Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
taunus

Ungewöhnliche Ferrarifarben

Empfohlene Beiträge

taunus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich weiss, das war schon ein paar mal ein Thema, aber ich bin da wieder über ein paar unglaubliche Lackvarianten gestolpert.

edit: abgelaufene Links entfernt...

Dieses hier schlägt allerdings dem Fass den Boden aus !

PICF9135.JPG

PICF9136.JPG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
PANASSIS
Geschrieben

Hier noch was ungewöhnliches:

550-barchett-375.jpg

Günter
Geschrieben
der white F50 sieht geil aus :-))!

Wenn ich die Zeichen der Zeit richtig interpretiere, werden bald mehr weiße Autos zu sehen sein. Auf der IAA waren wesentlich mehr weiße Ausstellungsstücke als noch in den Vorjahren. Ein Wunder ist es nicht. Wenn 30-50 % der Neuwagen silbermetallic sind und der Rest schwarz oder sehr dunkel, fällt man mit hellen/grellen Farben auf und fährt auch sicherer. Da brauchste kein Licht am Tag - die sehen Dich schon im Rückspiegel ! :-o

Mit einer Ausnahme (sienna = zwischen rot und braun) sind meine privaten Autos derzeit alle weiß. :-))!

maranello25
Geschrieben

360%20weiss.jpg

Wie gefallen auch die beiden?

TopManager
Geschrieben

also der weiße 360er ist absolut genial!!!

Ich habs eh schon mal geschrieben:

In Österreich oder auch in Deutschland passen weiße Autos meiner Meinung nach nicht so ins Alltagsbild..

In Florida fahren aber zb. verdammt viele weiße Autos herum und dort passt es einfach super hin (genauso ist es auch bei Chrom-Felgen..)

Der 360er ist da aber eine Ausnahme - der schaut wirklich genial aus! Das wäre sogar eine alternative zu einem gelben :)

greets

toppi

M.A.G.
Geschrieben

Wow, ich muss sagen, das sieht garnicht so schlecht aus.

Vielleicht stand der vorige 550er in einem falschen Licht und somit revidiere ich meine Äusserung....*gg

Also, weiss geht auch in Ordnung, doch wie toppi schon sagte, sie passen dann in dieser Farbe eher in sonnenverwöhnte Länder.

(Obwohl es ja mein Traum ist in einem weissen Ferrari-(Spider) zu heiraten, bzw. als Brautwagen zu nutzen...).. O:-)

Grüße,

Mark :wink2:

Masterblaster
Geschrieben

Der weiße Modena sieht ja wohl echt zum ablecken aus :-o

Aber der Ferrari von Toppis Kumpel sieht genau so scheiße aus, wie ich es befürchtet hatte :puke:

PANASSIS
Geschrieben
Könnte jemand plz ein pic von nem schwarzen Enzo posten? Ich hab nur dashier gefunden, und das sieht seeeehr vielversprechend aus, aber is viel zu klein :/

_38371437_ferrarienzo300_pa.jpg

Schau einfach hier vorbei:

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=7752

da hats dein Bild auch in groß.

cinquevalvole
Geschrieben

348 SPIDER, AZZURRO HYPERION METALLICO (LIGHT BLUE METALLIC) WITH BLUE LEATHER

G.jpg

H.jpg

lecker :D

http://www.heritageclassics.com/ferrari.html

348 CANNA DI FUCILE METALLICO (GUN METAL GREY) WITH BLACK LEATHER

C.jpg

246 GTS SPYDER, ROSSO RUBINO WITH TAN LEATHER

B.jpg

328 GTS verde scuro

328%209.JPG

1999 Ferrari 355 Spider F-1

Not Silver; not Titanium! Something very special--a beautiful pale metallic beige (that was used by Mercedes and called Smoke Silver)that was custom- ordered from the factory, accented with rich black leather, carpets & convertible top. Options included red calipers, Scuderia shields and CD changer. Only 4K miles and absolutely as-new. Completely documented with a clean CarFax, all books, tools & cover. Just had the 5K service, and even has a (particularly loud!) Tubi exhaust! VERY unique!

Die Farbe sieht GRIGIO INGRID ähnlich:

R.jpg

Steff
Geschrieben

Hi!

Echt tolle Bilder :eek:

Das AZZURRO HYPERION METALLICO sieht auf den aktuellen Modellen bestimmt auch geil aus (Enzo :eek:)

thx

dafür

Steff

F40org
Geschrieben

Nun, der hier gezeigte F40 wurde tatsächlich vom Werk aus geliefert. Er ist rechtsgesteuert mit Vollleder innen und testarossa-Sitze.

Das Ding ging an den Sultan. Den gleichen hat er auch noch in weiß, dunkelgrün und sonstige - eher ausgefallenen - Farben bekommen.

Alle RHD, obwohl es den F40 offiziell ja nur LHD gab. Aber was ist schon offiziell bei Ferrari.

http://www.forzarossa.nl/2003_12_21_archive.html

SlyDog
Geschrieben

Das sieht nicht nur so aus wie Grigio Ingrid. Hier ist noch ein 360 Spider in der gleichen Farbe:

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=2480577671&category=6212

Auf dem 612 sieht diese Farbe einfach traumhaft aus.

und die Farbe schaut in real noch viel besser aus :hug: schön unauffällig - mir is der 550 Maranello nur durch den Sound aufgefallen als er vor ca ner Stunde an mir vorbeifuhr :-))!

trevi
Geschrieben
stimmmt, das hängt damit zusammen. es gitb nämclih keinen orangenen enzo. habe selbst vor 2 wochen in maranello bei ner werksbesichtigung gefragt. es gibt nur schwarz und rot. und einen silbernen...

das ist so nicht wahr, es gibt auch gelbe und blaue etc..

siehe http://www.enzoregister.barchetta.cc

enzo105
Geschrieben

das ist so nicht wahr, es gibt auch gelbe und blaue etc..

siehe http://www.enzoregister.barchetta.cc

Richtig! Es gibt Enzos in allen möglichen Farben und es gibt sogar einen weißen Enzo- den aber wirklich nur 1x weltweit !!!

Und das Teil ist nicht einmal auf Japan geliefert worden sondern steht in München !!!

F40org
Geschrieben
leute zum weißen f 50 kann ich nur sagen das das ein replica ist.

es gibt weltweit nur 5 gelbe und 2 schwarze fahrzeuge . der rest ist rot .

Achso!!! :-o Und die beiden F50 in silber sind dann sicherlich mit einer "Taxifolie" veredelt! 5 gelbe weltweit??? Jeder hat eine andere Definition von Welt. 8)

arndt556
Geschrieben

sorry habe mich vertippt gehabt . meinte den F40 nicht den F50 .

den f50 habe ich schon in vielen farben gesehen . aber beim f40 meine ich kommt das hin

F40org
Geschrieben
sorry habe mich vertippt gehabt . meinte den F40 nicht den F50 .

den f50 habe ich schon in vielen farben gesehen . aber beim f40 meine ich kommt das hin

"KLUGSCHEISS EIN"

Ein F40 mit testa Innenleben und Rechtsleckung wurde an den Sultan geliefert - in weiß. Und noch einige andere mehr in teilweise abartigen Farben

Es wurden einige ab Werk in inoffiziellen Farben geliefert.

KLUGSCHEISS AUS

Sind die wirklich so vom Werk gekommen, oder wurden die nachträglich verschlimmbessert ?

Bisher hörte ich nur von 2 schwarzen F40, die das Werk verlassen haben (1 davon an einen CP-User). Der Rest war rot, alles andere wurde nachträglich lackiert (in teilweise abartigen Farben O:-) ).

12 oder 13 Stück gingen alle ab Werk nach Brunei. Auch grüne und graue mit roten Streifen - alle RHD und testa Innenausstattung.

Weilt der CP-User mit dem schwarzen F40 noch unter uns oder ist er schon länger out of CP?

Der ist mittlerweile wohl eher mit seinem Enzo beschäftigt als mit CP, gelesen habe ich schon lang nichts mehr von ihm.

Wenn Du den mit dem schwarzen Enzo aus München meinst - dem sein F40 war früher rot.

kkswiss
Geschrieben

F40 Produktionszahlen

Es wurden 1358 F40 gebaut

7 Prototypen davon die beiden ersten als sogenannte GTO Evolotione mit F40 Karosse (#70167 und 70205) das dritte Exemplar als Showcar für Ausstellungen. Drei weitere Prototypen wurden für das Umfangreiche Strassentestprogramm verwendet, eine davon nur für Fahrwerksversuche, ein anderer nur für Homologations-bzw ABE Testreihen (Bremsen, Abgas, Lärm und Schadstoff) die mit einem Crashtest am Betonblock endeten.Der letzte Prototyp wurde auf der Montagestrasse in Maranello als Übungsmodell für die Serienfertigung benutzt.

Neben der Strassenserie wurden 20 Stück F40 LM mit Le-Manz-Spezifikation gebaut.

In der gesamten Serie wurden zwei F40 in schwarz und sieben in gelb lackiert. Der Rest wurde ausnahmslos in rot ausgeliefert.

Alle heutigen anderen Farben wurden nicht in Maranello lackiert.

go300
Geschrieben
...Es wurden 1358 F40 gebaut...

Off. wurden lt. Ferrari 1331 hergestellt!

Obwohl ursprünglich von Ferrari ja nur 450 Exemplare anvisiert waren.

Wenn man Deine 7 Prototypen und die 20 LM dazurechnet, kommt man logischerweise auf 1358, aber sind das dann F40, wenn ich z.B. nur ein F40 Chassis draufsetze oder eine LM Version herstelle? Dann müßte man ja die Stückzahl vom 360er auch zusammenfassen (Modena, Spider, Challenge, Challenge Stradale)! :???:

F40org
Geschrieben
F40 Produktionszahlen

Es wurden 1358 F40 gebaut

7 Prototypen davon die beiden ersten als sogenannte GTO Evolotione mit F40 Karosse (#70167 und 70205) das dritte Exemplar als Showcar für Ausstellungen. Drei weitere Prototypen wurden für das Umfangreiche Strassentestprogramm verwendet, eine davon nur für Fahrwerksversuche, ein anderer nur für Homologations-bzw ABE Testreihen (Bremsen, Abgas, Lärm und Schadstoff) die mit einem Crashtest am Betonblock endeten.Der letzte Prototyp wurde auf der Montagestrasse in Maranello als Übungsmodell für die Serienfertigung benutzt.

Neben der Strassenserie wurden 20 Stück F40 LM mit Le-Manz-Spezifikation gebaut.

In der gesamten Serie wurden zwei F40 in schwarz und sieben in gelb lackiert. Der Rest wurde ausnahmslos in rot ausgeliefert.

Alle heutigen anderen Farben wurden nicht in Maranello lackiert.

Die Zahlen variieren zwischen 1358 und 1411. So genau wissen sie es offensichtlich selbst nicht. Die von mir genannten Brunei F40 werden nie in der offiziellen Farbenstatistik erwähnt. Auch gab es schon ab Werk mehr als sieben gelbe F40. Vier hat alleine der Sultan.

Ich bin den nach laufenden Recherchen immer wieder auf NEUE gestossen. Auch waren es ursprünglich nur 18LM, dann kam noch einer und dann 1994 der allerletzte F40 LM der jetzt zum Verkauf ist.

kkswiss
Geschrieben

Du redest von dem F40 LM von dem Zeichner von Asterix und Obelix (komme im Moment nicht auf den Namen)? Der steht schon länger zum Verkauf, sonst wüsste ich von keinem.

kkswiss
Geschrieben

Ich habs wieder.

Zu verkaufen ist Nr. 17 der Erstbesitz von Uderzo für 619 K CHF.

F40org
Geschrieben
Ich habs wieder.

Zu verkaufen ist Nr. 17 der Erstbesitz von Uderzo für 619 K CHF.

Du meinst bestimmt s/n 88522, oder? Der taucht immer wieder zum Verkauf auf. Aus der Uderzo-Sammlung wurde es schon 1997 verkauft. Einen Crash hatte er auch schon mal.

s/n 99401 steht als kompletter Michelotto-Aufbau in Japan zum Verkauf. Der wurde nur mal paar Runden gefahren. Praktisch neu. Unter 100 Miles-

kkswiss
Geschrieben

Genau ist angemeldet bei Brooks. Start bei 619 K. Ist viel zu teuer. Die Autos von Michelotto stehen für mich nicht zur Debatte, wenn nur Original.

Die Umbauten von verschiedenen Tunern find ich eine Zumutung. Ein Bekannter hat einen 308 GTS Königumbau das Ding ist so Breit wie mein TR. Ich hätte schon Spass am einem LM, aber ich habe muffe wegen der Kosten. Das ist eine Schuhnummer zu gross für mich.

Grüsse aus der Schweiz

kkswiss
Geschrieben

Hallo habe noch eine schöne Farbe gefunden!

IMG_1578.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • Luimex
      Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      nicht mehr lange, und die Sportwagensaison beginnt!
       
      Somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 7. April 2019,
       
      steigt das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier:
       
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
       
       
    • Kregu
      UUUiiiii, aber wer will denn sowas hier noch haben🤢
      Dafür würde ich keine 10k mehr ausgeben!
      Da kostet die Jahresrevision, falls der Bock checkheftgepflegt werden soll, teurer als die Jahresvollversicherung....
      Alle Ferraris, die die 6 Jahre Wartung nicht haben, sollte man nicht als Gebrauchtwagen kaufen, oder man hat einen Gelddünnschiss😂🤣
    • Luimex
      Liebe CP`ler,
      liebe Freunde,
       
      bald ist es wieder soweit, die Sportwagensaison beginnt.
       
      Am Sonntag, 07. April 2019,
      findet das traditionelle Weißwurstfrühstück WWF zum Saisonanfang bei der Luimex statt - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Bitte tragt Euch, wie immer, für die Planung in den Kalender ein.
       
      Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread:
       
       
       
      Wir freuen uns auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
       
       
    • F40org
      Ist denn bekannt wie das Teilnehmerfeld ist - oder kann ich das irgendwo im www schon finden? Merci.

×