Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition

Noch 350 Exemplare, dann ist die Bauzeit des Mercedes-Benz SLS AMG endgültig vorbei. Die Schwaben zelebrieren das mit einer Final Edition auf Basis des 591 PS starken SLS GT, den es als Coupé und Roadster gibt. Eine Carbon-Motorhaube mit zentralem Luftauslass und ein feststehender Heckflügel sorgen für optische Nähe zur Black Series.

Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition

Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition
Bild 1 von 4

In Kürze müssen sich die Fans vom Flügeltürer verabschieden: Nach der Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition wird die Produktion beendet.

Nach lediglich rund vier Jahren endet in Kürze die Produktion des Mercedes-Benz SLS AMG. Zum Abschluss gibt es auf Basis des SLS GT die Final Edition, die von den Schwaben auf der Los Angeles Auto Show präsentiert wird. Angetrieben wird diese finale Auflage vom bekannten V8-AMG-Triebwerk mit 6,2 Litern Hubraum und 435 kW/591 PS, sowie einem maximalen Drehmoment von 650 Newtonmetern. Nach 3,7 Sekunden wird die 100-km/h-Schallmauer passiert, während aus dem Stand bis zur 200er Markierung des Tachos nur 11,2 Sekunden vergehen. Erst bei Tempo 320 gleichen sich Vortrieb und Luftwiderstand aus.

Die Final Edition ist, wie der normale SLS und die GT-Variante, als Coupé und Roadster erhältlich. Als Unterscheidung dienen eine Sichtcarbon-Motorhaube mit zentralem Luftauslass und ein feststehender Heckflügel, die beide optisch an den SLS Black Series erinnern. Eine neu gestaltete Frontspoilerlippe und Außenspiegelgehäuse in Sichtcarbon runden den Auftritt ab. Im Innenraum gibt es anstelle der roten Sicherheitsgurte des SLS GT nun Gurte aus silbernem Garn.

Weitere Details gab Mercedes-Benz bislang noch nicht bekannt, außer diesem: Die Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition wird es insgesamt nur 350-mal geben. Nach der Premiere in Los Angeles am 22. November dürften mehr Informationen bereitstehen.

Quelle: Mercedes-Benz

Tags: , ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.