Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mr.lambo

Mein neuer Murcielago

Empfohlene Beiträge

Mr.lambo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen, 

Bin seit gut einem Jahr nun Murciebesitzer... Nach 23 Jahren Countach fahren, war für mich klar, ein würdiger Nachfolger ist der LP 570 Superleggera oder ein Murcie LP 640.... Einen guten, bezahlbaren 640er hab ich zu der Zeit leider nicht gefunden... Also würde es ein LP 570 SL.... Ein klasse Auto......Leider kriegte ich den Murcie nicht aus dem Kopf.... Ein Jahr später klappte es dann dennoch.... 

Ich verkaufte meinen Superleggera zu einen super Preis und fand einen LP 640....

Der Murcie macht richtig Laune und ist perfekt zu fahren... Er klebt förmlich auf der Strasse und je schneller Du fährst, umso mehr saugt er sich auf den Asphalt... Die Aussagen vonwegen unfahrbar, 'Unfall bei 40km/h" kann ich nicht nachvollziehen.... 

Wer mich kennt, weiss das ich den Wagen nicht im original Zustand lassen kann.... ??????

Aber keine Sorge, die original Teile werden schön säuberlich gelagert, es werden keine Löcher in den Wagen gebohrt... Der Wagen kann zu jeder Zeit in den Original Zustand zurück gebaut werden.... 

Ziel ist dem Murci einwenig einen "Racetouch" zu verpassen und das Gewicht zu senken.... 

 

 

 

IMG_20180708_114152.jpg

IMG_20180801_082302.jpg

  • Gefällt mir 15
  • Wow 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mr.lambo
Geschrieben
Mr.lambo
Geschrieben

Meine erste Modifikation..... 

LITBOX Batterie..... ??

Gewicht original.... 24 kg

Gewicht LITBOX.... 2.5kg

Schon 21.5 kg gespart.... ????

 

IMG_20180420_115556.jpg

IMG_20180801_092828.jpg

IMG_20180801_092857.jpg

IMG_20180801_092923.jpg

  • Gefällt mir 5
  • Wow 1
dragstar1106
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Mr.lambo:

Schon 21.5 kg gespart.... ? ??

In dem Tempo wird’s wohl nicht weiter gehen ?, eine Idee... Beifahrersitz ausbauen und die dazugehörige Person ausweisen... Das ergibt eine satte Ersparnis ?

 

btw: sehr schöner Wagen ?

BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Sieht überragend aus. Frontsplitter vom SV oder täusche ich mich? 

blox79
Geschrieben

Sehr schöner Wagen. 

 

Grüße von einem ehemaligen Frauenfelder 

Mr.lambo
Geschrieben
vor 52 Minuten schrieb BruNei_carFRe@K:

Sieht überragend aus. Frontsplitter vom SV oder täusche ich mich? 

Ja SV.... Originale ist sauber verpackt und ruht im Keller... ?

vor einer Stunde schrieb dragstar1106:

In dem Tempo wird’s wohl nicht weiter gehen ?, eine Idee... Beifahrersitz ausbauen und die dazugehörige Person ausweisen... Das ergibt eine satte Ersparnis ?

 

btw: sehr schöner Wagen ?

Hab da noch einiges auf Lager.... Lass dich überraschen... ??

Mr.lambo
Geschrieben

Der Erstbesitzer war Automobili Lamborghini.... Nach meinen Recherchen ein Pressewagen... Vielleicht hat er ein paar extra PS.. ??

Mr.lambo
Geschrieben
vor 20 Minuten schrieb blox79:

Sehr schöner Wagen. 

 

Grüße von einem ehemaligen Frauenfelder 

Kennen wir uns? 

 

Weitere Gewichtersparnis.... 

1.5 kg.... ???

Titanschrauben..... 

 

IMG_20180801_120058.png

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Dr4g0n
Geschrieben

Ist das grigio telesto?

Caremotion
Geschrieben

Sehr geiles Geschoss.. aber wohl kein Handschalter? 

Mr.lambo
Geschrieben
vor 35 Minuten schrieb Dr4g0n:

Ist das grigio telesto?

Jep.... 

vor 1 Minute schrieb Caremotion:

Sehr geiles Geschoss.. aber wohl kein Handschalter? 

Leider nein..... Ein geschalten er 640er kostet hier bei uns gut 100'000.- Aufpreis.... 

Caremotion
Geschrieben

Ja, stimmt. Bin auch aus der Schweiz. Der Aufpreis ist schon extrem. Bist Du den mit der Schaltung zufrieden?

Mr.lambo
Geschrieben
vor 42 Minuten schrieb Dr4g0n:

Ist das grigio telesto?

Jep.... 

Mr.lambo
Geschrieben
vor 7 Minuten schrieb Caremotion:

Ja, stimmt. Bin auch aus der Schweiz. Der Aufpreis ist schon extrem. Bist Du den mit der Schaltung zufrieden?

Ja, funktioniert einwandfrei.... Für meinen Geschmack etwas zu zivilisiert.... Dürfte etwas härter sein.... 

Dr4g0n
Geschrieben
vor 40 Minuten schrieb Mr.lambo:

Jep.... 

Steht ihm extrem gut finde ich! :-))!

Dany430
Geschrieben

Sehr geil.....

blox79
Geschrieben

@Mr.lambo

Nein, wir kennen uns nicht...da Du Thurgauer Kennzeichen hast , habe ich als Ex Thurgauer einfach einen Gruß in die alte Heimat gesendet.  ?

 

 

 

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Mr.lambo
Geschrieben

Ah OK.... ?

Gruss zurück... ???

juergen d
Geschrieben

Sehr schöner LP 640, Glückwunsch dazu. 

 

Um das Gewicht weiter zu reduzieren, würde ich mal über einen alternativen Auspuff nachdenken. Die original Auspufftonne ist ein massives Monster, was fast 50 kg wiegt und zusätzlich viel Hitze in dem Motorraum speichert. 

Da gibt es bessere Lösungen, falls das mit den Schweizer Gesetzen passt. 

 

Sind bei dem Auto hinten Distanzscheiben montiert?  Sieht echt gut aus.. 

 

Stierische Grüße...

 

 

Mr.lambo
Geschrieben

Herzlichen Dank.... ?

Ja, sind Distanzscheiben drauf.... 2cm pro Seite.... 

Auspuff Ersatz ist in Arbeit. Warte noch bis ich die Mfk (TÜV) hinter mir habe.... 

IMG_20171031_201854.jpg

  • Gefällt mir 2
  • Wow 1
juergen d
Geschrieben

Ahhhhhhhh.. Ein Qucksilver,  gute Wahl! 

Damit werden auch die Temperaturen unter dem Deckel massiv gesenkt. 

 

Ist aber schon grenzwertig (sehr) laut. ?

Wahlweise gibt es noch ein Ersatzrohr für die Nachkats, die der LP640 hat.  Das spart nochmals Masse. 

 

Könnte sein, dass nach Montage des Auspuff bei der Ausfahrt die gelbe Check Engine Lampe L+R ab und zu aufleuchtet, das kommt wohl öfters vor. 

Kannst dann mal berichten... 

 

Viel Spaß weiterhin mit dem schönen Stier. 

Mr.lambo
Geschrieben

Sollte beim 640er kein Problem sein, da orginal eine Klappenanlage verbaut ist.....

Wenn die Klappen zu sind läuft über Primärkats, Sekundärkats, Endschalldämpfer und raus.... 

Bei offenen Klappen Primärkats und direkt raus.... 

Als ich ihn gekauft hatte, waren die Klappen abgehängt, dass heisst er röhrte direkt raus.... War laut aber nicht übertrieben.... Wenn ich jetzt noch durch die Sekundärkats gehe wird es nochmal gedämpft... Sollte also ohne Endtopf perfekt klingen.... ???

Kuenz84
Geschrieben

Hallo ? mr. Lambo wie sieht es aus kommst du ohne Rückfahrkamera gut aus? Finde Sensoren eigentlich preziser.

 

Gruss

 

Aus Zürich

juergen d
Geschrieben

Rückwärts fährt man den Murcielago auf dem Schweller?

 

Präziser geht das nicht....

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hey Leute! 🙈
       
      Derzeit verfolgt mich gefühlt eine Pechsträhne. Erst gibt unsere Waschmaschine den Geist auf und jetzt auch noch mein geliebtes Auto. In der Werkstatt meinten sie, dass der Fehler in der Zentralelektronik liege und dato nicht behoben werden kann. Das heißt: Abschied von meinem Liebling. Meine Frau und ich sind jetzt schon fleißig auf der Suche nach einem neuen Auto. Bevor wieder was passiert, würde ich nun am liebsten einen Neuwagen holen. Meine Frau dagegen sieht das nicht ein und schwärmt von ihrem gebrauchten Wagen. Ich denke, dass eine Menge Glück dazu gehört - vor allem, wenn man keine Ahnung vom Innenleben des Autos hat. Der Zeitaspekt kommt ja noch dazu... wer hat schon Lust und Laune, sich neben der 40-Stunden-Woche noch tausende gebrauchte Wagen anzusehen? 🙄
       
    • Hallo Zusammen
       
      Weiss jemand wo Ich eig. das Batterieerhaltungsgerät anstöpseln könnte? 
       
      Mein Erhaltungsgerät hat auch die Variante mit dem Zigarettenanzünder, ist das zu empfehlen oder raucht dann der ganze Wagen ab?😉
       
      Danke vielmals für eure Hilfe
       
    • Hallo zusammen,
      Habe vor kurzem Carpassion via google gefunden und ein wenig hier drin gelesen, muss sagen dass ich die bisher eine tolle Community finde mit vielen guten Infos für jetzige und zukunftige Ferrari-fahrer

      Ich komme ursprunglich aus Schweden, wohne seit einigen Jahren in der Schweiz und bin ein riesengrosser Ferrari-fan. Ich bin vor 13 Jahren mit einem Kollegen in seinem Ferrari 355 Berlinetta mitgefahren. Es war so ein tolles Erlebnis dass ich von dem Gedanken besessen wurde, irgendwann einen Ferrari zu kaufen!

      Bin dafür seit einigen Jahren fleissig am sparen, und wenn alles so läuft wie ich hoffe und glaube, werde ich mir einen 458 Italia in 3-4 Jahre kaufen. Vermutlich ein Wagen der so etwa 3-5 Jahre alt ist, je nach Wertverminderung in den nächsten Jahren. Ich denke dass es ein guter Zeitpunkt zum kaufen ist, wenn der Nachfolger schon auf dem Markt eingefürt ist (ab 2015 oder 2016?).

      Ich frage mich jetzt ob es komisch ankommen würde einen Ferrarihändler zu besuchen, über meinen Plan zu erzählen, einen 458 näher anschauen, den Wagen besprechen, ein paar Fragen stellen usw? Ein netter Empfang würde natürlich einen Einfluss haben wo ich mir später vorstellen könnte einen Wagen zu kaufen

      Die zweite Frage wäre dann ob ihr mir ein paar gute Tipps geben könnte, wen ich kontaktieren kann? Habe nicht selber so viel Erfahrung gemacht, aber viel gehört über arrogante Ferrarihändler. Ich wohne in Zürich so irgendwas in der Nähe von hier wäre super. Auch in der Nähe von Singen wäre eigentlich ok. Habe positives über Autohaus Gohm in Singen gehört?

      Vielen Dank im Voraus!

      Freundliche Grüsse
    • Hallo Passionierte,

      ich bin neu hier im Forum und war bislang eher passiver Mitleser. Meine Begeisterung für Ferrari hat sich bisher im Wesentlichen in einer größeren Sammlung im Maßstab 1:18 geäußert.

      Vor einer Weile hatte ich das erste Mal die Gelegenheit, mich selbst ans Steuer eines Ferrari zu setzen. Eigentlich dachte ich mir vor der Aktion, dass mich die Fahrt im FF eher von der Passion „heilt“ und ich das Auto bloß "ganz nett" finden werde, aber mehr auch nicht (so ging es mir mal bei einem Wochenende mit einem M5). Pustekuchen: Das breite und etwas dämliche Grinsen beim Aussteigen ging die nächsten 24 Stunden nicht mehr von meinem Gesicht weg!

      Letztlich hat mir der kürzliche Tod eines Klassenkameraden durch Herzinfarkt und bei einem Bekannten die plötzliche Krebsdiagnose fünf Monate vor seinem Tod gezeigt, dass das Leben einfach verdammt kurz ist... Lange Rede kurzer Gin: Es wird Zeit, die Stimme meiner schwäbischen Sozialisation zum Schweigen zu bringen und den Traum vom Ferrari zu erfüllen. ?

      Ich bin an einem California T interessiert, den der Käufer wohl selbst aus einer Sammlung erstanden hat. Leider verfügt er nicht über eine Liste der Sonderausstattungen zu dem Fahrzeug. Ich habe hierzu zwei Fragen:
       
      1. Wie finde ich heraus, ob der Cali über das magnetorheologische Fahrwerk verfügt? Ist dies der Fall, wenn der schwarze Knopf für die Dämpfer auf dem Lenkrad vorhanden ist?
      2. Gibt es eine Möglichkeit, eine Übersicht der enthaltenen Sonderausstattungen über die VIN Nummer zu erhalten? Gibt es hier andere Möglichkeiten?
       
      Herzlichen Dank für Eure Hilfe!
    • Hallo Community

      Ich habe mich einwenig erkundigt über den California und den 458 Italia.

      Leider konnte ich mich bisher noch nicht entscheiden zwischen diesen beiden, da beide ihre Vor- und Nachteile haben.

      So zu meiner Frage:
      Eigentlich wollte ich mein Auto Bar kaufen, wobei dann ein paar Bekannte zu mir kamen und mir erklärten das es eine attraktivere Möglichkeit mit dem Restwertleasing gibt.

      Dabei könnte ich zb. auf 3 Jahre einen Vertrag abschliessen und den Restwert relativ hoch ansetzen. Um nach 3 Jahren zu entscheiden will ich den jetzt wirklich, dann einfach den Restwert ausgleichen oder das neuere Modell einfach noch mal weiter leasen?

      Die frage stellt sich auch, was wären den die Monatlichen Leasing kosten zu welchem Restwert?

      Ist da das Ferrari Leasing von Ferrari selber die bessere Wahl aus von einer Bank?

      Das finanzielle ist mir eigentlich weniger wichtig aber da ich relativ launisch bin könnte ich mir vorstellen das ich nach 3 Jahren ein neueres Modell will und dabei möchte ich auch nicht zu viel Geld in Asche verwandeln..

      Danke für eure kompetenten Antworten

×
×
  • Neu erstellen...