Jump to content
kkswiss

Ferrari F12 Tailor Made @ kkswiss

Empfohlene Beiträge

kkswiss   
kkswiss

Über 10 Jahre ist es her, dass ich den CS hatte.

 

Fast 10 Jahre ist es her, dass ich mich bei CP anmeldete und mir der User "Breitling" half, Fotos von meinem CS einzustellen.

 

Jetzt war es an der Zeit, etwas neues zu kaufen.

Etwas bequemeres, schnelleres und unauffälligeres.

Der F12 sollte an die alten Ferraris Mitte der 60 Jahre angelehnt sein.

Eine klassische Farbe, Canna di Fucile

 

Im Innenraum viel Diamantstep, inkl. dem Kardantunnel, so wie es einige alte GTOs hatten.

Und wichtig, kein Gramm Carbon.

 

Gestern war es soweit, Abholung, und heute eine kurze Runde durch den Schwarzwald. Was sich in den letzten 10 Jahren bei den Autos verändert hat ist extrem.

 

Fahrwerk, Motorleistung, Komfort, Sicherheit und Qualität, alles hat extreme Fortschritte gemacht.

Es tat weh den CS abzugeben, aber nach der heutigen Ausfahrt stimmt es für mich.

Wir freuen uns auf den Rest vom Sommer.

post-46940-14435439866031_thumb.jpg

post-46940-14435439868024_thumb.jpg

post-46940-14435439870307_thumb.jpg

post-46940-14435439872318_thumb.jpg

post-46940-14435439874486_thumb.jpg

post-46940-1443543987666_thumb.jpg

post-46940-14435439879696_thumb.jpg

  • Gefällt mir 19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten0815 CO   
Thorsten0815

Sehr schön zusammengestellt! (Farbe innen und Aussen, Muster, Leder, Elektronik, usw.)

Tolles Auto, wirklich. Wie kann ich das so sicher beurteilen? ==> Das merke ich immer daran, dass ich neidisch werde ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jamarico CO   
Jamarico

Sehr geschmackvolles Interieur :-))!

Bezüglich Exterieurfarbe und Rückspiegelverkleidungen hätte ich mich wohl anders entschieden...aber das ist an dieser Stelle egal!

Viel Spass damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ein sehr würdiger und stilvoller Nachfolger!!!

Gratuliere!!!!

Klasse Rückspiegel!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

ja, ja Kai, im Alter braucht man was komfortableres :D

Glückwunsch, sensationelles Fahrzeug :-))!

Gruß aus MUC

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Ich erinnere mich immer noch sehr gut an den tollen Sound des F360 CS in Spa.

Aber natürlich auch Gratulation zur neuen Errungenschaft. Schaut toll aus.

Viel Spaß und immer eine handbreit Luft ums Blech.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Ich erinnere mich immer noch sehr gut an den tollen Sound des F360 CS in Spa.

Aber natürlich auch Gratulation zur neuen Errungenschaft. Schaut toll aus.

Viel Spaß und immer eine handbreit Luft ums Blech.

Danke @all

Ja mit dem CS in Spa, das waren Zeiten, lässig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Klasse Rückspiegel!!!

Danke, auch Tailor Made.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der_ole CO   
der_ole

schönes auto mit schönen details am spiegel, mir gefällts :-))!

hättest den cs net behalten können, so als kleines spielzeug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360erfreak CO   
360erfreak

Gratulation auch von mir für ein wundervolles und stilvoll abgestimmtes Fahrzeug. :-))!

Die Wehmut bei der Abgabe des CS kann ich verstehen. Eigentlich ist das ja auch fast nicht möglich so ein tolles Gerät abzugeben. Aber nach allem was Du so gepostet hast darf man sich sicher sein, dass Du die Zeit mit dem CS lange, intensiv und ausgiebig genossen hast. Da kann man den Wunsch nach etwas Neuem schon nachvollziehen.

Viel Spaß mit dem wirklich sehr gelungenem "Nachfolger"!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Herzliche Gratulation Kai, wunderschönes, wirklich wunderschönes Fahrzeug. :-))!

Der F12 ist für mich derzeit das Highlight in einer rundum gelungen Modellpalette und Deiner (sensationelle Akzente in den Außenspiegeln!) ist sicher ein würdiger Nachfolger für den CS.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex

Wow, gratuliere Dir zu diesem Traum! Einfach ein wunderschönes Auto! Klar kann man gewisse Dinge auch anders machen, wenn ich aber das Gesamtbild sehe, wird es schwer, das zu toppen! :-o

Eine Frage bleibt jedoch: DU OHNE CS? Hää? (Oh, waren sogar 2..)

Viel Spass mit dem Geschoss und stets genügend Luft um den Lack!

Einfach top das Ding! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unsterblich   
unsterblich

Wunderschönes Auto und eine sehr schöne Idee mit dem Aussenspiegeln. :-))! für dieses traumhafte Auto. Geniale Farbkombi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Danke, auch Tailor Made.

War mir schon klar - es sind eben die kleinen Details die den entscheidenden Unterschied machen.

Aber Ihr 2 habt ja sowieso Stil und Geschmack, da mach ich mir keine Sorgen, dass irgendwas nicht passen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris911 CO   
Chris911

Glückwunsch und Allzeit gute Fahrt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Gratuliere, tolles Auto.:-))!

Aber was ist denn mit der Frontschürze los? Auf Bild 6 sieht es so aus, als wäre der Farbton ein völlig anderer?:-o:???:

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Aber was ist denn mit der Frontschürze los? Auf Bild 6 sieht es so aus, als wäre der Farbton ein völlig anderer?:-o:???:

Vielleicht ein Clear Bra?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Herzlichen Glückwunsch zu dem Traumauto!

Der 12 Zylinder ist für mich der Inbegriff eines Ferrari :)

Und die Vermeidung der neumodischen Carbonverzierung macht den Wagen umso schöner.

Allzeit viel Spaß und gute Fahrt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Aber was ist denn mit der Frontschürze los? Auf Bild 6 sieht es so aus, als wäre der Farbton ein völlig anderer?:-o:???:

Das nennt sich italienische Handwerkskunst. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
GeorgW schrieb:

Aber was ist denn mit der Frontschürze los? Auf Bild 6 sieht es so aus, als wäre der Farbton ein völlig anderer?:-o:???:

Meinst Du die Spoilerlippe?

Nein, im Original sieht das alles gleich aus. Kommt vielleicht vom Foto (Lichtverhältnisse).

skr schrieb:
Das nennt sich italienische Handwerkskunst. O:-)

Italienische Handwerkskunst. Ja, dass kann man heute sagen.

Was die im Innenraum mit dem Leder gezaubert haben, einfach perfekt!

Geplant war ja „nur“ den Kardantunnel in Diamantstep- Leder. So dachte ich zumindest. Den Fussraum und die Seitenschweller sollten dann wieder in Teppich ausgeführt werden.

Nach einigem Hin und Her stellte sich raus, dass dies nicht zulässig sei.

 

Normalerweise muss der Teppich eine gewisse Brandschutzhemmung geben, damit das Auto seine allgemeine Zulassung behält.

 

Da nun an der Seite Leder gewählt wurde, hätte sich ein Stoss zum Teppich ergeben. Dieser Übergang würde aber nicht den Brandschutzvorschriften entsprechen.

 

Also war geplant Kardantunnel Leder mit Diamantstep, Im Fussraum und Schwellerinnenseite Alcantara.

Nach ca. 3 Wochen meldete sich die Tailor Made Abteilung, dass das optisch nicht gut aussehe. Nun würde alles in Leder ausgeführt.

 

Jetzt ist alles, aber wirklich alles in Leder. Schwellerinnenseiten, Fussraum und Kardantunnel. Und auf dem Lederboden liegen jetzt Fussmatten aus Alcantara.

 

Die Verarbeitung ist sehenswert. Das was die Jungs im Tailor Made Studio ausführen ist wirklich hohe Handwerkskunst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :-))!:-))!:-))!:-))!

Und ALLZEIT GUTE FAHRT! :-))!:wink::-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
Meinst Du die Spoilerlippe?

Nein, im Original sieht das alles gleich aus. Kommt vielleicht vom Foto (Lichtverhältnisse).

Ich denke er meint das hier (Kante Frontschürze/Motorhaube):

post-2047-14435439887075_thumb.jpg

Obwohl es bizarr aussieht daß die Farbänderung entlang der Kante verläuft - das kann in der Tat sein daß es trotzdem die Lichtverhältnisse sind. Ich habe so etwas am roten Handschuhfach meines M5. Das sah so überzeugend nach Fehler aus, daß man mir ohne zu zucken ein neues Handschuhfach von Hand beledert hat. Es war aber kein Fehler, sondern ein Schattenwurf dadurch wie die Kanten gegeneinander stehen. Man konnte bei mir den Effekt dann stark mildern, in dem man das Handschuhfach 1mm weiter nach innen geholt hat.

P.S.: Der Wagen gefällt mir sehr gut - einer der seltenen warmen Grautöne. Diamond Step am Mitteltunnel ist mir einen Tick zu aufdringlich und bringt etwas Unruhe rein, aber wenn man drin sitzt nimmt man das vermutlich ganz anders wahr als auf dem Foto.

bearbeitet von amc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW
Ich denke er meint das hier (Kante Frontschürze/Motorhaube):

[ATTACH=CONFIG]70070[/ATTACH]

...

...Exakt, schon in der Miniaturansicht sehen die beiden Flächen unterschiedlich aus, evtl. liegts an den verschiedenen Materialien ?

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Farbkombinationen und Ausstattungen (insbesonders die Diamant-Steppnähte) sind wirklich schön an die klassische Grand Tourisme-Zeit der 60er Jahre angelehnt:

 

Eine "Rennsemmel" ist das aber jetzt wohl nicht mehr (im Vergleich zum CS), insofern verstehe ich Deine Bemerkung in puncto Fortschritte bei Komfort und Fahrwerk nicht so ganz...

Aber erzähl' doch mal bitte mehr über Tailor Made. Was (ausser den bereits erwähnten Spiegeln und dem Diamantstepp) wurde noch alles tailormade ausgeführt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • transaxle75
      Von transaxle75
      ich weiss zwar nicht ob das hier schon jemand gepostet hat
       
      aber mir hat der beitrag gefallen
       
      zudem der niki ein österreicher ist (über sich jeder selbst seine meinung machen soll)
       
      https://www.msn.com/de-de/sport/motorsport/niki-lauda-gibt-zu-ferrari-zu-verlassen-war-der-größte-fehler/ar-AAtyqyb
       
      saluti
      Riccardo
    • Challenge24
      Von Challenge24
      Denke dies könnte den einen oder anderen von euch interessieren ;-)
       
      2018 the Ferrari Challenge celebrates 25 years – 1993 to 2018.
      The Challenge and GT Days are a private and special event for all generations of Ferrari Challenge and all Ferrari GT cars. Special groups of all other Racing Ferraris can join us and share the time and track with us (see groups and eligible Ferraris).
       
      The two days event will be at the fantastic Red Bull Ring in Austria.
       
      The Challenge and GT days are no RACE, so there will be no time keeping, it is rather a „come together” for friends and family without any noise Limits.
       
    • Sailor
      Von Sailor
      Im Spiegel online ist ein Interview mit Luca de Montezemolo
      Luca di Montezemolo: Ferrari für immer
      Er ist genauso alt wie die Marke Ferrari und hat fast 30 Jahre in Maranello gearbeitet: Luca di Montezemolo über den Mythos eines Autoherstellers - und wie er Gianni Agnelli und Enzo Ferrari zum Weinen brachte.
       
      http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/interview-mit-luca-di-montezemolo-ferrari-fuer-immer-a-1170353.html
    • RolandK
      Von RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • paul01
      Von paul01
      Hallo,
      es geht um die Abdichtung des vorderen Deckels für die Nockenwellen, also an der Zahnriemenseite.
       
      Ein besseres Bild habe ich nicht (Quelle: Eurospares):

       
      Die #46 ist ein O-Ring. Es ist wohl der, der von manchen aufgeschnitten wird, neuer rein und evtl. kleben der Schnittstelle. Langzeiterfahrung kenne ich damit keine. Den Thread hier und in anderen Foren kenne ich.
       
      Jetzt meine Frage: Wird beim normalen Ersetzen der beiden Dichtungen offiziell auch ein Dichtmittel eingesetzt ? Eine Flachdichtung am Alu-Ring sicherlich nicht, sonst wäre sie im obigen Bild.
       
      Hintergrund ist, dass ich vor Kurzem nach einem Generatortausch hier von außen abgedichtet habe und es ist noch dicht. Beim Reinigen war da irgendwas Silikonartiges. Bisher hat immer wieder ein Tröpfchen den Generator getroffen.
      Es liegt also noch keine Langzeiterfahrung vor.
       
      Gruß
      Paul

×