Jump to content
kkswiss

250 GTO Modelle

Empfohlene Beiträge

Atombender   
Atombender

AnjumWaheed posted a comment 1 day ago

So - will you paint it white?

Manchen Leuten gehört der PC konfisziert.

Dieses Jahr findet leider keine Leggenda e Passione Auktion statt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atombender   
Atombender

Nochmal 2 Vids von einem Ex-Besitzer

Md_jcC6OnIU

U-5JNxVVkDA

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

those were the days ...seufz :wink:

geniales, zeitgenössische Videomaterial !...

kommentiert von Stephen Mitchell, ex-owner von 3987 (heute Drehbuchautor & Schriftsteller)

Stephen hier mit seinen Kumpels Chris Cord (später Rennfahrer), Peter Helm (Schauspieler & Regisseur) und Mario Tosi (später Kameramann)

die Jungs waren Ende der 60er alle so um die 20 Jahre alt ...

zu der Zeit wollte niemand mehr einen 10 Jahre alten Rennwagen mit Frontmotor haben...

das war so ziemlich das unverkäuflichste was es gab, entsprechend "günstig" lagen die Preise bei ca. $ 4000 - $ 7000...

je nach Zustand sogar weniger

allerdings:

so wirklich arm waren diese Jungs damals nicht X-)

und auch die Fahrzeuge waren zu der Zeit nicht wirklich "billig"

zum Vergleich:

ein freistehendes Haus mit 3 Schlafzimmern und 3 Bädern konnte man bereits ab ca. $ 15.000 erwerben,

etwa ähnlich viel musste man für einen 246 Dino bezahlen...

für das damals aktuelle Ferrari 12-Zylinder Modell 365 GTB4 (Daytona) wurden unglaubliche $ 26.000 verlangt

3987 ist übrigens seit 1985 im Besitz von Ralf Lauren (Polo)

.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atombender   
Atombender

Inflationsbereinigt wären $ 26.000 heute (~ $ 160.000) ein Dumpingpreis für einen 599. Wenn man den Spieß umdreht, müsste ein neuer 62er 250 GTO über $ 100.000 kosten (Basis Enzo 2003). Aber es gibt heute auch viel mehr Leute, die sich das leisten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

neues von Chris Evans und 4675 GT:

das Fahrzeug wurde gestern bei ihm in England abgeholt...

18 Monate Restauration bei Ferrari stehen an

das Auto bleibt rot ! O:-)

"GTO pick up off to Italy...

18 month full restoration...

car stays red..."

bisher bei ihm im Wohnzimmer :-))!

chrisevansgto4675.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dino246gts CO   
dino246gts

bisher bei ihm im Wohnzimmer :-))!

chrisevansgto4675.jpg

Wow, das hat Stil! M.E. schöner als jedes Bild an der Wand es je sein könnte.

:sensation

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
neues von Chris Evans und 4675 GT:

das Auto bleibt rot ! O:-)

Ein Wunder, dass er nicht weiß wird.

So ähnlich sehe ich das fast jeden Tag. :-))! ...allerdings nicht auf einen GTO aber auch auf einen sehr schönen gelben Leckerbissen. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Hast Du Interesse? Ich kenne den vom Besitzer beauftragten Broker - er hat aber nicht in der Jameslist inseriert. Frage beantwortet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Datloke   
Datloke

Ja natürlich hab ich Interesse kann man den als Daily Driver nutzen? 8)

Nein ich persönlich dachte nur immer das man solche Kunstwerke besser über eine Auktion los wird als über einen Broker oder Internetplattform.

Ich könnte da ja mal spasseshalber anrufen und Interesse bekunden. Die Person am anderen Ende würde also ordentlich ins schwimmen kommen oder?

Was bringt einem so ein Inserat also?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Du sieht ja die Anzeigen in JamesList von diesem Anbieter. Entweder schlechte Fotos aus dem www oder Modellautos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Datloke   
Datloke

Ja das seh ich natürlich, nur der Sinn erschließt sich mir nicht, auf so billige Tricks fällt doch nun wirklich niemand rein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko
Ich könnte da ja mal spasseshalber anrufen und Interesse bekunden. Die Person am anderen Ende würde also ordentlich ins schwimmen kommen oder?
Warum sollte er ins Schwimmen kommen? Er wird Dir zunächst die Preisvorstellung nennen und von Dir erwarten, daß Du über diese Hausnummer einen Nachweis der Zahlungsfähigkeit erbringst. Erst wenn Du diese Forderung erfüllt hast, wird es weitere Auskünfte und Gespräche geben. So einfach ist das bei solchen Leuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Datloke   
Datloke

Ja aber wenn du kein Produkt zum verkaufen hast, sondern nur diese Anzeige im Internet wirds ja ab einem bestimmt Zeitpunkt kritisch für dich, wenn du nicht liefern kannst oder seh ich das falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Sobald diese Leute eine Bestätigung über die geforderte Summe in der Hand halten, machen sie sich auf die Suche nach einem passenden Projekt. Momentan stehen aktuell drei 250 GTO zum Verkauf. Da findet er für diese Summe ein Fahrzeug.......und wenn er kein Fahrzeug finden sollte, hat er auch nix verloren.

Viele Händler inserieren Fahrzeuge die sie nie selbst im Verkauf hatten - ködern dadurch aber die Kunden und wenn nur in 25% der Fälle dieser auf ein Fahrzeug welches gerade im Angebot ist zugreift, hat sich die Sache schon gelohnt - allgemein gesprochen, nicht im Bezug zum 250 GTO.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig

Kürzlich las ich ein Interview mit Chris Evans, dass die 250 GTO schwer verkäuflich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Kürzlich las ich ein Interview mit Chris Evans, dass die 250 GTO schwer verkäuflich sind.

Alles eine Frage des Preises... :wink:

Ich denke einfach, das der Kreis der Leute, die 10-25 Mio. Euro für ein Auto ausgeben können und auch möchten, am Ende doch sehr, sehr überschaubar bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michi0536 CO   
michi0536

Evans hat vor über 2 Jahren angekündigt, den nächsten GTO, der auf dem Markt verfügbar sei, kaufen zu wollen. Scheint also nicht gerade ein Überangebot zu bestehen. Zudem hätte er mit Sicherheit, wenn er die Auswahl gehabt hätte, nicht einen 64er GTO genommen, der zudem seit diesem Sommer ohne Zeit- und Kostenvorhersage bei FC ist.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atombender   
Atombender

1. Kein '64er sondern ein rebodied '63er.

2. Fahrzeug war nicht gerade in Concours Zustand (unsaubere Arbeit nach einem früheren Nasenstüber und weit von einem Platinum Award entfernt).

3. Der Endpreis lag nahe am Estimate.

Im übrigen finde ich die '64er Karosse (wie auch den 250 LM) schöner. Geschmackssache.

Kürzlich las ich ein Interview mit Chris Evans, dass die 250 GTO schwer verkäuflich sind.

Einerseits haben die Besitzer Traumvorstellungen, andererseits sind die tatsächlichen Preise für so ein Auto immer noch wahnwitzig. Aber leg jemanden 50 Mio. EUR/USD/BPS auf den Tisch und er verkauft dir das Auto, sein Haus und seine Mutti legt er noch obendrauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

Michi,

der Chris Evans GTO ist im Oktober 2010 bei ihm abgeholt worden -

der Zeitplan von Ferrai Classiche war 18 Monate

damit mögliches Ziel:

mille miglia tribute to Ferrari am 17.05.2012 in Brescia ?

wäre ja schön...und würde zu Chris Evans passen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michi0536 CO   
michi0536

Du hast Recht, aber die GTO mit ursprünglichem Body sind wohl, obschon sie die Mehrzahl der GTO darstellen, "gesuchter" und "begehrter". Daher hätte Evans wohl, wenn es die grosse Auswahl gegeben hätte, wohl einen anderen genommen. Ich wollte damit nur klarlegen, dass die Aussage, GTOs wären schwierig zu verkaufen und die somit ein breites Angebot an GTOs impliziert, anscheinend falsch ist, sonst hätte er sicher ein anderes Auto gekauft. Ich bin allerdings Lichtjahre von einem echten Einblick in die Materie entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atombender   
Atombender

Wie flüssig genau Mr. Evans ist, kann ich nicht sagen, allerdings hatte er vor dem Privatdeal zwei seiner Hochkaräter (LWB Cali und die weiße SWB Berlinetta) über "normale" RM Auktionen verkauft, gewissermaßen als Anzahlung für den GTO. Und sein Ex-Coburn SWB Cali war ja auch nicht gerade ein Schnäppchen :wink:

Na ja solange der GTO nicht Evans' Weiß-Tick zum Opfer fällt.

Edit: Wenn ich 250 GTO höre, denk ich aber auch zuerst an die 62er. Sehr viel macht auch die Rennhistorie aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Colin16
      Von Colin16
      und da sind sie meiner Meinung nach ein klasse Auto! Echt top!
    • DKG
      Von DKG
      Hat jemand eine Ahnung wann Ferrari die "schärfere " Version des 488 GTB herausbringen wird? Ging ja ziemlich schnell mit den Erscheinen des Spider.
    • F40org
      Von F40org
      Falls jemand Interesse an der Übernahme eines Leasingvertrages für einen 599 GTO hat, bitte PN an mich.

      Auto ist rot - Ausstattung kann nachgereicht werden.
      Deutsches Fahrzeug, deutscher Leasingvertrag - Auto hat ca. 3.000 km

      Vertrag endet am 31.07.2014
      Es wurde eine Anzahlung von 99.000 EURO getätigt.

      Es wäre ein direkter Einstieg in den Vertrag, ohne "Ablöse" der Anzahlung.
      Monatsrate: 4.760,-- EUR
      Restwert: 158.151,-- EUR

×