Lexus LFA – Letztes europäisches Exemplar ausgeliefert

In der vergangenen Woche wurde der letzte Lexus LFA für den europäischen Markt endlich an seinen neuen Besitzer in der Schweiz übergeben. Von den 500 gebauten Exemplaren des 560 PS starken, japanischen Sportwagen sind lediglich 40 in Europa gelandet. Die Bauzeit endete bereits im vergangenen Dezember, nachdem in einer eigens eingerichteten Fabrik zwei Jahre lang pro Tag ein Auto entstanden war.

Lexus LFA

Bild 1 von 2

Dieser weiße Lexus LFA trägt im Innenraum die Baunummer 493 und ist das letzte in Europa ausgelieferte Neufahrzeug.

Zwischen dem 15. Dezember 2010 und dem 14. Dezember 2012 hat Lexus exakt 500 Exemplare des hauseigenen Supersportwagens LFA gebaut. Nun wurde das letzte europäische Fahrzeug mit der Baunummer 493 in der Schweiz an seinen stolzen neuen Besitzer übergeben. Damit sind exakt 40 Stück des 560 PS starken Lexus LFA offiziell in Europa gelandet, davon vier als 570 PS starke Nürburgring Performance Edition mit zusätzlichem Flügelwerk.

In Europa ist auch der einzige Kunde weltweit ansässig, der gleich drei Exemplare des Lexus LFA bestellt hat. Darüber hinaus haben zwei europäische Kunden direkt bei der Auslieferung ihres LFA einen zweiten nachbestellt. Nicht auszuschließen ist, dass aus anderen Märkten nach und nach weitere Fahrzeuge nach Europa importiert werden. Das weiße Fahrzeug mit Baunummer 493 ist jedoch zweifelsfrei der letzte in unserem Kontinent ausgelieferte LFA-Neuwagen.

Quelle: Lexus

Autor: Matthias Kierse

29. März 2013|Categories: Magazin|