Jump to content
F40org

Maranello - Modena - Lago di Garda

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bei der Überlegung der Fahrzeugwahl zur Fahrt nach Maranello anlässlich der California-Präsentation kam schnell die Erkenntnis, dass der 308 zum letzten Mal bei seiner Geburt in Maranello war und da es ungeschriebenes Gesetz ist jedem seiner Ferraris mindestens einmal den Ort seiner Väter zu zeigen zwängten wir uns samt Gepäck in den Kleinen.

Die Idee zu diesem Thread kam mir als ich gestern die Bilder von der Kamera lud und logischerweise über die MUST-DO-Maranello-Bilder stolperte. Ich bin mir sicher, dass jeder von Euch einige dieser typischen Bilder von Maranello hat und würde mich freuen wenn mein Post hier nicht vereinsamen würde.

Ortseingang gleich nach der „Fiorano“-Brücke

 

GALLERIA – wobei der 308 optisch besser zum alten Galleria-Eingang passte

 

Einfahrt FIORANO

 

Hier kam er vor fast 30 Jahren raus!

 

…und natürlich noch Happa-Happa im Cavallino

 

Der obligatorische Besuch bei AutoSpeak in Modena darf natürlich nicht fehlen.

 

50 Jahre alt und nichts von der Faszination verloren

250 gt Ellena carrozzato TDF von 1958

 

Ob DER in den 308er passt?

 

Nette Schätze die hier zur Vervollständigung anstehen.

 

Von Modena dann am Gardasee Westufer hoch und mit der Fähre von Limone nach Malcesine.

Ferrari auf der Ferry :-))!

 

Interessant was in manchem Hotel dann so unter den Olivenbäumen rum stand.

 

…und früh am Morgen millimetergenau verladen wurde.

 

…was mit der richtigen Boxencrew kein Problem darstellt. :-))!

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Maranello ist ja wie leergefegt. :-o Sehr schöne Bilder, danke dass Du uns dran teilhaben lässt.

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Stefan, es war Freitagvormittag und bei diesem Wetter geht doch kein Italiener freiwillig vor die Tür.

Ich traf nur Engländer. :???:

ToM3 CO   
ToM3
Geschrieben

Ist das ein B7 als Zugpferd? :-))!

Schöne Bilder! Das so wenig los ist hat mich auch überrascht.

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Yepp. Ist ein B7 (ist auch CP-User) - die Cobra muss ja in vernünftiger Geschwindigkeit über den Brenner gebracht werden - wenn schon nicht auf eigener Achse. :wink:

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Noch ein paar Impressionen von einem Maranellobesuch im Juni.

Ob dieses Schild nur für Lambo, Porsche, Mercedes etc. Gültigkeit hat kann ich leider nicht bestätigen

 

Immer wenn ich Zanasis Halle betrete habe ich erhöhten Pulsschlag.....

 

...und natürlich wieder eine Rarität - der leistungsstarke #93813 als ob er kein Wässerchen trüben könnte. :-))!

 

Der Maranello-Club

 

Zwischen diesen beiden Bildern liegen zur 10 Minuten.

Sumita CO   
Sumita
Geschrieben

Maranello, Modena ...die Geburtststätte unserer Pferdchen, ist immer wieder ein Erlebnis und Genuß, und bei den Bildern, kommt man immer wieder ins träumen und weckt so manche Erinnerung.

Übrigens hast Du wundervolle Impressionen eingefangen und läßt uns an diesen schönen Bildern teilhaben. :-))!

Bei Bedarf und Wunsch, kann ich gerne auch einige zu diesem Thread mit reinstellen.

herzliche Grüße

Sumita

F40org CO   
F40org
Geschrieben

Bedarf ist doch immer und wünschen würden wir uns auch ein paar Impressionen von Dir - und nicht nur von Dir.

Gast 308QV   
Gast 308QV
Geschrieben

Danke für den wunderschönen Bericht & Bilder.

danipups   
danipups
Geschrieben

Hy immer wieder schön die bilder zu sehen nur warum wart ihr nicht direkt auf der renne drauf ,macht noch mehr spaß zu fototgrafieren ,ich hoff ich werde bald mal wieder da sein meine tante wohnt direkt in maranello ,und durfte durch mein cousin immer mit auf die renne weil er die fahrer hinfuhr mit dem reise bus :D

1500coupe   
1500coupe
Geschrieben (bearbeitet)

Da war so ein nettes kleines Städtchen voller Pferdefreunde, wie hieß das mal noch, leider den Namen vergessen, so ähnlich wie Mortadella......

post-67854-14435320632731_thumb.jpg

post-67854-14435320628823_thumb.jpg

post-67854-14435320630798_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

Cool, gleich im ersten Jahr in Deinem Besitz hast Du ihm gezeigt wo er herkommt und wo der Ort seiner Väter ist. :-))!

biturbo i CO   
biturbo i
Geschrieben

Habe auch noch zwei passende Bilder aus Maranello. Leider schon fünf Jahre her.

post-65395-14435320865012_thumb.jpg

post-65395-14435320862868_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
URicken CO   
URicken
Geschrieben
Eine Institution in Maranello ist natürlich TONI. Eine unglaubliche Vielfalt von traumhaften Fahrzeugen bietet sich immer wenn man dort hin kommt. U.a. Vintage-Modelle soweit das Auge reicht. Da Toni nicht unbedingt begeistert ist wenn man auf seinem Hof bzw. in der Halle fotografiert sind diese Bilder nicht von mir sondern von einem ital. Bekannten.

Toni hat mir damals das Leben gerettet - er war es (nach nur wenigen Minuten), der genau und präzise gesagt hat, was an meinem Auto nicht stimmt. Danach bin ich dann mühselig die ganzen 1.400 km aus Maranello wieder nach FFM geblubbert ;-)

War aber denoch eine schöne Zeit - war übrigens eine Sternfahrt, die vom Autohaus Ulrich organisiert wurde.

Baluba   
Baluba
Geschrieben

habe grade das erste Bild in dem Thread gesehen und konnte es nicht lassen es etwas zu "vintagieren" :lol:

post-67829-14435369109281_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

Hi @ all,

bin ab 14.5. am Lago di Garda und werde mir die 140km nach Maranello reinziehen, nebenbei läuft ja auch die MM 2011...

Wenn´s interessiert, kann ich ja auch ein paar Pics einstellen

BG

Andreas

Nick83   
Nick83
Geschrieben

Um diesen Thread nicht ganz in der Versenkung verschwinden zu lassen:

@dragstar1106 wäre schön wenn du die Bilder noch Posten könntest,würde mich freuen noch ein paar Fotos vom Lago Di Garda und der MM 2011 zu sehen...

F40org CO   
F40org
Geschrieben

TONI AUTO in Maranello - jeder Besuch ein Genuss.

post-36604-14435374669929_thumb.jpg

post-36604-14435374663365_thumb.jpg

post-36604-14435374664589_thumb.jpg

post-36604-14435374665933_thumb.jpg

post-36604-14435374667303_thumb.jpg

post-36604-14435374668521_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2
F40org CO   
F40org
Geschrieben

Ferrari 458 italia, Ferrari 458 spider, Ferrari California und ein paar FF-Motore.

Aktuelle Bilder aus der Produktionsstätte in Maranello - entstanden Anfang dieser Woche.

post-36604-14435396600725_thumb.jpg

post-36604-14435396590741_thumb.jpg

post-36604-14435396592366_thumb.jpg

post-36604-14435396594119_thumb.jpg

post-36604-14435396595746_thumb.jpg

post-36604-14435396597474_thumb.jpg

post-36604-14435396599044_thumb.jpg

  • Gefällt mir 3
Bobolus   
Bobolus
Geschrieben

Bei dem Rechten mit dem roten Farbeimer musst ich ja direkt grinsen :)

Klasse Foto :-))!

C6-Baby CO   
C6-Baby
Geschrieben

Ja, das ist drollig :D

benelliargo CO   
benelliargo
Geschrieben

An dem Bild stimmt wohl was nicht.

F40org CO   
F40org
Geschrieben
Hat Toni eigentlich sein Auto fertig?

Eigene Karosse, mit Ferrari Technik!

Sprichst Du von diesem Fahrzeug?

post-36604-14435397247562_thumb.jpg

skr CO   
skr
Geschrieben
Bei dem Rechten mit dem roten Farbeimer musst ich ja direkt grinsen :)

Das ist heute auch nicht anders. :D

  • Gefällt mir 1
ASCARI   
ASCARI
Geschrieben
Das ist heute auch nicht anders. :D

Ich glaube kaum, dass heute noch jemand mit einem Frabeimer rumläuft oder irre ich mich?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Thorsten0815
      Der neue Dino gefallt mir. Zumindest was ich bis jetzt gesehen habe.
      Hat da einer von Euch mehr Infos? Bestätigte Gerüchte? Bilder?
    • officine
      Hallo zusammen,
       
      kann mir noch jemand eine freie Werkstatt für einen 430er im Rhein Main Gebiet empfehlen ( aber nicht Ulrich in FFM) ?
      Kann leider bei Sportstars T.H. trotz zig  Anrufe und E-Mails niemanden erreichen.
      Und bei Fehr ist "Land unter".
       
      Gruß
      officine
    • Gast czihak
      hallo zusammen
      ich habe mir im letzten jahr einen 430 zugelegt, ich liebe das auto.
      aber bilde ich mir das nur ein ..........leider muß ich feststellen wenn ich damit unterwegs bin habe ich nur ärger auf der straße.
      das geht los mit kopf schütteln ....vogel zeigen.. und lichthupe wenn ich auf der autobahn etwas schnell überhole.
      war auch schon in italien damit unterwegs ....das ist es genau das gegenteil.
      macht ihr auch diese erfahrung??? geht es euch genau so??
      bitte sagt mir bittte eure erfahrungen.
      grüße an alle
    • Jarama
      Manchmal wundert man sich ja schon, was in den Köpfen von Entwicklern vorgeht. Ich habe die Tage die Batterie beim 599 erneuert und dazu ist es ja zweckmäßig, zunächst den Batteriehauptschalter umzulegen, der in der Masseverbindung der Batterie zwischengeschaltet ist. Und was braucht man, um den Batteriehauptschalter zu betätigen? Einen Sterninbus . Mensch Ihr Pfeifen bei Ferrari, das Teil sollte doch auch eine Notfalloption sein. Dass man die Elektrik schnell tot legten kann, sollte mal etwas qualmen. Aber welcher "Normalo" hat denn, zumal womöglich unterwegs, einen Sterninbus zur Hand . Ich besorge mir jetzt einen passenden Schlüssel mit Griff und schaue mal, wie ich den beim Hauptschalter so anbringe, dass er leicht entnehmbar ist (irgendeine Rasthalterung).
       
      Die Batterie war übrigens trotz Erhaltungsladung sehr schwach. Und hat nach der Ausfahrt geblubbert. Das Blubbern hielt auch nach dem Ausbau noch stundenlang an. Vermutlich interner Schluß, einfach so beim Überwintern entstanden, Erhaltungsladungsgerät hin oder her. Mit der neuen Batterie alles wieder fein. Ich hab sogar den Radiocode gefunden .
    • RolandK
      Der Ferrari F355 ist ein Sportwagen mit Mittelmotor, der im Jahr 1994 das Vorgängermodell Ferrari 348 ersetzte. Dieses Modell wurde fünf Jahre lang gebaut und war sowohl als Coupé als auch als Spider und Targa mit herausnehmbarem Dach erhältlich. Der F355 stellte sowohl bezüglich Fahrleistungen, Verarbeitungsqualität und Fahrverhalten einen großen Fortschritt zum 348 dar. Das Fahrwerk war relativ hart abgestimmt, es besaß einen automatischen Niveauausgleich und sorgte damit auch bei hohen Geschwindigkeiten für ruhige Lagen in den Kurven. Lediglich der unbequeme Einstieg, die mitunter hohe Motorlautstärke und mangelhafter Komfort bei langsamen Fahrten wurden von der Fachpresse kritisiert. Die Scheibenbremsen waren innenbelüftet, der F355 war auch bereits mit ABS ausgestattet. Die Karosserie bestand aus Aluminium, sie wurde vom Designer Pinifarina entwickelt. Die Außenhaut ruht dabei auf einem Stahlchassis und einem Hilfsrahmen. Der Ferrari F355 wurde zunächst nur mit Schalt- und ab 1998 auch mit automatisiertem Getriebe angeboten. Dabei handelt es sich um die erste Verwendung des Formel-1-Getriebes in einem Serienmodell von Ferrari. Der Motor, der erstmals mit fünf Ventilen ausgestattet war, hatte knapp 3.500 Kubikzentimeter Hubraum und brachte 381 PS auf die Straße. Damit konnte der F355 innerhalb von 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Vom F355 wurde insgesamt etwa 11.000 Fahrzeuge verkauft, bevor er dann 1999 vom Ferrari 360 abgelöst wurde.

×