Jump to content
Mecke

Kaufberatung - zweisitziger Sportwagen

Empfohlene Beiträge

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Ein Detail habe ich vergessen - eines der wesentlichen Kaufkriterien für michdie versenkbare Heckscheibe. Wenn es draussen kälter ist, kannste die öffnen, der freien Luft lauschen und dem Motor - und Du sitzt trotzdem im Warmen.

 

Wenn Du mal in München bist, dann gern PN an mich. Ich bin im Norden verkehrsgünstig an passenden Autobahnen gelegen und wir drehen mal eine Runde. Im Winter bewege ich das Auto eh zu wenig. Und wenn Du liab bist, geben wir mal Gas und lassen vorher die Heckscheibe runter :lol2:

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mecke   
Mecke
Geschrieben (bearbeitet)

@Thorsten0815

Für mich ist ein Auto in dem Preisbereich Luxus und ich sehe meine drei Favouriten schon als Sportwagen. Mir ist klar, dass man "Luxus" und "Sportwagen" auch noch ganz anders definieren kann. Gewicht und PS spielen ja ineinander. Daher bin ich da nicht so festgelegt. Aber ansonsten hast du es korrekt zusammengefasst.

 

F400
Danke, auf das Angebot komme ich gerne zurück. Bin im Sommer öfter mal in München.;)

bearbeitet von Mecke
  • Gefällt mir 1
Max A8   
Max A8
Geschrieben (bearbeitet)

Ich werfe mal den SL 63 AMG in die Runde. Deutlich seltener im Straßenbild als ein Elfer - zumindest hier in D -, ausreichend Power, Cabrio, langstreckentauglich. Und dafür, dass er bei gut 1,9 Tonnen angesiedelt ist, geht er doch überraschend gut ums Eck. In der richtigen Farbkombi immer noch ein dezenterer Auftritt als ein F-Type R...

 

Grüße

Max

bearbeitet von Max A8
ilTridente   
ilTridente
Geschrieben

am besten genau śo machen wie damals Herr Porsche :D

  • Gefällt mir 1
GT 40 101 CO   
GT 40 101
Geschrieben
vor 11 Stunden schrieb Mecke:

Ich hatte nicht wirklich Gelegenheit, sie auszufahren. Wirklich richtig beurteilen kann ichs noch nicht. Und ja, im Moment bin ich Probefahrttourist. Ist ja auch legitim bei so viel Geld.

Da hast du natürlich Recht!

 

Schreib doch mal was über den 300PS Nordschleifen-Polo, klingt spannend:-o

  • Gefällt mir 1
C6-Baby CO   
C6-Baby
Geschrieben
Am 5. Dezember 2016 um 21:59 schrieb Mecke:

Bin im Sommer öfter mal in München.;)

Dann kannst Du Dich auch gerne mal bei mir melden und wir machen mal ne kleine Probefahrt :)

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben (bearbeitet)

Frau am Steuer Abenteuer ?

bearbeitet von F400_MUC
C6-Baby CO   
C6-Baby
Geschrieben

Hast Du irgendein Problem??????

 

Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber wenn ich mir Deine Postings so durchlese, dann bin ich sicher, dass Du, als ich bereits auf den Rennstecken Europas gefahren bin, noch in Papas Säckchen geschwommen bist - wenn Du da überhaupt schon geplant warst :D

  • Gefällt mir 10
jo.e CO   
jo.e
Geschrieben

:geil: :lol2:

  • Gefällt mir 1
planktom VIP   
planktom
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb F400_MUC:

Frau am Steuer Abenteuer ?

da wär ich vorsichtig...:D

btw.ich hab den süssen Senf ja probiert,aber entgegen allen Beteuerungen dass es da richtig guten gibt schmeckt er mir einfach nicht :(

F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb C6-Baby:

Hast Du irgendein Problem??????

Das ist nur mein Humor... ich fahre selbst unglaublich schlecht Auto :lol2:

bearbeitet von F400_MUC
15wiesmann12 CO   
15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

wie wäre es dann sich auf ein "Abenteuer" mit einer offensichtlich  sehr  guten Fahrerin ein zu lassen ,

 

Du kannst wahrscheinlich noch einiges lernen.

 

Ich finde Abenteuer immer erlebenswert, besonders dann , wenn man daraus lernen kann.

bearbeitet von 15wiesmann12
F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Mir wäre mit einem Kurs im Einparken oder langsam durch die Stadt fahren schon ganz gut geholfen :-o

 

Landstrasse und Autobahn klappt ganz ok und für die Rundstrecke ist leider keine Zeit. 

me308 VIP CO   
me308
Geschrieben
vor 12 Minuten schrieb F400_MUC:

Mir wäre mit einem Kurs im Einparken ... schon ganz gut geholfen 

 

LOL ... das glaub` ich Dir auf`s Wort  :P

 

 

n6753q.jpg

  • Gefällt mir 5
F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Da hab ich mich halt auf den Bürgersteig verirrt...

Gast   
Gast
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb C6-Baby:

 .... Du .... noch in Papas Säckchen ....

Kleene, ich glaube Dir müßte mal etwas über Fortpflanzung der Männer im Allgemeinen und im Besonderen erklärt werden. Nur soviel an dieser Stelle: Männer und Kängurus sind völlig verschiedene Spezies und Jungmänner werden nie in "Säckchen" herum getragen, (Anders: die Kängurus) B):P OK, beide können herum hüpfen und boxen, aber diese Gemeinsamkeit ist rein zufällig. Die Frage wer intelligenter ist, beantwortet sich von selbst, denn Männer landen eher selten auf dem Teller von Kängurus.....

jo.e CO   
jo.e
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb Jarama:

Kleene, ich glaube Dir müßte mal etwas über Fortpflanzung der Männer im Allgemeinen und im Besonderen erklärt werden. Nur soviel an dieser Stelle: Männer und Kängurus sind völlig verschiedene Spezies und Jungmänner werden nie in "Säckchen" herum getragen, (Anders: die Kängurus) B):P OK, beide können herum hüpfen und boxen, aber diese Gemeinsamkeit ist rein zufällig. Die Frage wer intelligenter ist, beantwortet sich von selbst, denn Männer landen eher selten auf dem Teller von Kängurus.....

Also entweder ich verstehe jetzt deinen Post nicht oder du hast den Post von @C6-Baby nicht verstanden. :D

  • Gefällt mir 3
F400_MUC CO   
F400_MUC
Geschrieben

Um Euch mal aufzuklären - allenfalls ist mein Y Chromosom da rumgeschwommen :lol:

Gast   
Gast
Geschrieben (bearbeitet)
vor 26 Minuten schrieb jo.e:

Also entweder ich verstehe jetzt deinen Post nicht oder du hast den Post von @C6-Baby nicht verstanden. :D

Beides :P

 

 

clown.gif

P.S.: Nein, ich bin stocknüchtern, vermutlich nur etwas vom alltäglichen galoppierenden Wahnsinn beeinflusst ...

bearbeitet von Gast
san remo   
san remo
Geschrieben
vor 14 Minuten schrieb Jarama:

Beides :P

 

 

clown.gif

P.S.: Nein, ich bin stocknüchtern, vermutlich nur etwas vom alltäglichen galoppierenden Wahnsinn beeinflusst ...

So ähnlich antworten meine Patienten auch immer auf die Frage, "Trinken Sie regelmäßig Alkohol".

  • Gefällt mir 4
IronMichl VIP CO   
IronMichl
Geschrieben

:geil:

Erthowa CO   
Erthowa
Geschrieben

Hallo Herr San Remo.

Kein Alkohol ist auch keine Lösung.

Vorweihnachtliche Grüße aus dem Allgäu 

Thomas

 

Entschuldigung, ihr Mann spricht einen seltsamen Akzent, wo kommt er denn her?

 

Vom Glühweinstand.

 

  • Gefällt mir 3
ts-bonn CO   
ts-bonn
Geschrieben

Alkohol ist keine Lösung.

 

Milch auch nicht.

 

:P

 

Aber zurück zum Thema.

 

Wenn man nicht von einem Parkhaus ins nächste fährt, finde ich die Vette sehr interessant.

Die Möglichkeit einer Probefahrt würde ich an Deiner stelle in Betracht ziehen.

Der Jag ist wahrscheinlich auch keine wirklich verkehrte Wahl. Doch die Vette ist irgendwie cooler. 8-)

Porsche wäre mir zu butterbrotmäßig.

 

Wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn Du an Dein neues Schätzchen denkst....;)

 

 

  • Gefällt mir 2
Mecke   
Mecke
Geschrieben

Hier geht ja was ab. :D Guten Abend!

@Max A8

Danke. Den SL R230 finde ich zeitlos schön, aber das ist mir zu wenig Sportwagen. Dezent muss das Auto nicht sein. Ich hatte schon sehr auffällige und sehr unauffällige Autos - ich mag beides.

@GT 40 101
Achja, der Polo. Ist momentan noch ein Zwitter zwischen Tracktool und Strassenauto. Ein paar Eckdaten: ca. 385 PS und über 500nm auf 1250kg, 100-200km/h deutlich unter 10 Sekunden. An Fahrwerk und Antrieb wurde schon so ziemlich alles gemacht, was nötig ist, um das Auto halbwegs standfest schnell zu machen. Das Auto bringt mir bei jeder Fahrt ein grosses Grinsen ins Gesicht, auch wenn das Ding eigentlich völlig Banane ist.
:crazy: Meine Frau möchte gar nicht mehr mitfahren.:lol: Aber ein Tracktool kann nicht dauerhaft mein einziges Auto sein, da man darauf verzichten können muss. Ausserhalb der Schweiz fahre ich ja ohne Versicherungsschutz und da alle Rennstrecken ausserhalb der Schweiz liegen, ist das Risiko des Totalverlusts gegeben.

 

Deshalb schaue ich nach einem Sportwagen und der wird dann auch nicht getrackt. Ich bin die letzten Jahre als Zweit- und Drittwagen einen MX-5 und einen Mustang V8 parallel gefahren und meine Idee ist, den grossen Motor+Sound mit dem Fahrvergnügen des Roadsters in einem Auto zu vereinen. Ich habe zwar eine sehr sehr luxuriöse Garage in die knapp drei Autos passen, aber meine Frau hat ja auch noch eins und es gab immer Stress, weil sie draussen parken musste. Daher Reduktion auf max. drei Fahrzeuge.

@C6-Baby
Danke, ist vorgemerkt! Wenn ich bis dahin kein Auto habe besteht allerdings die Gefahr, dass ich versuche sie dir abzuschwatzen! :D
 

@ts-bonn
Das siehst du richtig. Ich kaufe kein Auto mehr, was mich nicht emotional berührt. Das Problem ist, dass ich alle schon (sehr) kurz probegefahren bin und alle das grosse Grinsen ausgelöst haben:

 

- der Boxster GTS mit dem genialen Handling und dem brachialen B6-Sound

- der 718S, der noch schärfer handelt und vorwärtsgeht, aber etwas verhaltener klingt (hatte einen ohne SAGA)

- die C7 Z06 - wobei ich die eigentlich nur 30min mit max 80km/h rumgejuckelt habe

- diese C7 Stingray hätte ich schon fast gekauft, aber sie ist leider schon sehr abgerockt
- der F-Type, naja guckt am besten selbst, wie ich den fand....

 


Deshalb bin ich hin und hergerissen und momentan so untscheidungsunfähig.

  • Gefällt mir 7
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Ich sagte es ja, es wird der Jaguar! O:-) 

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Marv87
      Hallo liebe Community,
      nachdem ich vor einigen Jahren hier viele Tips zum Kauf meiner Viper bekommen habe, gehts jetzt um was neues.
      Es gibt hier ja schon eine Menge Beiträge zum Galli und ich konnte schon viele nützliche Tips lesen und viele offene Fragen gibts eigentlich nicht mehr.
      Ganz sicher bin ich mir allerdings noch nicht ob es nun wirklich ein galli werden soll... 
      Ich schwanke im Moment zwischen einem 599 und galli, Budget max 100k.
      Die Frage nervt Wahrscheinlich schon und ich weiss das ich sie lieber einem Hellseher stellen sollte; trotz allem, wie ist eure Einschaetzung zum Thema Wertentwicklung der beiden Fahrzeug?
      ich haette vor 3 Jahren einen 550 sehr günstig kaufen koennen und ärger mich heute immer noch, dass ichs nichts gemacht habe....
      Thema Wiederverkauf sollte auch deutlich einfacher sein als bei der Viper, oder ??
      Was die Versicherung angeht, mache ich mir mittlerweile keine großen Gedanken mehr weil ich mit der Viper schon fast die nerven verloren habe auf der Suche nach einem fairen Tarif. Ich bin jetzt 30 und ich denke, das sollte das etwas einfacher machen, oder ?
       
      ich habe auch schon einen passenden Kandidaten gefunden : https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=263298564&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&grossPrice=true&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=14600&maxMileage=60000&maxPrice=110000&pageNumber=1&scopeId=C&action=topOfPage&top=1:3&searchId=e56f7605-d951-dc9f-49f7-4e1ac209d426
       
      was haltet ihr von diesem Angebot ? gibt es bei Lambo irgendwie eine Erweiterte Garantie die man zusaetzlich noch abschliessen kann ?? 
       
      Grüsse aus Gütersloh!
    • Hessenspotter
      Maserati Quattroporte Kaufberatung und grobe Preisübersicht (Umrechnungsfaktor 1 £=1,3 €)

      Teile Preise:
      Reifen: ca. 328 € hinten (285/35 ZR18) , ca.210 € (245/40 ZR19) vorne, gefahren wird Pirelli P Zero Rossos
      Bremsbeläge: ca. 315 € das Paar (werden immer ich Achsenset geliefert)
      Bremsscheiben: ca. 600 € das Paar (werden immer ich Achsenset geliefert)
      Auspuffsystem: 1.200 € pro Seite
      Katalysator: 2.700 € pro Seite
      ÖL-Filter: (bei Trockensumpf): 38 €
      Luftfilter: 75 €

      Inspektionen (Preis von Giallo Cars UK):
      jährliche Inspektion: ca 740 €
      planmäßige Standard Inspektionen: ca 1.600 €

      Kaufberatung/ allgemeine Tipps:
      Motor:
      Roter Zylinderkopf = Trockensumpfschmierung
      Blauer Zylinderkopf = Nasssumpfschmierung
      Unregelmäßiger Standgaslauf kann vom Luftmassenmesser herkommen.
      Der Motor ist als sehr robust bekannt, aber bei einige Teilen ist es bekannt das gerne etwas Öl raus leckt z.B. der Zylinderkopf

      Getriebe:
      Das QP DuoSelect ist ein wesentlich besseres Getriebe wie im 4200GT, die Kupplung im QP hält bei normaler Fahrweise durchaus einmal 32-40.000 km aus, bevor sie gewechselt werden muss. Es gibt aber auch einige Besitzer die es geschafft haben die Kupplung nach 19.000km zu zerauchen. Am besten meidet man als QP Fahrer Staus, den gerade die lassen die Kupplung im Zeitraffer altern. Ein Wechsel der Kupplung kostet ca 1.800 €. Es ist auch bekannt das der hydraulische Gangwähler gerne mal explodiert , allein die Teile für diese Reparatur kosten mehr wie 3.250 €. Also doch besser einen späteren QP mit ZF Automatik , diese ist weniger anfällig und wesentlich problemloser.

      Reifen:
      Original wurde der QP auf Michelin oder Pirelli ausgeliefert, aber der Spezialist Matthew Sage von Giallo Cars of Edenbrige, Kent sagt das auch Falken 452 eine billige Alternative seien.

      Karosserie und Elektrik:
      Manche Warnlichter könne ohne Grund aufleuchten und wieder ausgehen.
      Gerade bei Exemplaren mit 2 Scheiben Glas in den Seitenscheiben kann es passieren das die Fensterheber Probleme kriegen wenn sie alt werden, da die Scheiben doch sehr fest in ihrem eigentlichen Kanal sitzen.

      Bekannt sind auch Problem mit dem Xenon Scheinwerfern , dem ECU und der Zündung (das könnte auch ein Übersetzungsfehler sein). Beim erneuern des Xenons kann es auf Kosten von ca 2.000 € kommen (Ersatzteile+ Neuprogrammierung)

      Bremsen: Wichtig ist es die Bremsflüssigkeit jedes Jahr zu wechseln.

      Sollten in meine Beitrag Fehler sein oder ihr möchtet etwas beifügen, ich nehme es gerne an.
    • F40org
      GM hatte weder in 60iger Jahren noch Anfang des 21. Jahrhunderts und schon gar nicht 2016 irgendein Gegenstück zum Erzrivalen Ford. 
      Erst der GT40, dann der Ford GT und nun der Ford GT 2016 - kein GM-Auto mit diesem Konzept. 
       
      Das hat nun ein Ende.
       
      Erste Konstruktionszeichnungen für ein Mittelmotor-Sportwagen gab es bereits 2013 und seit geraumer Zeit auch entsprechende erste Windkanalmodelle. Seitens GM ist das Fahrzeug bereits verabschiedet, so Aussagen von Zulieferfirmen. 
       
      Als Namensgebung geistert mehr und mehr der Name Corvette Zora durch die Szene.
      Die Rede ist von gut 700 PS, ob nun aus einem V6-, oder V8-biturbo-Motor erzeugt ist noch nicht so richtig durchgesickert. 
      Auch spricht man nur von einer geringen Stückzahl, eventuell sogar limitiert. 
       
      Dass ein Mittelmotor-Sportwagen grundsätzlich das traditionelle Corvette-Konzept mit großem Front-Mittelmotor und langer Schnauze ersetzen wird, daran glaubt niemand ernsthaft. Man benötigt einfach ein Prestigeobjekt gegen den Ford GT. 
       
      Spekuliert wird von Preisen um die 150/160.000 USD. Dies halte ich a) für verfrüht und b ) eher etwas zu niedrig angesetzt. Eine gut ausgestattete aktuelle Corvette C7 Z06 gibt es kaum noch unter 140.000 EUR. 
       
      In jedem Falle drehen Versuchsträger bereits ihre Runden. 
       
       
       
       




    • Azik
      Hi, Ich weiss nicht ob es hier richtiges forum ist. Ich suche mir einen "future classic car" aslo etwas was jetzt nicht so viel Geld kostet aber schoen aussieht, selten ist und in zukunft zumindest nicht im Wert verliert.
      So circa ende 80-er - anfag 90-er, fuer etwa 20k Euro
      Z.B. BMW M3 E30 - ist aber nicht genau mein ding, waere schon ein Cabrio.
      Maserati's steigen leider nicht. BMW Z8 ist ueber 100k, BMW 850 CSI sieht gut aus aber zu viel elektronik, Honda NSX ist mein favorit.
      Ich mag auch V8, also Amerikaner?Aber welcher?

      Ich habe schon E36 M3 aber er wird meisten auf renstrecken bewegt (touristenfahrten) und nicht mehr so original.

      Viele Fragen
    • Thorsten0815
      Ich fand beim Whisky - Opa diese Behauptung:
      Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wmvnqsAzUPA
       
       
      Stimmt das? 

×