Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Porsche 997 GT2 RS kommt


996GT2/CS

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Vorstellen könnte ich mir, dass wie vom 996 ein GT2 mit optionalem ClubSport Paket kommt, ein RS würde mich wundern (ausschließen soll man ja nichts).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Clubsport gibts seit´s das Auto gibt.

Das CS-Paket enthält nur den Überrollkäfig (Hinterer Teil , die Streben vor der A-Säule sind über Porsche Motorsport zu beziehen) , eine Vorrüstung für einen Batterie-Hauptschalterund die Sitze sind nicht mit Leder , sondern Stoff bezogen (Feuerfest).

Außerdm ist ein 6-Punktgurt für den Fahrer und ein Feuerlöscher beigelegt, aber nicht montiert.

Kanns sein das du dich evtl. verhört hast und der GT3 RS gemeint war ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie geschrieben soll der Wagen im Anfang 09 an handverlesene Kunden ausgeliefert werden . Preis soll bei 220.000 Teuros liegen

580PS, 80kg leichter und dann zum unveränderten Preis wie der GT2 :lol:

Schön wäre es schon. Wird aber so nie kommen :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

580PS, 80kg leichter und dann zum unveränderten Preis wie der GT2 :lol:[...]

Ich weiß ja nicht, welches GT2 Du meinst, aber den GT2 von Porsche bieten die guten Jungs aus Stuttgart für günstige 189.496,00€ an. Somit würde für die 50Mehr-PS und die Weniger-Kilogramm satte 30.000€ zur Verfügung stehen.

So abwegig finde ich das ganze jetzt nicht - kann's mir allerdings auch nicht so richtig vorstellen. Sollte er aber kommen, so würde es mich schon interessieren, wo die 80kg herkommen. Für 30.000€ bekommt man zwar relativ viel Kohlefaser, aber wo will man das noch verbauen :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für 30.000€ bekommt man zwar relativ viel Kohlefaser, aber wo will man das noch verbauen.

Du solltest Dich mal mit der Porsche-Preisfindungs-Philosophie beschäftigen. Für 30 TEUR bekommt man bei Porsche relativ wenig Kohlefaser. Der Carbon-Flügel des 997 GT3 RS kostet z.B. um die 6 TEUR, die Carbon-Zier-Panele in den 993-Türen um die 3 TEUR und das sind in der Produktion kein wirklich komplizierten Teile. Entsprechend bekäme man für einen Aufpreis von 30 TEUR vielleicht 2 Carbon-Schalensitze, eine Front- und eine Heckhaube und vielleicht Dünnglasscheiben. Auf der Basis kann man aber keine 80kg abspecken.

Wenn also tatsächlich ein solcher RS für 220 TEUR kommen sollte, wäre er für Porsche-Verhältnisse ein Schnäppchen... :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das kann man doch ganz easy lösen, 30k Aufpreis, ein WENIG Carbon und man lässt serienmäßig die Klima weg. Ohne die Klima wiegt er dann tatsächlich 80kg weniger als der normale GT2, dennoch wird jeder Kunde die Klima (kostenlose Option) ordern und hat somit einen GT2 mit RS Schriftzug, 50 PS mehr und ein wenig Carbon mehr. Porsche freuts (haben sie doch mal wieder ein nahezu identisches Auto teurer verkauft) den Kunden freuts (hat er doch ein limitiertes "Renn"modell) und uns freuts ( wir sehn das Ding mal am Ring oder wohl eher auf der Maximilianstraße und der Kö).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht liegt hier ja auch ein Missverständnis vor? Immerhin gibt/gab es ja immer mal wieder Tuner, die den Namen "RS" für ihre Umbauten benutzen.

z.B dieser 996 GT2 (RS) hier

Hier kommt die Info angeblich aber ja direkt vom Porschehändler. :confused:

Das ist kein Porsche Händler. Ist ein Freier Händler der Autos in Komission Verkauft.

Ich bin mir auch zu 99% Sicher das es keinen geben wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wäre natürlich der Hammer!

Vorstellen kann ich es mir aber nicht da der Serien GT2 ja ganz entspannt ausreicht für den Scuderia bzw. LP560. Eine noch deutlichere Ansage aus Zuffenhausen wäre aber trotzdem was....:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das stimmt, hat Porsche ein paar Kunden mehr los.

Denn ich kann mir vorstellen das es einige sehr nerven wird gerade eben noch über 200000€ für einen GT2 bezahlt zu haben und dann nicht mehr das Top Modell zu haben. Das würde dann nämlich der RS sein :cry:

Ich bin sehr gespannt, Porsche sagt wie immer nein, sowas kommt nicht.

Aber wenn es der Zulieferer schon weiß, muss ja was dran sein?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

glaube nicht, dass kunden abspringen, nur weil ein jahr später ein noch schnelleres Auto auf den Markt kommt!

Das ist doch schon immer so gewesen und wird auch immer so sein!

Der GT2 wird durch einen RS ja nicht langsamer!

Und wenn der Kunde mit seinem GT2 zufrieden ist, und noch was schnelleres haben möchte, so wird er sich darum bemühen einen der wenigen GT2 RS zu ergattern ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin sehr gespannt, Porsche sagt wie immer nein, sowas kommt nicht.

Wäre aber auch nicht das erste mal, daß Porsche so etwas macht und wenn man einen etwaigen RS als limitierte Super-Sonder-Serie deklariert. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Luft in Sachen PS wird für den GT2 eh etwas eng. Der Turbo soll mit dem FL wohl ein paar Pferde mehr bekommen, und Platz für den Turbo S sollte auch noch da sein. Das wird alles ziemlich knapp. Ein Käufer, der den GT2 nur als Topmodell sieht, und die inneren Werte nicht zu schätzen weiss, wird diese Entwicklung sicher nicht begrüssen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Luft in Sachen PS wird für den GT2 eh etwas eng. Der Turbo soll mit dem FL wohl ein paar Pferde mehr bekommen, und Platz für den Turbo S sollte auch noch da sein. Das wird alles ziemlich knapp. Ein Käufer, der den GT2 nur als Topmodell sieht, und die inneren Werte nicht zu schätzen weiss, wird diese Entwicklung sicher nicht begrüssen.

Hat nichts mit dem zu zum ob man Ihn nur als Top Modell sieht. Fakt ist das jeder der Ihn jetzt bekommen hat denkt das er an Performance von Porsche jetzt das beste hat. Und jetzt kurz danach gibt es schon was drauf.

Ich habe mit vielen gesprochen denen die Politik momentan nicht so gefällt und sich schon mal nach einem anderen Sportler umschauen. Das ist leider nun mal Fakt und wird in Porschekreisen debattiert wie nie. So erlebe es ich zumindest in den letzten Monaten. Selbst Jahrelange Porsche Fahrer bemängeln das.

Mir Persönlich ist es am Anfang auch aufgestoßen nur mittlerweile ist es mir relativ, da ich mit meinem Wagen mehr wie zufrieden bin.

Als den Spruch mit schätzen wissen brauchst bei mir nicht bringen :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den habe ich auch nur gebracht um den Einwänden vorzubeugen, daß man den GT2 nicht nur auf die reinen PS Zahlen reduzieren darf.

Im Grunde meinte ich aber das selbe wie du.:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mit vielen gesprochen denen die Politik momentan nicht so gefällt und sich schon mal nach einem anderen Sportler umschauen. Das ist leider nun mal Fakt und wird in Porschekreisen debattiert wie nie. So erlebe es ich zumindest in den letzten Monaten. Selbst Jahrelange Porsche Fahrer bemängeln das.

:-))!

Das ist auch der Grund warum mir kein Flachkäfer mehr ins Haus kommt.

Das "Lifting" der Modelle in immer kürzereren Abständen nervt einfach und kostet zudem auch noch Geld in Form von beschleunigtem Wertverlust der "veralteten" Fahrzeuge. :evil:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...