Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Thorsten0815

Ich will will will ein Kartenmaterial-Update für den Ferrari 458

Empfohlene Beiträge

Thorsten0815
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

 

Ich bin mit dem Navi im 458 eigentlich sehr zufrieden, ABER, es muss ein Update des Kartenmaterials her!!!

Ohne den Weg über den Kauf eines 488. O:-) 

 

Welche Infos habt Ihr dazu von euren Händlern?

Was kann man machen? Gibt es Alternativen (Ausser den Einbau weiterer Navigationsgeräte)?

Und ja, es darf auch etwas kosten!

 

Bin ich der Einzige mit diesem Bedürfnis?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
kkswiss
Geschrieben

Ich habe bei meinem, bei der letzten Ausfahrt gesehen, dass ich ein Untermenue  im Navisystem "Update" habe.

Hast du das auch?

Kai360
Geschrieben

Geh doch mal zum Freundlichen,

stampfe mit den Fuessen auf,

und

Ich will, will, will nicht vergessen!

 

Dan  bitte wieder hier berichten...:P

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

@kkswiss: Hm, nein, oder noch nicht gefunden. Meiner ist gerade bei der Inspektion in Basel.

Die sagen, es gibt kein Update. Viele Kunden hätten schon gefragt.

bearbeitet von Thorsten0815
Kai360
Geschrieben

Das ist doch ein Navtec, oder?

Ruf die doch mal an....

So ganz ohne Fuesse und wil, will, will?!

Thorsten0815
Geschrieben
Gerade eben schrieb Kai360:

stampfe mit den Fuessen auf,

Zurück vom Segeln und wieder ganz entspannt. :D 

 

Danke für den Tipp. Ich werde das mit den Füssen mal versuchen.

Ich hatte mich nur schreiend auf dem Boden im Showroom gewälzt. O:-) 

 

Ja, wenn es stimmt, dass es Navtec ist, wie kommt das Update denn drauf?

Ich denke das ist die Frage, nicht wer das Material liefert, liefern könnte.

 

Oder sehe ich das falsch?

CD/DVD einlegen und gut?

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
991
Geschrieben

Auch Nikki kocht nur mit H2O. Wenn Italien nicht will dann ist es so (magari domani o prossimo anno). 

Ich habe heute den neuesten 911er GTS gefahren. Die Geschwindigkeitsanzeige im Navi der selben Strecke hin und zurück war hin 70kmh retour 100 kmh. Auch die Deutschen können es nicht besser. 

Thorsten0815
Geschrieben
vor 3 Minuten schrieb 991:

Geschwindigkeitsanzeige

Welch Luxus! Hatte ich heute im modernen California T erleben dürfen.

Nein, mir reichen schon aktuelle Karten. :D 

Joogie
Geschrieben

ähm - meiner macht das komplett automatisch bis zu 4 mal pro jahr - online background sozusagen

upps sorry: aber isch abe doch garkeine ferrari ... :D

 

gruz joogie

 

p.s. mein kleener bmw kann was besser ... :ichbindoof:

Thorsten0815
Geschrieben

Wenn es im Untermenü diesen "Update" gibt und zum Beispiel Navtec eine passende DVD liefern könnte, das wäre ja doch zu schön (und einfach) um wahr zu sein. :D 

vor 1 Minute schrieb Joogie:

ähm - meiner macht das komplett automatisch bis zu 4 mal pro jahr - online background sozusagen

upps sorry: aber isch abe doch garkeine ferrari ... :D

 

gruz joogie

 

p.s. mein kleener bmw kann was besser ... :ichbindoof:

Ja, schon klar, Freude am Fahren. :D 

Joogie
Geschrieben

bedeutet fahren denn nicht auch gleichzeitig navigieren ?

joke on:

hauptsache du findest den autosalon in singen ...

oder soll ich dir ein roadbook schicken ???

sach bescheid ...

joke off

 

 

zur not komm ich dich abholen :lol:

Sailor
Geschrieben

Ich habe 2013 neue CD's für das Navi im Maserati 4200 gekauft.

Die Karten wurden 2009 upgedated!

Die Straße, in der wir wohnen ist gar nicht drin. Das Haus haben wir Ende 2009 bezogen.

Auf meine Anfrage, ob es denn nichts Neueres gäbe, kam nur ein belangloses blabla.

Habe gerade mal nachgesehen jetzt gibt es gar nichts mehr.

 

Der Ferrari 458 wird doch gar nicht mehr hergestellt.

Gibt es dafür denn überhaupt eine neuere Kartenversion als 2009?

Gast amc
Geschrieben
vor 12 Stunden schrieb Thorsten0815:

Wenn es im Untermenü diesen "Update" gibt und zum Beispiel Navtec eine passende DVD liefern könnte, das wäre ja doch zu schön (und einfach) um wahr zu sein. :D 

Das reine Kartenmaterial ist sicherlich nie Ferrari-spezifisch gebaut worden, allerdings verwenden die Navi-Hersteller die CDs/DVDs oft auch für Softwareupdates die mit enthalten sind. Es kann dann z.B. sein daß dein 458 mit den neueren Navtec-CDs nicht klarkommt, weil er dafür ein Firmware-Update der Navigation bräuchte das auf dieser DVD fehlt, bzw. in einer für ein anderes Fahrzeug gedachten Fassung enthalten ist.

Caremotion
Geschrieben
vor 15 Stunden schrieb Thorsten0815:

@kkswiss: Hm, nein, oder noch nicht gefunden. Meiner ist gerade bei der Inspektion in Basel.

Die sagen, es gibt kein Update. Viele Kunden hätten schon gefragt.

Beim "hasi" wundert mich die Antwort nicht :D:D 

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Navigationssysteme sind an sich immer wie folgt aufgebaut.

1. Die eigentliche Software, sprich wie das Ding dann aussieht, welche Features es bietet usw., und das ist naturgemäß Herstellerspezifisch.

2. Die eigentlichen Karten liegen in Datenbanken, meist eine Datei pro Land.

Diese anzupassen macht weder Sinn und waere auch viel zu aufwaendig.

Meist erkennst du schon im Dateinamen um welches Land es sich handelt. 

....deu... steht z.b. fuer? 

 

Also was tun?

Die Dateien der gewuenschten Laender besorgen, in die Software einhacken, Datei suchen, die neue genau so benennen und ueberspielen!

 

Ganz einfach 

 

 

 

 

Aber warum willst, willst, willst du das eigentich?

Also ich bin mit meinem an Orte gekommen, die haette ich mit einem aktuellen System nie gesehen!8-)

 

bearbeitet von Kai360
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab in der Menüführung tatsächlich auch einen Punkt

"UPDATE" gefunden. 

Navi an - Menü Taste drücken - mit dem Drehregler runterscrollen

 

Da steht sinngemäß: "Kontaktieren Sie bitte Navteq unter Angabe der Fahrgestellnummer."

"Navteq" heißt nun "Here"

 

http://www.navigation.com/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Navteq-NavteqEurope-Site/de_DE/-/EUR/View-Static?CategoryName=ContactUsMain

 

Da Ferrari nicht auswählbar war habe ich dort angerufen, die verwiesen mich dann wieder an Ferrari selbst...

Erinnert mich etwas an "Buchbinder Wanninger"

 

Ich bleib mal dran, wäre doch gelacht.

Wir müssen nur in die Software kommen, aktuelle Karten hätte ich.

Wer hier im Forum wäre denn firm in der "Bearbeitung" von Software? ;)

bearbeitet von Kai360
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Hatte das Update Menu auch gefunden und mich über die scheinbar hilfreichen Details gefreut. Die gleiche Antwort bekam ich dann auch......

Sorry wollte das noch posten....hat sich nun überschnitten. 

bearbeitet von Thorsten0815
Thorsten0815
Geschrieben

Hm, Du musst aber einen Händler in UK angeben.......

Auf jeden Fall Danke! :-))! 

Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎21‎.‎06‎.‎2017 um 11:09 schrieb Kai360:

Ich bleib mal dran, wäre doch gelacht.

Ich bin keinen Schritt weiter gekommen. Leider.

Bei Dir etwas Neues?

 

Letztes Jahr hatte ich auch schon mal versucht Informationen zu bekommen:

Ferrari Händler sagt es gibt leider kein Update, NAVTEQ hat aber eines, gibt dieses aber nur an/über Ferrari raus. 

Da stimmt doch was nicht :crazy:

 

Mal der Stand in anderen Foren:

http://www.ferrarichat.com/forum/458-italia-488/551188-458-navigation-update.html

 

https://www.pistonheads.com/gassing/topic.asp?h=0&f=235&t=1539293

Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎21‎.‎06‎.‎2017 um 11:09 schrieb Kai360:

Ich bleib mal dran, wäre doch gelacht.

Hast Du noch was rausgefunden?

Eno
Geschrieben

Hat wer "irgendeine" original Ferrari Navi DVD als Ausgangspunkt?

 

Ich habe damals für den E46 (der seit über 10 Jahren nicht mehr gebaut wird und für dessen Navi es immer noch Updates gibt :P ) mal ein wenig umhergewurstelt.

(spezielle Points Of Interest in die original DVD eingearbeitet, die dann zusammen mit einem weiteren Hack der Firmware mit "Achtung, gefährliches Unwetter" aus den Lautsprechern angekündigt worden sind O:-) - und später nur noch mit "Achtung", weil mir der lange oft vorgetragene Spruch auf die Nerven ging ;))
Das war aber alles mit aus zig Foren zusammengesuchten Anleitungen und kleinen Hilfsprogrämmchen erstellt.

Nichts desto trotz wäre es ggf. einen Versuch wert, wie von Kai angedeutet, die neuen Karten in die alte original DVD einzuarbeiten. (Je nach alter des Navis und damit zusammenhängenden ggf. zusätzlichen Sicherungsmechanismen - wie z.b. Prüfsumme des Kartenmaterials, irgendwo versteckte Version, die dann ein Update verhindert, weil gleich usw. gibts da aber weitere Stolpersteine.)

Gruß,
Eno.

erictrav
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb Eno:

der seit über 10 Jahren nicht mehr gebaut wird und für dessen Navi es immer noch Updates gibt :P

Mindestens 15 Jahre nach EOP sollte es so sein.

Gast
Geschrieben

Sag mal, Thorsten, wenn ich mir den von Dir erstellten Thread Titel so anschaue, und das bisherige Ergebnis, dann müßtest Du Dich ja mittlerweile auf dem Boden wälzen, den Fäusten auf den Boden hauen und laut kreischen und flennen .... B);)tuete.gif.31b73b91ecf847751c0b95292b35f169.gif

Fast-Ferraristi
Geschrieben

Nöö,   ist ja ein FERRARI.  Somit hat der Thorsten ja eigentlich nur einen Motor gekauft.  Über alles was er dazu bekommen hat, MUSS er sich freuen......und nicht meckern.     :lol2:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen
       
      Ich habe eine Lernfrage zu einem mir nicht bekannten Bauteil.
       
      Wenn ich den 458 unter Last, so zwischen ca. 8000 bis 9000 Umdrehungen schalte, dann höre ich kurz ein Geräusch wie eine Mischung aus Wastegate und rutschenden Keilriemen.
      Das Geräusch ist wirklich kurz und nur im Moment des Schaltvorgang zu hören.
       
      Nun kenne ich die grundsätzliche Funktionsweise eines Doppelkupplungsgetriebe, aber nicht wie es zum Beispiel beim Anfahren arbeitet.
      Hier muss ja auch irgendeine Art von Rutscht-, oder Flüssigkeitskupplung vorhanden sein. So etwas wäre mein erster Verdacht.
       
      Vor der Inspektion diese Jahr habe ich in der Werkstatt nachgefragt woher das Geräusch kommt.
      Es wurde mir betätigt, dass es ein normales Geräusch unter diesen Bedingungen wäre, aber niemand wusste genau welches Bauteile dafür verantwortlich ist.
       
      Zur Sicherheit, das wir über das gleiche Geräusch sprechen, sind ein Mitarbeiter der Ferrari Werkstatt und ich zusammen gefahren um das Geräusch zu hören.
      Dann mit einem anderen 458 noch mal zum Vergleich. Dort war es genauso.
       
      Es ist übrigens egal ob ich manuell schalte, oder das Auto im Automatik Modus ist.
      Hat jemand eine Idee? Oder weis jemand sogar was das ist?
       
      Danke und neugierige Grüsse,
      Thorsten
       
       
    • Ich war über das vergangene Wochenende mit meinem 458 Spider am Großglockner unterwegs. Auf einem der Parkplätze hat innerhalb von 10 Minuten die Alarmanlage drei Mal ausgelöst. Das Auto stand in Sichtweite mit geschlossenem Dach. Ich kann daher ausschliessen, dass Leute ums Auto herumstanden.
       
      Letztendlich habe ich bemerkt, dass eine größere Fliege im Auto eingesperrt war. Kann eine solche Fliege die stehende Welle im Fahrzeug so stören, dass die Alarmanlage angeht?  
       
      Bei den weiteren Haltepunkten ist die Alarmanlage nicht angegangen. 
    • Hallo zusammen,
       
      ich bin das Auto ca. 2 Wochen nicht gefahren und nehme an die Batterie des Ferrari 458 Italia ist leer.
       
      Jetzt hängt er seit 24h am Ladeerhaltungsgerät aber keine Veränderung: Immer noch Mittelstellung beim Gerät (sieht nach halbvoll/leer aus)
       
      Problem 2: Schlüssel lässt sich nicht abziehen. Ist das normal in dem Zustand?
       
      Frage: Lädt sich die Batterie nun mit dem steckenden Schlüssel überhaupt? Noch länger warten? Wie lange? Was kann ich sonst tun?
       
      Danke schonmal!
    • Hallo in die Runde,
       
      ich möchte meine Frau mit einer passgenauen Sitzauflage in Originalmaterialien überraschen, weil ihr die Racing Seats im Pista auf langen Strecken zu hart sind.
      Möchte das gerne von Neidfaktor machen lassen, um die Jungs bei Ihrem Neustart nach der abgewendeten Insolvenz etwas zu unterstützen und weil die echt gute Arbeit machen.

      Leider ist es aber aufgrund der Entfernung nicht möglich, dass sie an meinem Auto Maß nehmen, vor allem was die Wölbung der Sitzfläche angeht.
       
      Ich suche daher einen 458 / 488 in der Nähe von Halstenbek, Schleswig-Holstein mit den Racing Seats, wo einer der Jungs mal Maß nehmen könnte.

      LG und danke,
      Mathias
    • Hallo Zusammen!
      Bin neu hier weil ich nach fast 15 Jahren verschiedener 911 Cabrios Wechsel auf 458 Spider überlege und
      leider keinerlei Erfahrungen mit Ferraris habe.
      Hätte einen Spider, EZ 06-2013 mit ca. 40tsd km an der Hand, Servicegepflegt stets bei Ferrari, 2 Besitzer bisher.
      Leider aus der Garantie draussen! Von der Ausstattung her wäre er für mich OK...
      Meine grösste Sorge/Frage ist die Zuverlässigkeit von so einem Teil (von der Emotion her sowieso kein Thema),
      denn bei den bisherigen 911ern absolut null außertourliche Probleme, etc...
      Egal ob 996, 997, 991 oder aktuell 992 (wobei der ja fast neu ist).
      Wohne im westlichsten Österreich, nächster Ferrari Händler / Service in der Schweiz, ca. 1h entfernt.
      Hätte aber eine Fachwerkstatt ums Eck, welche seit Jahren Ferrari, MAserati, etc... betreut.
      VIELEN DANK für Eure Infos!
      SG MUST
       

×
×
  • Neu erstellen...