Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MVThomas

18 J Felgen für 348er

Empfohlene Beiträge

MVThomas
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich interessiere mich für 18 J Felgen für meinen 348er.

Dabei geht es mir primär um die - bessere - Optik. In älteren Threads habe ich vereinzelt gelesen, dass sich das Fahrverhalten ändern/verschlechtern würde. Hierzu die Frage, wie sich die Veränderung bemerkbar macht ?

Ich muss ergänzen, dass ich zwar ab und zu schneller auf kuvenreichen Landstrassen unterwegs bin, aber nicht rase und auch kein Interesse an der Teilnahme an Rennstreckenveranstaltungen habe.

Im "Fotothread" sind u.a. auch die Original-18 J-Felgen vom 355er und vom Modena auf dem 348er zu sehen. Beide Felgen würden mir auch sehr gut gefallen. Offensichtlich passen diese Varianten ohne Umbaumaßnahmen oder irre ich da ? Bliebe nur noch die Frage nach der Eintragung bzw. dem TÜV-Gutachten. Hat auch hier jemand Erfahrungen ?

Danke schonmal für die Tipps und wenn jemand einen Felgensatz im Angebot hat...bitte anbieten :-))!

Grüße

Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

18J :-o Was willst denn du für Reifen fahren? 725er :???:

OH MANN! Lies Dir erst mal ein paar Bücher zum Thema Fahrzeugtechnik durch.

Aber hier noch mal für Dich

J ist nur eine Codebezeichnung f. die Felgenform

J: Felgenhornform nach DIN7817

X: Kurzzeichen für Form des Felgenbetts (X=Tiefbettfelge)

Die Zahl vor dem J z.B. 9j18 steht für eine Felge mit 8" Breite und 18" Durchmesser mit der Felgenhornform nach Din7817, J = Bezeichnung für die Felgenhornausführung entspricht einer Höhe von 17,3 mm

MfG Dominik

MVThomas
Geschrieben

Hallo Dominik,

vielleicht habe ich mich nicht auf "technisch hohem Niveau" ausgedrückt, aber dass ich mit 18 J Felgen 18 Zoll Felgen in der Höhe meine kann man doch wohl verstehen, oder ?

Vielleicht hat ja noch jemand einen konstruktiven Beitrag zu meinen Fragen bezüglich der Verwendung eines Originalfelgensatzes von einem 355er bzw. 360er auf einem 348er.

Grüße

Thomas

tollewurst
Geschrieben

355 Felgen passen, 360 so weit ich weis nicht.

Gast Tiescher
Geschrieben
18J :-o Was willst denn du für Reifen fahren? 725er :???:

OH MANN! Lies Dir erst mal ein paar Bücher zum Thema Fahrzeugtechnik durch.

Aber hier noch mal für Dich

J ist nur eine Codebezeichnung f. die Felgenform

J: Felgenhornform nach DIN7817

X: Kurzzeichen für Form des Felgenbetts (X=Tiefbettfelge)

Die Zahl vor dem J z.B. 9j18 steht für eine Felge mit 8" Breite und 18" Durchmesser mit der Felgenhornform nach Din7817, J = Bezeichnung für die Felgenhornausführung entspricht einer Höhe von 17,3 mm

MfG Dominik

Aha, also ist ein Jagauar XJR mit Tiefbett und genormtem Felgenhorn. Aber wofür steht das R? Racing?

Spass beiseite, Dominik, ich glaub, Du hast etwas überreagiert! :wink:

Seit nett aufeinander, wegen solcher Nichtigkeiten lohnt sich die Aufregung nicht!

Entspannte Grüße,

Björn

tollewurst
Geschrieben

:oops: Nicht ganz mein Tag gewesen Sorry. Hab Dich auch mit jemand anderem hier verwechselt der in letzter Zeit ein wenig technischen Humbug geschrieben hat. War aber trotzdem etwas überreagiert.

Aber 725er Reifen sehen bestimmt fett aus, voll fett:D

tollewurst
Geschrieben
Aha, also ist ein Jagauar XJR mit Tiefbett und genormtem Felgenhorn. Aber wofür steht das R? Racing?

Für Rennwaaache X-)

servicemann
Geschrieben

Ein Freund von mir hat auf seinem 348 Spider,die originalen 430 Felgen in 19 Zoll drauf.

Sieht sensationell aus. :-))!

Alternativ die originalen 355 Felgen in 18 Zoll ,sieht auch gut aus.

Auf jeden Fall machen beiden den 348 optisch um Jahre jünger und moderner:-))!

Spyderman
Geschrieben
Hallo,

ich interessiere mich für 18 J Felgen für meinen 348er.

Hi Thomas,

laut Kaufvertrag hat mein 348 ab Werk (Sonderausstattung) die 18-Zöller "Competizione" von Speedline, optisch angelehnt an die F40-Felgen, aber größer mit 235 und 275igern. Der Wagen fährt sich erste Sahne! :-))!

Ich hatte mir bereits vor dem Kauf meiner Diva entsprechende 348 mit 18- und 19-Zöllern auf Bildern angeschaut (kann ich Dir mal zusenden!) und mich dann für die Originalen entschieden, da man mir von "Problemen" mit anderen Felgenherstellern berichtete. Ich glaube aber, dass das Quatsch war. 18-Zöller machen den Wagen nicht besser, aber schöner, gar keine Frage! :D

Spyderman
Geschrieben
Ein Freund von mir hat auf seinem 348 Spider,die originalen 430 Felgen in 19 Zoll drauf.

Hi, kannst Du mir Fotos von der Kombination zukommen lassen? Ich schicke Dir per PN mal meine Email-Adresse zu.

Gruß Thomas

R-U-F
Geschrieben
Ein Freund von mir hat auf seinem 348 Spider,die originalen 430 Felgen in 19 Zoll drauf.

Sorry, aber das läuft bei mir unter "Stilbruch" :oops:

Ist auch einfach zu groß für das Auto.

Die Speedline Felgen sind in meine Augen perfekt für den Wagen, wenn ich einen hätte würde er exakt so aussehen

resize348side600.jpg

:-))!

gigaleff
Geschrieben

Also ich finde diesen hier noch treffend:

http://www.carsablanca.de/Magazin/perlen-des-wissens/alufelgen

Kleine Kostprobe:

"...Unter der gigantischen Felge geniert sich ein schüchternes Bremsscheibchen im kalten Licht der Wirklichkeit. Da möchte man am liebsten was übers Rad hängen, nur um diese schreckliche Peinlichkeit zu beenden...":D

Nicht falsch verstehen - 18 Zöller scheinen mir für den 348 durchaus angebracht zumal der Competizione ja damit ausgeliefert wurde.

R-U-F
Geschrieben

Ich sehe das auch so, 18 Zoll geht noch i. O. aber 19 ist definitiv zu groß für das Auto und seine Bremsanlage.

flat 12
Geschrieben (bearbeitet)

Die Competizione Felgen find ich auch sehr gut:-))!, allerdings sind Speedline Felgen rar geworden, da die Firma Speedline konkurs gegangen ist:evil:. Die Challenge Felgen aus Magnesium sind bestimmt noch etwas leichter, optisch gefallen mir jedoch die 3teiligen Speedline besser ...

Absolutes NO GO sind in meinen Augen 430 oder 360 Felgen! Die passen einfach nicht auf ein Auto Bj 1989

bearbeitet von flat 12
Rechtschreibung
Spyderman
Geschrieben
Die Competizione Felgen find ich auch sehr gut:-))!, allerdings sind Speedline Felgen rar geworden, da die Firma Speedline konkurs gegangen ist:evil:. Die Challenge Felgen aus Magnesium sind bestimmt noch etwas leichter, optisch gefallen mir jedoch die 3teiligen Speedline besser ...

Speedline konkurs? :-o

Ojeh, da wird MVThomas aber Schwierigkeiten haben, noch welche zu finden.

Trotzdem viel Glück!

tollewurst
Geschrieben

Bei den Chalenge Felgen ist der Magnesiumanteil so hoch das sie mit der Zeit verspröden und zum brechen neigen. Aber es gibt die Felgen auch in einer Straßenversion mit höherem Magnesiumanteil.

Die original alten challenge Felgen möchte ich heute nicht mehr fahren. Für den 348 und 355 sind es aber die schönsten Felgen aller Zeiten.

me308
Geschrieben (bearbeitet)
...

optisch gefallen mir jedoch die 3teiligen Speedline besser ...

yub...

hier ein schöner 348

dsc04942a.jpg

bearbeitet von F40org
dino246gts
Geschrieben

yub...

hier ein schöner 348 ...

Das sind allerdings keine Competizione Felgen, sondern Speedline Mistral Felgen.

Felgenstern und -schüsseln hierbei sind aus Aluminium.

  • Gefällt mir 1
Spyderman
Geschrieben
Das sind allerdings keine Competizione Felgen, sondern Speedline Mistral Felgen.

Felgenstern und -schüsseln hierbei sind aus Aluminium.

Das interessiert mich jetzt aber::-o

Die Fotos (von dem Münchner ts) zeigen die gleichen Felgen wie auf meinem spider (wie auf meiner Signatur erkennbar).

Jedoch sind auf der Originalrechnung meines Ferris der Fa. Tamsen in 28801 Stuhr Speedline-Competizione vermerkt. Aufpreis: 8.938,- DM (ohne Reifen).

Wo ist denn jetzt der optische Unterschied zwischen Mistral und Competizione? :???:

Gruß Thomas

355GTS
Kaiser78
Geschrieben

Das ist ein Competizione, kann aber auch keine Unterschiede zum vorher geposteten sehen:

post-70367-14435337577097_thumb.jpg

dino246gts
Geschrieben
Das ist ein Competizione, kann aber auch keine Unterschiede zum vorher geposteten sehen:

[ATTACH]19775[/ATTACH]

Die von dir geposteten Felgen sehen allerdings anders aus als die Mistral:

schau bitte allein mal auf die Form vom Felgenstern und den "vorgetäuschten" Zentralverschluss bei den Mistral Felgen.

355GTS
Geschrieben

Die Mistral Felgen haben den Lochkreis mit einer Zentralverschluß-

atrappe verdeckt, der Stern ist glatt,

die Competizione Felge hat einen sichtbaren Lochkreis und den Felgenstern

markanter, optik wie beim 512 TR

flat 12
Geschrieben
Das interessiert mich jetzt aber::-o

Die Fotos (von dem Münchner ts) zeigen die gleichen Felgen wie auf meinem spider (wie auf meiner Signatur erkennbar).

Jedoch sind auf der Originalrechnung meines Ferris der Fa. Tamsen in 28801 Stuhr Speedline-Competizione vermerkt. Aufpreis: 8.938,- DM (ohne Reifen).

Wo ist denn jetzt der optische Unterschied zwischen Mistral und Competizione? :???:

Gruß Thomas

Die Mistral-Felgen wurden in verschiedenen Ausführungen angeboten, unter anderem auch in einer etwas leichteren Variante mit dünneren Schüsseln. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Felgen dann Mistral Competizione genannt wurden.

Kaiser78
Geschrieben
Die Mistral Felgen haben den Lochkreis mit einer Zentralverschluß-

atrappe verdeckt, der Stern ist glatt,

die Competizione Felge hat einen sichtbaren Lochkreis und den Felgenstern

markanter, optik wie beim 512 TR

Den sichtbaren Lochkreis hab ich total übersehen, muss wohl blind sein...X-)

Ebenfalls ein gelts Gott an dino246gts! :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F430Matze
      Hi,
       
      hat einer von euch eine Info, wie viel leichter die PISTA Schmiedefelge (nicht die Carbonfelge) im Vergleich zur 488 Schmiedefelge ist?

      LG,
      Mathias
    • MF770
      Hallo Leute ,
       
      hat eventuell zufällig wer noch die OZ 20 Zoll auf dem MF3 eingetragen da ich wissen müsste welche Spurplatten genau gefahren werden müssten . Hab leider keine Daten mehr vorliegen .
       
      Beste Grüße 
    • Roland V12
      Hallo,
      Frage in die Runde.
      Ich bin auf der Suche nach:
      - dem Anzugswert der 36 Stück M8 Schrauben mit Muttern
      - der Dichtfolie bzw. Dichtmittels
      einer 3 teiligen orig. Ferrarifelge des F 512 M.
      Ronal-Speedline gibt keine Auskunft über Erstausrüstfelgen.... bitte den Hersteller ansprechen....
      der Freundliche der Region und Ferrari D können nur Hilfe als Neuteil anbieten,
      Felgendoc etc. möchten sich des Themas nicht annehmen, da zu schlechte Erfahrung.
      Ich habe Ersatz, dass ist nicht das Problem.
      Nachtrag: Höhen und Seitenschlagtoleranzen bekannt?
      Gruss Roland
    • HRE Wheels
      Servus zusammen
       
      ich hatte letzte Woche die Möglichkeit den neuen RS5 mit unseren FlowForm Rädern abzulichten. Wunderschönes Coupe in Nardograu und durch die Räder fällt er jetzt noch mehr auf Die FF01 in 20" wurden in Anthracite gepulvert, was sehr nahe dem Ton von dem Wagen kommt. Finde, das kann sich sehen lassen - tolles Auto! 
       
       




    • Philipp AT
      Hallo, 
      ich habe mir im Sommer einen 348 gekauft und suche jetzt eine solide Werkstätte für große (Zahnriemen) und kleine (Ölwechsel) Arbeiten.
      Kann mir hier bitte wer weiterhelfen? Ich wohne in Bregenz/Lindau.
      Vielen Dank und lg
      Philipp 

×