Countdown zur Kids Sport Cars Day 3 Charity läuft

Bald schon – genauer am kommenden Sonntag, den 05.09.2010 – ist es endlich wieder soweit: Der Kids Sport Cars Day geht in die dritte Runde. Leuchtende Kinderaugen sind für Fred Bohrer aus Bad Birnbach genug Motivation, ein solches Riesenevent für krebskranke Kinder zu stemmen. Das erste Mal wurde der Kids Sport Cars Day im Jahr 2008 nach dem Motto: „Nicht nur Gutes reden – auch Gutes tun!“ ins Leben gerufen. Dafür trommelte Herr Bohrer ordentlich auf seiner CP-Buschtrommel.

Er hatte die Idee, krebskranken Kindern einen unvergesslichen Tag zu schenken, wo sie ihr Leid einfach mal für ein paar Stunden vergessen können. Nebenbei wird noch ein wenig Geld für die Krebshilfe Rottal Inn e.V. gesammelt. Initiator Fred, selber begeisterter Spotwagenfahrer, hatte die Idee, den oft sehr kranken Kindern die Gelegenheit zu geben, mal in so einem Supersportwagen zu sitzen und – wenn sie möchten – auch als Beifahrer so ein ungewöhnliches Auto in Aktion zu erleben. Dazu braucht man aber auch ein paar PS-gewaltige Boliden.

Und wo findet man die in größerer Anzahl und Vielfalt am Besten? Natürlich bei Carpassion.com. Als Fred seine Idee dort vorstellte, brauchte er auf Zusagen von exklusiven Sportwagenbesitzern der Marken Ferrari, Lamborghini, Porsche, Corvette und einigen anderen PS-starken Exoten gar nicht lange warten.

Die Idee wurde von den Carpassionisten begeistert aufgenommen und gemeinsam umgesetzt. Hier möchte ich auch Herrn Franz Lidl namentlich erwähnen, der sich nicht nur mit seinem Sportwagen sondern auch organisatorisch ordentlich mit ins Zeug legte und auch dieses Jahr wieder die Kids Sport Car Days 3 tatkräftig mit unterstützt.

Aber nicht nur Carpassion.com ließ sich begeistern, auch ortsansässige Organisationen und Geschäftsleute, ja selbst die Gemeinde Bad Birnbach waren und sind immer noch mit Feuer und Flamme dabei. So kam 2008 eine Spendensumme von 4.500 € zusammen, die 2009 durch sagenhaften 12.500 € übertrumpft werden konnte.

Das wird schwer zu toppen sein und so hat Fred Bohrer für dieses Jahr erst recht keine Mühen gescheut. Schon am Samstag wird mit einem Wochenmarkt begonnen und dann gibt es auch noch eine Modenshow, wo die ehemalige Miss Germany 1995 und Vize Miss World von 1996 den Laufsteg grazil abschreitet. Diverse andere Schönheiten werden eine Bademodenshow darbieten, die einen nur so dahin schmelzen lässt und der Abend wird rassig-italienisch beendet.

Am darauf folgenden Sonntag werden rund fünfzig PS-gewaltige, wunderschöne Sportboliden erwartet, die allesamt ihren Beifahrersitz für ihre kleinen Passagiere frei haben. Ab 10 Uhr treffen die PS-, und Hubraummonster ein und reihen sich zum Bestaunen erst einmal alle nebeneinander auf. Zuschauer sind herzlich willkommen und die Kamera sollte auf gar keinen Fall fehlen! Gerne werden auch Spenden angenommen, die den kranken Kindern zu einhundert Prozent zu Gute kommen.

Gegen Mittag werden die Kinder erwartet und essen mit den Fahrern zusammen zu Mittag. Um 13 Uhr wird der Schirmherr MdB Max Straubinger die Charity offiziell eröffnen und dann dürfen die Kinder endlich die Sportwagen besichtigen und sich schon einmal ihren Favoriten aussuchen.

Es werden auch noch freie Plätze da sein – für einen kleinen Spendenbeitrag von 20,- € ist Gänsehautfeeling für den Nachwuchs der Passanten garantiert und sie helfen dabei zusätzlich anderen kranken Kindern, ihr Leid zu mildern.

Es gibt aber noch mehr für Augen und Ohren – die ansässige Feuerwehr und Polizei lädt zur Besichtigung einiger Einsatzfahrzeuge ein und eine riesige Strechlimo will auch besucht werden. Untermalt wird das alles noch durch die bekannte Band Memphis 4 und der regionale TV-Sender TRP 1 wird alles schön in Bild und Ton festhalten.

Highlight ist und bleibt aber die Mitfahrt in einem Corso nach Bad Füssing mit Rundfahrt um das Casino, wo ein kurzer Halt gemacht wird, um einen Spendenscheck des Casinodirektors Herrn Harmath entgegen zu nehmen. Nach erfolgter Übergabe fahren alle im Corso wieder zurück. Am Ziel werden alle Spenden zusammengezählt und die Spendensumme an die Kinderkrebshilfe Rottal Inn e.V. übergeben.

Die offizielle Veranstaltung wird gegen 18 Uhr zu Ende sein, aber die Fahrer der Sportboliden werden noch herzlich zu einem Abendessen mit anschließendem Ballonglühen vom Casinodirektor aus Bad Füssing eingeladen. Abschließend wird es mit einem zünftigen Feuerwerk noch einmal richtig laut und bunt.

Liebe CPler und alle Mitlesenden – wenn Ihr auch helfen wollt, aber nicht kommen könnt, könnt Ihr auch aus der Ferne gerne eine kleine Spende entrichten. Jeder noch so kleine Beitrag an die Kinderkrebshilfe Rottal Inn e.V. wird dankend angenommen.

Kinderkrebshilfe Rottal Inn e.V.
Stichwort: Kids Sport Cars Day 3
VR Bank Rottal Inn e.G.
BLZ: 740 618 13
Spenden-Kto.: 3 51 90
Bitte Spendenadresse angeben, damit eine Spendenquittung zugesandt werden kann.

Den Organisatoren Fred Bohrer und Franz Lidl gilt an dieser Stelle schon ein riesengroßes Dankeschön für die komplette Planung dieser Veranstaltung!

Carpassion.com wünscht allerbestes Gelingen, viele glückliche Kinderaugen und gutes Wetter!

Autor: Silvia Althoff

31. August 2010|Categories: Magazin|Tags: , |