Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AppleiPhone

Was kostet ein Porsche 911 Turbo (S) Cabriolet im Unterhalt?

Empfohlene Beiträge

AppleiPhone
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

wie ich gesehen habe, bekommt man einen Porsche 911 Turbo (S) Cabriolet mit 55.000 Km bereits ab 65.000€ (450PS).

Was würde dieser Porsche als Zweitwagen im Unterhalt kosten?

Vollkaskoversicherung + Haftpflicht,...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Die meisten Online-Versicherungen haben Beitragsrechner - einfach mit deinen Daten durchrechnen lassen. Das 996 Turbo S Cabrio hat den Herstellerschlüssel 0583 und den Typschlüssel 488.

Für eine Schätzung des Unterhaltes bräuchte man mehr Informationen ... Kilometer im Jahr, fährt man wegen jeder Kleinigkeit zum PZ und das auch wenn die Garantie abgelaufen ist, wie lange will man das Fahrzeug ungefähr fahren, welcher Fahrertyp ist man -Gleiter oder Sportfahrer inkl. Rennstreckenbesuche etc.-? ... usw.

Vorab kann ich schon schreiben, dass die 996-Serie inkl. den Turbos recht kostengünstig zu unterhalten sind.

Dali_911
Geschrieben

Hi,

Meiner kostet bei 50% --> 1400€ VK im Jahr und 150€ SB und die Steuern belaufen bei 300€.

Gruß Dali

Der Prinz
Geschrieben

Das ist ja nichts :-o

R-U-F
Geschrieben

Alles eine Frage der richtigen Versicherung.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • racer3000m
      ich wollte mal in die Runde fragen wie Ihr die Situation des Ferrari 430 Scuderia bezüglch Wertstabilität bzw Wertsteigerung einschätzen würdet.............
      Würde mich auf eure Meinung freuen !! Im Voraus schon mal Vielen Dank
      Gruß racer3000m
    • Mr.Sommer
      Hätte mal eine Frage bzgl. der Unterhaltskosten eine Pagani Zonda F (oder auch F Roadster).

      Was für Kosten kommen auf einen bei einer guten Vollkaskoversicherung (inkl. Ausland etc.) zu. Nur ein Richtwert...

      Und welche Kosten kommen bei den Inspektionen auf einen zu. Schätze der Wagen wird ein offenes Wartungsintervall haben (wie die meisten Supersportler) und daher alle 12.000 km zum Service - oder einmal im Jahr.

      Hintergrund dieser Frage:
      Nein, ich habe nicht vor mir einen zu kaufen - schön wär´s - sondern ich möchte einfach wissen, ob ein Zonda ähnlich kostenintensiv wie ein Ferrari, Lamborghini im Unterhalt ist, oder aber ob er so überdimensional darüber liegt, wie bspw. ein Bugatti Veyron.

      Herzlichen Dank schonmal für die Antworten.
    • tuevbert
      Ich werde immer wieder mal gefragt was mein Ferrari 348 TS damals neu gekostet hat.
      Meine Suche im Netz brachte nur einen Treffer mit 120.000 USD (ca. 86.000 Euro)?
      Kennt jemand die damaligen Listenpreise oder Verkaufspreise als Neufahrzeug?
      Gruß, Robert.
    • Carboni
      Hallo, hat jemand eine Preisliste vom Ferrari 458  für mich? Optimal wären Listen aus verschiedenen Jahren.

×
×
  • Neu erstellen...