Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Speedy Carlo

Neuer mit F430 Spider

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stocker85
Geschrieben

Hallo Karl ich wünsche dir super viel Spaß mit deinem Auto. Sehr schön ist der Wagen. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen es ist ein Riesen Erlebnis einen Ferrari besitzen zu dürfen. Auch mich hat dieses Fieber erwischt. Glaub mir eins, ich bin schon länger hier im Forum und es gibt hier keine Unterschiede, derer die ihn sich hart erarbeitet haben und derer die ihn sich aus der Portokasse gekauft haben. Denn egal wie, er ist immer hart erarbeitet. Auch der, der es etwas üppiger hat hat es sich sicher hart erarbeitet. Was ich aber damit sagen will, selbst ich der schon etwas länger dabei ist, weis nicht wie es um die Finanzielle Situation anderer hier im Forum angemeldeter Mitglieder steht. Das ist ja das gute, wir sind hier alle gleich haben alle eine Macke und die heißt Auto Passion. Ich wünsch dir wie gesagt immer gute Fahrt und hoffe das man sich mal persönlich kennen lernt. 

Irix
Geschrieben

Moin Karl,

 

schoenes Auto... alles richtig gemacht! Du hast nicht geschrieben aus welcher Ecke in Deutschland du kommst. Sofern noch nicht gesehen gerade im Sueden gibts in Muenchen und Stuttgart Sportwagen Stammtische. Daneben das 430er Treffen vom Jochen sowie, gemeine Ausfahrten, Charity Veranstaltungen, Season Openings in der Motorworld usw.

 

Gruss

Joerg

Speedy Carlo
Geschrieben

Servus Stocker85,

herzlichen Dank für die warmen Worte sowie die freundliche Aufnahme. Das ist genau dieser Spirit, den ich in diesem Forum vermutet habe und welcher sich bereits ein paar Minuten nach meinem ersten Beitrag bestätigt hat. Vielen  Dank!

Und was das persönliche Kennenlernen angeht, mich würde es sehr freuen. :)

Grüß' Dich Joerg,

auch Dir lieben Dank für das prompte Feedback! Danke auch für Deine Hinweise bzgl. Stammtisch, Ausfahrten, ect. ... . Zu Deiner Frage: Ich komme aus Bayern und habe sowohl nach München, Augsburg und Ingolstadt ca. 1 Stunde. Jedenfalls bisher. Könnte sich nunmehr mit dem Ferrari vielleicht auf 45 Minuten verkürzen. 😉

dragstar1106
Geschrieben

Servus Karl, erstmal herzlichen Glückwunsch zum sicher tollen Auto. Einige Forumskollegen werden immer hilfsbereit sein, andere wiederum eher weniger und haben immer eine andere Meinung... 😊

 

vor einer Stunde schrieb Speedy Carlo:

Auch wenn dieses Fahrzeug für einen Teil der Mitglieder als "Einstiegsferrari" bezeichnet wird,

Ganz sicher ist der 430 kein billiger Einstieg... hatte selbst insgesamt 3 Stück davon, alles andere als „Einstieg“

 

vor einer Stunde schrieb Speedy Carlo:

stellt er für mich die Erfüllung eines Traumes

Nachvollziehbar!

 

vor einer Stunde schrieb Speedy Carlo:

ins neue Zuhause nach Bayern,

Wohin?

 

Ganz viel Spaß und viele Grüße aus Nordbayern 

 

Gruß Andreas 

herbstblues
Geschrieben

...willkommen im club hätte zu lebzeiten harald juncke gesagt !

 

herzlich willkommen bei cp und ich wünsche dir viel spass mit dem roten renner aus maranello.

 

gruss

Speedy Carlo
Geschrieben

Hallo Andreas,

vielen Dank für Bestätigung, dass ich es richtig gemacht habe! 😉

Aus Ruppertszell; kennt bestimmt kein Mensch, deshalb etwas zuordbarer: ca. 10 km von Aichach bzw. Schrobenhausen (kennt jetzt außerhalb Bayerns bestimmt auch keiner). Würde man ein Dreieck ziehen zwischen den Städten München, Ingolstadt, Augsburg, dann liegt es genau in dieser Dreiecksmitte. Das war jetzt die Antwort für alle deren PLZ nicht mit einer 8 beginnt.

Mal eine ganz blöde Frage: Wie antworte ich auf einen ganz normalen Post und wie als private Nachricht, wenn diese nicht für die Allgemeinheit gedacht sein sollte? Ich glaube, ich mach' das noch nicht ganz richtig. 😕

Irix
Geschrieben
vor 4 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Wie antworte ich auf einen ganz normalen Post und wie als private Nachricht

Hab dir eine gesendet und beschrieben wie es geht.

 

Gruss

Joerg

F40org
Geschrieben

Servus Karl,

 

Gratulation zum Spider! Sieht aus, als hättest Du einen guten Fang gemacht. 

Natürlich sehr erfreulich, dass Du die Bella vom Rhein an die Isar (wenigstens fast) bzw. Donau gebracht hast. 

Die Ferrari-Community im Großraum München ist sehr groß und bei Lust und Laune findet man schnell Gleichgesinnte. 

Ein Beispiel ist z.B. der monatliche Sportwagen-Stammtisch München oder das mindestens 2x im Jahr stattfindende Weißwurscht-Frühstück bei LUIMEX. Da Du aber offensichtlich schon länger ein stiller Mitleser bist, weißt Du das ja eh schon alles. 

 

Viel Spaß mit dem neuen Flitzer und lass Dich einfach mal irgendwo sehen! 

 

dragstar1106
Geschrieben
Gerade eben schrieb F40org:

...mindestens 2x...

soso? Hab ich was verpasst? 😉

Speedy Carlo
Geschrieben

Servus F40org,

danke für Deine Nachricht. Ja, da hast Du bestimmt recht und ich denke auch, dass sich die Bella vom Rhein jetzt in der Nähe der Isar noch wohler fühlt. Wo auch sonst könnte man sich wohler fühlen, als in Bayern. Oje, jetzt hagelt es bestimmt gleich Kriktik aus mind. 15 anderen Bundesländern. 😉

Klar habe ich Lust auf Gleichgesinnte und bin mir sicher, dass dies über EUCH alle in diesem Board gar nicht soooo schwierig werden wird. Hoffe ich jedenfalls.

Nein, weit gefehlt. Auch wenn ich schon eine ganz Weile mitlese, weiß ich doch so gut wie nichts. Jedenfalls im Vgl. zu so manch anderem hier in diesem Forum, erkenne ich erst mein Nichtwissen. Aber ich bin lernfähig und -willig. LUIMEX habe ich bei der Suche nach einem F430 kennengelernt und wurde in diesem Zusammenhang von Herrn Wandel auch sehr freundlich empfangen, samt Probefahrt. Es kam dann letztlich nicht zum Kauf, weil die Alternative aus Köln ein paar Merkmale mehr hatte, die für mich wichtig waren. Aber noch einmal: Top Freundlichkeit und Servicebereitschaft von LUIMEX / Herr Wandel!!! Wie läuft das mit z.B. dem Weißwustfrühstück? Muss man sich hierzu registrieren, anmelden, ... ??? Ist bestimmt eine nette Gelegenheit mit ebenso netten Menschen ins Gespräch zu kommen.

Gruß, Karl

 

 

 

Ultimatum
Geschrieben
vor 42 Minuten schrieb herbstblues:

willkommen im club hätte zu lebzeiten harald juncke gesagt !

er hat auch gesagt, das beste lebenskonzept sei „keine termine und inmer gsnz leicht einen sitzen“ 😉

Chris King
Geschrieben

Herzlich Willkommen im Forum auch von mir. Bin ebenfalls noch ein Grünschnabel hier...und mein Spider sieht deinem zum verwechseln ähnlich. 😊

dragstar1106
Geschrieben
vor 17 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Wie läuft das mit z.B. dem Weißwustfrühstück? Muss man sich hierzu registrieren, anmelden, ... ???

Alles total unkompliziert... Sobald Werner den neuen Termin in unserem Veranstaltungskalender bekannt gibt, trägst Du Dich dort ein. Wenn Du nicht alleine aufschlägst, schreibe eine PN an Werner mit dem Namen Deiner Begleitung, dann gibt’s auch das richtige Namensschild 

Speedy Carlo
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb Chris King:

Herzlich Willkommen im Forum auch von mir. Bin ebenfalls noch ein Grünschnabel hier...und mein Spider sieht deinem zum verwechseln ähnlich. 😊

Ich weiß Chris King. Deiner war vor einigen Wochen auch in der engeren Wahl. Aber ich gönne ihn Dir von Herzen. Vor allem die wenigen km, die Deiner hat. Einmalig! Viel Freude damit. Und wenn Du Deine km mal in Richtung Bayern/Berge auffüllen solltest, dann melde Dich bitte rechtzeitig vorher. Würd' mich drüber freuen. :)

vor 6 Minuten schrieb dragstar1106:

Alles total unkompliziert... Sobald Werner den neuen Termin in unserem Veranstaltungskalender bekannt gibt, trägst Du Dich dort ein. Wenn Du nicht alleine aufschlägst, schreibe eine PN an Werner mit dem Namen Deiner Begleitung, dann gibt’s auch das richtige Namensschild 

Super unkompliziert, das mag ich. Wie viele Gleichgesinnter kommen denn da i.d.R.? Da ist dann in PAF bestimmt Ferrari-Ausnahmesituation, oder?

Chris King
Geschrieben
vor 7 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Und wenn Du Deine km mal in Richtung Bayern/Berge auffüllen solltest, dann melde Dich bitte rechtzeitig vorher. Würd' mich drüber freuen. :)

Klingt gut. 😎

F40org
Geschrieben
vor 29 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Servus F40org,

danke für Deine Nachricht. Ja, da hast Du bestimmt recht und ich denke auch, dass sich die Bella vom Rhein jetzt in der Nähe der Isar noch wohler fühlt. Wo auch sonst könnte man sich wohler fühlen, als in Bayern. Oje, jetzt hagelt es bestimmt gleich Kritik aus mind. 15 anderen Bundesländern. 😉

 

Da müssen sie durch!!! 

"Deutscher von Geburt, Bayer von Gottes Gnaden!" :geil:

 

Aber hier ist die Bella ja dem gelobten Land auch deutlich näher. 

 

Der monatliche Stammtisch findet immer jeden letzten Mittwoch im Montag in einer netten Location im Münchner Osten statt. 

Du findest ihn immer im >>> CP-Kalender <<< eingetragen. Ferner werden rechts in der Terminankündigungsbox auch immer die nächsten 3 aktuellen Termine angezeigt. 

dragstar1106
Geschrieben
vor 9 Minuten schrieb Speedy Carlo:

Wie viele Gleichgesinnter kommen denn da i.d.R.? Da ist dann in PAF bestimmt Ferrari-Ausnahmesituation, oder?

Naja, nicht wirklich, wir sind so quasi Outlander, manchmal auch Outlaws...😉

Die Anzahl der Leute weiß ich gar nicht, verteilt sich über die Zeit ganz gut...

F40org
Geschrieben

Hier hast einen kleinen Überblick vom letzten Weißwurscht-Frühstück bei LUIMEX  >>> KLICK <<<

BWQ
Geschrieben

Hallo Speedy Carlo, 

 

auch von mir herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt für Deinen Einstiegs (in die Ferrari Welt)ferrari.

Bei mir war das auch der Wiedereinstieg nach geraumer Zeit und es war die richtige Entscheidung. Der 430 ist ein super Auto mit wenig Marotten. Aus meiner Sicht alles richtig gemacht.

 

VG aus Berlin 

BWQ

 

 

Hexla
Geschrieben

Sehr schönes Fahrzeug. Viel Spaß damit und immer knitterfreie Fahrt. 

jo.e
Geschrieben

@Speedy Carlo

Auch von mir herzlich willkommen hier im Forum! Zudem möchte ich doch zu deinem persönlichen Traumauto beglückwünschen! Vielleicht sieht man sich ja nächste Saison auf einer Ausfahrt, auf einem Stammtisch oder bei unserem F430-Treffen. :-))!

Milumalu
Geschrieben

Auch von mir ein herzliches Willkommen im 430 er Spider Club. Für mich der perfekte Ferrari...das Auto gibt sehr viel....alles richtig gemacht..

_Methos_
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb Speedy Carlo:

Wo auch sonst könnte man sich wohler fühlen, als in Bayern. 

Ich als nicht Bayer, kann und muss Dir da 100% zustimmen.👍

Herzlich willkommen im Kreis der Ferrari Besitzer. Ich gehöre auch erst seit Mai dazu. Aber glaub mir, es ist einfach genial!

Baubrazn
Geschrieben (bearbeitet)

Servus Karl,

willkommen im Forum und Glückwünsche zum tollen 430er. Den hätt ich genausooo gewählt!

Ach, und noch was: geiler Perser unter der Italienerin! 🤣

bearbeitet von Baubrazn

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Habe bei meinem 430er scuderia das problem das sich die tapezierung von allen teilen löst und wellen schlägt und teils auch schon schlimmer, ich habe alcantara mit cordura, beim alcantara hält alles - cordura löst sich von jedem teil, so etwas hatte ich noch bei keinem einzigen auto und ich habe da schon einige, nicht mal bei meinen youngtimern deutscher fabrikate habe ich probleme die an die 25-30 jahre alt sind, einfach nur schlechter sprühkleber bei ferrari ab werk oder eignet sich dieser stoff nicht als tapezierung, gibt es andere auch mit dem problem? Ich denke ferrari diesbzgl. Zu kontaktieren kann ich mir wohl sparen (powergarantie 15jahre habe ich zwar) 


    • Hallo miteinander 
      kennt sich jemand mit dem 360-430 Verdeck hydraulik aus.
      Mein Verdeck funkt nicht mehr nach langer standzeit.
      Wenn ich den konpf drücke kommt nach ner kurze zeit das piep ton es tut sich nichts.
      Habe es manuel entriegelt und hochgedrückt und dann den Schalter gedrückt dann fährt der Verdeckdeckel auf    aber das Verdeck klappt nicht ein.
      Hat jemand ein tipp villeicht kann man das system reseten oder so.
       
    • Hello from Spain 
       
      After 3 MF3 (459, 505 and 633) here  my “new” 2013 MF3 number 845 with manual gearbox.  I promise don’t sell it this time!
       
      Only 5.000 Kms! 
       
      Now in Meckenbeuren to fit the klima. And next month I will bring it to Spain. 
       
      Best wishes to all for this year!!! 
       
       

    • Hi All
      Bei uns wurde in die Garage eingebrochen.
      Mir wurden die 4 original F430 felgen mit Reifen geklaut.
       
      Könnte mir jemand sagen was die neu gekostet haben?
      muss das der Versicherung und der Polizei mitteilen.
       
      Und falls jemand soche angeboten kriegt, Vorsicht!
       
      Gruss Pascal
    • Auch wenn ich nicht mehr so ganz frisch hier bin, möchte ich diesen Thread gerne als Vorstellung nutzen.
       
      Viele hier kennen mich ja als großen Sportwagenfan. Mit großer Freude verfolge ich hier die Threads, freue mich mit den Usern, die sich ihre automobilen Träume erfüllen und bin auch sehr gerne als Beifahrer Teil von Ausfahrten. Nur mit einem eigenen Spielzeug hatte es bisher nicht geklappt, obwohl meine automobile Leidenschaft stetig wuchs.
       
      Ich denke es war Mitte der 90er, als uns mein Onkel im Urlaub besuchte. Gold-Rolex, 500er R129 SL. Das sah für mich als Teenager irgendwie cool aus. Auch 25 Jahre später gefallen mir goldene Armbanduhren und Sportwagen, nur ersteres irgendwie nicht an mir und bei Sportwagen hatte ich eine ziemlich genaue Vorstellung, was ich nicht möchte, dafür keine Ahnung, was ich eigentlich möchte...
       
      ...aber springen wir nochmal ein paar Jahre zurück: 2012. Frisch in der Selbständigkeit, bis Ende des Jahres 40.000km gefahren, ein neues Alltagsfahrzeug muss 2013 her. Die ersten Leasingrückläufer des Porsche Cayman 987c mit PDK sind bezahlbar und gefallen mir wahnsinnig gut. Jedoch habe ich ein ungutes Gefühl. Kann ich damit zum Kunden fahren? Reicht mir der Gepäckraum? Letztendlich wurde es dann ein Golf VII R. Dank kurzem Radstand und 300PS war der Golf ein ganz spaßiges Gefährt, leider fehlte es an Emotion und Überholprestige, ich war nicht ganz glücklich.
       

       
      2015 fing Mercedes an, die C AMGs im Leasing zu verschleudern. Da konnte ich nicht widerstehen. Anfang 2016 kam dann mein erster (kleiner) AMG, eine C450 Limousine. War ein wunderbares Fahrzeug, leider nahm mir nach wenigen Monaten jemand die Vorfahrt und mein Ausflug zu AMG endete abrupt. HALT! SO NICHT! Ein paar Monate später bekam ich einen C43 AMG. 
       


       
      Den C43 fand ich prinzipiell ganz gut, allerdings hat mich der übertriebene künstliche Sound relativ schnell genervt und der Verbrauch von 12-13l Super Plus war bei einer Jahresfahrleistung von noch immer über 30.000 km im Jahr zu viel. So fügte es sich glücklicherweise, dass Mercedes Ende 2017 die Hybrid E-Klasse E350e zu unschlagbaren Konditionen anbot, also weg mit dem C und eine E-Klasse konfiguriert, welche ich von Mai 2018 bis dato fuhr. Ein wunderbares Fahrzeug und bis auf die Motorisierung schon nahe an der eierlegenden Wollmilchsau.
       

       
      Wer mich kennt, weiß allerdings, dass mich bisher noch kein Fahrzeug richtig zufriedenstellen konnte. Das fing Ende 2018 an, richtig schlimm zu werden. 
      Wie schon geschrieben, bin ich seit vielen Jahren ein großer Cayman-Fan. Seit ich den 981 GTS auf der ADAC-Trainingsanlage in Augsburg artgerecht bewegen durfte, wusste ich, sowas brauche ich! Leider waren die Preise für die GTS Ende 2018 auf dem Höhepunkt und ich nicht bereit, diese zu bezahlen. Also habe ich mich nach 987c Black Editions umgesehen und schnell ein passendes Exemplar gefunden. Selten war ich so aufgeregt. Endlich der Traum vom Cayman erfüllt!
       
      Hier könnte die Geschichte enden. Doch es kam anders. Irgendwie sprang der Funke nicht mehr über. Verwöhnt vom Komfort E-Klasse und der Leistung der vorherigen C-Klassen, löste dieses Auto irgendwie keinerlei Emotionen mehr in mir aus. Was war passiert? Hatte mir der Hybrid jede Carpassion genommen?
       
      Völlig frustriert fuhr ich nach Hause und begrub das Thema Sportwagen bis zum Januar 2019. Meine Verlobte erzählte mir vom Jaguar E-Pace. Ich, als Auto-Oberchecker, korrigierte sie natürlich: „Es gibt einen F-Pace und einen I-Pace, aber keinen E-Pace!“. „Doch, doch, E-Pace heißt der, der sieht super aus!“ antwortete sie. Um sie von ihrem Irrtum zu befreien, befragte ich google...
       
      ...und fand einen kleinen SUV mit tollen Proportionen und sehr hübschem Interieur: Den E-Pace. Nach dem frustrierenden Erlebnis mit dem Cayman, hatte ich mal wieder Lust, etwas Neues zu probieren, also rief ich einen Bekannten beim örtlichen Jaguar-Händler an, ob er einen E-Pace hat, ich möchte den gerne probefahren. Kurz darauf saß ich in einem schwarzen, gut ausgestatteten E-Pace P300 R-Dynamic S und cruiste ein wenig durchs niederbayrische Land. Schon nach einer kurzen Strecke merkte ich, dass Jaguar hier etwas Großartiges gelungen war. Das straffe Fahrwerk, der kurze Radstand und der überraschenderweise hervorragend passende und unaufdringliche, aber für einen 4-Zylinder recht ordentlich klingende Motor, begeisterten mich so sehr, dass der E-Pace den Smart im Fuhrpark ablöste und seit Februar sehr, sehr viel Freude bereitet.
       


       
      Nun hatte ich, statt einem Sportwagen, ein Hybrid-Schiff und einen SUV... toll... allerdings war das Feuer in mir wieder erwacht. Dieses musste ich, aufgrund vieler großer Projekte in meiner Agentur, dann bis zum Sommer im Zaum halten, denn da schlug das Automobilschicksal wieder zu: Bei einem weinseligen Abend erzählte mir ein Bekannter, dass er Fiat 500e aus Kalifornien importiert und machte mir selbige recht schmackhaft. Die darauffolgenden Tage informierte ich mich intensiv über Elektromobilität und was es so auf dem Markt gibt und entschied, dass der 500e eine tolle Idee ist. Irgendwie fehlte ja auch ein Stadtflitzer... und 113 Elektro-PS, 200NM und 150km Reichweite zu einem für ein Elektroauto fast lächerlichen Preis... 
       

       
      Im Oktober bekam ich dann den Fiat und hatte nun statt einem Sportwagen:
      das Hybrid-Schiff
      einen SUV
      einen Elektro-Stadtflitzer
       
      Dafür hatte ich alle Großprojekte mehr als zufriedenstellend abgeschlossen, durch Optimierung von Prozessen die letzten Jahre meine Jahresfahrleistung von ~40.000km auf unter 20.000km reduziert und war dank E-Pace (Land) und 500e (Stadt) wieder guter Dinge, dass es auch im Sportwagenbereich noch Hoffnung gibt.
       
      Also ein Pflichtenheft für einen Sportwagen zusammengestellt:
      Cabrio
      alltagstauglich
      langstreckentauglich
      über 500PS
      aufgeladen (meine beiden Saabs haben mich mit ihrem oldschool-Turbotritt angefixt)
      Platz für Wochenendgepäck
       
      Folgende Fahrzeuge kamen auf die Liste:
      McLaren 12C
      California T
      S560 Cabrio
      Continental GTC
       
      Relativ schnell war dann klar, dass der California und der Bentley zu sehr polarisieren. Damit waren die beiden raus. Der 12C ist wunderschön, dafür hätte ich auf Alltagstauglichkeit verzichtet, letztendlich war mir das Kostenrisiko beim McLaren dann allerdings zu hoch, so dass noch der S560 übrig blieb. Das sollte also mein erster richtiger Sportwagen werden.
       
      Es dauerte auch nicht lange und die Probefahrt stand an. Wieder einmal richtig aufgeregt losgefahren und schnell kam die Ernüchterung. So ein S560 ist einfach nicht das richtige für mich. Was sollte ich nun tun? Aufgeben? Irgendwie innerlich leer brachte ich die wunderschöne S-Klasse ratlos zurück zum Verkäufer. Damit ich zumindest ein paar mehr Erfahrungen sammeln konnte, fragte ich den Verkäufer, ob ich den SL63, der auch dort stand, noch zu einer Probefahrt ausfahren dürfte. Der sehr nette Verkäufer sagte zu und warnte mich, dass ich bitte nur im Comfortmodus fahren solle, da das Fahrzeug wirklich gefährlich sei. Lächerlich!
       
      Schon beim Starten des 5.5l V8 Biturbo hatte ich ein Grinsen im Gesicht. Was für ein Klang. Die Sitzposition im als Altherrenschleuder verrufenen SL passte mir perfekt und die Motorcharakteristik ist ein Traum. Was für ein Biest. Nach der Warmfahrphase musste ich natürlich Sport+ probieren, ich bin ja kein Anfänger. Also bei 80 Kickdown... WASZURHÖLLE! Nachdem ich das Auto wieder eingefangen und geprüft hatte, ob mein Höschen noch trocken war, hatte ich ein eingebranntes Grinsen im Gesicht.
      Wahnsinnsteil, der SL63, irre. Völlig krank.
       
      Und so brachte ich den SL63 mit einem dämlichen Grinsen zurück, sagte Danke, spendete großzügig in die Trinkgeldkasse und fuhr nach Hause. Noch immer ohne komplettierten Fuhrpark, frustriert, aufgrund des enttäuschenden S560 und.... Moment! Wieso hatte ich dann dieses dämliche Grinsen im Gesicht? Ein SL63? Bin ich Rentner? Nein, das kann es nicht sein.
       
      Doch, das war es. Genau einen Monat später ist er bei mir. Und jetzt dürfen (vorerst schlechte) Bilder sprechen:
       
      Bei der Abholung:

       
      Der erste Tankstopp:

       
      Der Schlafplatz:

       
       

×
×
  • Neu erstellen...