefahrt kurzerhand die abschleppöse abgeschraubt

 

IMG_2270.thumb.JPG.241c3474643a21f717c0d037b481f8c8.JPG

 

sah richtig mistig aus - null symetrie im system vorhanden - geht garnicht ...

obwohl zu diesem zeitpunkt, da die elektrische klappe noch nicht geliefert war,

die unterdruckdose ohne anschluss an den unterdruck drin war

war das erste anlassen eine offenbahrung ...

(klappe war auf - wir haben die dose einfach mit einem stück draht auf durchzug gestellt)

 

für das soundtechnische gibt es ohne jeden zweifel und ganz fair: :applaus: und

die maximalwertung von: :-))!:-))!:-))!:-))!:-))!:-))!:-))!:-))!:-))!:-))! 10 daumen !!!

 

dann habe ich mit dem chef telefoniert und die probleme geschildert:

antworten:

zu -1- wir bauen den vorschalldämpfer immer in hängender position ein ...

ok pfff ... :wacko:

zu -2- lassen sie doch einfach den abschlepphaken weg ...

äh wat hallo ... :crazy:

dann mein einwand wegen links rechts gleicher abstand zu nummernschild

antwort: ok da haben sie recht ...

logisch habe ich recht !!! geht so nicht ...

 

also erstmal -1- abgearbeitet dazu wieder den endtopf raus

das rohr über die hinterachse weg - und den vorschalldämpfer hängend montiert.

 

IMG_2292.thumb.JPG.908fc094aedb231b6988ab4564597734.JPG

 

alles wieder zusammengebaut ...

 

dann die seitenansicht:

 

IMG_2288.thumb.JPG.fb1a4da37735a3c4a6d7497e30ba3fb6.JPG

 

hängend aha - eher runterhängend ...

anruf bei nap chef:

- 3 - hängt zu weit runter ist gefährlich - beim hängenbleiben reisst es da aber alles weg ... ???

- 4 - typenschild ist nun oben und nicht mehr im sichtbereich ... ???

 

antworten:

zu - 3 -  und - 4 - wir bauen den vorschalldämpfer immer so ein, dass das typenschild unten ist

ok pfff ... :wacko:

äh wat hallo ... :crazy:

dat fittet doch nicht aber ok ...

unter die karre - bilder gemacht  ... zu nap geschickt ...

IMG_2294.thumb.JPG.e4f3cf7f767438a345be2c5ac6993d8f.JPGIMG_2293.thumb.JPG.e446a795ff492e9ee1fbacede9404ce8.JPG

 

wo sind wir ? ah ja - passgenau (3)

 

packetdienst bringt die elektrische klappe ...

also alles wieder raus ...

IMG_2289.JPG

bearbeitet von Joogie
  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

den vorschalldämpfer schräg eingebaut ...

alles zerglotzt und unstimmigkeiten gesehen:

IMG_2302.thumb.JPG.805073f69d0a539041a4451129589239.JPGIMG_2303.thumb.JPG.fa7cc3827ad79cca00a0e62f0061143e.JPG

 

wie sang rudi carel immer: "lass dich überraschen" ... ok

 

IMG_2323.thumb.JPG.b903d71d4f4d23346e08a74de98edede.JPG

 

erstmal alles als trockenübung zusammengesteckt

 

ok

ohmmmm 1,2,3,4,5 ohmmmm 1,2,3,4,5 ohmmmm

hat nichts genützt ...

 

passgenau (4)

p.s. das war der 2te endtopf zum austausch - wegen besserer passgenauigkeit  :dagegen:

hier der qualitätsvergleich 1ster topf zu 2tem topf ...

 

IMG_2402.thumb.JPG.319172778f441fb3de2002d5742e97e0.JPGIMG_2403.thumb.JPG.c1048f0600ef94b34584213ab3eba4fb.JPG

 

man beachte die qualitativ unterirdischen schweissnähte von topf 2 ... :crazy:

hat das ein lehrling zusammengebrutselt ??? :crazy:

 

:puke: aber der ton, das ding bleibt auf teufel komm raus drin verdammt noch mal !!!

 

 

bearbeitet von Joogie
Joogie
Geschrieben

so loide ich hab für heute echt keinen bock mehr.

kommt nämlich noch schlimmer ... :hilfe:

 

würde mich aber über eure kommentare echt freuen ... :)

 

ich hoffe ihr leidet mit mir ... :danke:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Pentium
      Hier starte ich ein Tagebuch meines frisch erworbenen SRTs.  Alle Höhen und Tiefen werde ich erbarmungslos offenlegen. Wer sich auch einen zulegen möchte, kann sich hier anfixen oder abschrecken lassen ….. auf geht’s:
       
      Es war einmal … quatsch - spontan hab ich mich am Samstagvormittag zu einem Wechsel von 3.0 CRD auf 6.1 HEMI entschlossen (danke DUH!), nun muss es aber schnell gehen, sonst zuckt der Schließmuskel und es wird wieder mal verschoben.
       
      Der nächstgelegen Interessante, der sich auch noch meinem Diesel annehmen möchte, steht bei einem Händler in gut 800km Entfernung ….. hmmmm … um 12:00 Uhr vollgetankt auf die AB - 800 km Richtung Norden  …..   so eine Geschichte darf nicht besonnen und gut überlegt starten….
      …. und um 20:30 Uhr schon wieder mit breitem Grinsen auf der Heimfahrt. Wie vom Verkäufer vorher gesagt, geht nach gut 200km die Motorkontrollleuchte an, den HEMI interessiert dies aber nicht im Geringsten, er marschiert tapfer brüllend über die A7….
       
      Nach weiteren  problemlosen 800 km Fahrt bringe ich ihn um 04:30 Uhr in die Halle. Den Durchschnittsverbrauch konnte ich zeitweise bei einem Schnitt von 120km/h von 17,5 auf 16,5 ltr. drosseln… Spaß geht anders…..
       
      Ein Auslesen gestern wies den Fehler P0430 „Katalysatoreffizienz (Bank 2)“ aus, einen Neuen gibt es von Magna schon um die 900€, verschieben wir auf den nächsten TÜV in 07/2020…..
       
      Viel schlimmer sind die Abrollgeräusche der abgefahrenen Winterreifen. Dafür gibt es am Montag neue Pirellis mit anschließender Fahrwerksvermessung.
       
      Am Dienstag wird dann noch das scheußliche ALPINE Doppel-DIN gegen ein Pioneer Z810 getauscht.
       
      Am Mittwoch darf der Dicke dann mit uns in den ersten gemeinsamen Urlaub in die Pfalz…
       
      Ein paar kosmetische Veränderungen stehen noch an, die Liste der gespeicherten Fehler muss noch reduziert werden….. ich werde be(r)ichten
       
       

    • guzzi97
      Moinsen,
      nachdem ich mir vor einigen Jahren den 156er GTA gegönnt hatte und es immer schwieriger wurde dort ein-und auszusteigen,
      sollte etwas "höhere" her, aber mit "Bums"..
       
      Nach 1.5 Jahren hat die Suchen dann endlich eine Ende gefunden und seit dem 13.03
      gehört ein
      Jeep Grand Cherokee  2014 SRT in "Midnight Black" mit der  "Black Vapor" Ausstattung zu meinem Furpark
       
      Das "Ding" macht einfach nur Laune...
       
      Hier schon mal ein paar Fotos..
      (und ja, die  Mittelkonsole sowie das Armaturenbrett ist mit Leder bezogen, der Blitz war so blöde.. )





×
×
  • Neu erstellen...