Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Erste Infos zur Corvette C8


F40org

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

ich finde sie total Geil. Wenn der Preis auch noch passt und bis dahin der Handelstreit bei gelegt ist, ist sie eine " Sünde" wert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Ich hatte sie mir etwas spektakulärer vorgestellt ? aber vielleicht täuscht die "Verhüllung" ein wenig. Wenn net bleibt die Aussicht auf eine etwaige spätere Z06 oder "Zora" ?

 

Wolly #108

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Gerücht hält sich hartnäckig, dass die C8 evtl. doch nicht als Nachfolger der C7 sondern als Parallelmodell Zora gebaut werden soll. 

 

Das Feedback aus der Corvette-Gemeinde scheint eher verhalten zu sein. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ne Vette ohne Front Motor ist halt schon was woran man sich gewöhnen muss. Aber wenn die selbe Qualität und die selbe Fahrdynamik erreicht wird (oder sogar besser) als beim aktuellen Modell. Wieso nicht. 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Teil bekommt wohl gerade seinen Feinschliff auf der Nordschleife - die Ablichtungen von zwei Fahrzeugen (vermutlich 1x Coupe sowie 1x Spyder) in der üblichen Erlkönig-Tarnung sind jedenfalls in "D" gemacht worden. 

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sah amerikanische Autos immer neutral und sehe auch, daß sie zur Vielfalt auf europäischen Straßen beitragen.

 

Aber was hier unter der Tarnung zu erahnen ist, ist einfach nichts Tolles. Schockiert bin ich über diesen aufgesetzten Spoiler auf dem Heck. Stimmige Aerodynamik sieht so nicht aus.

 

Wurde schon ein angestrebter Verkaufspreis in Amerika genannt?

 

Wenn ohne Tarnung nicht noch eine große Überraschung kommt, tut GM gut daran die aktuellen Modelle noch lange im Angebot zu halten. 

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Dany430:

Ich habe gestern ein Bild ohne Tarnung gesehen, ob es dem 100% entsprach weiss ich nicht, aber es sah schon wirklich geil aus. 


Das läßt hoffen. Was man bisher sehen konnte, überzeugt nicht wirklich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir das Video so ansehe kann ich mir im besten Willen nicht vorstellen das unter der Tarnung ein geiles Auto steckt. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

@F40org wollte man hier etwa mutig sein und ein Fahrzeug stellen welches aus der Summe von optisch erfolgreichen Wettbewerbsmodellen besteht? Je nach Blickwinkel könnte man meinen....Nun denn. Die abfallende Coupe-Form, Stosstange vorne und Auspuff ist wohl vom 430 :-/

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich schon diesen aufgesetzten Spoiler am Heck sehe - das geht gar nicht. 

Design können da ja sogar die Engländer noch besser. 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Der C7 und all die Vorgänger haben eines gezeigt:
Laaaaaaaaaaaange Motorhaube, weil da ist ja Hubraum drin und kein Magermotor.
In den beiden Videos mit dem Erlkönig, ganz ehrlich:
Wüsstet ihr nicht, dass es sich um eine Corvette handeln würde....
Ihr denkt doch auch eher an einen Lotus mit amtlichen Motor.
Oder einen Ferrari (rein optisch von vorne)

Nein, eine Corvette MUSS anders sein.
Weder eine pipifein korrekte Gewichtsverteilung und schon gar kein DSG Getriebe, wie in den Videos hörbar zu erkennen.

Eine Vette muss brachial sein, seinem/er Fahrer/in gnadenlos antretend. Ein Urtyp, etwas das die heutige Jugend nichtmal einparken könnte.
Kein so ein "Weichai" Gesöcks wie bei Ferrari. Oder Emotionslos wie das Design bei Porsche. Und eventuell, was das böse Design angeht, nahe an Lamborghini.
Aber bitte anders. Bitte Hemdsärmlig. Bitte amerikanisch ?

  • Gefällt mir 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Amerikaner machen ganz häufig einen (in meinen Augen) ganz großen Fehler: Sie haben ein besonderes Produkt, welches kein Massenprodukt ist, aber was gut läuft und was vor allem eine gute Reputation hat - was vor allem der Marke und damit anderen Verkäufen hilft. Dann schielen sie auf andere Hersteller (vornehmlich europäische) und wollen das Selbe, merken aber nicht, dass sie dabei ihre eigentliche Käuferschaft verärgern und ihr eigenes Produkt in ihrer Nische kaputtmachen. Und an das Original (woran sie abkupfern) kommen sie eh nicht heran. Wenn's dann nachvollziehbarerweise schlecht läuft, weil die Ursprungs-Kundschaft abspringt, stellen sie das Modell (zumindest teilweise) ein oder behandeln es nur noch nebenbei. Und irgendwann denkt ein neuer Designer "wir hatten doch mal ein Auto, welches eine Marke insich war, lass uns ein neues Modell im Retro-Design machen" und dann geht die Spirale von vorne los.

Das ist mit dem Mustang passiert, der europäiisiert wurde. Das ist mit dem Camaro passiert, der einfach kaputt-designed wurde. Und das sehe ich auf gerade mit der Corvette. Alle hatten eine solide Fan-Basis und aus diesen sind (unter anderem) auch die Lager Ford vs. Chevrolet entstanden. Diese Autos haben den Umsatz angekurbelt, auch wenn eben diese Modelle nicht grundsätzlich gute Verkaufsschlager waren. Wer braucht eine Mittelmotor-Corvette, um irgendwo mit einem V8-Ferrari mithalten zu können!? Die Käufer der Corvette wollen sowas doch gar nicht haben. Und Ferrari-Käufer werden nicht mit einem Mal die Corvette kaufen. Ich verstehe immer nicht, wieso man gerade bei den Nischenmodellen den anderen hinterherlaufen muss. Gerade durch die Nische hat man doch so ein tolles Auto.

 

Ich fand's schon schade, als die Corvette ihre runden Doppel-Rückleuchten (in meinen Augen überflüssigerweise) verloren hat. Und nun auch noch den Frontmotor und damit sie sensationellen Proportionen!? Damit geht die Corvette für mich in den Einheitsbrei über. Und auch wenn ich mir eine Corvette nicht leisten kann, war sie immer faszinierend. Aber so kann sie noch so gut performen, es bleibt vielleicht ein guter Sportwagen, aber es ist (für mich) keine Corvette mehr.

  • Gefällt mir 10
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...