Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Und wieder ein F40 weniger


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 141
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Luimex

    11

  • au0n0m

    9

  • F40org

    9

  • caval lino

    7

Aktivste Mitglieder

  • Luimex

    Luimex 11 Beiträge

  • au0n0m

    au0n0m 9 Beiträge

  • F40org

    F40org 9 Beiträge

  • caval lino

    caval lino 7 Beiträge

Beste Beiträge

Luimex

der frühe Vogel fängt den Wurm.....       mal wieder nach dem Stand der Dinge sehen.... ich bin zufrieden.... es geht ordentlich voran....     Hauben, Türen, St

es geht voran.....    

Luimex

Am 14.6.2020 um 17:35 schrieb Luimex:

38690799lz.jpg

 

 

ich denke darüber nach, diese Rückleuchte beim nächsten WWF für einen guten Zweck zu versteigern...... :wink:

Bitte großzügig heraus-flexen. Damit das Kunstwerk im Gesamten erhalten werden kann.

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1
Thorsten0815

Unter der Annahme, dass es grosszügig zum Erhalt des Kunstwerk herausgetrennt wird, wie Stefan richtigerweise fordert, erhöhe ich auf 250€ O:-) 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2

@Luimex: Welchem Zweck soll der Erlös denn dienen?

Wenn es irgend etwas karitatives sein sollte, dann kaufe ich hiermit die Sägespäne, welche beim Heraustrennen entstehen. Ich schlage 100,-- € dafür vor.

Brauchst Du aber nicht einzutüten, da ich keine Verwendung dafür habe.

Bankverbindung reicht mir völlig aus.

Mal schauen, wieviel bei CP für den guten Zweck dabei heraus kommt. 👍

  • Gefällt mir 2

Die Tankklappe existiert wahrscheinlich nicht mehr?
Dann... würde ich 50,- für das rausgeflexte Ferrari Logo unter der A-Säule vorn links (die verbrannte Seite) bieten.
Die Späne dann zum Haufen für Kurt - wegen des Zusatzaufwands leg ich noch 20,- drauf.

  • Haha 2
vor 22 Stunden schrieb Allgoier:

Wenn der Amerikaner einen kaputten F40 reparieren kann. Dann kann das der deutsch-italiener doch mit links.

 

https://gasmonkeygarage.com/gas-monkeys-ferrari-f40-seeking-new-life/

 

Und dann kauft den schon wieder einer. Natürlich unfallfrei.

Wir haben aber zwei verschiedene Ausgangs punkte .

Der Amerikaner ist ein  Kaltverformung .

Und der hier ist ein Brandopfer geworden .

"Natürlich unfallfrei " Verkaufen ! Nein das macht W. luimex  nicht .

  • Haha 1

Wohl eher nicht, ein Hagelschaden oder Wasserschaden ist auch nicht als Unfallfahrzeug zu sehen.

Im Ami-Land hätte der F40 wegen Brandschaden einen "Salvage Titel" bekommen.

Sprich der amerikanische "Kfz-Brief" wird eingezogen und das Fahrzeug kann in den USA nie wieder zugelassen werden. Darum werden die Autos exportiert (meist nach Litauen) und dort repariert um litauische oder danach deutsche Papiere zu erhalten.

 

Finde das USA-Vorgehen garnicht verkehrt. Da werden einfach schrottreife Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Manchmal ist es besser !

  • Gefällt mir 2
vor 46 Minuten schrieb Allgoier:

Sprich der amerikanische "Kfz-Brief" wird eingezogen und das Fahrzeug kann in den USA nie wieder zugelassen werden. Darum werden die Autos exportiert (meist nach Litauen) und dort repariert um litauische oder danach deutsche Papiere zu erhalten.

Nein das stimmt nicht. Eingezogen wird in den USA überhaupt nichts. Es wird zusätzlich zum bestehenden "title" ein "salvage title" in der Datenbank hinterlegt - eine "Ausstellung" ansich gibt es da imho auch nicht. Das Fahrzeug kann trotzdem jederzeit repariert und wieder zugelassen werden. Zudem muss ein "salvage title" nicht unbedingt Unfall heißen, es kann sich auch einfach um einen finanziellen Schaden handeln wie bspw. bei Überflutung. Der "salvage title" wird ausgelöst durch die Versicherung, welche den Schaden zahlt. Wird keine Versicherung eingeschaltet, wird der Wagen auch nicht "gebrandet" - dann gibt's aber natürlich auch kein Geld. Gerade *weil* man das Fahrzeug wieder zulassen kann, sind die Fahrzeuge in den USA nicht unbegehrt. Man kann dadurch sehr günstig an Fahrzeuge herankommen, die man sich sonst nicht leisten kann. Solange man den Wagen "ausreichend" repariert, steht einer Neu-Zulassung nichts im Wege. Der Wagen muss nur die "state inspection" schaffen - die natürlich je nach Staat unterschiedlich ist und daher gerne in den Staaten durchgeführt wird, wo die Ansprüche niedrig sind wie Florida.

 

Und *Achtung* ein reparierter Wagen mit Neuzulassung VERLIERT seinen salvage title und bekommt einen komplett Neuen! Man kann das dann maximal daran erkennen, dass der Wagen als "Selbstgebaut" geführt wird und das Erstzulassungsdatum das Ausstellungsdatum des neuen titles ist.

  • Gefällt mir 15
  • 3 Wochen später...

Ich hatte immer schon die Idee bei meinem alten grünen Mazda 626 den "original" Ferrari Aufkleb... äh...Emblemen zieren, einen echten Ferrari Motor einbauen zu lassen. Sozusagen als Fake-Fake-Ferrari. ;) :D Dafür wäre so ein F40 Motor gerade richtig.

  • Gefällt mir 1

na dann... 51k Pfund ist derzeit wohl noch ein halbwegs angemessener Preis. Ich denke, das wird durchaus noch etwas in die Höhe gehen.

Notiz an mich:
Rechtzeitig Thread erstellen: "Zukünftige Preisentwicklung F40 Motoren mit ~1k km"

;)


Fröhliche Biergartenrüße

Eno.
 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
vor 8 Stunden schrieb Chris King:

😆😆😆

85CAFD0C-DE23-4477-869F-9E234F647791.jpeg

Es war ja dann grad mal 0:23 Uhr. ... ich sollte lieber keinen Thread erstellen der da heißt: "Wann legt ihr euch hin, wann steht ihr auf" :D 

  • 2 Wochen später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Richtig Schade um den 430`iger
       
      https://www.20min.ch/story/ferrari-brennt-lichterloh-auf-autobahn-888140039928
    • Ich möchte mal hier die Meinungen über den Ferrari F40 hören. Insbesondere über die Qualität.
      Denn Ich höre immer wieder folgendes:
      - Die Kanten an den Türen und an den Lufteinlassen sind die Kanten so scharf.
      - Der innenraum ist mir zu spartanisch
      - die Türveschlüsse sind mir zu billig
      um nur drei zu nennen. Natürlich kann man alle Dementieren. Aber ich möchte jetzt mal eure Meinung hören: Positive und Negative!
    • Ist der jetzt zum car flipper geworden?
    • Hallo zusammen,

      Ich habe neue, originalle F40 Embleme (rechts im Bild) vererbt bekommen.
      Ich weiß nun leider nichts mit Ihnen anzufangen und würde Sie gerne verkaufen.
      Hat jemand Interesse? Oder hat jemand einen Tipp für mich, wo ich diese verkaufen könnte?
      Kenne mich leider nicht aus und bin für jeden Hinweis sehr dankbar!

      Liebe Grüße



×
×
  • Neu erstellen...