Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Thorsten0815

Ein kleiner, zuverlässiger Oldtimer für Sonntags?

Empfohlene Beiträge

Heiliheizer
Geschrieben

Sehr interessant das Ganze!

 

Würde auch etwas in der Richtung suchen. Familientauglich müsste er sein! ( 4 Personen)

Bin gespannt für was sich Thorsten entscheidet.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Meine Tochter (25 Jahre) ist nicht drauf angewiesen :D, aber ja, vier Plätze ist in dem Bereich schöner als zwei.

Geteilte Freude ist doppelte Freude. :-))!

Sailor
Geschrieben

Für Sonntagsausflüge mit Kaffetrinken geeignet.

(Schloß Dyck 2016)

 

GEDC0509 (800 x 600).jpg

patsnaso
Geschrieben

Da werden 50k nicht reichen, oder?

Thorsten0815
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb Sailor:

Für Sonntagsausflüge mit Kaffetrinken geeignet.

(Schloß Dyck 2016)

 

GEDC0509 (800 x 600).jpg

Nicht ganz das was ich suche. :D 

vor 5 Stunden schrieb Kai360:

So ein kleines bißchen schwierig bist du aber schon...:P

Wie Kai und Werner schon feststelle.....

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Meiner Frau gefällt:

03b-ra-mo-karmann-ghia-1955-herst-jpg.thumb.jpg.b3c6967b3f3ced63b06b7618152a9694.jpg58bb1237aad79_Citroen_11_CV_2013_Oldtimer_Bohemia_Rally.JPG.736356a72aae691a552e408df53d11c9.thumb.jpg.a67bae9533b7b65088ccd8d86a3ea3b0.jpg111646.jpg.f027a858420ce773f09764db815ddc3a.thumb.jpg.79f184ef0e9d0d2c3cf9d661d21aa6e5.jpgDSC_0107.JPG.653648009b4cef0ed7d9813ea3eb36b4.thumb.jpg.79390dfc21357623bbce936e1bfdccf6.jpgIMG_2288.JPG.12b76ef401acbd8c237a4d2344efa5ea.thumb.jpg.c0134d283c9b90c93c1a3eed371079a7.jpgIMG_2291.JPG.cd906f8bb538ff9240637849544a0bdd.thumb.jpg.92b78d071e1025bea2394fff6d0fd4b6.jpgIMG_2292.JPG.25cc5e6753593d896d8fd8a5d3a6ac49.thumb.jpg.e61a4a6159e2a0a84492a797c5beed45.jpgIMG_2367.PNG.babaf3562420635ac6eec8d7480a4e44.png.thumb.jpg.993b5d2e3a8e66cc5af60fb07d3a469d.jpgIMG_2368.PNG.7553e539234bd36e8abc07eb1ab21174.png.thumb.jpg.f3ec1ceba1422026d6370c0848832d3d.jpgIMG_2370.PNG.6fbbfefbd9c1a999f061b7b5664f6297.png.thumb.jpg.e6413ea210fb5a1f77625061edf6efb1.jpgnissan_figaro.jpg.d24a4cff71123b620acc14b013c6fdac.jpg

 

 

 

Favorit in der Auswahl ist (typisch Frau):

IMG_2291.JPG.cd906f8bb538ff9240637849544a0bdd.thumb.jpg.92b78d071e1025bea2394fff6d0fd4b6.jpg

und

IMG_2368.PNG.7553e539234bd36e8abc07eb1ab21174.png.thumb.jpg.f3ec1ceba1422026d6370c0848832d3d.jpg

bearbeitet von Thorsten0815
JaHaHe
Geschrieben

Deine Frau beweist guten Geschmack. So ein 500 ist doch wirklich ein tolles Auto und passt hervorragend zu deinem Ferrari. 

Luimex
Geschrieben

Nur passt du in einen Fiat 500??

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Wird schwer... :D 

Gut, dass ich das Auto kaufe und fahren werde, nicht meine Frau! :P

bearbeitet von Thorsten0815
planktom
Geschrieben
Am 4.3.2017 um 20:57 schrieb Thorsten0815:

Ein Traum wäre der Citroen 11 CV, mit zuverlässigem Motor (PS egal), guten Bremsen, Fahrwerk und einer vernünftigen Heizung für die Ehefrau im Winter. Gibt es für sowas überhaupt Winterräder? Oder rosten die im Salz schneller als ich die Reifen abfahren kann? :D

Passt preislich leider nicht.

 

diese beschreibung/anspruch ist geradezu diametral zum
 11cv ! ab werk hat er nichtmal einen thermostat,wird also im winter nicht warm.zuverlässigkeit... der verschleisst im zeitraffertempo,hält aber trotzdem..selbst mit ausgeschlagenem verteiler verschlissenem vergaser und motor läuft der irgendwie immer noch...ist halt noch vorkriegstechnik so mit auf die grube fahren und regelmässig abschmieren,ölwechseln und einstellarbeiten ....mbm eigentlich nur was für ambitionierte selberschrauber oder du hast ne passende werkstatt die sich wirklich mit dem modell auskennt...so ist das modell das einzige welches mir gerade einfällt wo es vom markenklub (zufällig sogar der schweizer)einen "Schrauberkurs für Nichtschrauber"  :-o gibt,wo es dann heisst :

Zitat

Auch 2017 gibt es einen Kurs, der sich besonders empfiehlt für Traction-Fahrerinnen und Fahrer, die nicht daran interessiert sind, selbst zu schrauben. Dabei geht es darum, zu erfahren, welche Arbeiten man machen lassen soll, wie ein Fahrzeug zu überwintern ist und wie man sich bei einem Radwechsel helfen kann oder wie sich nötigenfalls das Fahrzeug abschleppen lässt. Auf einer kurzen Fahrt wird ein schonender Fahrstil erklärt.

wäre ja die gelegenheit am 25. mal selbst zu "erfahren" obs dir taugt:wink:

vor 12 Stunden schrieb Thorsten0815:

Na ja, so problemlos ein Oldtimer eben sein kann, aber ich muss zugeben, dass der Oldtimer-Bereich für mich absolutes Neuland ist. Ich dachte der verlinkte hat eine gute Basis. Das prüfe ich gerade mit meinem begrenzen Wissen.

 

Vermutlich werde ich absolut über den Tisch gezogen.

auch da empfieht sich evtl.ein markenclub

vor 14 Stunden schrieb JaHaHe:

Problemloser Oldtimer gesucht, Citroen aus dem Jahr 1953 gefunden....

 

Ich mag deinen Humor ;):D 

das dachte ich auch

vor 4 Stunden schrieb Pinin1970:

Du solltest als Oldtimer Neuling datauf achten das Du nicht einen exoten Kaufst (z.B. Fiat Moretti). Den dann sieht es mit der E-Teilbeschaffung sehr schnell schlecht aus.

Auch nicht gleich den erst besten Wagen kaufen. Schau dir mehrere Fahrzeuge an. Und nimm am Besten einen Kontakt zu dem Markenclub auf. Die können dir beim Kauf wertvolle Tips geben.

Wenn dein Budget 50K€ sind, dann kauf nix über 40k€. Die anderen 10k€ sind ganz schnell weg, wenn Du nicht selber schrauben kannst.

und dann muss man erstmal ne werkstatt finden die sich dem schätzchen auch annimmt

vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Meiner Frau gefällt:

der nissan ist halt alleine aufgrund seines relativ jungen baujahrs die wartungsärmste variante..elektronische zündung einspritzanlage heizung,klima etc.

 

beim 2CV den ich heute mittag erwähnte gabs mal ne umbauaktion von abenteuer tuning.die meisten teile dabei stammten von Hoffmann 2CV

der hauptsächlich für die cabrioumbauten sowie den edelstahlrahmen und -bodengruppe bekannt ist.der rahmen ist zugelassen bis knapp über 60ps und da passen wohl auch wassergekühlte (= bessere heizung) motoren...selbst ein kompletter neuaufbau sollte da locker in dein budget passen..wies mit dem schweizer tüv aussieht ?

planktom
Geschrieben (bearbeitet)

achja...elektrisch geht bei der ente auch .neben der vom hoffmann gibts in südfrankreich ja noch den alten mehari electrique

dessen technik sollte sich aufgrund des selben fahrgestells ja relativ einfach übertragen lassen.reichweite 100 bzw.150 km bei maximal 90 sachen ... allerdings haben freunde von mir den schon vor ort probegefahren ...reichweite wurde eher bezweifelt und zumindest das getestete modell lief eher so bis ca. 60km/h ...hat denen aber trotzdem gefallen

es gibt zwischenzeitlich ja schon einige anbieter von umbauten,teils auch zum selbsteinbau wie dort

 

bearbeitet von planktom
tomp
Geschrieben

...von den "KFZ Favoriten" deiner Frau her gesehen und der Aussage, dass du kaufst und fährst, gäbe es für mich nur die Variante Jaguar XK 120...... so einen hätte ich vor ca. 10 Jahren kaufen wollen,....nur meine "Holde" war komplett dagegen....ich sage nur "gunmetal grey" und braunes Leder.....:D

 

RIMG0005kl.thumb.jpg.4d48366e2f188f36b2b6fa9429d2aa53.jpg

 

RIMG0052k.thumb.jpg.32372f5dbc894b356b1f898ddd59097b.jpg

 

RIMG0055kl.thumb.jpg.fde7b6d1c33780f8b4f2fa80cb67534e.jpg

 

..wenn das Auto vernüftig gepflegt wurde, ist die "laufende Unterhaltung" für etwas geübte Schrauber kein wirkliches Problem.....

 

Die ander Alternative wäre die meiner Frau ....der 500er FIAT als "Topolino".... hat auch etwas, bekommt man für relativ kleines Geld. Ob er das Geld wirklich Wert ist, muss einjeder für sich selber entscheiden....mir wäre der FIAT für den Straßenverkehr zu "untermotorisiert" und somit zu gefährlichm würde/werde ich nie kaufen .......  Vor 2-3 Jahren hätte ich für ca. 3000€ einen kleinen 500er (Baujahr 70) bekommen, selbst dieser mit seinen 18 PS ist ein "Verkehrshindernis"  ....sorry meine Meinung

 

Sollten die "Minder PS" keine Rolle spiele....dann gibts den nächsten kleinen aus meiner Heimat.

 

goggo_03g.thumb.jpg.cd889a28bb93061dae6de6739e7f0181.jpg

 

...vom Erbauer des "Glaseratis".... Hans Glas aus Dingolfing ein Gogo Coupe....:D

 

Bin gespannt was es wird.....

 

Kai360
Geschrieben
vor 12 Stunden schrieb Thorsten0815:

Richtig, aber ich suche kein Bobbycar! :D 

 

Hat Dir schon einmal jemand gesagt, dass Du Dich unnötig einschränkst und dazu denn doch etwas schwierig bist! ;)

Sacht sogar der Werner, und der ist Dandler, und die haben IMMER recht!

 

Aber der Volvo ist doch was, damit wurden doch sogar Rallyes gefahren!

Thorsten0815
Geschrieben

Ja, das hatte man mir schon mal nahegelegt :danke:

Meine fehlende, fachliche Ahnung vom Thema, als auch die Diskussion gestern mit meiner Frau, lassen noch einen langen Weg vermuten. :huh:

 

erictrav
Geschrieben

Karmann Ghia könnte ich dir einen direkt aus Wolfsburg anbieten. Gehört einem Bekannten, Zustand 2+.

Sven328
Geschrieben

Ich würde sagen wir stimmen jetzt für dich ab. :-))!

Meine Stimme gebe ich dem Volvo.:lol2:

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten schrieb Thorsten0815:

Meine fehlende, fachliche Ahnung vom Thema, als auch die Diskussion gestern mit meiner Frau, lassen noch einen langen Weg vermuten. :huh:

 

 

Das wird nix mehr in dieser Dekade! :P

 

bearbeitet von Kai360
me308
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb Thorsten0815:

als auch die Diskussion gestern mit meiner Frau, lassen noch einen langen Weg vermuten.

 

der Weltfrauentag ist vorbei - entscheide Du X-)

 

alpha oder beta .... wie immer 8-)

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

Thorsten0815
Geschrieben
vor 14 Minuten schrieb erictrav:

Karmann Ghia könnte ich dir einen direkt aus Wolfsburg anbieten. Gehört einem Bekannten, Zustand 2+.

Danke, da komme ich eventuell mal drauf zurück.

Sind 34 PS nicht arg wenig? Bis Du mal mitgeführten?

JaHaHe
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Sind 34 PS nicht arg wenig? Bis Du mal mitgeführten?

Sind nicht arg viel, aber man kann damit schon fahren, sie es einmal so: Du darfst in der Schweiz Vollgas geben....

 

PS: Der Fiat 500 hat nochmal weniger PS


 

ilTridente
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb erictrav:

Karmann Ghia könnte ich dir einen direkt aus Wolfsburg anbieten. Gehört einem Bekannten, Zustand 2+.

das wäre meine Wahl . Aber es geht ja um Thorsten :D

Sailor
Geschrieben

Ich gehöre zur Generation, deren erstes Fahrzeug ein Käfer war.

Fand die Dinger aber dann später absolut häßlich.

Am Sonntag auf der Messe in Stuttgart sah ich ein paar Cabrios.

Also der 1303 mit der großen Scheibe gefiel mir ganz gut.

PoxiPower
Geschrieben

Also ich würde ja das Auto in jedem Fall passend zum wunderschönen Garagennachbarn 458 auswählen. Ein 11 CV sieht daneben ziemlich dämlich aus, ein 2CV oder ein 500er passt wieder. Karmann Ghia als Cabrio perfekt, eine Mercedes-Limo aus den 50ern könnte ich mir wieder gar nicht vorstellen. Und der Amazon passt natürlich immer ;)

JaHaHe
Geschrieben

Wurde ein Volvo P1800 , besonders der P1800 ES schon genannt? 

rx7cabrio
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten schrieb JaHaHe:

Wurde ein Volvo P1800 , besonders der P1800 ES schon genannt? 

daran hatte ich auch gedacht, super schön....   :-))!  

und wenigstens einigermaßen motorisiert um im normalen, täglichen  Verkehr mit zu schwimmen, was ich mir bei 34PS schon schwierig vorstelle...

 

tumblr_nne52raZXz1rxkf1vo1_1280-700x400.

bearbeitet von rx7cabrio

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Siehe
      https://www.electrive.net/2020/08/21/lunaz-ruestet-rolls-royce-oldtimer-auf-elektroantrieb-um/
       
      Ich finde zu so einem RR passt die Elektrifizierung sehr gut...dort ist ja ohnehin eher ruhiges aber kraftvolles Gleiten ohne Beschleunigungsorgien und vor allem hohe VMax angesagt.
       
      Aber teuer ist schon ...
    • hallo und guten abend  im forum,
       
      frage an die alten oldtimer/schrauberhasen :
       
      getriebespülung bei einem oldtimer mit automaticgetriebe sinnvoll und zu empfehlen ?
       
      oder ist ein ölwechsel in verbindung mit filterwechsel ausreichend alle 5 jahre ausreichend?
       
      in diesem falle mercedes w107 u. w112 und jaguar e-type,alles autos aus den 60/70er jahren.
       
      gruss aus der schraubergarage
    • guten abend,
       
      frage an die user hier im forum: fehlende bzw. nur zum teil vorhandene historie beim oldtimerkauf !
       
      wie ist dies zu sehen, ggf. zu bewerten was den kaufpreis betrifft  bzw. den wert,den werterhalt des oldis betreffend ?
       
      in diesem falle wurde das fahrzeug einem öffentlich bestellten gutachter von der handwerskammer vorgeführt und mit gesamt 2+ bewertet.
       
      das keine historie vorlag ist im gutachten vermerkt worden.
       
      gruss
    • Moin, hat hier jemand Erfahrung mit H - Kenzeichen und Saisonzulassung? Habe letzte Woche versucht, einen W 123 240 D mit Automatik auf Saison und H zuzulassen, wurde von der Zulassungsstelle abgelehnt. Da bei uns  das Kennzeichen mit "CUX" beginnt, wäre bei H - Kennzeichen mit Saison  nur eine Kombination aus einem Buchstaben und einer Zahl möglich, angeblich wäre nichts frei, deshalb abgelehnt. Ist aber meines Erachtens Problem der Zulassungsstelle und nicht meins, müssten die doch irgendwie ermöglichen, oder? Weis dazu jemand von euch was? 
      Nordische Grüsse Ulf.
    • Sympathie zu Oldtimern lässt nach. Oldtimer erleiden wohl Imageverlust.
       
      http://www.spiegel.de/auto/aktuell/oldtimer-erleiden-laut-einer-studie-imageverlust-a-1199894.html

×
×
  • Neu erstellen...